Ziegensittich und mauser?

Diskutiere Ziegensittich und mauser? im Laufsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hi @ll! Vor ca. 6 Wochen habe ich mir ein Ziegensittichpärchen gekauft. Der Züchter gab mir charlie (der gelbe hahn) und Lucy, die gescheckte...

  1. LadyLola

    LadyLola Neues Mitglied

    Dabei seit:
    7. März 2007
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Hi @ll!
    Vor ca. 6 Wochen habe ich mir ein Ziegensittichpärchen gekauft. Der Züchter gab mir charlie (der gelbe hahn) und Lucy, die gescheckte Henne, nunja der Züchter sagte mir das sie wahrscheinlich in der Mauser ist. Allerdings hat sie sich in der Zeit nicht wesentlich verändert. Sie frisst, badet, fliegt munter herum alles normal :freude: , nur das gefieder halt nicht:( . Mitterweile glaube ich nicht mehr wirklich an die mauser?! Oder dauert es ssoo lange? Sie meckert auch nicht wie charlie, oder ist es wie bei den kanarien, wo ja auch nur die männchen singen?! Unser Landtierarzt hat auch keine ahnung von den ziegen! Kann mir jemand helfen?? (wenn es geklappt hat ist ja ein foto dabei ;) )
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Hühn

    Hühn ~~piep~~

    Dabei seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    1.093
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedernberg
    Die Mauser kann bei Ziegen ganz schön heftig werden....in dieser Zeit brauchen sie verstärkt Vitamine und Mineralstoffe, also besonders viel Obst. Weiss aber nicht ob jetzt 6 Woche besonders lang ist, meine haben bis jetzt zum Glück noch nicht so stark Feder verloren.

    Macht sie denn gar keine Geräusche, oder meckert sie nur nicht? Unsere Mädels meckern schon ab und zu mal, aber nicht so oft.
     
  4. Gunilla

    Gunilla Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. August 2005
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ratzeburg
    Hallo,

    6 Wochen ist nicht lang.
    Ich glaube unser Eddy hatte die Mauser 2 Monate.
    Sie ist schon sehr heftig die Mauser bei den Ziegensittichen.

    Viele Grüße

    Martina
     

    Anhänge:

  5. #4 LadyLola, 1. Mai 2007
    LadyLola

    LadyLola Neues Mitglied

    Dabei seit:
    7. März 2007
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Danke erstmal für die beruhigenden antworten :freude: ! Lucy habe ich noch gar nicht meckern hören, sie macht nur ab und an dieses leise geräusch..mhh schwer zu erklären aber ich hoffe ihr wisst was ich meine
    Lg LadyLola
     
  6. #5 melemel, 1. Mai 2007
    melemel

    melemel Guest

    Meine Emma sah bei weitem noch viel schlimmer aus und das ganze hielt über viele Wochen an. Zum Teil war sie an vielen Stellen komplett kahl. Ein Besuch beim vk TA ergab nichts. Ich habe hier jedoch bereits gelesen das einige Ziegen Gefiederstöhrungen bekommen wenn sie ihren Bruttrieb nicht nachgehen können oder auch Kalziummangel wäre häufig bei den Ziegen zu finden. Da ich keine Kükis haben möchte habe ich es erst mal mit dem Kalzium probiert. Trinkkalziumampullen aus der Apotheke über 2 Wochen ins Trinkwasser und dann sah man schon deutliche verbesserungen. Noch heute ist sie an den Ohren und im Nacken kahl aber das Großgefieder ist schon nachgewachsen. Der Rest muss bei ihr so kommen denn ich kann sie zwischen den Wellis nicht brüten lassen.

    Sollte deine Lucy noch in zwei Wochen nicht besser aussehen würde ich vielleicht doch noch mal zu einem vogelkundigen Tierarzt gehen. Sicherlich gibt es auch einen in deiner Nähe. Landtierärzte haben ja leider in den meisten Fällen allgemein von Vögeln wenig Ahnung.

    Gruß Melanie
     
  7. Lolchen

    Lolchen Mitglied

    Dabei seit:
    21. September 2006
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, habe auch noch etwas zu diesem Thema zu melden. Meine Lola (!!) mausert jetzt mit kurzer Unterbrechung seit einem halben Jahr. Witzig finde ich das nicht, aber sie ist auch sehr fröhlich dabei. Sie hat ja, wie man in einem der unteren Beiträge nachlesen kann, Streß mit ihrem Hahn.
    Vielleicht kann eine verlängerte Mauser auch daran liegen.

    Und dann wären vielleicht noch Milben auszuschließen.
    Liebe Grüße
    Lolchen
     
  8. #7 LadyLola, 15. Mai 2007
    LadyLola

    LadyLola Neues Mitglied

    Dabei seit:
    7. März 2007
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Hi Ihrs!
    ich hab jetzt seid dem wochen ende festgestellt, dass sie jetzt auch schwanzfedern verliert!! Bisher waren es 2, ist es normal das sie auch die schwanzfedern wechelsn???? @ lolchen ist sie seid einem halben Jahr ständig (also die ganze zeit?)in der mauser??
    Greetz angi
     
  9. #8 Stefan R., 15. Mai 2007
    Stefan R.

    Stefan R. Mitglied

    Dabei seit:
    12. April 2007
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Augsburg, Deutschland
    Hallo,

    also eine so heftige Mauser über einen langen Zeitraum ist zwar für Ziegenverhältnisse wahrscheinlich, aber ich würde trotzdem ein Auge drauf haben.

    Meine Henne hatte immer komisches Gefieder, bis sie gar nicht mehr fliegen konnte. Später kam raus, dass sie eine Tumor-Erkrankung hatte, die das Gesamtbefinden und somit auch die Gefiederbildung beeinträchtigt hat.

    Gib ihnen zur Unterstützung mal Kieselerde aus dem Reformhaus. Ansonsten würde ich aber auch nochmal überlegen, ärztlichen Rat einzuholen.
     
  10. #9 svenrichter77, 14. Juni 2007
    svenrichter77

    svenrichter77 Guest

    Also meiner Erfahrung nach mausern die Ziegen mitunter sehr heftig. Bei einer meiner Hennen dauerte es mal fast 3 Monate, in denen sie sehr gerupft aussah.
    Also Du solltes keine Panik aufkommen lassen, solange der Vogel noch halbwegs ein Federkleid besitzt ;-)

    Zu dem Meckern:
    Auch Ziegensittiche haben, wie Menschen, unterschiedliche Gemüter.
    Manche sind halt ruhiger ander lebhafter.
     
  11. LadyLola

    LadyLola Neues Mitglied

    Dabei seit:
    7. März 2007
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    War heute mit ihr zum TA, weil so gar nicht besser wurde..und weil mir vorgestern aufgefallen ist, das sie irrsinnig laaange krallen hat! Naja TA hat gesagt das es keine mauser ist, sondern eher evtl Milben oder reude oder sowas.. Hat son zeug in nacken bekommen, und n pulver für das futter.. drückt mir die daumen das es ihr bald mal besser geht :freude: ! Schlechter kanns ja bald nicht mehr werden :o !
    Ach ja nochmal zu den krallen, hab gehört wenn einmal geschnitten, muss man immer wieder ran, aber sie hat in der Voliere eigentlich alles was zum abnutzen beiträgt, Holz zum knabbern, verschieden dicke stangen, pflasterstine (ein teil ist im schutzhaus gepflastert, ) kann man sonst noch was machen, um ihr nicht immer die krallen schneiden zu müssen?
    Gruß LadyLola
     
  12. Gisbert1

    Gisbert1 Ziegenhüter

    Dabei seit:
    2. Januar 2005
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Potsdam
    Hallo!

    Das mit den Milben hätte ich auch gesagt. Mein Ziegenweibchen hat auch Milbenbefall gehabt und sah monatelang aus wie durch 'nen Fleischwolf gedreht. Zudem war sie durch das ständige Brüten geschwächt (26 Eier in knapp 2 Monaten!). Das Medikament wird sicher bald anschlagen - hat es zumindest bei meiner Kleinen gemacht.

    Zum Thema krallen:
    Also wenn sie alles zum Abnutzen in ihrer Voliere hat, dann ist das manuelle Schneiden eigentlich nicht nötig - aber das ist eh immer eine subjektive Einschätzung. Wenn sie jetzt schon trotz Abnutzungsgegenstände lange Krallen hatte, dann ist das Schneiden der Krallen wohl doch notwendig. Mitunter knabbern sich die Ziegen auch selbst ihre Krallen ab, was wohl bei dir nicht der Fall ist.

    Wünsch deiner Kleinen gute Besserung :) !

    Marcus
     
  13. #12 momo maus, 12. Juli 2007
    momo maus

    momo maus Guest

    hiho

    muss gleich auch mal ne frage dazu stellen.
    wann in etwa fängt die mauser denn an bei den ziegen? also iss des jahreszeitenbedingt oder altersbedingt? unsere beiden sind ca 5 monate und 3 monate alt und der ältere von beiden hat nununter dem schnabel und auf beiden seiten am kopf kleine kahle stellen.
    auch sind gestern die ersten beiden schwanzfedern gefallen.

    ausflug und reichlich obst und gemüse etc haben die beiden.
    und putzmunter sind die auch noch machen dauerhaft blödsinn und fangen auch langsam an miteinander zu turteln sag i ma.

    achso noch ne frage.. der hahn hat ne vorlieb für radieschen...und kaki
    hab aber nix gefunden wo steht ob der des darf oder net was die radieschen angeht kann mir da wer weiterhelfen?
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. lilli

    lilli Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2002
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    23684 Scharbeutz
    scheinbar ist die Mauser bei den Ziegen nicht an Jahreszeiten gebunden, ich hab eine Regelmäßigkeit nicht feststellen können.
    Die Hähne scheinen mehr zu mausern als die Hennen - ist jedenfalls bei meinen so.
    Vielleicht hängt das auch mit den Hormonen zusammen. :~
    Sie sehen dann aber schrecklich aus.
    Mein Barney ist mal wieder so weit:
    Ernährung:
    Es spricht nichts gegen Radieschen.
    Versuchs mal mit rotem Paprika! Da sind meine ganz verrückt nach. Das Rote ebenso wie die Kernchen.
     

    Anhänge:

  16. Die_Pe

    Die_Pe Chaosqueen

    Dabei seit:
    18. August 2006
    Beiträge:
    674
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dinslaken, schön am Niederrhein
    Die Schwanzfedern werden bei der Mauser auch komplett gewechselt, mein Yoshi sah 3 Wochen aus wie das FlieWaTüt aus der Augsburger Puppenkiste :D
     
Thema: Ziegensittich und mauser?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ziegensittich mauser

    ,
  2. mauser ziegensittich

    ,
  3. http:www.vogelforen.delaufsittiche138814-ziegensittich-mauser.html

    ,
  4. Obst und Gem?se Dinslaken loc:DE,
  5. Obst und Gem?se Reuden,
  6. wie oft sind ziegensittiche in der mauser,
  7. mausern ziegensittiche,
  8. mauser bei ziegensittichen,
  9. ziegensittich,
  10. Ziegensittich verliert schwanz,
  11. ziegensittich fliegt nicht mehr,
  12. ich möchte einen Ziegensittich singen hören,
  13. wie lange dauert eine Mauser ziegensittich,
  14. wann ist die mauser beim ziegensittich,
  15. wann mausern ziegensittich,
  16. ziegensittichhenne in Dauermauser,
  17. mausern ziegensittich immer um gleiche zeit,
  18. ziegensittich verliert viele federn wann kommen kiele,
  19. ziegensittich in mauser,
  20. wann mausert sich ziegensittich,
  21. jugendmauser ziegensittich,
  22. anzeichen mauser ziegensittich,
  23. kann ein ziegensittich hahn mausern,
  24. ziegensittich während der mauser,
  25. mit wan kommen die ziegensittiche in die erste mausern
Die Seite wird geladen...

Ziegensittich und mauser? - Ähnliche Themen

  1. Kanarienproblem nach Mauser

    Kanarienproblem nach Mauser: Ich habe bei einem Züchter einen jungen Kanari gekauft. Der Züchter meinte, er hat so schöne Wirbel im Gefieder. Nach einiger Zeit später habe ich...
  2. Nach der Mauser rosa Schnabel

    Nach der Mauser rosa Schnabel: Hallo, nachdem wir in diesem Jahr wirklich viel Pech hatten mit unseren Federfröschen bereiten uns die letzten 3 Küken noch Kopfzerbrechen. AV...
  3. Wichtige Fragen zur Brut

    Wichtige Fragen zur Brut: Hallo Leute vielleicht könnt ihr mir ja helfen was man bei einer brut beachten muss da unsere ziegensittiche gerade in der brutwilligen zeit sind...
  4. Wie lange dauert die Mauser einer Amazone ?

    Wie lange dauert die Mauser einer Amazone ?: Hallo in die Runde der Amazonen - Besitzer und Experten, In diesem Jahr ist mir besonders bei meiner weiblichen Blaustirnamazone aufgefallen,...
  5. "Farbwechsel" bei Gelbseitensittich?

    "Farbwechsel" bei Gelbseitensittich?: Huhu liebes Forum! der Titel ist vielleicht etwas übertrieben, aber alles andere wäre zu lang gewesen :D Also es ist folgendes: Mein...