Ziegensittichhahn dreht durch-warum?

Diskutiere Ziegensittichhahn dreht durch-warum? im Laufsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo zusammen Wir haben seit 2 Jahren 4 Ziegensittiche-1 Pärchen-1 Hahn und eine Henne die ´NUR´befreundet sind.Wir waren erst im Urlaub und...

  1. Zingara

    Zingara Habe mehr als EINEN Vogel

    Dabei seit:
    5. November 2007
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    73614...Baden-Württemberg
    Hallo zusammen
    Wir haben seit 2 Jahren 4 Ziegensittiche-1 Pärchen-1 Hahn und eine Henne die ´NUR´befreundet sind.Wir waren erst im Urlaub und hatten unsere 4 in einer Vogelpension-wie auch letztes Jahr.Seit wir sie wieder zuhause haben merkten wir,das etwas nicht stimmt.Der alleinstehende Hahn ist super agressiv-erschreckend-er war davor wie ein Lämmchen.
    Er geht nur auf den anderen Hahn los-Er jagd ihn-beißt undgreift nach Ihm.Wir haben ihn jetzt von den anderen getrennt und ihm die Henne dazu gesetzt,damit er nicht allein ist.Wir mußten sie nach 2 Tagen wieder zu den anderen setzen weil sie total gestresst war.Der Hahn rast wie verrückt am Gitter entlang und versucht das Gitter durchzubeißen wenn er den anderen Hahn sieht.Man bekommt den Eindruck das er ihn Hasst!!!
    Auch macht er keine schönen Töne mehr-er krächzt ständig-wie ne Drohung-auch mir gegenüber!!
    Wir wissen nicht mehr was wir tun sollen-so wie jetzt gehts ja nicht ewig.Auch Freiflug geht nur noch unter Aufsicht-ständige Hahnenkämpfe in der Luft.
    WER WEIß RAT???WER KANN HELFEN???
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mr. Mister, 24. August 2009
    Mr. Mister

    Mr. Mister Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. April 2008
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    34286
    hallo!
    da wird dir leider nichts anderes übrig bleiben als sie erstmal getrennt zu lassen..
    habe hier auch 2 hähne die ich wegen blutigen auseinandersetzungen trennen musste..vorher waren sie auch nie aggressiv gegeneinander..
    die kämpfe um die rangordnung sind nun mal leider bei ziegen sehr ausgeprägt..
    achja wie lang geht das denn so?kann auch sein dass sich das nach ein paar tagen wieder gegeben hat wenn klar ist wer der chef ist..
    und wie groß ist die voliere?

    gruß
     
  4. Zingara

    Zingara Habe mehr als EINEN Vogel

    Dabei seit:
    5. November 2007
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    73614...Baden-Württemberg
    Hallo
    Also die Voli ist 2,20 hoch 4,00 breit ca.2,00 tief.Eben die ganze Wand vom Zimmer-ist ein/angebaut.Sie haben aber ca.6 Std.Freiflug.Das mit den paar Tagen hab ich auch erst gedacht,aber es sind ja schon 2 Wochen.Gestern hab ich gemerkt beim Freiflug das es nicht mehr ganz so schlimm ist.Der ruhige Hahn geht ihm aus dem Weg und der andere läßt ihn auch in Ruhe.Er beobachtet halt ständig.Er ist aber auf einmal an der alleinstehenden Henne interessiert und rennt ihr hinterher wie ein kleiner Hund und läßt sie nicht aus den Augen.Vielleicht hat es ja auch damit zu tun,das er sich jetzt mit ihr paaren will und den anderen als Rivalen ansieht obwohl der ja seine Partnerin schon hat.Ich bin im Moment echt Ratlos.Mir tut der Hahn richtig leid das er so allein sitzt.Ist fast wie einzelhaft!!!
    L.G.Zingara
     
  5. #4 Mr. Mister, 24. August 2009
    Mr. Mister

    Mr. Mister Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. April 2008
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    34286
    das hört sich doch schonmal gar nicht so schlecht an..
    aber ist der eine hahn jetzt ganz alleine?das weibchen solltest du ihm schon dazu setzen..


    gruß
     
  6. Zingara

    Zingara Habe mehr als EINEN Vogel

    Dabei seit:
    5. November 2007
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    73614...Baden-Württemberg
    Hallo
    1 Tag war er alleine,weil wir die Henne in die Große Voli zurücksetzten,da sie sehr gestresst von ihm war und ständig nach ihm biss.
    Jetzt vor einer halben Stunde haben wir wieder alle 4 nach dem Freiflug in die große Voli gelassen und jetzt beobachten wir was passiert.Der andere Hahn ist im Moment ziemlich kleinlaut und scheint zu merken das er sich warm anziehen muß.Wenn es allerdings ausartet werden wir einen der Hähne wieder einzeln setzen.Mal sehen was die Nacht bringt...
    L.G.Zingara
     
  7. Zingara

    Zingara Habe mehr als EINEN Vogel

    Dabei seit:
    5. November 2007
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    73614...Baden-Württemberg
    Hallo zusammen
    Also seit gestern haben wir unsere 4 wieder beisammen.Einmal war noch riesen Geflatter,aber nur kurz und dann war dieganze Nacht Ruhe-wir haben sogar die Tür aufgelassen um gleich wach zu sein wenn etwas passiert.Nun heute morgen war ab und zu jagen angesagt,aber der andere Hahn ist auch nicht von schlechten Eltern.Ich habe aber auch gemerkt,das sie aufhören wenn ich mal kurz laut werde und schimpfe.:D
    Aber irgendwie haben sich die 2 Hähne doch sehr verändert.Sie waren eher scheu und kamen nur wenn SIE wollten.Jetzt kommen sie ständig und laufen auf mir rum und wenn ich sie rufe,dann kommen sie tatsächlich.Nur gib es da auch wieder Streit,jeder will der erste sein und der beste(geliebteste).Schon komisch...:?
    Bin am überlegen,ob wir unsere 4 überhaupt nochmal in eine Pension geben.Viell.find ich hier im Forum jemanden der auch Urlaubsbetreuung auf Gegenseitigkeit macht.
    L.G.Zingara
     
  8. #7 Mr. Mister, 25. August 2009
    Mr. Mister

    Mr. Mister Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. April 2008
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    34286
    na das sind doch gute neuigkeiten..
    dann beobachte weiter..hoffe es geht alles gut mit den beiden:zwinker:

    gruß
     
  9. Zingara

    Zingara Habe mehr als EINEN Vogel

    Dabei seit:
    5. November 2007
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    73614...Baden-Württemberg
    Habe eine schlechte Nachricht.Wir haben unseren agressiven Hahn zu einem Züchter gebracht,nachdem er den Hahn und eine Henne richtig zusammengebissen hat.Wir mußten noch in der Nacht zum Tier Notdienst mit den beiden.Gott sei Dank kriegen wir das wieder hin.Seine Henne hat er fast kahlgerupft-die arme!
    Der Züchter war der letzte Ausweg,wir hatten ihn angerufen und gefragt ob er ihn nehmen würde und er hat gleich zugestimmt,obwohl er nicht von ihm ist.Er will ihn selbst behalten,hat ihn gleich mit 3 Hennen zusammengesetzt.Hoffentlich geht das gut!!!
    Wir haben im gegenzug natürlich wider einen Hahn wollen,er hatte nur einen-aber eine Handaufzucht aus Not.Die Eltern haben den Jungen die Schwungfedern abgefressen.So mußten alle raus und aufgezogen werden.Unser neuer ist 3 1/2 Monate alt,wildfarben(ganz schwarze Füßchen) und heißt Rocky.
    L.G.Zingara
     
  10. Mr. Mister

    Mr. Mister Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. April 2008
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    34286
    das ist ja schade..
    naja da kann man nichts machen..dann hoffe ich, dass es mit eurem neuen besser klappt..
    kannst ja mal schreiben wie er sich so einlebt..
     
  11. Zingara

    Zingara Habe mehr als EINEN Vogel

    Dabei seit:
    5. November 2007
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    73614...Baden-Württemberg
    Hallo
    Unser kleiner neuer(HZ)ist ein ganz süßer.Anfangs hatte er Angst vor den anderen-klar,ist auch nur allein geflogen bevor er zu uns kam.Außer ihm wurde noch ein Aga und 4 Nympfen Handaufgezogen.Alle mit nem traurigen Schicksal...
    Jetzt hab ich festgestellt,das der kleine ein wenig anders "spricht"!!!:?
    Kann das sein,das er sich das abgehört hat bei den anderen?:idee:
    Ich habe aber Hoffnung,das er sich bei unseren 3 das richtige abhört.Hört sich oft wie Lachen bei ihm an.Ansonsten ist er ein ganz wilder Racker!Klaut Schmuck,klettert in Tassen,schlüpft ins T-Shirt das man an hat und guckt unten wieder raus:D,versucht manchmal zu beißen
    Stundenweise lassen wir ihn mit der Henne in der Voli alleine sitzen.Ab und an jagd sie ihn dann,läßt sich aber auch von ihm füttern.Ich denk mal,sie trauert noch ein bischen,auch wenn der andere Hahn so gemein zu ihr war.
    Die anderen 2 akzeptieren in ganz gut.Ab und zu liefert er sich ein mecker-Konzert mit dem anderen Hahn,wobei wie schon erwähnt es sich sehr seltsam anhört und der andere Hahn den Kopf schieflegt und komisch schaut.:?Alles in allem läßt sich´s gut an-drückt mir die Daumen das es auch so gut weitergeht.
    L.G.Zingara
     
  12. Mr. Mister

    Mr. Mister Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. April 2008
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    34286
    hallo zingara..
    ja das kann sein..hab da auch so einen..als der zu mir kam, hat der sich fast wie ein maschinengewehr angehört:D
    das gibt sich aber..kommunizieren kann er mit den anderen:zwinker: keine sorge..
    dann viel spaß mit dem kleinen..hoffe es klappt diesmal..

    gruß
     
  13. Zingara

    Zingara Habe mehr als EINEN Vogel

    Dabei seit:
    5. November 2007
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    73614...Baden-Württemberg
    hallo-hallo
    Da bin ich aber froh das zu hören!!!Hab mir echt schon richtig Gedanken darüber gemacht.Er hört sich nämlich ein bischen wie ein Aga an:D
    Nur den Rythmus vom meckern hat er schon:+party:
    Da hab ich manchmal richtig gut Ziegenmusik plus ein bischen Aga:D
    Meine Nachbarn fragen mich schon was ich denn für einen Vogel jetzt hätte?
    Hört sich lustig an!!;)
    Aber ich hätt noch ne Frage.
    Als HZ mit den anderen Naturzuchten zusammen,verliert er dann irgendwann das Zutrauen zum Menschen komplett???
    Jetzt ist er noch jung und flüchtet sich schnell ins Haar wenn evtl.Gefahr droht-da wühlt er sich dann rein...8o
    Übrigens beißt er schon mal richtig zu-aber ist irgendwie so was wie spielen,denn er kommt danach zum schmusen.Auf ein Nein hört er eh noch nicht-ist ein kleiner Lauser:p
    Noch was,er badet nicht in der Voli,sondern nur am Wasserhahn :?an der Spüle-da duscht er richtig ausgiebig.
    Ziegen können schon seltsam sein oder was meinst du?
    L.G.Zingara
     
  14. Mr. Mister

    Mr. Mister Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. April 2008
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    34286
    das wird dir keiner sagen können wie sich die vögel in ihrem verhalten verändern;)sind deine anderen so scheu oder warum fragst du?

    ja das haben meine am anfang auch gemacht..wenn die auf meiner schulter saßen, haben die mir immer ins ohr gebissen..aber als ich ihnen klar gemacht hab,dass ich das nich will gings irgendwann..jetz tasten sie mein ohr nurnoch mit ihrem schnabel ab:Dfrag mich was an meinen ohren so interessant is^^

    vielleicht is ihm das badewasser in der voli zu tief..was hast du denn für ein behältnis zum baden?

    gruß

    achso: ziegen sind lustig und nicht seltsam:D
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Zingara

    Zingara Habe mehr als EINEN Vogel

    Dabei seit:
    5. November 2007
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    73614...Baden-Württemberg
    Also der eine Hahn ist ziemlich scheu-oder eher frech und dann schnell weg:D
    Seine Henne ist ziemlich zutraulich(keine HZ)-Die Henne die jetzt alleine ist,ist mal zutraulich-mal scheu-je nach Laune.;)Sie landen zwar alle auf dem Kopf oder der Schulter,aber auf die Hand kommen sie nicht.Ich hab die Hoffnung die anderen schauen sich das Verhalten vom kleinen ab und nicht andersrum!!!
    Nein in der Voli habe ich ne Flache Schale stehen in der alle immer baden.Aber ich habe das schon beim Züchter gesehen,da standen die 3 Käfige mitten in der Küche,das dort im Spülbecken gebadet wurde.Die machen normal keine Handaufzuchten und deshalb sind die kleinen Ausnahmen mitten in der Küche.
    Ihm gefällts auch in meiner Küche besser als im Wohnzimmer...
    Also ins Ohr beißt er nicht,aber meine Ohringe will er rausholen.Er mag auch gerne ins Har kuscheln-gestern abend ist er mir am Hals eingeschlafen komplett eingewurschtelt in mein Haar.Bei meinem Mann rutscht er gern runter,da sind nicht mehr so viel Haare-aber dafür ne Rutsche:D:D:D
    Er macht uns freude und unsere anderen 3 Ziegen wissen gar nicht wie ihnen geschieht.Denn jetzt nach 4 Tagen fliegt er schon super gut-am Anfang war er ein richtiger Bruchpilot8o
    Grüße von Zingara
     
  17. Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    :D

    Ja, ja...

    :p
     
Thema:

Ziegensittichhahn dreht durch-warum?

Die Seite wird geladen...

Ziegensittichhahn dreht durch-warum? - Ähnliche Themen

  1. warum sitzt mein Welli still rum??

    warum sitzt mein Welli still rum??: Ich habe eine jungen Welli jetzt schon 10 Tage,bis jetzt hat er noch nichts gemacht,er sitzt nur rum.Was hat er denn?
  2. Warum sperrt der Spatz den Schnabel trotz Piepen nicht auf?

    Warum sperrt der Spatz den Schnabel trotz Piepen nicht auf?: Hallo, wir haben gestern ein Spatz gefunden, der noch relativ klein ist. Wir haben ihn nachhause gebracht, jedoch piepte er ununterbrochen, und...
  3. Ziegensittichhahn und Springsittichhenne - Urlaub 15.7. - 12.8.2017

    Ziegensittichhahn und Springsittichhenne - Urlaub 15.7. - 12.8.2017: Liebe Vogelfreunde, wir brauchen eure Unterstützung - denn unsere 2 Flieger (Ziegensittichhahn und Springsittichhenne) brauchen eine...
  4. Meisen verschmähen zu kleine Nussstücke. Warum?

    Meisen verschmähen zu kleine Nussstücke. Warum?: Huhu. Ich füttere u.a. Haselnüsse, Walnüsse und Mandeln an Kohlmeisen. Die Nüsse sind extrem begehrt! Ich zermalme sie alle vorm verfüttern...
  5. Warum knirscht mein Ära abends so stark mit dem Schnabel

    Warum knirscht mein Ära abends so stark mit dem Schnabel: Warum macht mein Papagei das