Zimmerpflanzen

Diskutiere Zimmerpflanzen im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Huhu, Ich hab schon eben geguckt, aber nicht gefunden... Kann mir jmd. sagen ob Yukapalme und Drachenbaum giftig sind? Ich weis nciht...

  1. das LUMP

    das LUMP mit ZG!

    Dabei seit:
    17. November 2008
    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Huhu,

    Ich hab schon eben geguckt, aber nicht gefunden...

    Kann mir jmd. sagen ob Yukapalme und Drachenbaum giftig sind?

    Ich weis nciht genau was meine Pflanze ist, aber eins von beiden. Dann hab ich noch so was was aussieht die gaaanz dickes Gras? Meinen Wellis hats nicht geschadet (ich war noch klein als ich die Pflanzen bekam und schon Wellis hatte, seid mir nciht böse...)

    Was gibt es noch für Zimmerplanzen die gaaaanz groß werden und nicht so teuer sind? Giftig dürfen sie natürlich nciht sein;)

    LG Johanna
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Johanna,

    vielleicht kannst du sicherheitshalber ja mal ein Bild von den Pflanzen zeigen, dann können wir dir evtl. genauer bei der Bestimmung usw. weiterhelfen :zwinker:.

    Falls es wirklich eine Juccapalme oder Drachenbaum sein sollte, würde ich sie vorsichtshalber wegstellen, da es zu diesen Art recht widersprüchliche Angaben gibt.
    In vielen Listen stehen sie unter den giftigen Zimmerpflanzen in einigen anderen wieder unter den Unbedenklichen. Ich halte es in solchen Fällen immer so: Im Zweifelsfällen sicherheitshalber lieber weglassen!!:zwinker:

    Auf Anhieb fielen mir da Bambus (bitte jedoch kein Glücksbambus, welcher auch nicht wirklich zu den Bambusarten gehört!!), Zimmerlinde, Zimmertanne, Kokospalme, Dattelpalme ein. Kannst ja auch mal hier schauen, da sind noch einige unbedenkliche Zimmerpflanzen gelistet :zwinker:.
     
  4. sunnysam

    sunnysam Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. Juli 2005
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    hey,
    in dem magazin von reicos futterkiste war mal nen teil über pflanzen,also welche giftig sind...
    als abschluss steht:
    "die einzigen arten,die nur bedingt und unter aufsicht im zusammenleben mit papageien unsere räume zieren dürfen sind:
    benjamini-arten
    dracarnea-arten (drachenbäumchen)
    musa musa (banane)
    evtl noch yucca palme!
    doch auch diese grünpflanzen sind nicht unbedingt für den grenzenlosen verzehr gedacht" !

    vielleicht hilfts dir ja ;)
    lg
     
  5. Ira

    Ira Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo, also irgendwo habe ich mal gelesen(weiß nur nicht mehr wo)das der Drachenbaum und die Yucca nur bedingt verträglich sind,würde sie von daher auch lieber weg lassen.Bananenpflanzen sind dagegen auf jeden Fall bekömmlich und werden auch relativ in Ruhe gelassen,wohl wegen dem schlechten Halt auf den Pflanzen!Gruß Ira
     
  6. Snoopy74

    Snoopy74 Vogeleltern

    Dabei seit:
    31. Januar 2009
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, also ich habe mich beim Pflanzenkauf damals mit Mutti´s Zimmerpflanzenbuch bewaffnet, da ich die Vögi´s damals schon hatte. Da stand der Drachenbaum auch als unbedenklich drinne und deshalb hab ich auch einen hier stehen... Sie gehen zwar nicht ran, trotzdem würde ich bei jeder Pflanze aufpassen. Ich habe mittlerweile auch nen riesen Topf Gollywoog gezüchtet, sieht lustig aus und da können sie ja auch gerne ran!:D
     
  7. das LUMP

    das LUMP mit ZG!

    Dabei seit:
    17. November 2008
    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Also Bilder hab ich imom leider nciht....

    Ich dachte immer benjamini sind giftig???

    Ich werd mal Bilder machen und die einstellen:)

    Meine grauen gehen generell nicht an Pflanzen (außer es sind schredder Äste;) ) Ich würde nur trotzdem ungern giftige Pflanzen ins Zimmer stellen man weis ja nie. Manchmal wenn ihnen gaaaaanz langweilig ist reißen sie die Bllätter von meinen Pflanzen ab.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Zimmerpflanzen

Die Seite wird geladen...

Zimmerpflanzen - Ähnliche Themen

  1. Zimmerpflanzen zum füttern

    Zimmerpflanzen zum füttern: Hallo. Wir bekommen demnächst zwei relativ junge Wellensittiche (max 2 oder 3 Jahre alt) von meinem Schwager. Ich hab schon alle giftigen Pflanzen...
  2. Gibt es Vögel, die Zimmerpflanzen in Ruhe lassen?

    Gibt es Vögel, die Zimmerpflanzen in Ruhe lassen?: Hallo, ftüher hatte ich schonmal Nymphens.abr derzeit keine Pflanzen. Inzwischen ist meine Wohnung voll mit ziemlich großen, die ich eigentlich...
  3. Ungiftige Zimmerpflanzen

    Ungiftige Zimmerpflanzen: Hallo zusammen Ich wollte mal wissen, welche Zimmerpflanzen für Vögel eigentlich ungiftig sind. Überall gibt es Listen und Tabellen mit...
  4. Zimmerpflanzen für Vogelzimmer, geeignete, giftige....

    Zimmerpflanzen für Vogelzimmer, geeignete, giftige....: Hallo, seit Stunden erlese ich mir nun die tollen Foren und finde viele brauchbare und interessante Beiträge. Allerdings fand ich noch nichts...
  5. Giftige zimmerpflanzen

    Giftige zimmerpflanzen: Hallo ich habe 2 rosenköpfchen, ich hatte alles gesichert vor den beiden rackern kann mir jemand helfe sie habe leider an einer pflanze geknabbert...