Ziegensittiche für mich?!

Diskutiere Ziegensittiche für mich?! im Laufsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo Ihr Lieben, hier im Forum bin ich noch nicht bekannt, da ich mich sonst eher unter den Agaporniden-Freunden herumtreibe- wobei ich...

  1. Nana

    Nana Guest

    Hallo Ihr Lieben,

    hier im Forum bin ich noch nicht bekannt, da ich mich sonst eher unter den Agaporniden-Freunden herumtreibe- wobei ich eigentlich ohnehin eher ein "stiller Mitleser" bin...:)

    Nun ja- jedenfalls hat es mich jetzt hierhin verschlagen, weil ich mir sehr gerne ein Paar Ziegensittiche anschaffen würde! Meine Agaporniden mag ich natürlich auch -aber ich finde es sehr schade, dass sie dem Menschen so wenig zugänglich sind... Ich wünsche mir daher Vögel, die einerseits gerne etwas größer als Agas sein können und auf der anderen Seite so neugierig und verspielt sind, dass man gute Chancen hat, sie zahm zu bekommen. Ich hoffe, ich liege da mit Ziegen einigermaßen richtig?!
    Ich werde mir noch eine zweite Zimmervoliere (Maße ca. 2mx2mx1m) zulegen, denn Agas sind ja bekanntlich keine guten Gesellschafter- nicht einmal unbedingt mit ihresgleichen. Natürlich sind täglicher Freiflug und "Vollpension" inbegriffen...;). Die Voliere muß ich allerdings bestellen- da wäre als erstes die Frage zu klären, welche Volierendrahtgröße am besten wäre. Für die Pfirsiche habe ich 16mmx16mm, aber das scheint mir für Ziegensittiche etwas klein. 19mmx19mm oder 25mmx25mm wären auch noch möglich- was meint ihr?! Welches Einstreu bevorzugt ihr bei den Laufsittichen? Bei meinen Agas bin ich mittlerweile auf dem "Hugro"-Trip, aber das ist ja auch etwas umstritten. Meinen Geiern scheint es aber gut zu gefallen, zu hantieren ständig damit herum.
    Habt ihr noch Tipps für mich, was die Haltung oder die Einrichtung betrifft? Wann ist eurer Meinung nach die beste Zeit bzw. das beste Alter, um sich einen bzw. natürlich zwei Ziegensittiche zuzulegen?! Fragen über Fragen... ich hoffe, ihr könnt mir ein bißchen bei meinen Überlegungen helfen!

    Liebe Grüße,
    Nana und vier kleine Pfirsichköpfchen:?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Nana

    Nana Guest

    Buchempfehlung?

    Ach ja, eins habe ich noch vergessen:
    Könnt ihr mir gute Literatur über Ziegensittiche bzw. Laufsittiche empfehlen? Ich habe mich schon ein bißchen umgesehen, aber leider noch nichts gefunden- da kennt ihr euch ja sicher besser aus!

    LG, Nana
     
  4. lilli

    lilli Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2002
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    23684 Scharbeutz
    hej
    zu deiner 2. frage
    hier steht was über bücher.
     
  5. #4 Ziegenfreund, 17. April 2004
    Ziegenfreund

    Ziegenfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    2.235
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Oldenburg
    Hallo Nana,

    erstmal herzlich Willkommen bei den Laufsittichen.

    Ich denke, Deine Grundgedanken im Bezug auf Ziegensittich ist schon sehr nah an der Realität. Ich muss Dich aber in Bezug auf die Zahmheit von Ziegen etwas bremsen. Es stimmt zwar, das Ziegen und auch Springsittiche sehr neugierig sind, was aber nicht automatisch bedeutet das sie handzahm werden. Mein erstes Pärchen Nicky und Sunny sind zwar wenn es Leckerlies gab auf meiner Hand gelandet, aber wirklich zahm waren sie nicht. Sunny habe ich bekommen als sie 8 Wochen alt war. Sie hat aber nie wirklich ihre Scheu vor uns abgelegt. Nicky war schon ca. 1 Jahr alt. Er hatte immer Angst vor der Hand und hat sich wirklich nur mit Leckerlie überzeugen das meine Hand nicht böse ist.

    Unser Junior, ist ja der Sohn von Nicki und Sunny, er ist superzahm, was darauf zurückzuführen ist, das er von anfang an unsere Hand als etwas ganz normales kennen gelernt hat. Er kommt sogar auf Zuruf und lässt sich gerne Kraulen. Seine Partnerin Dori hingegen ist der größte Schisshase.

    Was ich damit sagen will ist, das Du sicher super lustige und neugierige Vögel bekommst und mit ihnen sehr viel Spass haben wirst, wenn Du Dich für Ziegen entscheidest. Das ist aber keine Garantie dafür das sie auch zahm werden. Im Grunde sind sie aber wenig scheu.
     
  6. Nana

    Nana Guest

    Hallo,

    erstmal schönen Dank für eure Antworten!
    Dass Ziegensittiche nicht von naturaus "zahm" sind, ist mir klar. Von den Beschreibungen, die ich bisher über diese Vögel gelesen habe, scheint es mir einfach von ihrem Wesen her so, als würden sie schneller zutraulich werden als beispielsweise meine Agaporniden. Meine Agas kennen mich und verhalten sich bei mir auch anders, als wenn jemand Fremdes vor der Voliere steht- aber mehr als ein Futterspender bin ich für sie nicht, und sie würden mir nicht einmal ihre heißgeliebte Kolbenhirse aus der Hand nehmen, wenn ich sie drei Tage hungern ließe. Das finde ich halt ein bißchen schade, obwohl ich natürlich trotzdem viel Freude an ihnen habe. Bei den Ziegensittichen erhoffe ich mir schon ein bißchen mehr- und bin mir durchaus bewußt, das viel Zeit und Geduld dazu gehört. Und ihr könt mir ja sicherlich auch den einen oder anderen Tipp geben;) ... Naja, und falls es doch nicht so klappt, wie ich es hoffe, dann ist es eben so- ich werde die Vögel dann genauso wenig weggeben wie meine Agas!

    Könnt ihr mir zu dem Volierendraht noch etwas sagen? Wie groß sollte oder darf er sein?

    Viele Grüße,
    Nana
     
  7. lilli

    lilli Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2002
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    23684 Scharbeutz
    hej,
    aber die neugierde treibt sie schon dazu, auch auf schulter, kopf oder rücken zu landen und sie beobachten immer genau, was man macht.... :D
    ich habe ja auch agas und ziegen, mit den ziegen macht das "kommunizieren" einfach mehr spass, während man die agas ohne ende beobachten kann.:)

    zum draht:
    ich habe bei der aussenvolli 19 /19, das passt auch für die agas noch, so kann man da auch variiern, falls es mal sein muss.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Ziegensittiche für mich?!

Die Seite wird geladen...

Ziegensittiche für mich?! - Ähnliche Themen

  1. Ziegensittich und Musik oder Fernseher

    Ziegensittich und Musik oder Fernseher: Wir betreuen zur Zeit die Ziegensittiche unseres Sohnes. Da wir kein eigenes Vogelzimmer haben, wohnen die beiden bei uns im Wohnzimmer. Stört es...
  2. Ernährung der Ziegensittiche

    Ernährung der Ziegensittiche: Kürbiskerne und Leinsamen
  3. Wichtige Fragen zur Brut

    Wichtige Fragen zur Brut: Hallo Leute vielleicht könnt ihr mir ja helfen was man bei einer brut beachten muss da unsere ziegensittiche gerade in der brutwilligen zeit sind...
  4. Ziegensittich Pärchen Geschwister?

    Ziegensittich Pärchen Geschwister?: Hallo! Hab mir vor kurzem ,ein ziegensittich paar zugelegt. Wie kann ich erfahren, ob es Geschwister sind oder nicht? Die Henne hat einen Ring,...
  5. 93077 Bad Abbach Ziegensittich mit Ring gefunden..

    93077 Bad Abbach Ziegensittich mit Ring gefunden..: Hallo liebe Forengemeinde, Gestern auf unserem Spaziergang ist uns auf einem Spielplatz etwas gelbes auf dem Zaun sitzend aufgefallen. Wie sich...