Zicke ist tot

Diskutiere Zicke ist tot im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, Ich muss euch sagen, ich bin Fix und Fertig. Ich hatte euch doch mal von der lieben Zicke berichtet....

  1. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Hallo,

    Ich muss euch sagen, ich bin Fix und Fertig.

    Ich hatte euch doch mal von der lieben Zicke berichtet.
    http://www.vogelforen.de/showthread.php?s=&threadid=31795
    Heute ist sie leider ins Regenbogenland gegangen.
    Ich war am Freitag mit ihr und Kiki in der Kleintierklinik.
    Kiki atmete ziemlich schnell und Zicke piepste immer so komisch, als wenn sie Schwierigkeiten beim Atmen hat. Ausserdem Plusterte Sie sich auf.
    Jetzt kam der Schock überhaupt. Die TÄ rief den Verdachtsfall auf Psittacose aus. Sie verabreichte beiden ein spezielles Antibiotikum und schickte Kotproben an das Labor.
    Zicke hat es trotz der Spritze nicht geschafft. als ich heute nach Hause kam, lag sie tot im Käfig. Hab Sie gleich mit einem weiteren Verdachtsfall in die Klinik gebracht.
    Morgen soll das Ergebnis kommen.
    Falls der Befund negativ ist, wird Zicke eingehender untersucht.
    Sie sagte was von zwei möglichen Ursachen. Psittacose oder Pilzinfektion.
    Abgemagert war Zicke nicht. Ihr Stuhlgang war normal.

    Ich bin echt geknickt.:(
    Und wie der Zufall es will, rennen die Leute mir jetzt die Bude ein, weil Sie Wellis haben wollen.0l :k
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    <Daumen drück> :( :( :(
     
  4. #3 Sittich-Liebe, 15. April 2003
    Sittich-Liebe

    Sittich-Liebe Guest

    Hallo Semesh!

    Psittakose kann ich mir bei deinen Schilderungen gar nicht vorstellen :(, aber man weiß ja nie!

    Irgendeins der Symptome müsste bei Psittakose aber schon vorhanden sein, aber war ja nicht, oder?
    Durchfall, Augenentzündung, Abmagern, Futterverweigerung, Sekret aus Nase oder/und Augen.

    Das wäre ja eine Katastrophe, jetzt wo die Brüten.
    Wo könnte denn eine Pilznfektion herkommen?
    Hat die TÄ einen Kropfabstrich gemacht? War das überhaupt eine vogelkundige Tante, oder hat die einfach mal so in die Luft geschlagen? Das ist ja ganz schön hart, gleich mit Psittakose zu kommen. Da sieht man ja gleich den ATA mit Flammenwerfer in der Voliere stehen, Schock!
     
  5. Elli

    Elli Guest

    Ach Mensch, das tut mir aber leid Semesh...

    *drückdichfest*
     
  6. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Genau solche Bilder sehe ich vor mir.

    Vielleicht über das Futter. Das sah aber ganz OK aus.
    Eine andere Möglichkeit wären die Holzpfeiler. Ich hab mich mal etwas umgesehen, und da sind mir die Hellen Flecken aufgefallen. Ich dachte erst, das wäre Staub, der sich in den Ritzen festgesetzt hat. Aber ich weiss nicht. wenn das der Pilz ist, wie kriege ich den da weg?

    Einige habe die Brut schon von selbst abgebrochen, als der Temperatursturz war. Vielleicht haben die Vögel ja auch zuviel Kälte und eventuell Zugluft abbekommen. In der Nähe von deren Nistkästen ist die Tür gewesen. Wir hatten die Abdeckung weggenommen, als es so warm war. Da stand die Luft in der Voliere. aber das schließt sie aus.

    Durchfall: nein
    Augenentzündung: nein
    Abmagern: nein
    Futterverweigerung: nein
    Sekret aus Nase oder/und Augen: Sie blubberte am Ende etwas, und war am würgen.
    Atemnot: Ja
    Aufplustern: Ja
    Müdigkeit: Ja
    Die TÄ sagte, dass es keine klaren Erscheinungsformen der Krankheit gibt. Das kann jedesmal anders verlaufen.
    Als Futter hat sie mir Perfect Pellets empfohlen. da könnte ich mir sicher sein, dass das Futter nicht Pilzbefallen wäre.
    (www.hartz.com) das liefert aber nur eine Firma aus Amerika, und da stehen keine Preise.
     
  7. Schmu

    Schmu Guest

    Tut uns auch sehr leid

    Ich drück dich auch mal ganz lieb auch wenn ich erst seit ein paar Tagen im Vogelforen bin.

    Güße kommen von mir und Jens

    und meinen neuen Wellis Bubi Susi und Pauli 8(
     
  8. #7 Sittich-Liebe, 15. April 2003
    Sittich-Liebe

    Sittich-Liebe Guest

    Hallo Semesh!

    Das ist zwar korrekt, aber eines oder zwei der typischen Symptome sollten vorhanden sein!

    Schimmel bekommst du mit Schimmelvernichter aus dem Baumarkt weg, das ist nichts anderes wie Chlor! Einfach mal richtig einsprühen.

    Futter nehme ich immer von Futterkonzept, da das Keimfähig ist, ist auch die Möglichkeit, das es schimmlich ist gering! Auch die hiesige bird-box oder Hungenberg werden wohl frisches Futter anbieten.

    Ich habe gerade irgendwo gelesen, das so ein Zeug auf Dauer nicht gesund für die Vögel ist und die Amis verfüttern sowieso alles. Da sterben ja die meisten Papageien an diesen Pilzen!
    Ich persönlich halte davon gar nichts!
     
  9. Liora

    Liora Guest

    Hallo Semesh,
    man das tut mir ja leid, ist ja schrecklich......lassdichmalganzdolledrücken........

    Liora
     
  10. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Danke für euer Mitgefühl.
    Das baut einen wieder etwas auf.
     
  11. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Ist das nicht sehr agressiv? Wieviel Rückstände bleiben denn davon im Holz?
    Da fällt mir ein, dass ich vor kurzem die angeschimmelten Möbel aus dem Keller meiner Oma mit Essigessenz saubergemacht habe. Der Schimmel ist bis jetzt nicht wieder aufgetaucht.
    Viellicht versuche ich es erst damit. Nur mit was wische ich das raue Holz ab? Lappen bleiben da dran doch hängen.
    Das wird ne heiden Arbeit. Die ganze Voliere ist aus Holz (das war eine Idee von meinem Vermieter:k ). Mit Spalten, Absätzen und Verwinkelungen. da kommt man gar nicht überall ran.

    Ich wünsch mir ein eigenes Haus, bei dem ich mir eine Voliere nach meinen Vorstellungen bauen kann.(träum)
     
  12. Korinna

    Korinna Guest

    Das ist sehr schade um den kleinen gefiederten Freund!
    Ich kann Dir da heute mitfühlen! Heute ist unser Kaninchenbock gestorben. Das nimmt einen ganz schön mit! Man hängt so sehr an den lieben Tierchen!
    Ich hoffe der kleine Piepser hat es gut, wo immer er nun sein mag!

    Alles Gute!
     
  13. Mary B.

    Mary B. Guest

    Hallo Semesh,

    tut mir auch sehr leid um die Kleine. :(

    Hoffentlich findet man eine genauere Diagnose, ansonsten Kopf hoch und alles Gute.
     
  14. Blacky.S

    Blacky.S Guest

    Hallo Semesh,

    mensch das tut mir leid. Und das noch vor den Feiertagen, wo man eigentlich in guter Stimmung ist. Einfach nur sehr, sehr traurig.
     
  15. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Ach Semesh :( das tut mir leid*ganzdolldrück*
     
  16. #15 Susi+Strolchi, 16. April 2003
    Susi+Strolchi

    Susi+Strolchi Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Februar 2003
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nettetal am Niederrhein
    Semesh, sei von mir auch ganzfestgedrückt *heuljetztschonwieder* weil mein Strolchi vorgestern gestorben ist.

    Vielleicht treffen sich die beiden ja jetzt im Regenbogenland und werden dicke Freunde.

    Wünsch Dir alles Gute.

    Grüße
    Alex
     
  17. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    War das Gedankenübertragung?
     
  18. #17 Susi+Strolchi, 16. April 2003
    Susi+Strolchi

    Susi+Strolchi Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Februar 2003
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nettetal am Niederrhein
    2 Welli-Verrückte --- 1 Gedanke

    So ist es schön!
    Danke
    Alex
     
  19. EdHunter

    EdHunter Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Semesh,

    hab's grade gelesen! Das tut mir echt wahnsinnig leid! Lass ich Dich auch von mir druecken!
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    KEINE PSITTAKOSE

    Hab heute das Ergebnis Der Kotuntersuchung bekommen.
    Bin erleichtert. Jetzt wird Zicke eingeschickt, um genaueres über das Vogelsterben rauszukriegen.
    Morgen wird erstmal die Voliere gereinigt und desinfiziert.
    Ich hoffe meine kleinen nehmen mir das nicht übel, dass sie zwangsläufig in kleineren Käfigen untergebracht werden.
     
  22. #20 Chaosbande, 17. April 2003
    Chaosbande

    Chaosbande Guest

    Ich glaube, wenn es ihnen dafür hinterher gut geht und keiner mehr krank werden kann, werden sie es dir nicht lange übel nehmen, notfalls musst du sie mit einer Extraportion Hirse bestechen!
     
Thema:

Zicke ist tot