Zewa???

Diskutiere Zewa??? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Huhu Leute, hab da mal ne Frage zum Thema Einstreu. Hab nämlich ein kleines Problem damit, geeignetes Einstreu für den Käfig zu finden. Bei...

  1. #1 piepmatz_2007, 29. Mai 2008
    piepmatz_2007

    piepmatz_2007 Besitzerin der zwei C´s

    Dabei seit:
    21. August 2007
    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Verl
    Huhu Leute,
    hab da mal ne Frage zum Thema Einstreu.
    Hab nämlich ein kleines Problem damit, geeignetes Einstreu für den Käfig zu finden.
    Bei Vogelsand hab ich das Problem dass der Sand nach einiger Zeit am Käfigboden festklebt und es dann beim Sauber machen eine Schlammschlacht gibt.
    Mit BHG bin ich auch nicht sooo zu frieden, da sieht man den Dreck leider nicht so schnell.

    Nun kam mir die Idee, dass ich doch einfach unten in den Käfig nur Zewa legen kann, ohne sonstigen Einstreu. Grit biete ich ja auf einem Sitzbrettchen an. Wollte also Zewa unten in den Käfig legen, dann sehe ich schnell ob der Käfig saber ist, kann das Zewa schnell raus nehmen und neues reinlegen und gut ist. Erspart ne Menge arbeit.

    Kann ich Zewa als "Einstreu" benutzen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ck72

    ck72 Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    49076 Osnabrück
    Klar - aber ich würde evtl. etwas ungebleichtes nehmen. Das ist ja nur Zellstoff und nicht schädlich. Allerdings weht das natürlich etwas hoch, wenn die Vögel flattern und davor erschrecken sie sich vielleicht - oder aber sie zerlegen es sofort, so dass es dann auch nichts mehr nützt.

    Meine würden das nicht machen - aber alle Wellis sind ja verschieden ...

    Ich habe zufällig einen ganzen Stapel festes Papier in einem großen Format bekommen und das verwende ich nun überall als Unterlage. Das ist auch sehr praktisch und da es so fest ist, weht es nicht rum. Die Ecken werden zwar etwas angenagt, aber das macht nichts.

    Frag doch mal bei einer Druckerei, ob die evtl. aus Resten für ein paar Euro einen ordentlichen Stapel zuschneiden können, das dann genau in den Käfig passt. Es müsste natürlich noch unbedruckt sein und nichts mit Folie oder so ...
     
  4. #3 Steffchen79, 29. Mai 2008
    Steffchen79

    Steffchen79 Mitglied

    Dabei seit:
    18. Oktober 2006
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Ich finde, das ist eine Frage der Ästhetik. Papiertücher sehen einfach nicht so schick aus wie Buchenholzgranulat^^
     
  5. #4 xkris-weibchen, 29. Mai 2008
    xkris-weibchen

    xkris-weibchen Welli&Hühner-TV Gucker

    Dabei seit:
    15. April 2008
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Frankfurt und manchmal auch Lübeck =)
    also wir legen bei unseren zweien ganz normalen vogelsand aus. allerdings legen wir unter ihrem neuen lieblingsseil eine lage zeitungspapier. und zwar einfach deshalb, weil das seil sich genau über den zwei schubladen am boden erstreckt und somit die dazwischen liegende "rille" schön zugedreckt wird. damit das papier nicht wegfliegt nehmen wir einfach steine als beschwerer ;)
    unsere wellis knabbern das papier auch gar nicht an. wenn se mal auf dem boden sind, dann nur weil evtl noch ein paar hirsekörner zu ergattern sind :D

    liebe grüße

    allerdings stimmt es schon das die ästetik bissl drunter zu leiden hat. aber was solls :)
     
  6. #5 piepmatz_2007, 29. Mai 2008
    piepmatz_2007

    piepmatz_2007 Besitzerin der zwei C´s

    Dabei seit:
    21. August 2007
    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Verl
    Naja mir gehts ja auch nicht dadrum ob Zewa nu besser aussieht also sonstiges. Ich schau ja nicht die ganze Zeit den Käfig an und die Wellis störts ja eh nicht :D

    Also anknabbern tun sie es nicht....hoffe ich jedenfalls

    Hmmm womit könnt ich das ganze denn beschweren im Käfig...:idee:
     
  7. Tina 12

    Tina 12 Wellibetüddlerin

    Dabei seit:
    10. März 2006
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bergisches Land
    Stell doch die Futternäpfe auf den Boden, also Bodenfütterung. Dadurch wird das Küchenpapier beschwert und fliegt nicht herum.

    Das klappt bei mir prima. :)
     
  8. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland

    da kacken sie doch rein in kleineren Käfig :k

    huhu svenja,
    mach doch einfach irgendwelches Spielzeugs drauf ;) irgendwas das schell gereinigt werden kann :zwinker: auch alte näpfe verkehrt rum...da können sie auch drauf klettern.
     
  9. #8 piepmatz_2007, 29. Mai 2008
    piepmatz_2007

    piepmatz_2007 Besitzerin der zwei C´s

    Dabei seit:
    21. August 2007
    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Verl
    Bodenfüttern möchte ich nicht, denn men Balu ist wirklich nch sehr sehr sehr schreckhaft und wir leben ja in einem Zimmer und er traut sich auch nur auf den Boden wenn ich nich hinschaue, dann hätte er garkeine ruhe mehr beim fressen, auserdem fällt der kot ja dann da rein...nee ich bleib bei meiner normael fütterung!!!

    Die Idee mit dem Spielzeug ist toll, Scotty :prima: danke! werd ich so machen..ich kann ja auch kleinere äste von einer korkenzieherweide unten reinlegen zum klettern und toben :prima:
     
  10. Meike78

    Meike78 Guest

    Hi, Svenja!

    Also ich kenn Dein Problem genau, denn als wir noch einen Zimemrkäfig hatten, war es auch immer ein Rumgesaue beim Sand wechseln. Ich hab dann irgendwann Zewa / Butterbrotpapier / etc. (alles, was ungebleicht und somit ungiftig ist) UNTER den Vogelsand gelegt. Die Hühner haben dann ihren gewohnten Sand, den sie ja dann im Grunde doch ganz gern haben, aber Du hast keine Probleme beim Reinigen. Und ich muss ganz ehrlich sagen, dass es mich doch schon stören würde, wenn da nur das Zewa auf dem Boden liegen würde... Auch wenn man nicht den ganzen Tag in den Käfig schaut...
    Aber das liegt ja nun bei Dir.

    Liebe Grüße, Meike
     
  11. #10 Melly1878, 29. Mai 2008
    Melly1878

    Melly1878 Guest

    Also- ich habe derzeit nur einen Welli in einem Käfig separat sitzen, da er die französische Mauser hat, zudem ein Spreizbein und flugunfähig ist (er zieht am Wochenende um zu einer Tierfreundin, die ebenfalls einen jungen Welli mit französischer Mauser hat, so dass die beiden wieder jeder einen Kumpel zum Spielen und Klettern haben).

    Wir haben auch einfach Zeitungspapier unter den Vogelsand gelegt, damit der Sand nicht so am Boden festklebt! Das geht super und den Kleinen stört's nicht!
     
  12. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    57078 Siegen
    Ich kann dir aber aus Erfahrung sagen, dass es genauso viel Dreck ist wie auf Sand. ;)

    Zewa oder auch Zeitung kannst du ohne Bedenken nehmen. Ob du es extra beschweren musst, musst du probieren. In meinem alten Käfig gind das auch so ohne Probleme. Da da mal was wegflog oder -rutschte war relativ selten. Im Finchhouse ging es eine ganze Zeit lang gut, aber als ich dann 8 Vögel hatte, rutschte das Zeug nur noch rum. :D
    Oder du streust, wie Meike, einfach eine Hand voll Sand auf das Papier. Klappt auch super.
     
  13. Tina 12

    Tina 12 Wellibetüddlerin

    Dabei seit:
    10. März 2006
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bergisches Land

    Stimmt, Scotty, ich weiß gar nicht, was für einen Käfig Svenja hat.:o

    War jetzt von meiner Doublefinch-Kopie ausgegangen. Wenn Kackies auf dem Futter landen können, dann lieber nicht !

    Bei manchen Käfigmodellen kann man das Papier aber auch um die Kotschubladen schlagen und so beim Einschieben festklemmen. Vielleicht funktioniert das ja ?
     
  14. ck72

    ck72 Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    49076 Osnabrück
    Leg doch Natursteine mit verschiedenen Oberflächen rein - die kannst Du schnell schrubben und die Krallen nutzen sich auch gut ab.
     
  15. maya_08

    maya_08 Guest

    Einstreu und Unterlage

    Hallo,

    wir haben bisher immer - sowohl früher in Käfigen als auch jetzt in der großen Voliere - als Unterlage großzügig Zeitungspapier und darauf dann Sand und/oder Buchenholzgranulat benutzt.

    Hat den Vorteil, dass man beim Saubermachen einfach die Zeitung samt Inhalt zusammenfaltet und wunderbar als "Paket" entsorgen kann. Reste dann mit Wasser nachspülen.

    Zusätzlicher Effekt: Bei großer Hitze "muffelt" auch eine gutgepflegte Voliere manchmal. Untergelegtes Zeitungspapier wirkt sich da recht positiv aus.

    Lieben Gruß
    Maya
     
  16. #15 DeichShaf, 30. Mai 2008
    DeichShaf

    DeichShaf mfG & mZG ;)

    Dabei seit:
    31. Mai 2007
    Beiträge:
    2.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Mein Tipp: Bleib bei Sand. Und wenn du verhindern willst, dass da etwas festklebt, machst Du eine Lage Zeitungspapier in die Schale, bevor Du den Sand einfüllst.
     
  17. #16 blaulatino, 30. Mai 2008
    blaulatino

    blaulatino Mitglied

    Dabei seit:
    13. Februar 2008
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    692xx
    schon öfters

    geschrieben, meine gehen gar nicht auf den boden zum fressen8o8o8o

    da steht schon wochenlang ein teller mit leckereien drin - kein korn angepickert. aber ich kriege sie schon-wenn die futterspender oben leer sind, gibbet kein nachschub-basta:bier:

    ich nehem auch zeitungspapier, mit schönen steinen beschwert. grit gibbet extra.

    da die nicht wissen, wo der boden ist:idee::idee::idee: vllt. bald, knabbern die auch nicht dran rum.
     
  18. #17 Blindfisch, 30. Mai 2008
    Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Den Spielkäfig lege ich auch mit Handtuchpapier aus.

    Damit es nicht abhebt, kippe ich den Inhalt der Grit-Näpfe auf das Handtuchpapier. Somit kommt dort auch regelmäßig frisches Grit rein und die Kleinen haben ( :zwinker: rein theoretisch) nichts zu meckern.

    Der Hauptkäfig wird aber mit Sand ausgestreut. Nur in Ausnahmefällen kommt dort auch Papier rein. Meine Kleinen mögen aber Sand lieber!

    :0-
     
  19. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 piepmatz_2007, 31. Mai 2008
    piepmatz_2007

    piepmatz_2007 Besitzerin der zwei C´s

    Dabei seit:
    21. August 2007
    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Verl
    Danke für eure Hilfe!!!

    Hab heute den Käfig sauber gemacht und ne Hand voll Vogelsand, der noch übrig war, drauf gesträut und Gitterbälle draufgelegt. Find ich viel leichter zu pflegen :zwinker:

    Unten überings mal ein Bild vom Käfig :D
     

    Anhänge:

  21. Hobbit

    Hobbit Hauptsache Federn!! :-)

    Dabei seit:
    25. Juli 2006
    Beiträge:
    1.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Hallo!

    Warum klebt dein Sand denn fest? *wunder*

    Bei Zeitung wäre ich vorsichtig, wenn die da was von fressen, sie Druckerschwärze ist net so gut.....

    Zewa ist aber okay.

    Zur Bodenfütterung: Kennt ihr diese Leiterspielzeuge, die quasi wie ien Stoppschild gebaut sind? Meine Weiber haben die damals so auseinander genommen, dass ich jetzt nur noch ein Brettchen mit je zwei Leitern habe, quasi das Unterteil, und das stelle ich über das Futter....Kann morgen mal ein Foto machen, wenn's wen interessiert:p
    Aber wenn Balu so leicht zu erschrecken ist, halte es lieber so wie bisher.
    Ich finde das mit dem Füttern ist eh so eine Sache.....Näpfe zum Hängen? Verleiten dazu, dass die Vögel zu viel fressen, weil es so bequem zu erreichen ist...Aber welche aus Plastik sind nicht gut....Nimmt man welche aus Edelstahl, spiegeln sich die Vögel darin, was auch wieder nicht gut ist....
    Näpfe auf dem Boden? Nicht immer umsetzbar....
    Irgendwie isses immer blöd:~
     
Thema: Zewa???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Wellensittiche zewa

Die Seite wird geladen...

Zewa??? - Ähnliche Themen

  1. Gefärbtes Zewa.

    Gefärbtes Zewa.: Hallo! Ich habe mal wieder eine Frage. Wie viele bestimmt schon von euch wissen lasse ich Chicco und Lucy täglich inhalieren. In einer...
  2. Zewa und Buchenholzgranulat....

    Zewa und Buchenholzgranulat....: Hallo, seit neuestem verwende ich Zewa und Buchenholzgranulat als Unterlage für den Käfigboden. Gritt wird gesondert serviert, aber seit dem...