Zeh ausgerenkt

Diskutiere Zeh ausgerenkt im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo an alle Ich hatte vorher schon mal von meinem Kanarienhahn Bubi berichtet, da hatte er eine Rote, Heiße, geschwollene Verse, danach war...

  1. Amidana

    Amidana Mitglied

    Dabei seit:
    23. September 2009
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sudan
    Hallo an alle
    Ich hatte vorher schon mal von meinem Kanarienhahn Bubi berichtet, da hatte er eine Rote, Heiße, geschwollene Verse, danach war sein mittlerer Vorderzeh ausgerenkt, ich hatte es geschafft ihn wieder einzurenken und die schwellung und rötung ist auch zurückgegangen, die Verse sieht fast normal aus, sie ist nur noch ein bisschen rosaner als die andere.
    Aber leider ist der Zeh alle 1-2 Wochen wieder ausgerrenkt :traurig:und Bubi hatte das Bein jetzt seit ca 3 Monaten immer in schonstellung, also belastet es nicht und greift nicht feste.
    Es gelingt mir auch nicht immer den Zeh wieder einzurenken, ich will ihm auch nicht unnötig weh tun.
    Da er offensichtlich immer schmerzen hat und er sich auch nicht für die Hennen interessiert, muß irgendetwas passieren, aber was?
    Meine 4 Kanaries sollten eigentlich 2 Päärchen sein, aber es sieht so aus das es 3 Weibchen sind ( eins davon singt, aber nicht so gut wie ein Hahn und streitet sich dauernd mit den anderen Weibchen),und ein Hahn.
    Kann man diese 4 zusammen in einer Voliere lassen?
    Und würde sich ein gesunder Hahn dann mit 3 Weibchen verpaaren?
    Liebe Grüße Amidana
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Fienchen

    Fienchen Neues Mitglied

    Dabei seit:
    31. Januar 2010
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Grüß Dich,
    du mit dem Zeh von Deinem Vogel mußt Du aber zum Tierarzt, vielleicht ist der ja auch gebrochen und nicht richtig zusammengewachsen, dann muß das fixiert werden.

    Grüße auch an Bubi

    Fienchen :)
     
  4. #3 Alfred Klein, 8. Februar 2010
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.433
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Fienchen

    Lies doch mal nach wo Amanina wohnt und dann nenne einen Tierarzt. ;)
     
  5. Amidana

    Amidana Mitglied

    Dabei seit:
    23. September 2009
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sudan
    Hallo
    Das mit dem Tierarzt ist nicht einfach.
    Der Zeh ist ja nach dem einrenken für ca. eine Woche in ordnung, dann beginnt er wieder nach unten zu knicken, bis er dann ganz hinten ist, erst dann kann ich ihn mit einem kleinen Knacks wieder einrenken, vorher, also wenn er noch nicht so stark geknickt ist klappt das nicht, nach dem einrenken geht es ihm auch besser, er greift mehr und fester die Stangen und singt dann auch wieder, wenn der Zeh dann wieder knickt wird er immer ruhiger.
    Ich kenne einen Tierarzt hier, der in Deutschland studiert hat, aber er Arbeitet als Lehrer in der Uni, hat also keine Praxis, es gibt hier auch keine Praxen, nur 2 Tierkliniken, die eine davon kann noch nicht mal Katzen Kastrieren!!! Er kommt aber in den nächsten Tagen zu mir um die Katzen zu Impfen, und in 2 Wochen zum Kastrieren.
    Er hatte sich Bubi schon mal angesehen aber da war sein Zeh nicht sichbar ausgerenkt und der Tierarzt hatte nichts feststellen können.
    Wenn ich den armen Bubi ansehe, wie er so humpelt, denke ich, dieser Zeh ist eigentlich nur störend, wäre es nicht besser ihn zu Amputieren?
    Ich meine er hat ja nicht erst seit ein paar Tagen probleme und Schmerzen, sondern schon 2-3 Monate, das muß doch irgendwann mal ein ende haben.
    Liebe Grüße Amidana
     
  6. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Kannst Du den Zeh nach dem einrenken irgendwie fixieren, mit Heftpflaster oder so?
     
  7. Amidana

    Amidana Mitglied

    Dabei seit:
    23. September 2009
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sudan
    Habe ich auch schon versucht,rutscht aber schon ab bevor es klebt.
    Ich habe mal einige Fotos gemacht, nicht so gut, aber ich meine man kann etwas erkennen.
     

    Anhänge:

  8. Amidana

    Amidana Mitglied

    Dabei seit:
    23. September 2009
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sudan
    Hallo
    Ich habe den Zeh heute früh wieder einrenken können, und habe mal versucht den Zeh mit einem stück Streichholz und einem dünnen streifen Pflaster zu fixieren, mal sehen ob es hilft.
    Wie lange muß das denn drann bleiben?
    Habe davon auch Fotos gemacht.
     

    Anhänge:

  9. Amidana

    Amidana Mitglied

    Dabei seit:
    23. September 2009
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sudan
    Hallo
    Kann mir niemand sagen wie lange der Verband dranbleiben muß? Und sieht das OK aus mit dem Verband? Ich hoffe sehr das der Zeh heil wird, damit Bubi die Schmerzen los ist
    Liebe grüße Amidana
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Alfred Klein, 10. Februar 2010
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.433
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Amidana

    Der Verband ist zwar etwas riesig geworden aber wenns den kleinen weniger stört ist es doch in Ordnung.
    Ich würde denken daß Du den Verband doch zumindest zwei Wochen dran lassen solltest. So lange braucht der Zeh sicherlich um zu heilen. Ich drück Dir die Daumen daß es klappt.
     
  12. Amidana

    Amidana Mitglied

    Dabei seit:
    23. September 2009
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sudan
    Hallo
    Vielen Dank ich hoffe auch das es klappt,der Verband stört ihn schon sehr und er zippelt dauernd daran rum, ein stück war schon ab, aber ich habe es erneuert, ich hoffe wir halten die 2 Wochen durch.
    Liebe Grüße Amidana
     
Thema: Zeh ausgerenkt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zeh einrenken

    ,
  2. großer zeh einrenken

    ,
  3. zeh selbst einrenken

    ,
  4. großer Zeh wieder einrenken,
  5. kleiner zeh ausgerenkt,
  6. zeh ausgekugelt foto,
  7. zeh ausgerenkt was tun,
  8. vogel zehe ausgerenkt,
  9. dicken zeh selbst einrenken,
  10. zeh ausgerenkt,
  11. mittlerer zeh ausgerenkt,
  12. große zehe einrenken,
  13. kleiner zeh einrenken,
  14. großen zeh wieder einrenken,
  15. wiewrd ein kleiner Zeh wieder eingerenkt,
  16. großen zeh einrenken,
  17. wie renke ich meinen zeh ein,
  18. Einrenken zeh,
  19. zeh ausgekugelt was tun,
  20. zeh wieder einrenken
Die Seite wird geladen...

Zeh ausgerenkt - Ähnliche Themen

  1. Gebrochener Zeh

    Gebrochener Zeh: Ich habe zwei Agaporniden mit dennen ich viel mache aber einer hat sehr sehr angst vor mir der andere nicht er steigt auf mein finger... wenn ich...
  2. eine geschwollene Zehe

    eine geschwollene Zehe: Hallo, meine Maus hat seit dem 13.10. eine geschwollene Zehe, das nicht abheilt. Ich war schon 2mal bei einer vogelkundigen Ärztin und mit...
  3. Wachtel hat gebrochenen Zeh

    Wachtel hat gebrochenen Zeh: Hallo! Ich habe ein Problem. Ich habe vor ca 2 monaten, Wachteln aus einer schlechten Haltung gerettet. Davor hatte ich noch nie etwas mit den...
  4. Kanarienvogel beißt Zehe blutig.

    Kanarienvogel beißt Zehe blutig.: Moin. Es geht um einen Kanarienvögel den auf den ich während dem sie vereist sind aufpassen soll. Das Problem ist nun das er sich andauernd an...
  5. "Kusshand" oder auch Faust

    "Kusshand" oder auch Faust: Hallo liebe Forummitglieder, nach dem mein Moppel über das Jahr wieder Gewicht und Energie zugelegt hat, ist nun leider was Neues passiert. Als...