ziervögel für anfänger

Diskutiere ziervögel für anfänger im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo Ich suche Vögel, weiße aber nicht ob ich Zebrafinken oder Wellensittiche nehmen soll. Kann man die auch zusammen halten. Kann mir jemand...

  1. andy@birdy

    andy@birdy Guest

    Hallo

    Ich suche Vögel, weiße aber nicht ob ich Zebrafinken oder Wellensittiche nehmen soll. Kann man die auch zusammen halten. Kann mir jemand ein gutes Buch empfehlen? Welche werden besonders zahm

    Auf was muss man bei der Haltung achten, beim Freiflug, beim käfig, wie unterscheidet man Männchen und Weibchen und ob die Tiere gesund sind, wie kann man die hohe Luftfeuchtigkeit aufrecht erhalten

    auch habe ich ghört (bei tieresucheneinzuhause) dass die meisten käfige verzinkt sind und giftig und sogar tödlich sein können wenn die vögel daran knabbern

    würd mich freuen wenn ihr mich beraten könntet

    andy
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ina

    Ina Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Andy,

    eine Haltung von Zebras und Wellis gemeinsam rate ich eigentlich ab, wenn man nicht genügend Ausweichmöglichkeiten bieten kann. Auf jeden Fall kannst du sie nicht in einem Käfig halten, das kann gewaltig ins Auge gehen.

    Am besten entscheidest du dich entweder für Zebras oder für Wellis.

    Zebras zahm zu bekommen ist äußerst schwierig, dann würde ich dir doch eher Wellensittiche empfehlen.

    Zu der Luftfeuchtigkeit kann ich dir noch sagen, daß ich in der Heizperiode öfters nasse Handtücher auf die Heizung lege.

    Ein gutes Buch kann ich dir jetzt nicht empfehlen, aber ich schreibe dir eine p.N., wo du eine gute Homepage findest ;). Dort findest du sehr gute Informationen, auch zu Käfigen.
     
  4. #3 Fantasygirl, 15. Februar 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. Februar 2008
    Fantasygirl

    Fantasygirl -Federbällchen-Freundin-

    Dabei seit:
    22. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.259
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Essen - im Herzen des Ruhrgebietes
    Vom Zusammenhalten von Spitzschnäbeln (Zebras) und Krummschnäbeln (Wellis) kann auch ich nur abraten. Die Zebras sind den Wellih heillos unterlegen und können da auch schon einmal schnell ein Bein oder gar das Leben verlieren.

    Wie es mit Zebras und Zutraulichkeit ausschaut: Keine Ahnung.
    Welli können zutraulich werden, da sie von Natur aus recht neugierig sind. Aber eine Garantier hat man nicht. Du musst dich also ggfs. darauf einstellen, dass die Vögel nie etwas mit dir zu tun haben wollen. Ist das OK für dich?

    Was Haltung usw. angeht, kann man dann ja noch beantworten, wenn du dich für eine Tierart entschieden hast.

    Wellibücher kann ich nicht empfehlen, aber dafür ein paar gute Homepages:
    www.birds-online.de
    www.si****
    www.****
    Lies dich dort am besten erstmal durch, dann weißt du, was bei Wellis auf dich zukommt und was du alles beachten musst.
     
  5. ck72

    ck72 Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    49076 Osnabrück
    Mit Zebrafinken kenn ich mich aus :D

    Zahm - im Sinne von auf die Hand kommen - werden sie nicht. Das äußerste, was Du erwarten kannst, ist, dass sie Dich irgendwie ignorieren und sich von 'menschlicher' Anwesenheit einfach nicht mehr aus dem Konzept bringen lassen. Dennoch werden sie immer in Panik geraten, wenn Du z.B. im Käfig herumfummelst. Freiflug ist eigentlich recht unkompliziert, wenn das Zimmer generell vogelsicher ist - sie knabbern halt nichts an und sind nicht so neugierig wie Wellis. Sie sind natürlich immer auf der Suche nach Nistmöglichkeiten - Fortpflanzung steht eben immer an erster Stelle - deshalb würde ich raten, dann nur eine Männer-WG zu halten. Bei Paaren, die sich nicht fortpflanzen oder ständig Eier legen sollen, musst Du einiges beachten, um sie 'knapp' zu halten, Hähne kann man auch mal richtig verwöhnen.

    Zusammenhalten würde ich ZF und Wellis nicht - Wellis sind von den hyperaktiven ZF leicht genervt und können sie schwer verletzen, ZF kennen keinen Respekt und würden im Zweifel sogar versuchen, den Wellis Federn zwecks Nestbau rauszurupfen ...

    Da beides Vögel der Trockenregionen Australiens sind, haben sie ähnliche Nahrungsbedürfnisse (mit Grassamenmischungen macht man bei beiden nichts verkehrt) und von der Luftfeuchtigkeit her ist zwar trockene Heizungsluft nicht gut, aber sie benötigen auch keine konstante hohe Feuchtigkeit, wie z.B. Tropenvögel.

    Noch was zum Thema Dreck: Wellis lassen kleine feste Häufchen meist da fallen, wo sie entspannt sitzen, das kann man also gut kontrollieren und sauberhalten. ZF lassen etwas 'matschiger' ihre Ausscheidungen überall hin fallen und es fliegt gerne auch mal was gegen Wände - wenn sie gerade in Action sind. Also so gesehen sind Wellis irgendwie 'hygienischer' :D
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: ziervögel für anfänger
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ziervögel für anfänger

    ,
  2. ziervogelforum

    ,
  3. ziervogel forum

    ,
  4. ziervögel anfänger,
  5. was sind die besten ziervogel für Anfänger
Die Seite wird geladen...

ziervögel für anfänger - Ähnliche Themen

  1. Anfänger fragen

    Anfänger fragen: Hallu :) Ich interessiere mich schon seit längerem für Aras und möchte gerne in 3-4 Jahren einen in meiner Familie begrüßen. Da meine jetzigen...
  2. Tauben Anfänger

    Tauben Anfänger: Hallo Ich habe seit gestern 4 Tauben. Ich habe sie von einen alten Taubenzüchter geschenkt bekommen. Leider habe ich vergessen ihn zu fragen wie...
  3. Katharinasittich sinnvoll für Anfänger?

    Katharinasittich sinnvoll für Anfänger?: Liebe Leute, erst mal danke für die Aufnahme. Ich bzw. wir interessieren uns sehr für die Katharinasittiche. Wir haben leider keine Erfahrung...
  4. Schlachtabfälle für Ziervögel

    Schlachtabfälle für Ziervögel: Ich bin gestern auf ein Produkt eines namenhaften Herstellers gestoßen, was mich doch irgendwie irritiert hat. Es geht um Eifutter für Kanarien...
  5. Sind Loris für Anfänger geeignet?

    Sind Loris für Anfänger geeignet?: Hallo zusammen ^^ Ich würde mir sehr gerne Loris kaufen, bin aber noch totaler Neuling und hatte noch nie selber Vögel. Sind die überhaupt für...