Ziegensittich mit Arthrose (war jedoch ein verstauchter Fuß)

Diskutiere Ziegensittich mit Arthrose (war jedoch ein verstauchter Fuß) im Laufsittiche Forum im Bereich Sittiche; Mein Ziegensittich hat Arthrose das Antibiotikum vom Tierarzt hilft nicht und das meloxeral leider auch nicht hat hier noch jemand nen anderen...

  1. Pauly

    Pauly Neues Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2022
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    8
    Mein Ziegensittich hat Arthrose das Antibiotikum vom Tierarzt hilft nicht und das meloxeral leider auch nicht hat hier noch jemand nen anderen Vorschlag was man machen kann

    LG Manuela
     
  2. Evy

    Evy Foren-Guru

    Dabei seit:
    16.02.2011
    Beiträge:
    2.367
    Zustimmungen:
    1.249
    Ort:
    73635 Rudersberg-Steinenberg
    Hallo Manuela,
    bei welchem Tierarzt warst Du denn da...? Antibiotikum gegen Arthrose hab ich noch nie gehört.
    Vielleicht hilft es schon, wenn Du einen richtigen auf Vögel spezialisierten Arzt aufsuchst - einen aus dieser Liste:
    Vogelkundige Tierärzte in Deutschland, Österreich, Schweiz, Luxemburg und Tierheilpraktiker
    Dort kannst Du auch nachfragen, wie Du dem Kleinen wirklich helfen kannst. Wenn es tatsächlich Arthrose sein sollte, kannst Du Schmerzen vermindern, indem Du Äste mit verschieden dicken Ästen anbietest, auch Brettchen zum Draufsitzen, und alles gut erreichbar für den Vogel gestaltest. Wie alt ist denn Dein Vogel?
    LG Evy
     
    Alfred Klein und esth3009 gefällt das.
  3. Pauly

    Pauly Neues Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2022
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    8
    Hallo Evy

    Ich komme aus dem Harz und hier gibt es leider nicht so wirklich vogelkundige Tierärzte ☹️unterschiedliche Sitzstangen hat er und auch aus Naturästen
    Es ist ein Ziegensittich der im April 14 Jahre alt wird

    LG Manuela
     
  4. Pauly

    Pauly Neues Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2022
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    8
    Was hast du für Vögel und hast du auch schon Mal das Problem gehabt
     
  5. #5 esth3009, 06.02.2022
    esth3009

    esth3009 Piratenbändiger

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    4.981
    Zustimmungen:
    4.162
    Ort:
    Piratenland
    Ich hab ja Nymphensittiche hier und Pünktchen kämpft auch mit Arthrose
    Die Luftpiraten
    ab Post 81
    AB ist Quatsch. Schmerzmittel und vielleicht ergänzend Hagebuttenpulver als Tee oder übers Futter vermischt mit Korvimin streuen und Glukosaminol.
    Da die Arthrose nicht heilbar ist (wie ist sie eigentlich festgestellt worden?) hilft bei akuten Schüben nur ein entzündungshemmendes Schmerzmittel und auf alle Fälle einen vogelkundigen Tierarzt konsultieren.
     
    Evy und Alfred Klein gefällt das.
  6. #6 Sam & Zora, 07.02.2022
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    5.736
    Zustimmungen:
    5.357
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Hallo Manuela,
    wichtig und sicher hilfreich wären noch weitere Informationen.....hat ein vogelkundiger! Tierarzt die Arthrose diagnotiziert, liegt bei deinem Vogel bezüglich der AB Gabe eine Entzündung vor oder wurde es auf "gut Glück" verordnet?
    Wie Evy schon geschrieben hat....Sitzbrettchen ( auch aus Kork) sind bei Arthrose-Patienten von Vorteil und beliebt, bieten gute Liegeflächen und dienen zur Entlastung und Schmerzlinderung.
    Was die vogelkundigen Tierärtzte betrifft....viele Halter (mich eingeschlossen) müssen leider auch längere Wegstrecken in Kauf nehmen, die wenigsten haben das Glück, dass einer seine Praxis in unmittelbarer Nähe hat. Denke, dein Vogel braucht unbedingt die richtigen Medikamente, vorallem eine Schmerztherapie auf die er eingestellt werden muss, dies können NUR vogelkundige Spezialisten, keine Kleintierärzte.
     
    Evy und Alfred Klein gefällt das.
  7. #7 Alfred Klein, 07.02.2022
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    15.109
    Zustimmungen:
    2.597
    Ort:
    66... Saarland
    Stimmt.
    Vor meinem Umzug ins neue Heim hatte ich einen einfachen Weg von 100 Km zu meinem Fachtierarzt. Mittlerweile sind es lediglich nur noch 60 Km. Bekannte von mir fahren den dreifachen Weg.
     
    Evy gefällt das.
  8. Pauly

    Pauly Neues Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2022
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    8
    Hallo alle zusammen

    Ja der hat ihn untersucht und abgetastet und meinte dann artrose Oder artritis der hat eigentlich Ahnung fahre da mit meinen anderen auch hin
    Und er hat jetzt halt das Antibiotikum und metamaxol bekommen erst ist so putzmunter nur halt der Fuß kann nicht belastet werden ☹️

    LG Manuela
     
  9. Pauly

    Pauly Neues Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2022
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    8
    Hallo esth 3009
    Was gibst du deinen Nymphensittich gegen die artrose also welches Schmerzmittel das Ich da sonnst Mal nach fragen kann und in welcher Dosierung

    LG Manuela
     
  10. #10 esth3009, 07.02.2022
    esth3009

    esth3009 Piratenbändiger

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    4.981
    Zustimmungen:
    4.162
    Ort:
    Piratenland
    Diese Therapien müssen mit einem vk Tierarzt auf das Tier abgestimmt werden, auch das Schmerzmittel sollte individuell bestimmt werden. Pünktchen bekommt zB Celebrex und damit muss der Vogel eingestellt werden. Du kommst um einen Besuch bei einem vk TA nicht herum.

    Ist der Vogel geröntgt worden? Wenn ein Fuß nicht belastet wird kann es auch ganz andere Ursachen haben. Bei Arthrose sollte auch die Ernährung angepasst werden.
     
    Evy gefällt das.
  11. Pauly

    Pauly Neues Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2022
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    8
    OK nein geröntgt worden ist er nicht nur so untersucht worden und die Veränderung festgestellt
    Und dann halt diese Medikamente verordnet

    Ja der gilt als vogelkundige hier in der Region

    LG Manuela
     
  12. #12 Alfred Klein, 07.02.2022
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    15.109
    Zustimmungen:
    2.597
    Ort:
    66... Saarland
    Ist der auch in unserer Liste aufgeführt? Falls nein würde ich einen echten Fachtierarzt aufsuchen.
    Der Begriff "Vogelkundig" ist oft irreführend. Denn ohne eine tiefgreifende Ausbildung darf sich jeder Tierarzt nach einen dreimonatigen Crashkurs vogelkundig nennen. Das hat allerdings nur äußerst wenig mit tatsächlichem Wissen und Können zu tun.
    Alleine schon die Verordnung von Antibiotika bei Arthrose sagt mir alles.

    Allerdings habe ich den Eindruck daß dir das alles egal ist. Armer Vogel.
     
  13. #13 Sam & Zora, 07.02.2022
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    5.736
    Zustimmungen:
    5.357
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Wenn auch eine Entzündung der Gelenke diagnostiziert wird, ist Antibiotika notwendig. Diese und auch eine Arthrose wird duch ein Röntgenbild festgestellt, ebenso wird jeder vogelkundige Ta eine Blutentnahme vornehmen und dann demenstprechend behandeln. Abtasten, den Vögel äußerlich anschauen, danach AB und weiteres verordnen ist nicht sachgemäß. Arthrose ist eine sehr schmerzvolle Angelegenheit für den Vogel und beinträchtigt bei Nichtbehandlung enorm seine Lebensqualität. Leider ist diese Krankheit nicht heilbar, aber als Halter steht man in der Verantwortung, seinem Tier das Leben mit dieser Belastung so angenehm wie möglich zu machen. Also bitte such dir aus der Liste einen kompetenten Tierarzt , auch wenn dieser einige Kilometer weit entfernt ist und lass die Maus mal richtig durchchecken. Du hast um Hilfe gebeten, diese wurde von mehreren Seiten erteilt, bitte nimm sie zum Wohl deines Vogels auch an.
     
  14. Pauly

    Pauly Neues Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2022
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    8
    Ja ich werde mich nochmal durch die Liste googeln ich habe nur leider nicht ständig ein Auto zur Verfügung und muss deshalb gucken
    Ne in der Liste steht der nicht aber wie gesagt war erstmal erste Anlauf stelle weil er anderen voegeln schon geholfen hat

    Egal ist mir der Vogel nicht ich liebe ihn über alles und mache alles für ihn nur bin halt nicht so mobil und muss immer gucken das ich Auto kriege
     
  15. #15 Sammyspapa, 07.02.2022
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    5.578
    Zustimmungen:
    3.651
    Ort:
    Idstein
    Das stimmt nur bedingt. Wenn eine bakterielle Infektion festgestellt wird, ist Antibiotika nützlich. Wenn es sich nur um eine arthrotische Reizung und damit einhergehender Entzündung des Gelenkes handelt, ist Antibiose völlig nutzlos, da an der Entzündung keine Microorganismen beteiligt sind, die es abzutöten gilt. Dann belastet man den Körper nur unnötig mit Medikamenten, ohne irgendeinen positiven Einfluss auf das Geschehen im Gelenk zu nehmen.
    Hier ist ( wenn es denn überhaupt eine Arthrose ist) eine Schmerztherapie und evtl Entzündungshemmer indiziert.
    Der Arzt hat keine Ahnung, die Untersuchung ist unzureichend und die Therapie momentan zu 50% ein Schuss ins blaue. Hier muss jemand mit Ahnung ran ;) Bei einem so winzigen Gelenk eine Arthrose gefühlt haben zu wollen halte ich schon für reichlich mutig :D
     
    Evy und aramama gefällt das.
  16. Pauly

    Pauly Neues Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2022
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    8
    OK ja was anderes hat er leider nicht gemacht aber werde nochmal nach nem anderen Tierarzt googeln
     
  17. #17 Sam & Zora, 07.02.2022
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    5.736
    Zustimmungen:
    5.357
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Verständlich, wenn man nicht so mobil ist, eventuell hast du Freunde, Bekannte oder jemanden in der Familie die dich fahren könnte.
     
  18. Pauly

    Pauly Neues Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2022
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    8
    Ja ich muss mich noch Mal kümmern jetzt und rumhorchen
    Danke erstmal für eure Hilfe

    LG Manuela
     
  19. #19 esth3009, 07.02.2022
    esth3009

    esth3009 Piratenbändiger

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    4.981
    Zustimmungen:
    4.162
    Ort:
    Piratenland
    Es wäre vielleicht auch nützlich zu wissen aus welcher Region Du kommst.
     
  20. #20 Karin G., 07.02.2022
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    32.942
    Zustimmungen:
    4.122
    Ort:
    CH-Bodensee
    wurde schon erwähnt:
     
Thema:

Ziegensittich mit Arthrose (war jedoch ein verstauchter Fuß)

Die Seite wird geladen...

Ziegensittich mit Arthrose (war jedoch ein verstauchter Fuß) - Ähnliche Themen

  1. Ziegensittiche und Wellensittiche mit Mönchsittiche ?

    Ziegensittiche und Wellensittiche mit Mönchsittiche ?: Hallo Sittichfreunde, Ich würde mir gerne im Frühjahr Mönchsittiche kaufen und sie mit meinen jetzigen sittichen vergesellschaften. Ich habe eine...
  2. Ziegensittich mit Fußproblem

    Ziegensittich mit Fußproblem: Hallo zusammen, unser ziegensittich Hahn hat seit 3 Wochen Probleme mit seinem Fuß bzw. Bein wir waren schon beim Tierarzt der ihm auch ein...
  3. Ziegensittiche mit anderen Arten halten?

    Ziegensittiche mit anderen Arten halten?: Ich besitze ein Pärchen Ziegensittiche. Ich plane aber die Anschaffung weiterer Vögel. Pyrrhuras (in dem Fall...
  4. Nymphis mit Prachtrosella und Ziegensittich

    Nymphis mit Prachtrosella und Ziegensittich: Hey. War heute in ner Zoohandlung und habe mir mal die Vögel angeschaut. Da ist mir erneut aufgefallen, das in einer Voliere von allerhöchstens...
  5. Was ist mit meinen Ziegensittichen los?

    Was ist mit meinen Ziegensittichen los?: Hallo:0- Ich habe ein Ziegensittichpärchen von einem Züchter gekauft,das Männchen (gelb) war nach seinen Angaben in der ,,Mauser‘‘ da er...