Zeus ist krank

Diskutiere Zeus ist krank im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo Leute, ich bräuchte Eure Hilfe. Seit gestern ist Zeus verdächtig ruhig. Er saß gestern den Nachmittag/Abend aufgeplustert auf meiner...

  1. Georgia

    Georgia Guest

    Hallo Leute,

    ich bräuchte Eure Hilfe. Seit gestern ist Zeus verdächtig ruhig. Er saß gestern den Nachmittag/Abend aufgeplustert auf meiner Schulter und wollte gekrault werden und schlafen. Es gab keine Gebalze, kein Geschnatter, einfach gar nichts. Das ist bei ihm nicht normal, denn eigentlich ist er der letzte, der noch balzt, sogar wenn das Licht im Wohnzimmer schon aus ist. Vorhin ist mir aufgefallen, dass er nachdem er ein bischen was gegessen hat ein bischen gewürgt hat. Ich habe ihn dann gleich zu mir genommen, er hat auch noch ein paar mal gewürgt, aber es ist nichts rausgekommen.

    Was soll ich tun. Soll ich ihm dabei helfen etwas rauszuwürgen, wenn ja wie soll ich das tun? Oder muß ich etwas anderes tun? Ach ja, gestern ist mir ausserdem aufgefallen, dass er etwas schwer geatmet hat. Es klang so wie wenn ein Mensch Schnupfen hat oder so ähnlich, hat auch ein bischen beim einatmen gepfiffen.

    Vergiftete Pflanzen kann er nicht erwischt haben, da das Wohnzimmer seit einiger Zeit pflanzenfrei ist:~

    Könnt Ihr mir helfen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Peppie

    Peppie Managerin Vogelpension

    Dabei seit:
    8. Mai 2003
    Beiträge:
    1.765
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Oh je, der arme Zeus.

    Bei Würgen fällt mir spontan Kropfentzündung ein.
    Aber ich kenne nicht die weiteren Begleiterscheinungen.

    Ich denke, dass sich die Experten noch dazu melden werden und Dir und Zeusss weiterhelfen können.

    Ich würde mich aber auf jeden Fall schon mal für einen Tierarzt-Besuch präparieren.
    Zu blöde, dass jetzt gerade wieder Wochenende ist.

    Gute Besserung !
     
  4. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Georgia :0-

    Fahre unbedingt morgen nach Oschl in die Klink mit ihm.
    Bis dahin empfehle ich Dir weiche Kost ( gek.Nudeln, Reis, Kartoffeln, oder auch mal 10 Minuten gekochte Körner.) und entferne Sand und Grit. Sollte es Kropfentzündung sein muß der Kropf entlastet und nicht weiter gereizt werden.

    Das pfeifen habe ich damal bei Lisas Kropfentzündung nicht gehört. Darum könnte es auch eine Erkältung sein. Hat er einen Zug erwischt ?


    Ich drücke Zeus ganz fest die Daumen.
     
  5. #4 Stefan R., 14. November 2003
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. November 2003
    Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Hallo Georgia,

    mensch, das ist keine schöne Neuigkeit:(.
    Das Pfeifen kann als Begleiterscheinung bei einer Kropferkrkankung auftreten, ich hatte das bei den Wellis. Das kommt bei einer Schwellung des Kropfes, dann haben sie auch Atemprobleme.

    Ich würde ihm außerdem, Apfelessig in der Konzentration 1 EL auf 1 L Wasser geben, das hat eine antibakterielle Wirkung und außerdem regt es die Verdauung an und hemmt die Entzündung. Als Prophylaxe ist es sehr zu empfehlen, am besten 1 mal wöchentlich, um zu verhindern, dass der Magen übersäuert wird.

    Um den Klinikbesuch wirst Du aber wohl nicht drum rumkommen leider:(, denn es muss evtl. ein Kropfabstrich gemacht werden. Das Spektrum an Krankheiten geht von Pilzen bis zu Vireninfektionen.

    Hier ein Link:

    http://www.birds-online.de/gesundheit/gesinfektion/wuergen.htm

    Ich hoffe, es ist nichts Schlimmes und dass er wieder gesund wird. Die Chancen stehen bei sowas mittlerweile ziemlich gut.

    P.S. Das Thema ist jetzt auch im Krankheitsforum. Ich habs kopiert.
     
  6. Georgia

    Georgia Guest

    Danke Leute für Eure schnelle Antwort.

    Heidi,
    meinst Du die Vogelklinik in Oberschleißheim? Ich nehme mal an Oschl, steht dafür, oder? Haben die morgen überhaupt geöffnet?
    Hat jemand die Internetseit von denen gerade parat, ich habe all meine Infos in der Arbeit:(

    es ist schon möglich, dass er einen Zug bekommen hat, ich lüft jeden Morgen bevor ich in die Arbeit fahre für 5 Minuten die Wohnung komplett durch. Es kann sein dass ihn da ein Lüftchen erwischt hat. Oh man, hoffentlich ist es noch nicht so schlimm...
     
  7. Georgia

    Georgia Guest

    Danke Stefan

    ich ruf da gleich mal an unter der Notrufnummer, hoffentlich krieg ich für morgen einen Termin:(
     
  8. Georgia

    Georgia Guest

    so, hab mir gerade einen Termin in Oschl geben lassen. Morgen um 10.30 Uhr....
    Hoffentlich verläuft alles gut. Ich hatte noch nie den Fall einer Kropfentzündung :(
    Drückt mir bitte die Daumen...
     
  9. Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Mach ich, viel Glück*daumendrück*
     
  10. yve.a

    yve.a Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BY
    Hallo Georgia,

    ich drücke Dir und Zeus die Daumen!

    Viele Grüße

    Yve:0-
     
  11. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo :0-


    Wegen Apfelessig :?

    Ich habe hier von Spatz1967 (=Tiermed. Studentin) gelesen das bei Kropfentzündung kein Apfelessig gegeben werden soll. Da sowieso eine Übersäuerung das Kropfes vorligt und mit dem Apfelessig wird das noch unterstützt. Klingt auch irgendwie logisch.

    Ich habe Lisa aber damals auch wegen der Entzündungshemmenden und desinfizierenden Wirkung Apfelessig ins Trinkwasser getan.
     
  12. Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Ah ja, dann hör´ mal lieber auf das, was Spatz geschrieben hat, sie als Medizinstudentin hat mit Sicherheit mehr Ahnung als ich, das wusste ich nämlich noch nicht. Danke für den Hinweis, Heidi:)
     
  13. Georgia

    Georgia Guest

    Hallo alle zusammen,

    also: ich komm gerade zurück aus Oschl (Heidi mir gefällt diese Abkürzung;) ). Leider mußte ich meinen geliebten Zeus dort lassen :( . Ganze 5 Tage8o ! Sie wollen ihn am Montag röntgen um festzustellen ob mit seiner Leber alles ok ist (wegen dem Rupfen und allgemein). Wegen seiner Kropfentzündung haben sie gesagt, dass er ziemlich viele Bakterien hat:k , aber keine Parasiten:~ . Sie werden gleich heute mit der Behandlung anfangen (Antibiotika, usw:k ). Am Montag soll ich anrufen um nach den Röntgenbefunden zu fragen, aber ich werde wohl lieber hinfahren. Ich finds so schlimm, dass ich ihn gleich so lang dort lassen muß:k . Armer Kerl, ganz allein im Krankenhaus. Seine Freundin (die er seit ca. 1 Monat hat:D ) vermisst ihn schon ganz doll.

    So, soviel zu dem Newsflash... mal schaun wies am Montag aussieht.
    Danke nochmals an alle für die schnellen Antworten gestern, sonst hätte ich warscheinlich nicht so schnell reagiert, bin in Sachen Vogelkrankheit noch ziemlich unbedarft:~

    Schönes Wochenende:0-
     
  14. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Ach mann :( ich drücke ganz fest die Daumen das es Zeus schaft. Vielleicht bekommst Du ihn ja schon am Montag wieder.

    Beim nächstenmal sofort zum TA. Die Bakterien hatten ja von Donnerstag an Zeit sich munter zu vermehren.


    Welche kleine Freundin hat er den jetzt ?
     
  15. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Gibts was neues von Zeus :?

    Wenn Du mit einen Arzt sprichst könntst Du die mal wegen Apfelessig (1-2 Teel auf 1l Wasser) im Trinkwasser fragen.
     
  16. Georgia

    Georgia Guest

    Hallo Heidi,

    leider gibts noch keine Neuigkeiten von Zeus, die Vogelklinik hat erst ab 14.00 Uhr Sprechzeiten. Ich würde heute ganz gern hinfahren um zu sehen wies ihm geht, weiß aber nicht obs wirklich sinnvoll ist, da er warscheinlich noch im Koma liegen wird:( . Der arme Kerl, ist da ganz alleine ohne vertraute Umgebung ohne vertrautem Vogel oder Mensch... wie schrecklich.

    Für seine neue Freundin werde ich ein eigenes Thema aufmachen, mit Fotos, usw:D (ich hatte bloß noch keine Zeit die Bilder zu formatieren:~ ). Die arme hat gestern abend ganz schön darunter gelitten, dass er nicht da war! Sie saß den ganzen Abend wie ein Häuflein Elend auf seinem Regal und quitschte vor sich hin. Es klang fast ein bischen so als würde sie jammern/weinen.

    Ich werd auf alle Fälle die Arztin nach der Apfelessig-Geschichte fragen, vielleicht kann sie ja was dazu sagen.

    So, jetzt heißt es noch abwarten bis 14.00 Uhr, dann gibts hoffentlich schon Neuigkeiten:~
     
  17. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Im Koma 8o :( ach sch..... ich drücke ganz fest die Daumen für den Kleinen.
     
  18. Georgia

    Georgia Guest

    ach Gott habe ich Koma geschrieben???8o 8o .. ich meinte natürlich Vollnarkose (ist zwar fast das gleiche, aber doch hoffentlich nicht ganz so schlimm). Da sieht man mal wieder wie sehr mich das ganze durcheinanderbringt und mitnimmt0l .

    Georgia
    *ganztraurig*
     
  19. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. Georgia

    Georgia Guest

    Hallo Leute,

    also, ich habe gerade in Oschl angerufen, er hat wohl eine Darmentzündung. Die Lebergröße ist normal, Blut wollen sie ihm aber nicht abnehmen, da er zu klein ist. Die Ärztin hat gesagt, dass es ihm schon besser geht, er aber trotzdem bis Mittwoch drin bleiben sollte, um sicherzugehen, dass die Entzündung komplett abheilt. Leider hat sie mir auch davon abgeraten ihn zu besuchen, weil er zu zutraulich ist und dann zu sehr unter der Trennung leiden würde, snieff:(

    Heidi, natürlich habe ich vor lauter Aufregung vergessen wegen dem Apfelessig zu fragen:~ schlag mich! Aber ich habe ja immer noch die Möglichkeit am Mittwoch zu fragen, wenn ich ihn abhole *ganzzuversichtlichdreinschau*:)
     
  21. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Bin ich jetzt erleichtert das es Zeus besser geht :) . Ich hatte jetzt richtig angst zu lesen was Du geschrieben hast.


    Ist ja egal das Du es heute vergessen hat, wenn Du am Mittwoch dran denkst :p . Denn das Thema Kropfentzündung kommt oft und es wäre gut zu wissen wie den Leuten zu raten ist.
     
Thema: Zeus ist krank
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kann ein nymphensittich im koma liegen

Die Seite wird geladen...

Zeus ist krank - Ähnliche Themen

  1. Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.

    Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.: Hallo, meine Venezuela Papagei ist leider Krank. Ich habe Sie vor 2 Jahren über Ecken Geerbt und leider erst später Erfahren was dieser Vogel...
  2. Krank oder normal ?

    Krank oder normal ?: Hallo liebe Community Da ich neu bin stelle ich mich mal kurz vor Ich heiße Patrick, bin 21 Jahre alt und ein Vogelneuling. Meine Freundin ist vor...
  3. Kanarienvogel krank Atembeschwerden

    Kanarienvogel krank Atembeschwerden: Hallo zusammen, Ein Freund von mir hat einen Kanarienvogel (Hahn). Von Anfang hat er Probleme beim Atmen denke ich, weil er 1.ab und zu knackst...
  4. kranker Kanarienvogel braucht Hilfe

    kranker Kanarienvogel braucht Hilfe: Hallo Forum-User, hab ein neues Problem, für das ich auf rasche Hilfe hoffe : seit Juli hat mein Mann ein Paar Kanari ... hatte er, weil ein...
  5. Kranken Wellensittich gekauft

    Kranken Wellensittich gekauft: Der Beitrag ist zwar sehr alt, aber ich muss mal loswerden, dass mein welli aus dem dehner dauerkrank ist, seitdem ich ihn habe Anmerkung der...