Zeisig? (& Gans)

Diskutiere Zeisig? (& Gans) im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; ich hab 2 große Fragen an euch, die eine handelt sich um Zeisige und die andere um eine Gans. 1. vor kurzem hab ich mir ein Pärchen Zeisige...

  1. #1 Luscinia, 22. Mai 2004
    Luscinia

    Luscinia Guest

    ich hab 2 große Fragen an euch, die eine handelt sich um Zeisige und die andere um eine Gans.

    1. vor kurzem hab ich mir ein Pärchen Zeisige gekauft.
    Dummerweise, sind mir bereits auf dem Heimweg die genauen Bezeichnungen dafür aber abhanden gekommen.
    ich hab bereits das Netz unter dem Stichwort 'Zeisig' durchsucht, aber irgendwie sahen die alle so anders aus als meine beiden und auch die beschreibenden Texte hatten die Besondeen Merkmale nicht enthalten...
    inzwischen bin ich mir fast nicht mehr wirklich sicher, ob das überhaupt Zeisige sind...
    also hier hab ich erst einmal Fotos von den beiden
    [​IMG] das ist das Männchen
    [​IMG] und das das Weibchen, ein typisches Kennzeichen soll fürs Weibchen diese Art Halskettenzeichnung sein (siehe Foto)

    2. ist nicht ganz so wichtig wie 1. aber trotzdem würd ich gerne wissen, was für eine Gans ich da letztens gesehen hab.
    Sie hatte einen schneeweißen Hals und Brust. Der Rest des Körpers war in grautönen dünn gestreift und der Rumpf war eintönig grau.
    Schnabel grau blau.

    ich hoffe, dass mir da jemand weiterhelfen kann und bedanke mich jetzt schon mal für eure Hilfe und Antworten!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tobias Helling, 22. Mai 2004
    Tobias Helling

    Tobias Helling Schlangen-Guru

    Dabei seit:
    25. November 2000
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33102 Paderborn
    Hallo bei dem "Zeisig" handelt es sich gar nicht um einen Zeisig sondern um einen Mosambikgirlitz (Ochrospiza mozambica). Es gibt insgesamt 9 Unterarten die fast gesamt Afrika bewohnen. Im Carduelidenforum findest du mehrer Beiträge über diese schönen Tiere.
    Ich selbst halte 2 Zuchtpaare.

    Gruß
    Tobias
     
  4. #3 Karin G., 22. Mai 2004
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.203
    Zustimmungen:
    127
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Hallo Luszinia
    wegen der Gans kannst du mal hier suchen ;)
     
  5. iskete

    iskete Guest

    Hallo Luscinia!

    Wie Tobias schon gesagt hat, ist es die Mozambiquegirlitze. Mozambiquegirlitz ist ein Girlitz und mit unseren Girlitz, Kanarien und eher Greudelsänger nah verwandt.

    Die Zeisige leben in ganzen Amerika. Es gibt 18 Zeisigarten in Amerika und noch eine einzige Zeisigart in Eurasien wie Erlenzeisig. Alle Zeisigarten haben schön weiße, gelbe oder rote Flügelbinden und Schwanzwurzel. Dagegen fehlen alle Girlitzarten die Flügelbinden und Schwanzwurzel. Sie haben einfach nur einfärbige Flügel und Schwanz.

    Doofe Verkäufer von Zoohandlungen und Kaufhäuser verkaufen manchmal die Mozambiquegirlitze als "Mozambiquezeisig", "Mozambiquestieglitz" oder "Mozambiquefink". Diese 3 Artnamen sind alt und werden nicht mehr gebraucht!

    Hier ist mein echte Zeisig mit schöne Flügel- und Schwanzzeichnung!
     

    Anhänge:

  6. #5 Luscinia, 22. Mai 2004
    Luscinia

    Luscinia Guest

    Ein riesen Dank an euch!
    schön endlich zu wissen, was ich da bei mir rumfliegen hab :)

    Aber leider hab ich auf der Site nicht meine Gans gefunden, weder bei den Gänsen, noch bei den anderen Wasservögeln.
     
  7. #6 Karin G., 22. Mai 2004
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.203
    Zustimmungen:
    127
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Hast du die fragliche Gans in freier Natur entdeckt? Vielleicht ist sie auch ein Mischling :?
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Luscinia, 26. Mai 2004
    Luscinia

    Luscinia Guest

    Ja, es war in freier Natur, genauer gesagt an unserem Biotop, wo Schwäne und hauptsächlich Stockenten sind.
    Die Gans, die ich meine hab ich leider auch nur zwei Tage lang dort gesehen.
    Sie hat sich aber leider nie richtig vor die Linse bewegt, sodass ich dementsprechend kein Foto von ihr hab...
    Aber wenn sie ein Mischling war hätte sie doch wenigstens irgendeiner anderen Gans ähnlich sein können, oder?!
     
  10. #8 Kanadagans, 27. Mai 2004
    Kanadagans

    Kanadagans Anserophiler

    Dabei seit:
    24. Mai 2004
    Beiträge:
    2.576
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Birkenbeul
    Bezüglich der Gans hätte ich zwei Ideen !
    Zum einen könnte es ein Tier der blauen Phase der Schneegans gewesen sein, zum anderen vielleicht eine Kaisergans. Ansonsten käme auch gut ein Mischling in Frage, denn in Nordrhein- Westfalen brüten ja einige Gänsearten erfolgreich und mischen sich mitunter auch. Schade, das Du kein Bild hast...

    Gruß, Andreas
     
Thema:

Zeisig? (& Gans)

Die Seite wird geladen...

Zeisig? (& Gans) - Ähnliche Themen

  1. Aggressive Gänse

    Aggressive Gänse: Hallo :) ich habe seit 5 Monaten ein Gänse Pärchen. Ich habe schon Hühner, aber mit Gänsen bis jetzt keine Erfahrungen gehabt. Man hat mir die...
  2. Gans Auguste immer noch Gefiederprobleme, evtl. auch Bürzeldrüse

    Gans Auguste immer noch Gefiederprobleme, evtl. auch Bürzeldrüse: Hallo, ich hatte ja schon vor einiger Zeit beschreiben, daß bei unserer älteren Gänsedame, seit dem sie diese Federlinge hatte, Gefiederprobleme...
  3. verstopfte Talgdrüse - was tun?

    verstopfte Talgdrüse - was tun?: Hallo zusammen, unsere Gustine hat eine große verstopfte Talgdrüse am Hals und zwei kleinere am Kopf. Der Tierarzt meinte, solange sich diese...
  4. Gans Auguste wieder Sorge um sie...

    Gans Auguste wieder Sorge um sie...: Hallo, wieder mal bereitet mir meine alte Dame Auguste Sorge. :huh: Ich hatte ja schon berichtet, das sie nicht mehr gut sieht. Letzte Woche hat...
  5. Gänseküken 8Wochen mit Knie Luxation

    Gänseküken 8Wochen mit Knie Luxation: unser Gänseküken jetzt 8 Wochen alt geht seit 5 Wochen lahm, wir haben alles mögliche ausprobiert und mehrere Tierärzte aufgesucht, heute nach...