Ziegenkinder in einer Volli mit Eltern?

Diskutiere Ziegenkinder in einer Volli mit Eltern? im Laufsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallöle, bin neu hier und hab auch gleich ne dringende Frage: Kann man z.b. 4 Ziegenkinder in einer Volli mit ihren Eltern leben lassen, oder...

  1. Die Ziege

    Die Ziege Guest

    Hallöle,

    bin neu hier und hab auch gleich ne dringende Frage:

    Kann man z.b. 4 Ziegenkinder in einer Volli mit ihren Eltern leben lassen, oder gibts da Stress? Habe nämlich irgendwo gelesen, das man die Kleinen, wenn sie selbständig sind von den Eltern trennen soll, da sie sie evtl. angreifen könnten.
    Das wäre schade, wenn das nicht ginge, denn ich habe kein Platz für eine zweite Volli und ich möchte die kleinen so gerne behalten...

    Hat jemand schon mit sowas Erfahrung gemacht, dann soll er doch bitte nen Beitrag posten :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. lilli

    lilli Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2002
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    23684 Scharbeutz
    hallooo!

    grüß dich hier bei den ziegen, anna! [​IMG]

    ich kann dir nicht helfen, habe da auch noch keine erfahrung, wie ziegeneltern mit ihren erwachsenen kindern umgehen.

    bin auf die antworten auch gespannt!!! :)
     
  4. bjoern202

    bjoern202 Guest

    Ich sage jetzt mal eigentlich gibt es da keine Problemme, nue wenn die kleinen dann mal in Brutstimmung kommen und selbert Nachwuchs bekommen. Aber das dauert ja noch, hast du eine Zuchtgenehmigung?. Wie groß ist deine Voliere?.:0-
     
  5. Die Ziege

    Die Ziege Guest

    Hallo euch beiden,

    ich habe selbst keine ZG, aber mein Vater.
    Unsere Zimmervolli ist ca. 1 m B x 1m T x 1,6 m H.
    Björn, meinst du das reicht für dann ja insgesamt 6 Ziegen aus, die fast immer Freiflug haben, wenn ich zuhause bin?

    Wieviele Ziegen hälst du eigentlich in einer Volli und wie groß ist die?
     
  6. bjoern202

    bjoern202 Guest

    Wenn sie immer Freiflug haben, ist das in Ordnung. Wie lange sind sie in der Voliere, wenn du nicht das bist?
     
  7. Die Ziege

    Die Ziege Guest

    in der Regel bin ich den halben Tag weg, aber wenn ich dann zuhause bin, dann dürfen sie bis zum späten Abend frei fliegen. Am WE dürfen sie natürlich fast den ganzen Tag fliegen. ist das ok, björn?

    Ist es denn schlimm, wenn sie mal ein ganzes WE im Monat oder in zwei Monaten in der Volli bleiben müssten, wenn ich evtl. irgendjemand besuchen fahre? Natürlich würden sie dann auch genug Futter etc. haben?
     
  8. lilli

    lilli Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2002
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    23684 Scharbeutz
    nööne

    ich halte den käfig mit der grundfläche 1x1m für 6 ziegen für zu klein.
    für 2 mit viel freiflug mag es gehen.
     
  9. Die Ziege

    Die Ziege Guest

    Hallo euch alle,

    jetzt haben wir schon die Größe der Volli erläutert, aber wie oben geschrieben, interessiert mich auch und eigentlich vor allem, ob sich die Eltern mit den Kleinen vertragen werden, oder ob sie sie evtl. angreifen.
    Noch kann man das Geschlecht der kleinen nicht erkennen (ab wann weiss mans???), aber was wäre die günstigste Kombi? Eltern + 2 Hennen + 2 Hähne, Eltern + 4 Hennen oder etc.? Ihr wisst was ich meine :D
     
  10. Dante

    Dante Guest

    Hi Anna,

    würde dir gerne helfen, hab aber auch nicht so die Ahnung :s

    Ich denke ich spreche für alle, wenn ich sage, das wir uns freuen würden, bald Kükifotos zu sehen :D :p
     
  11. lilli

    lilli Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2002
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    23684 Scharbeutz
    fotos - jaaa!!!
     
  12. lilli

    lilli Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2002
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    23684 Scharbeutz
    link zu tips

    hej anna,
    es gibt noch eine ziegensittichseite
    , dort sind unter "tips" folgende anmerkungen eines scheinbar erfahrenen züchters:
    (da steht noch mehr!)
     
  13. Die Ziege

    Die Ziege Guest

    Hallo Lilli,

    sorry, dass ich mich erst so spät melde :( wir haben gestern eines unserer vier Kükis ans Regenbogenland verloren. Der jüngste wollte nichts mehr futtern und ließ uns auch nicht mit der Spritze füttern. Er drehte immer so seltsam den Kopf und schüttelte sich bei jedem Bissen, wobei er das futter wieder aus dem Schnabelchen warf (es lag 100% nicht an der temp.). Ich weiss nicht, vielleicht war er krank und wurde daher nicht mehr von der Mutter gefüttert, auf jeden Fall hatte er seit zwei tagen nen leeren kropf und das zufüttern mit spritze half nur mässig. Schade um ihn, aber er wirds da oben sicher gut haben...

    Aber jetzt zu deinem Beitrag:
    Vielen Lieben dank für den Link zu der Seite, habe schon geschaut und werde es trotzdem mit den verbliebenen dreien probieren, wenns stress gibt, dann muss halt jemand wechgegeben werden...
     
  14. lilli

    lilli Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2002
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    23684 Scharbeutz
    schade

    das ist ja traurig, anna,

    aber das gibt es ja öftermal, dass irgendetwas nicht so ganz richtig ist
    - da hat man kaum chancen
    - und das muss man wohl auch akzeptieren, auch wenn's wehtut.

    versuche es, sie beieinander zu behalten, pass dann aber gut auf.

    aber erstmal müssen sie groß werden...
     
  15. Dante

    Dante Guest

    *traurig is*

    Hallo Anna,

    das tut mir echt leid für euch um den kleinen :(
    Jetzt aber trotzdem Kopf hoch, denn du hast ja noch die andren drei, und die brauchen jetzt noch mehr liebe...
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 Ziegenfreund, 17. Februar 2004
    Ziegenfreund

    Ziegenfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    2.235
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Oldenburg
    Hallo Anna,

    ich habe ja vor kurzem die gleiche Erfahrung machen müssen, bei uns war es Küki Nr3 welches ins Regenbogenland gegangen ist. Die beiden spielen jetzt bestimmt miteinander, im Regenbogenland...

    traurige Grüße
     
  18. Die Ziege

    Die Ziege Guest

    Hallo euch allen,


    ich denke auch das Michaels Küki gerade mit unserem im Regenbogenland spielt und sie viel spass zusammen haben :)

    Bin nur froh, dass es den andren kükis gut geht und hoffe das bleibt so...
     
Thema:

Ziegenkinder in einer Volli mit Eltern?

Die Seite wird geladen...

Ziegenkinder in einer Volli mit Eltern? - Ähnliche Themen

  1. Glanzsittich Nachwuchs mit Eltern re-vergesellschaften?

    Glanzsittich Nachwuchs mit Eltern re-vergesellschaften?: Hallo! Ich habe mal wieder eine Frage, diesmal bezüglich Glanzsittichen und deren Nachwuchs. Meine beiden Glanzsittiche hatten diesen Sommer...
  2. Kleiner Vogel auf Terrasse - von Eltern verlassen?

    Kleiner Vogel auf Terrasse - von Eltern verlassen?: Hallo, wir haben im EG eine Terrasse, die an 2 Wänden von einer 4m hohen Mauer und an den anderen beiden Wänden vom Haus umgeben ist. Heute kam...
  3. HILFE ! Kohlmeisen Nest , Eltern kommen nicht wieder.

    HILFE ! Kohlmeisen Nest , Eltern kommen nicht wieder.: Hallo ich brauche ganz dringend Hilfe :-( Wir haben seit letzter Woche Bewohner in unserem Vogelhäuschen auf der Terrasse. Ein Kohlmeisenpärchen...
  4. Eltern füttern Küken nicht

    Eltern füttern Küken nicht: Hallo, ich habe ein Paar Australische Zebrafinken, die seit dem 16.02.2017 das erste Küken haben. Es scheint als fütterten sie es nicht? Drei Eier...
  5. Küken gefunden - Art? [Köln] (ist nun wieder bei den Eltern)

    Küken gefunden - Art? [Köln] (ist nun wieder bei den Eltern): Hallo Ihr Lieben, mein Mann hat mir gerade ein Küken gebracht, das er nahe dem Haus auf der Straße gefunden hat:...