Zerrupfte Schwanzfedern - doch nur bei Einem

Diskutiere Zerrupfte Schwanzfedern - doch nur bei Einem im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo. :) Wir haben ein Problem: Bei einem unserer Nymphensittichhennen, nämlich Jungfrau von Orleáns, ist der Hauptteil der Schwanzfedern...

  1. #1 Frost-Johnson, 5. Juni 2004
    Frost-Johnson

    Frost-Johnson Guest

    Hallo. :)

    Wir haben ein Problem: Bei einem unserer Nymphensittichhennen, nämlich Jungfrau von Orleáns, ist der Hauptteil der Schwanzfedern ausgefallen und abgebrochen, und der Rest ist total zerrupft. Die Vögel zanken eigentlich nicht, und haben viel Freiflug. Die Voliere ist auch nicht zu eng. Aber nur bei Jungfrau von Orleáns sind die Schwanzfedern ausgefallen und zerrupft, ihr wisst schon.

    Wir bitten um eure Hilfe und euren Rat.

    Viele Grüße,
    Familie Frost-Johnson
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Frost-Johnson, 5. Juni 2004
    Frost-Johnson

    Frost-Johnson Guest

    Oh, verzeihung, ich meinte Purzel... 0l
     
  4. #3 Federmaus, 5. Juni 2004
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo :0-


    Kann es sein das sie einen Vitamin und/oder Mineralstoffmangel hat :?
    Dadurch kann es zu Federwuchsproblemen kommen.

    Zerrupfte Schwanzfedern können auch vom Klettern am Gitter kommen. Aber nicht der vermehrte Ausfall.
     
  5. #4 Frost-Johnson, 5. Juni 2004
    Frost-Johnson

    Frost-Johnson Guest

    Hm, ja, kann gut möglich sein...

    Ich habe ihnen gerade einen neuen Kalkstein hingehängt, am alten war garnichts mehr dran. :s

    Ich hoffe, das wird somit wieder besser...
     
  6. #5 Federmaus, 5. Juni 2004
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Wenn es so extrem ist würde ich schon auf eine Vitaminkur mit z.b. Aviconzept, Nekton, .... (ich verwende Winfit Produktevon Zoo Winkler ) für 4-6 Wochen machen.
    Zur Mineralstoffsubstitution kannst Du Kieselerde übers Futter streuen.
     
  7. #6 Frost-Johnson, 9. Juni 2004
    Frost-Johnson

    Frost-Johnson Guest

    ahja...

    ok, werde mal schauen, ob's damit besser wird. :)

    danke, nochmal!
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. skunz

    skunz Guest

    Hallo Familie Frost-Johnson,

    auch hier würde ich die Mauser in Erwägung ziehen. Deutet doch vieles draufhin und von der Jahreszeit kann es auch gut sein, wenn die Kleine nicht verpaart ist und/oder brütet.

    Mit der zusätzlichen Reichung von Vitaminen oder gar Vitaminkuren (und dann noch auf Verdacht oder zur "Vorbeugung") würde ich verdammt vorsichtig sein! Einige(wohl eher die meisten) Produkte sind nur viel Geld für vermeindlich viele Vitamine andere sind so hoch dosiert, dass die Gabe äußerst vorsichtig / sparsam erfolgen sollte. Sonst kanns zu ernsthaften Problemen kommen. Eine Ausweichung auf natürliche Vitamine (frisches Obst/Gemüse/bestimmte Kräuter/Gräser/gelegentlich Weizenkeimöl und Lebertran und was Omas Geheimrezepte noch so alles hervorbringen ;) ) und dann eine regelmäßige Gabe ist auf jeden Fall besser.

    Lg
    Stefan
     
  10. skunz

    skunz Guest

    Auch so, auch Sonnenlicht in direkter "Bestrahlung" (also ohne Fensterglas dazwischen) ist ein "Vitaminspender" der Wunder bewirken kann. Und kostet nur einmalig ein Holzrahmen mit Drahtbespannung (von außen vors Fenster). Bei Vögeln die ohnehin eine Freivoliere aufsuchen können gibts diese Vitamine sowieso gratis.

    Nochmal Lg
    Stefan
     
Thema:

Zerrupfte Schwanzfedern - doch nur bei Einem

Die Seite wird geladen...

Zerrupfte Schwanzfedern - doch nur bei Einem - Ähnliche Themen

  1. prachtrosella, schwanzfeder rausgerissen !!

    prachtrosella, schwanzfeder rausgerissen !!: hoffe das ist ok ?! Habe 2 prachtrosella Jungtiere (m &w ) von diesem Jahr . Sie hatten heute Freiflug In unserem Wohnzimmer das erste mal und den...
  2. Gelbbrust Ara beisst Artgenossen die Schwanzfedern aus

    Gelbbrust Ara beisst Artgenossen die Schwanzfedern aus: Hallo, ich halte 2 Gelbbrust Aras. Hahn 14 Monate alt und die Henne 5 Monate alt. Seit ein paar Tagen zernagt der Hahn die Schwanzfedern der...
  3. Papagei zerbeisst die Schwanzfedern vom Artgenossen

    Papagei zerbeisst die Schwanzfedern vom Artgenossen: Hallo, ich halte 2 Gelbbrust Aras. Hahn 14 Monate alt und die Henne 5 Monate alt. Seit ein paar Tagen zernagt der Hahn die Schwanzfedern der...
  4. Kanarienvogelmädchen rupft dem Männchen die Schwanzfedern

    Kanarienvogelmädchen rupft dem Männchen die Schwanzfedern: Hallo. Ich habe ein kanarien männchen und ein Weibchen in einer vogelvoliere. Ich habe sie erst seit ein paar Tagen. Das Männchen hat seit heute...
  5. Nymphy mit krummen Schwanzfedern

    Nymphy mit krummen Schwanzfedern: Hey Forum Meine lutino Nymphensittich henne 10monate alt mausert grad und ihr wachsen schwanzfedern nach die ziemlich verknickt und unsymmetrisch...