Ziegensittichhahn wurde plötzlich der Henne gegenüber agressiv

Diskutiere Ziegensittichhahn wurde plötzlich der Henne gegenüber agressiv im Laufsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, Wir haben unsere Hahn Toffy separiert. Ich wusste mir, bzw. unserer Henne Lilly,nicht anders zu helfen. Beide sind nun 1 3/4 Jahr alt...

  1. Tequila

    Tequila Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11. Juni 2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Wir haben unsere Hahn Toffy separiert.
    Ich wusste mir, bzw. unserer Henne Lilly,nicht anders zu helfen. Beide sind nun 1 3/4 Jahr alt und keine Geschwister und von Anfang an ein Herz und eine Seele.
    Lilly ist seit dem 23.Mai am Brüten. Erst war er, wie bei der ersten Brut auch, sehr fürsorglich, kein bischen agressiv, auch uns gegenüber nicht. Er ging wie gewohnt auf die Hand, usw.Allerdings ist aus dem ganzen Gelege,es war das erste, nichts geworden. Es waren insgesamt 6 Eier. 4 waren nicht befruchtet, eines war verfault und ein Kücken war tatsächlich geschlüpft, aber lag schon am nächsten Tag tot im Brutkasten.Warum, war nicht zu erkennen.
    Danach ging Lilly nurnoch kurz weiterbrüten und dann gar nicht mehr auf die Eier. Wir haben dann auch sofort den Kasten entfernt.
    Das ist nun etwas länger als ein Monat her.

    Mit der neuen Brut (es lag plötzlich wieder ein Ei in der Voliere) war Toffy auch erst wieder ganz lieb zu ihr. Hat sie gefüttert und den neu aufgehängten Brutkasten mit inspiziert. Plötzlich legte sich bei ihm auf einmal ein Schalter um und er jagdte sie in einer Tour durch die Voliere. Ließ sie nicht mehr in den Brutkasten und wenn sie es doch schaffte, dann ging er mit rein, sie gaben dann beide drohende Geräusche von sich, bis er sie wieder Angriff und sie flüchtartig den Brutkasten verließ und sich zum Schluß gar nicht mehr dort hinein traute. Sie saß nurnoch völlig verängstigt auf dem Boden und traute sich sich überhaupt nicht mehr zu bewegen. Bewegte Toffy sich nur ein bischen in ihre Richtung ging Lilly ihm aus dem Weg, so weit sie es konnte. Man sah ihren schnellen Atem vor Angst. Die arme Maus. Aber das Komische war, das es keine grundsätzliche Agression war, denn er ging nach wie vor ganz friedlich auf unsere Hand und war uns gegenüber lieb und ausgeglichen. Das Hähne während der Brutzeit ihr Revier verteidigen, das weiß ich, aber daß er agressionen gegen die Henne hegt, aber nicht gegen den ins Revier eindringenden Menschen, das kommt mir spanisch vor.
    Ich hatte dann auch beobachten können, daß er allein in den Brutkasten ging. Frage mich allerdings, was er da wollte.
    Die Brut zerstören??? Selber brüten ??? :+keinplan

    Lilly wirkt jetzt ganz entspannt, kommt immer nur mal kurz raus, erledigt ihr Geschäft, frißt und trinkt schnell etwas und sitzt dann wieder stundenlang, ohne Angst und Anspannung.

    Er sitzt nun seit dem 29.05. in "Einzelhaft" und ist ganz deprimiert.:traurig:

    Laut meiner Berechnung müsste in den nächsten Tagen das erste Kücken schlüpfen, wenn die Eier befruchtet wurden. Wann wäre es wohl sinnvoll, den Hahn wieder zur Henne zu lassen?

    Liebe Grüße
    Steffi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jens H.

    Jens H. Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. Februar 2005
    Beiträge:
    458
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Penig in Sachsen Nähe Chemnitz
    denke nicht das sie befruchtet sind! einfach gegen eine Lampe haltenn das Ei müsste dunkel sein.
     
Thema: Ziegensittichhahn wurde plötzlich der Henne gegenüber agressiv
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ziegensittichHahn befruchtet Henne nicht

Die Seite wird geladen...

Ziegensittichhahn wurde plötzlich der Henne gegenüber agressiv - Ähnliche Themen

  1. Was wird von Henne alles als mögliche "Bruthöhle" angesehen?

    Was wird von Henne alles als mögliche "Bruthöhle" angesehen?: Hallo zusammen, nach dem Einholen von bestimmt 1000 vers. Meinungen steht unser Entschluss fest, wir bekommen in den nächsten 2,3 Wochen ein...
  2. 31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi

    31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne 1 Europäisches Gelbgesicht hellblau - Cora ---> einzeln...
  3. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  4. 40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn

    40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: 1 Pärchen Toni und Viola, 1 Hahn Snowy und 1 Henne Speedy Toni und...
  5. 41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter

    41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Henne Lilly Marleen, Alter unbekannt Die Henne lebte...