Ziegensittiche mit anderen Sittichen Vergesellschaften

Diskutiere Ziegensittiche mit anderen Sittichen Vergesellschaften im Laufsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, Diese Frage wurde bestimmt schon so einige mal gestellt. Aber ich bin bis jetzt zu noch keiner befriedigten Information gekommen....

  1. #1 angela-florence, 27. Januar 2013
    angela-florence

    angela-florence Mitglied

    Dabei seit:
    13. Januar 2008
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    83139 Söchtenau
    Hallo,
    Diese Frage wurde bestimmt schon so einige mal gestellt. Aber ich bin bis jetzt zu noch keiner befriedigten Information gekommen. Zumindest nicht die zu meiner Situation passt.
    Ich Besitze eine Wunderbare AV (mit 7m länge und 3,5m breite) mit Schutzhaus. Es leben dort Nymphen und Wellensittiche. Ich achte immer sehr darauf das der Bestand die 15- 20 Vögel nicht übersteigt. Ich möchte das alle viel Platz haben. Das ist mir wichtig!!!
    SO jetzt zu meiner Frage. Ich wünsche mir schon lange Ziegensittiche. Ich finde sie einfach toll!! Ich würde mir gerne ein Paar holen. Oder auch zwei. Was eben richtig ist!! Kann man sie reinen Gewissens mit den anderen Vergesellschaften? Es gibt so viel Meinungen in Büchen. Ich würde gerne Erfahrungen wissen von Menschen die, diese Konstellation gewagt haben.
    Es würde mich sehr Begeistern wenn sich einige noch mal die Arbeit machen würden und mich aufklären :DDD
    Vielen Dank im Voraus.
    Es Freut sich die Angi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Divana

    Divana Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Köln
    Ich habe Wellensittiche, Nymphen und Ziegen zusammen in einem grossen Raum mit anschliessender Aussenvoliere. Ich habe einen Hahn und zwei Hennen. Das klappt super. Eigentlich hatte ich zu meinem vorhandenen Paar ein zusätzliches Paar dazu genommen, aber der Hahn wurde zurück gefordert, nun blieb nur die Henne, daher ein Hahn mit zwei Hennen. Streit gibt es keinen, und die sehr temperamentvollen Ziegen geniessen den Platz.
     
  4. Hühn

    Hühn ~~piep~~

    Dabei seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    1.093
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedernberg
    Oftmals ging es gut, aber es kam auch schon zu Todesfällen auf beiden Seiten.....
     
  5. peppi

    peppi Mitglied

    Dabei seit:
    25. Juli 2010
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Harz
    Ich habe auch eine große Wellensittichevoliere und habe mir vor einen Jahr ein Pärchen Ziegensittiche gekauft und sie mit bei den Wellis reingesetzt.Den Nistkasten für die Ziegen habe ich im Schutzraum aufgehängt,für die Wellis in der Außenvoliere,so können sie sich aus den Weg gehen wenn sie Eier legen möchten.Das Futter für die Ziegen mach ich in einer großen Schale an der Erde weil sie gerne scharren wie Hühner,es klappt alles super.
     
  6. Divana

    Divana Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Köln
    sind das deine eigenen Erfahrungen oder hast du das gehört oder gelesen?
     
  7. Hühn

    Hühn ~~piep~~

    Dabei seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    1.093
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedernberg
    von bekannten Ziegenhaltern, also nicht irgendeine Info aus dem Inet.
     
  8. Divana

    Divana Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Köln
    wenn du aber schreibst *auf beiden Seiten* würden das bedeuten das die Wellis die Ziegen quasi umgebracht haben, oder wie? Dann passiert das auch nur unter Wellis, oder nur unter Ziegen. Dann dürfte man diese Vögel gar nicht im Schwarm halten.

    Ich würde nun auch keine Nistkästen aufhängen da ich weis das Ziegen ihr Revier beanspruchen und verteidigen.
     
  9. #8 angela-florence, 28. Januar 2013
    angela-florence

    angela-florence Mitglied

    Dabei seit:
    13. Januar 2008
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    83139 Söchtenau
    Hallo, vielen lieben dank für die antworten! Das stimmt mich ja positiv!
    Ich denke passieren kann immer was. Ich hatte selbst bei den friedlichen Nymphen einen dabei der alle immer wieder auf gemischt hat. Er lebt inzwischen mit seiner Partnerin bei einer Freundin und ist super brav und anhänglich. Für ihn war das AV leben nix.
    Jetzt noch eine Frage: ist es besser einen Schwarm oder ein paar dazu zu setzten? So wegen der Hähne und dem brürtig sein.
    Nistkästen habe ich jetzt auch nicht. Die Nymphen sind da ja auch sehr gefährdet. Ich habe immer Plastik Eier da falls sie am Boden brüten. Damit Fahre ich seit Jahren gut. Mit den Wellis fehlt sich da nix.
    Gibt es sonst noch Dinge zu beachten?
    Vlg
     
  10. Divana

    Divana Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Köln
    Also ich würde nur ein Paar dazu setzten und schauen wie es funktioniert. Am besten zwei junge Ziegensittiche, die können sich besser in die gemischte Gruppe eingliedern. Und keine Nistkästen rein. Und Platz haben sie ja genug bei dir, denn den brauchen sie auch. Ich empfinde meine Ziegensittiche als sehr verspielt und sehr aktive Sittiche die sich auch gerne auf dem Boden aufhalten und was zu scharren brauchen, und frisches Gemüse und Obst lieben sie. Mein Hahn liebt auch diese getrockneten Pepperonis die im Papageienfutter sind, die liebt er :-)
     
  11. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo

    Ich denke auch mit 2 jungen Ziegensittichen sollte es die wenigsten Probleme geben. Ich habe früher immer diese Arten ohne Probleme zusammen in einer voliere gehabt.

    Gruß

    Hans
     
  12. #11 angela-florence, 29. Januar 2013
    angela-florence

    angela-florence Mitglied

    Dabei seit:
    13. Januar 2008
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    83139 Söchtenau
    Vielen dank für die antworten!
    Da freue ich mich jetzt aber! Fast wie an Weihnachten :-) :-) :-)
    Dann wird im Frühjahr ein paar einziehen jippi
    Sollte einer ein paar junge zur Abgabe habe wäre ich ab April interessiert. :-)
    Vgl dir glückliche angi
     
  13. raptor49

    raptor49 Foren-Dinosaurier

    Dabei seit:
    6. Januar 2000
    Beiträge:
    2.453
    Zustimmungen:
    97
    Ort:
    München
    Ich hatte zwar nur Springsittiche, aber es war schon etwas Grenzwertig, die mit Katharinsasittiche zusammen zu halten. Am Ende waren sogar die Kathis die Dominanten in der Voliere und die Springer hatten nix mehr zu melden.
     
  14. #13 angela-florence, 30. Januar 2013
    angela-florence

    angela-florence Mitglied

    Dabei seit:
    13. Januar 2008
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    83139 Söchtenau
    Okay, das habe ich auch noch nicht gehört. Die Ziegen lesen sich sonst immer als so Dominat.
    Hast du sonst noch einen Tipp für mich???
     
  15. raptor49

    raptor49 Foren-Dinosaurier

    Dabei seit:
    6. Januar 2000
    Beiträge:
    2.453
    Zustimmungen:
    97
    Ort:
    München
    Nur weil es bei mir gut gegangen ist, muss es woanders nicht auch klappen. Ansonsten sollte man schon nach Möglichkeiten Vögel der halbwegs gleichen Größe vergesellschaften. Ich würde sagen die Wellis sind zu "Nett" und vorallem zu klein. Die sind doch fast Futter für die Ziegen.

    Ich habe allerdings schon viele Experimente bei anderen Leuten gesehen, auch mit andere Klein-Sittiche, Prachtfinken und Groß-Sittiche in einer Anlage zusammen. Kommt wohl eher auf den Charakter der Vögel drauf an.

    Aber wie gesagt, ich würde behaupten, Ziegen sehen fast alles was kleiner ist als sie selbst eher als "Spielzeug" an. Letztendlich musst du selber entscheiden, ob du das Experiment wagst.
     
  16. Hühn

    Hühn ~~piep~~

    Dabei seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    1.093
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedernberg
    Ja, es kam vor dass ein Wellis eine Ziege böse zugerichtet hat. Und ich wollte nur meine Erfahrungen kundtun. Aber schon ok.....

    Und nein, das habe ich mir nicht ausgedacht.
     
  17. Baghira1

    Baghira1 Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Februar 2013
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Hohenlohe
    Bei mir gibt es auch keine Probleme. Ich habe im herbst eine gewagte Konstellation ausprobiert ich habe in meine Bauer´s Ringsittichvoliere Ziegensittiche, Springsittiche und Wellensittiche dazugesetzt. Klappt prima und mit Nymphen verstehen sich Ziegen auch sehr gut. Nach meinen Erfahrungen sind Ziegensittiche sehr gut geeignet für die Gemeinschaftsvoliere. Mit Nymphen und wellis klappt es. Bei mir hat es immer geklappt. Wobei meine Gemeinschaftsvoliere 17 Meter lang ist und 2 Schutzhäuser hat. Aber 7 Metre sind ja super viel, ich denke da geht nix schief.
     
  18. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. Baghira1

    Baghira1 Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Februar 2013
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Hohenlohe
    Ich habe einen sehr gut befreundeten Züchter. Seine Ziegen haben mitten im Winter angefangen Junge zu ziehen. Draußen! Alle 6 sind inzwischen fertig befiedert und ich glaube ein paar schon flügge. Ich könnte ihn ansprechen, falls du welche bräuchtest. Ich weiß aber nicht wie weit dass zu fahren ist. Liegt in der Nähe von Rothenburg ob der Tauber.
    Die kannst du auch schon jetzt in eine Außenvoliere packen. Die sind komplett draußen gehalten.
     
  20. #18 angela-florence, 20. Februar 2013
    angela-florence

    angela-florence Mitglied

    Dabei seit:
    13. Januar 2008
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    83139 Söchtenau
    Vielen vielen dank. Aber das ist zu weit von mir aus.
    Ich möchte auch noch bis zum Frühjahr warten, weil ich die Voliere wieder herrichten möchte. Die hat ein wenig gelitten bei den vielen Schnee. Und ich warte jeden Tag drauf entbinden zu dürfen :-) :-) das heißt ich hätte grade keine Zeit zum vergesellschaftet. Im Frühling bin ich dann mit meinen Kinder wieder Dauer im Garten da geht das gut. Ach freue ich mich da drauf. Puddeln pflanzen und neue Vögel :-)
     
Thema: Ziegensittiche mit anderen Sittichen Vergesellschaften
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ziegensittich vergesellschaften

    ,
  2. vergesellschaftung ziegensittich

    ,
  3. ziegensittiche vergesellschaften

    ,
  4. welche sittiche kann man zusammen halten,
  5. wellensittiche vergesellschaften mit anderen sittichen,
  6. kann man ziegensittiche mit anderen vögeln zusammen lassen,
  7. tiere vögel sittiche ziegensittich,
  8. vergesellschaftung ziegensitticheWellensittiche...,
  9. welche vogelart mit Ziegensittiche,
  10. ziegensittich verträglich mit anderen vogelarten,
  11. Wellensittiche und Ziegensittiche vergesellschaften,
  12. springsittich und Wellensittich ,
  13. ziegensittiche Vergesellschaftung,
  14. welche papageien passen zu ziegensittichen,
  15. ziegensittich und wellensittich,
  16. können schön und ziegensittiche zusammen gesetzt werden,
  17. wellis mit welchen vögeln vergesellschaften,
  18. vergesellschaftung wellensittich und ziegensittich,
  19. kann man ziegen sittiche mit sing sittichen vergesellschaften,
  20. singsittiche mit ziegensittich,
  21. ziegensittich und andere Sittiche,
  22. welche sittiche passen zusammen,
  23. Wellensittiche mit anderen vögeln vergesellschaften,
  24. kann man zwei männliche ziegensittiche vergesellschaften,
  25. welchen vogel kann man zum ziegensittisch setzen
Die Seite wird geladen...

Ziegensittiche mit anderen Sittichen Vergesellschaften - Ähnliche Themen

  1. Ziegensittich und Musik oder Fernseher

    Ziegensittich und Musik oder Fernseher: Wir betreuen zur Zeit die Ziegensittiche unseres Sohnes. Da wir kein eigenes Vogelzimmer haben, wohnen die beiden bei uns im Wohnzimmer. Stört es...
  2. Ernährung der Ziegensittiche

    Ernährung der Ziegensittiche: Kürbiskerne und Leinsamen
  3. Anschaffung eines Wellensittichs

    Anschaffung eines Wellensittichs: Hallo zusammen, ich bräuchte mal Hilfe in folgender Frage. Ich halte im Haus 2 Wellensittiche, habe jetzt einen dritten wunderschönen...
  4. Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?

    Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?: hallo, bin neu hier und will mal mein Problem schildern... hatte zuvor viel mit papageien zu tun und vor allem mit amazonen. habe mich aber schon...
  5. Vergesellschaftung Gimpel

    Vergesellschaftung Gimpel: Hallo liebe Vogelfreunde, ich besitze einen europäischen Gimpelhahn von 2015. Habe mir heute ein Henne und Hahn (blutsfremd) von 2017 gekauft, da...