Ziegensittich

Diskutiere Ziegensittich im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hi,kann mir bitte jemand helfen,meine Ziegen-Dame kann nicht mehr auf ihren rechten Fuß stehen,komm gerade von meiner TA,sie ist eine gute VK...

  1. Elsbeth

    Elsbeth Mitglied

    Dabei seit:
    22. Juni 2008
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    78333 Stockach
    Hi,kann mir bitte jemand helfen,meine Ziegen-Dame kann nicht mehr auf ihren rechten Fuß stehen,komm gerade von meiner TA,sie ist eine gute VK Tierärztin,sie hat das Beinchen gerönkt,konnte aber keinen Bruch feststellen,aber auf dem Rönkenbild war ein Ei zu sehen,sie meinte es währe aber noch keine Legenot,da sich das Ei noch in den Legekanal vorgeschoben hat,sie meinte ich solle ihr einen Nistkasten zur Verfügung stellen,damit sie das Ei legen kann,es könne sein das das Ei auf einen Nerv drücken könne,hat jemand von euch auch schon mal so ein Problem gehabt,ich mach mir große Sorgen um meine Ziege,bitte helft mir,liebe Grüße,Elsbeth
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 charly18blue, 21. Oktober 2008
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.368
    Zustimmungen:
    156
    Ort:
    Hessen
    Hallo Elsbeth,

    Hast Du ihr schon einen Nistkasten angeboten? Wie ist Ihr Zustand sonst, frißt sie, ist sie munter, kann sie ohne Probleme Kot absetzen? Du kannst Ihr noch Rotlicht bzw. Wärmebestrahlung anbieten, bitte mit Ausweichmöglichkeit, versuch die Luftfeuchtigkeit zu erhöhen. Wenn Du Kalzium da hast, gib ihr welches. So einen Fall hatte ich noch nicht, aber ich hab mal nachgelesen, das kann schon vorkommen, dass das Ei auf einen Nerv drückt. Alarm wäre angesagt, wenn sie plustert, apathisch am Boden hockt, fortwährend erfolglos presst, wenn sie Probleme hat Kot abzusetzen.

    Liebe Grüße Susanne
     
  4. Elsbeth

    Elsbeth Mitglied

    Dabei seit:
    22. Juni 2008
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    78333 Stockach
    Ziege

    Hallo Susanne,vielen Dank für deine schelle Antwort,meine Ziege ist ganz fit,sie frisst,putzt sich,setzt auch ganz normalen Kot ab,ich habe ihr gestern noch einen Nistkasten gegeben,und auch Rotlicht ,sie hat aber noch kein Ei gelegt und sie kann den Fuß noch immer nicht belasten,er hängt da,als ob er nicht dazugehöhren würde,ich weiß einfach nicht was ich noch tun kann,bin mit Ziegen noch unerfahren,ich hab ihr auch keinen Nistkasten gegeben,weil ich der meinung bin,das es zu späht ist zum Brüten,sie ist aber wohl anderer meinung,muß heute Abend noch mal zu meiner TA,sie ist auch Ratlos,sie hatte so was noch nie,wollte sich aber bei anderen Kollegen beratschlagen,hoffe da kommt was dabei raus,sollte jemand was wissen,währe ich sehr dankbar für einen Rat,oder Hilfe,lieber gruss,Elsbeth
     
  5. #4 charly18blue, 22. Oktober 2008
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.368
    Zustimmungen:
    156
    Ort:
    Hessen
    Hallo Elsbeth,

    Das gibt mir doch zu denken. Ich hoffe Deine TÄ bekommt was raus. Evtl. würde ich nochmals röntgen lassen, um zu sehen, ob das Ei festsitzt oder ob es weitergewandert ist.
    Ziegenhennen sind meist sehr brutwütig. Ich hatte im vorletzten Jahr drei Hennen zum Aufpäppeln hier, die haben mich fast wahnsinnig gemacht :D:D:D. Ich habe die drei Weiber aus jeder dunklen Ecke meiner Wohnung gezogen. Überall kullerten Eier raus. Eine davon wurde mir dann geschenkt (sie ist inzwischen erfolgreich zu einem netten Hahn vermittelt). Sie hatte zwischendrin eine Legenot, das Ei mußte unter Narkose zertrümmert und abgesaugt werden. Es war zu groß und saß in einer Falte des Legedarms fest. Allerdings hatte sie auch die eigentlich typischen Anzeichen einer Legenot nicht. Sie war nur etwas ruhiger als sonst.

    Ich drücke ganz fest die Daumen, dass Deiner Ziege schnell geholfen werden kann :trost::trost:. Bitte halt uns auf dem Laufenden.

    Liebe Grüße Susanne
     
  6. Elsbeth

    Elsbeth Mitglied

    Dabei seit:
    22. Juni 2008
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    78333 Stockach
    Hallo Susanne,meine TA hat gerade angerufen,sie hat mit ihren Kollegen gesprochen,sie sind der Meinung,das der Fuß auch überdreht sein könnte,sie wollen den Fuß nun schienen,sobald das Ei gelegt ist,ich soll sie wieder in die Voliere setzen,sie ist sonst in einer großen Aussenvoliere mit Schutzhaus,damit sie in ihrer gewohnten Umgebung und bei ihrem Männchen ist,ich hoffe das geht gut,sie ist ansonsten munter,sie frisst und ruft nach dem Männchen,lieber gruss Elsbeth
     
  7. #6 charly18blue, 22. Oktober 2008
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.368
    Zustimmungen:
    156
    Ort:
    Hessen
    Ich drücke die Daumen, dass das Ei schnell kommt, damit das Bein behandelt werden kann. Stell ihr auf jeden Fall den Nistkasten in die Voliere.

    Liebe Grüße Susanne
     
  8. Elsbeth

    Elsbeth Mitglied

    Dabei seit:
    22. Juni 2008
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    78333 Stockach
    Hallo Susanne,gibt leider noch nichts neues,die TA war gerade da und hat sich die Ziege angesehen,sie meint es währe zu anstrengend für die Ziege,wenn ich sie jedesmal bringen müsse,sie wohnt keine 5 Kilometer von mir weg,es ist noch keine Legenot,man kann das Ei auch noch nicht tasten,am Beinchen hat sich auch noch nichts geändert,ich muss sie eben weiter beobachten,sie frisst,ist sonst auch ganz munter,sollte aber jemand was wissen,oder das gleiche erlebt haben,währe ich sehr dankbar,wenn ihr mir helft,lieber gruss,Elsbeth
     
  9. #8 charly18blue, 22. Oktober 2008
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.368
    Zustimmungen:
    156
    Ort:
    Hessen
    Hallo Elsbeth,

    ich hab grad meine Kollegin Luzy hierzu angeschrieben, evtl. kann sie Dir weiterhelfen.

    Liebe Grüße Susanne
     
  10. Elsbeth

    Elsbeth Mitglied

    Dabei seit:
    22. Juni 2008
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    78333 Stockach
    Hallo Susanne,das währ echt super,weiß echt nicht was ich noch tun kann um meiner Ziege zu helfen,es hat sich nichts geändert,das warten macht mich irre,hab so Angst das es wieder Legenot sein könnte,lieber gruss,Elsbeth
     
  11. Luzy

    Luzy Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Juni 2007
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hi Elsbeth,

    ich glaube auch, dass die Lähmung des Füsschens eher etwas mit dem Ei im Bauch zu tun hat. Normalerweise bleibt ein Ei mit Schale max. 2 Tage im Legedarm. d.h. langsam sollte es raus! Und nachdem es trotz Eischale noch immer nicht abgewandert ist, könnte ich mir vorstellen, dass da etwas nicht stimmt und sie es selber nicht legen kann. War auf dem Röntgenbild die Schale ganz glatt oder eher angerauht?Eine angerauhte Eischale kann ein ANzeichen für eine Verklebung mit dem Legedarm sein.
    Was auch noch zu überlegen wäre-je länger eine Nervenschädigung anhält umso geringer ist die Chance, dass sie noch mal weggeht.
    Dein Tierarzt sollte bald reagieren! Ansonsten würde ich mir eine Zweite Meinung bei einem anderen Vk Tierarzt einholen. Ich nehme an Vit B hat die Kleine schon bekommen?
    Falls man eine OP braucht, ist es besser den Vogel ist noch in einem guten Zustand, als wenn man noch ewig lange wartet.

    alles Gute und einen ganz lieben Gruss Luzy
     
  12. Luzy

    Luzy Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Juni 2007
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Ich sehe, du hast eine 7... Postleitzahl. Kannst Du nicht zu Dr. Bürkle/Dr. Britsch nach Karlsruhe fahren? Und warte nicht ewig, denn am Wochenende ist es viel schwieriger und teuerer gute Tierärzte zu erreichen.

    Lieber Gruss Luzy
     
  13. #12 charly18blue, 22. Oktober 2008
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.368
    Zustimmungen:
    156
    Ort:
    Hessen
    Bei Dr. Bürkle und Dr. Britsch wärst Du natürlich mit Deiner Henne in den denkbar besten Händen. Die Adresse fndest Du hier.

    Liebe Grüße Susanne
     
  14. Elsbeth

    Elsbeth Mitglied

    Dabei seit:
    22. Juni 2008
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    78333 Stockach
    Vielen Dank Luzy,ich werde gleich morgen bei meiner TA nachfragen,das Ei war glatt,sie konnte nichts feststellen,aber wenn sie morgen nichts unternimmt,fahr ich in die Tierklinik,Vitamine bekam sie,ebenfalls eine Infusion sowie ein Schmerzmittel,war eben bei ihr,sie kommt sofort aus dem Nistkasten,sie frisst und ist auch relativ munter,nur das der Fuß einfach nur so dahängt,Danke für deine schnelle Antwort,ich meld mich morgen wieder,lieber gruss,Elsbeth
     
  15. Elsbeth

    Elsbeth Mitglied

    Dabei seit:
    22. Juni 2008
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    78333 Stockach
    Hallo Luzy,Hallo Susanne,komme gerade aus Ravensburg,da ist meine Ziege schon mal Operiert worden,da hatte sie Legenot,sie haben sie gleich gerönkt,unter Narkose,sie hat einen Trümmerbruch am Oberschenkel,er ist 2 mal gebrochen,sie werden sie morgen Operieren,heute bekommt sie Infusionen,Schmerzmittel,damit sich ihr Kreislauf von der Narkose erhohlen kann,das ungelegte Ei ist auch ein großes Problem,es ist keine Legenot,aber sie vermuten,das die Schmerzen zu groß sind,auch deshalb das Schmerzmittel,vieleicht kann sie es so legen,ich hoffe es geht alles gut,sie ist zwar immer noch recht fit,hat den TA auch kräftig in die Hand gebissen,aber ich habe trotzdem große Angst um sie,es tut sehr gut,wenn man mit euch schreiben kann,ich werde von zuhause nicht groß unterstützt,da hat es geheißen,warum machst du das,für 30 Euro kriegst du einen neuen,aber es geht doch gar nicht ums Geld,das verstehen sie nicht,also Danke für eure Hilfe,lieber gruss,Elsbeth
     
  16. #15 charly18blue, 23. Oktober 2008
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.368
    Zustimmungen:
    156
    Ort:
    Hessen
    Hallo Elsbeth,

    ich bin fassungslos, da hat die erste TÄ den Trümmerbruch komplett übersehen auf dem Röntgenbild! :(8o Geh da bloß nicht mehr hin.

    Nein natürlich gehts nicht ums Geld, unsere Tiere sind ja unser Leben und mit Geld nicht bezahlbar. Aber das begreifen viele Menschen nicht. Ich sehe das genau wie Du und die Kleine muß es einfach schaffen, ich drücke ganz fest die Daumen. Sag bitte gleich Bescheid wie sie alles überstanden hat und wie es ihr geht.

    Liebe Grüße Susanne
     
  17. Luzy

    Luzy Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Juni 2007
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo Elsbeth,

    mir fehlen die Worte! Gut,dass du nochmal zu einem anderen Tierarzt gedüst bist.

    alles, alles Gute!!! ich drück die Daumen

    Luzy
     
  18. Elsbeth

    Elsbeth Mitglied

    Dabei seit:
    22. Juni 2008
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    78333 Stockach
    Hallo Susanne,Hallo Luzy,ich muß die TA da in Schutz nehmen,sie hat während ich auf der Fahrt nach Ravensburg war,dort angerufen und die Ärtzte dort Informiert,sie muß sich das Rönkenbild noch mal genauer unter die Lupe genommen haben,das hat der TA aus Ravensburg heute Abend gesagt,er meinte auch das sie genau die richtigen Medikamente gegeben habe,ich hab dort noch mal angerufen und nachgefragt wie es der Ziege so geht und ob sie das Ei schon gelegt hat,es geht ihr so weit gut,ihr Ziegen Hahn durfte dort bleiben,er füttert sie ganz fürsorglich,ich hoffe das ihr das hilft und sie morgen die OP gut übersteht,ich bin euch so Dankbar,lieber gruss,Elsbeth
     
  19. #18 charly18blue, 24. Oktober 2008
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.368
    Zustimmungen:
    156
    Ort:
    Hessen
    Hallo Elsbeth,

    wie gehts der Kleinen? Hat sie alles gut überstanden?

    Liebe Grüße Susanne
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Elsbeth

    Elsbeth Mitglied

    Dabei seit:
    22. Juni 2008
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    78333 Stockach
    Hallo Susanne,komme gerade aus der Tierklinik,meine kleine Ziege hat es nicht geschafft,sie ist zwar noch aus der Narkose aufgewacht,hat auch kurz nach ihrem Männchen gerufen,wurde dann aber immer schwächer,der Kreislauf hat dann versagt,sie hat einfach aufgehöhrt zu Atmen,es war so schlimm,das Männchen ruft unentwegt nach ihr und sucht jede Ecke ab,ich hoffe nur das ich ihn nicht auch noch verliere,die beiden wahren unzertrennlich,was soll ich jetzt machen,soll ich ein neues weibchen für ihn besorgen,würde er sie dann mögen,bin total am Ende,lieber gruss,Elsbeth
     
  22. #20 charly18blue, 24. Oktober 2008
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.368
    Zustimmungen:
    156
    Ort:
    Hessen
    Liebe Elsbeth,

    es tut mir so leid :trost::trost::traurig::traurig: .

    Ich würde ihm eine neue Henne besorgen. Wie alt ist er denn?

    Liebe Grüße Susanne
     
Thema: Ziegensittich
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. luftfeuchtigkeit ziegensittich

Die Seite wird geladen...

Ziegensittich - Ähnliche Themen

  1. Ziegensittich und Musik oder Fernseher

    Ziegensittich und Musik oder Fernseher: Wir betreuen zur Zeit die Ziegensittiche unseres Sohnes. Da wir kein eigenes Vogelzimmer haben, wohnen die beiden bei uns im Wohnzimmer. Stört es...
  2. Ernährung der Ziegensittiche

    Ernährung der Ziegensittiche: Kürbiskerne und Leinsamen
  3. Wichtige Fragen zur Brut

    Wichtige Fragen zur Brut: Hallo Leute vielleicht könnt ihr mir ja helfen was man bei einer brut beachten muss da unsere ziegensittiche gerade in der brutwilligen zeit sind...
  4. Ziegensittich Pärchen Geschwister?

    Ziegensittich Pärchen Geschwister?: Hallo! Hab mir vor kurzem ,ein ziegensittich paar zugelegt. Wie kann ich erfahren, ob es Geschwister sind oder nicht? Die Henne hat einen Ring,...
  5. 93077 Bad Abbach Ziegensittich mit Ring gefunden..

    93077 Bad Abbach Ziegensittich mit Ring gefunden..: Hallo liebe Forengemeinde, Gestern auf unserem Spaziergang ist uns auf einem Spielplatz etwas gelbes auf dem Zaun sitzend aufgefallen. Wie sich...