Zeitaufwand

Diskutiere Zeitaufwand im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo zusammen, wir haben zwei graue in einer Zimmer Voli 2x1x2 m, sie stehen in einem extra Zimmer. Jetzt meine Frage, wie lange beschäftigt...

  1. #1 schnabelheld, 12. Dezember 2005
    schnabelheld

    schnabelheld Guest

    Hallo zusammen,

    wir haben zwei graue in einer Zimmer Voli 2x1x2 m, sie stehen in einem extra Zimmer. Jetzt meine Frage, wie lange beschäftigt ihr euch am Tag mit euren? Wir sind so 2-3 mal am Tag für eine Stunde bei den grauen und lassen sie raus, am WE auch mehr. Manchmal haben wir ein schlechtes Gewissen, daß das zu wenig ist.

    Gruß

    Hille
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas gutes!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fisch

    fisch Guest

    Hallo Hille,

    Willkommen bei uns im VF :prima:
    Mal ne Frage: wenn sie schon in einem extra Zimmer sind, lässt es sich dann nicht ganz als "Geierzimmer" einrichten? Dann könnten sie den ganzen Tag Freiflug genießen :zwinker:

    Ich würde sie schon mehr (häufiger) als 2-3 Stunden raus lassen. Schließlich brauchen sie die Bewegung auch für die Gesundheit.
     
  4. #3 schnabelheld, 12. Dezember 2005
    schnabelheld

    schnabelheld Guest

    Geht leider nicht, das ist unser Arbeitszimmer und dort stehen jede Menge Bücher und wenn wir nicht dabei sind, naja.....8o aber dann müßen wir uns was anderes einfallen lassen.Wie lange beschäftigst du dich mit deinen, mal abgesehen vom Freiflug?

    Hille
     
  5. fisch

    fisch Guest

    Hallo Hille,

    richtig Beschäftigen tu ich mich mit ihnen nicht - wenn, dann wollen sie was von mir und ich bin nur da :zwinker:
    Wenn sie in der Voliere sind/sein sollen, lass ich sie allein und sie sind draußen, wenn ich mich (bzw. ein anderes Familienmitglied) im Zimmer aufhalte. Da sie bei uns im Wohnzimmer sind, ist das recht häufig :D
     
  6. #5 Tierfreak, 12. Dezember 2005
    Zuletzt bearbeitet: 12. Dezember 2005
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Schnabelheld,

    also, unsere Meute hat ungefär von morgens 9 Uhr bis um ca. 13 Uhr Ausgang, am abend dürfen sie dann meist nochmals da. 2 h raus.
    Naja, dazwischen muss ich halt auch mal was für uns Federlosen kochen usw. und noch ein bisschen arbeiten gehen.

    Wenn sie draußen sind, spielen unsere Geier auch gern auf dem Kletterbaum und toben rum, ab und zu kommen sie auch zu mir, und dann wird mal zwischendurch gekuschelt und gespielt.

    Das mit dem ständigen Freiflug im Arbeitszimmer wäre wohl wirklich etwas zu riskant, es sei denn, Ihr wollt Eure Bücher von zwei grauen Aktenvernichtern beseitigen lassen :zwinker:!

    Aber vielleicht könntet Ihr ja auch einen Bereich des Zimmers für die Grauen abtrennen.
    So was in der Art hatte ich auch schon mal vor.
    Nun wird es aber wohl doch ein ganzes Geierzimmer bei uns.
    Bin gerade in der Planung und Vorbereitung, he,he , aber pssssssssst...:+knirsch: !
     
  7. fisch

    fisch Guest

    Hallo Hille,

    bezüglich Bücherschutz hat Rüdiger eine Lösung gezeigt :zwinker:
     
  8. #7 schnabelheld, 12. Dezember 2005
    schnabelheld

    schnabelheld Guest

    Danke für die Antworten, müßen mal sehen, wir wohnen zur Zeit in einem Haus zur Miete und planen ein Haus zu kaufen, am besten mit Wintergarten :D für die Geier. Mal sehen......aber das mit den Aktenvernichter ist richtig, die mögen Bücher....:+schimpf

    Hille
     
  9. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Hille,

    Na, dann wünsch ich Euch viel Glück bei der Haussuche, kannst ja mal die Grauen fragen, wieviel Zimmer sie denn gerne im neuen Haus hätten, he,he:D .

    Ne, Spass beiseite. Wenn Ihr eh plant ein Haus zu kaufen, dann würde ich evtl. noch solange warten, und dann schauen, was Ihr dort für die Grauen an Platz opfern könnt :zwinker: .

    Bis dahin würde ich versuchen, den Geiern so viel Freiflug wie halt möglich zu geben.
     
  10. Azrael

    Azrael Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    2.105
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    LE
    Ganz falsch! Du kannst vorsichtig fragen, wieviele Zimmerchen die Geier euch gedenken übrig zu lassen. :schimpf:
     
  11. Anette67

    Anette67 Anette 67

    Dabei seit:
    29. März 2005
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gronau NRW
    genauso sieht es aus. Meine Geier haben von 7.30 - 19.00 Uhr Ausgang im ganzen Haus. Wenn ich glück habe ist das Klo noch für mich frei. Alles andere hat Spuren hinterlassen im Haus.:D
     
  12. #11 Monika.Hamburg, 12. Dezember 2005
    Monika.Hamburg

    Monika.Hamburg Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    2.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg-Harburg
    Huhu Ihr,

    da bin ich ja noch glücklich dran, im Moment haben die Beiden nur das Zimmer hier oben ca. 18 qm in Beschlag.

    Ich lasse sie mittags raus und sie müssen abends um 20.00 Uhr wieder in den Käfig, damit ich hier die abendlichen Reinigungsarbeiten vornehmen kann !

    Wenn sie aber umziehen(Wintergarten) - wohl nach Weihnachten, können sie alle Räume unten unsicher machen - mir graut jetzt schon vor dem Elend !

    Ich werde vorher und nachher Bilder machen und mich dann in den Keller ziehen, denn da können sie nur rein, wenn ich die Tür auflasse, was ich dann nicht vorhabe.(sie lebte, mit ihren - vorher und nacher - Bildern im Keller und wurde dort alt !)

    Tolles Leben, denn es gehört einem nichts mehr- egal was ich anfasse, ich sehe immer sofort bei den Beiden die Sprechblase - ist mein !
     
  13. fisch

    fisch Guest

    Hi Monika,
    na wenigstens wissen meine 2 wem das alles gehört was sie zerstören..sie sagen es zumindest immer: "Alles Papas." Das hindert sie aber nicht im geringsten es doch zu tun (wenn ich nicht da bin). Wärend meiner Anwesenheit sind sie eigenartiger Weise die Unschuldslämmer in Geierform :D :+schimpf
     
  14. Logo

    Logo Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Ihr kennt doch das Motto aller Papa`s: Es ist meins. :zwinker: Daran müssen wir uns leider gewöhnen.

    Das Bild von Rüdiger finde ich Oberhammer. Es gibt ja auch Leute die für ihre Geier Volieren bauen, Rüdiger baut eine Voliere für seine Bücher. Sehr geil. :zustimm:

    Wenn ich das meinem Freund zeige und ihm sage, dass wir so ein Ding für meine Bücher und seine Hifi-Anlage, Computer und den ganzen unnötigen Kram bauen dann schmeisst er mich mit samt den Geiern raus. *gröhl*

    Lg Heike

    PS.: Unsere Geier können leider nur Freiflug haben wenn wir da sind (also ab abends und am Wochenende), aber sie nutzen es nicht, oder sehr selten (dann sitzten sie auf der Voli oder der Tür), wie prickelnd. Wahrscheinlich finden sie ihre neue Voli so toll. :D
     
  15. RieJac01

    RieJac01 Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halle an der Saale
    Hallo,

    *ich mich auch mal zu Wort meld*:)

    Bei uns ist es mit dem Freiflug ähnlich wie bei Sven! Unsere Geier haben auch die Voli im Wohnzimmer und sind immer dann draußen, wenn einer da ist!
    Auf jeden Fall wenn wir von arbeit kommen (gegen 16.00 Uhr bis ca.20 Uhr)
    Muss noch dazu sagen, dass meine Schwiegereltern mit im Haus wohnen und die holen sie immer (mindestens) zum Frühstück runter(ist schon ein Ritual)!
    Ist halt praktisch!:freude:
    Aber irgendwer hat mal geschrieben: Nicht die Quantität des Freifluges sondern die Qualität ist wichtig...:) Aber das entscheiden die Grauen sowie so meistens selbst - sage nur schreddern was ich kriegen kann:D :~ !
    Liebe Grüße
     
  16. ikutsk

    ikutsk Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Könnten Sie nicht auch meinen allles der Papa(geinen)s seins? scheint mit logischer
    :prima:
     
  17. fisch

    fisch Guest

    Neee, Irina :nene:
    Der Papa bin ich, denn sie sagen ja auch "Papa muss arbeiten" und die faulen Geier machen sich einen Lenz......:schimpf:
     
  18. Gonzotier

    Gonzotier Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ennepetal
    Geierzeit...

    Hallo!

    Unsere Geierleins bewohnen auch einen Teil des Wohnzimmers.

    Freiflug können wir Ihnen leider auch nur gewähren, wenn jemand zu Hause ist und ein Auge auf unsere Rabauken hält.

    Allerdings erhalten Sie meistens von 16 - 21.30Uhr Ihren Freiflug und am Wochenende oder Feiertagen sowie Urlaub meist ganztägig und auch hierbei gilt - alles meins...:zwinker: !

    Beschäftigen tun wir uns in dieser Zeit eigentlich ständig mit Ihnen!
    Einer von den Vieren ist meistens in der Nähe und ansonsten wird geschaukelt und geschmust sowie angesprochen, wer so grade in der Nähe hängt oder sitzt - grins :D !
    Das ergibt sich meistens von alleine!

    Tja und um 21.30Uhr fangen dann auch bei uns die Putzarbeiten an - man muss die Wohnung ja wieder auf ein ertragbares Level bringen :zwinker: !

    Ganz lieben Gruß,
    Kati:0-
     
  19. oxylog

    oxylog Mitglied

    Dabei seit:
    30. Oktober 2005
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz
    hey leute...

    unser rigo hat meist den ganzen tag über freiflug...
    geht aber auch nur, daich in schichten arbeite, also tag oder nachtschicht..
    und meine freundin selbständig ist und zu haus arbeitet.
    so hat der rigo meist freiflug von 9uhr bis 20/21uhr... dann ist schlafenzeit.
    :) wenn wir beide nicht da sind gehts natürlich in die volli.
    ..ansonsten hat er jedes zimmer als seins erklärt... sogar das bad :)

    hehe...
    grüßje
     
  20. Julius01

    Julius01 Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. August 2004
    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo!
    Unsere stehen mit der Voliere im Wohnzimmer und nehmen ständig aktiv am Leben teil! Wir sind sogar so verrückt geworden und essen jetzt größtenteils im Wohnzimmer, damit sie nicht allein sind. Allerdings müssen sie während des Essens in der Voliere bleiben, weil sie uns sonst mitten ins Essen bzw. die Kaffeetasse fliegen. Außerdem finde ich das auch nicht so angenehm, wenn sie durch unser Essen marschieren.
    Aber sie sind dann schon zufrieden, wenn wir da sind!
    Freiflug haben sie am Tag ca. 5-6 Stunden, wovon wir locker 1 Stunde mit ihnen ausführlich spielen und sie dann noch 30 Minuten kräftig durch die Wohnung fliegen. Das sieht dann so aus, dass ich mich ins Schlafzimmer stelle und sie von dort aus rufe, dann müssen sie immer ein ganzes Stück fliegen um zu mir zu kommen. Von dort fliegen sie wieder auf den Kletterbaum im Wohnzimmer und kommen auf Zuruf zurück.
    Wir finden es sehr wichtig, dass sie regelmäßig fliegen und nicht nur rumsitzen.
    Die Henne hatte/hat Aspergillose und schon von daher ist es wichtig mal immer wieder ordentlich Sauerstoff in die Lungen zu pumpen.
    Aber sie sind auch richtige Flugkünstler.
    Dann wird noch jeden Tag der Käfig gereinigt und sie meinen auch noch immer dabei helfen zu müssen ;) und somit sind sie dann schon mal eine zeitlang beschäftigt und ich anschließend ziemlich fertig;)
    Ja, so sieht unser Tag aus bzw. am Wochenende ist der Freiflug auch schon mal länger.
    Liebe Grüße
    Kati, die manchmal den Eindruck hat, dass sie einen Zusatzjob als Tierpfleger hat
     
Thema:

Zeitaufwand

Die Seite wird geladen...

Zeitaufwand - Ähnliche Themen

  1. Zeitaufwand für eure Vögel

    Zeitaufwand für eure Vögel: Hallo zusammen, wieviel Zeit habt ihr durchschnittlich täglich für eure Vögel übrig?Also Zeit zum Füttern , Reinigen,Beobachten usw. Wir haben...