Zink

Diskutiere Zink im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Eine Frage an die Modis: kann man nicht eine Warnung vor verzinktem Draht oben in diesem Forum festmachen? Scheinen ja wirklich schon mehrere das...

  1. butsche7

    butsche7 Maike und Pieper

    Dabei seit:
    23. November 2005
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Flensburg

    genau diese idee hatte ich auch schon, wäre echt toll, wenn ihr das umsetzen könntet:prima: :zustimm: , weil es ja doch recht häufig fragen und probleme zu diesem thema gibt!!

    liebe grüße von
    maike, putzi, nicky (und bald auch wisky und tequila:D)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. DennisP

    DennisP Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19. Oktober 2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Oh ich würde nieten, ich denk das es besser ist als Schrauben, zumal wenn du die richtigen Nieten mitbestellst.. Ist auf jeden Fall nicht so ein Aufwand. Eine passende Nietzange kannst du in jedem Baumarkt kaufen oder bei ebay ziehen, das erspart dir wirklich die Friemelei mit den Schrauben und U Scheiben...
     
  4. DennisP

    DennisP Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19. Oktober 2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Übrigens, so sieht das ganze aus
    Blindnietzange

    [​IMG]
     
  5. Tinga

    Tinga Guest

    Wer also nicht selbstbauen

    kann aber trotzdem eine Voliere oder auch nur Elemente mit Edelstahldraht kaufen möchte, wird nicht viel finden!
    Bisher habe ich nur einen Volierenbauer aufgetan der das anbietet. Horrorpreis, den ich ja gezahlt habe. Aber sowas von schlechter Qualität!
    Also stehe ich jetzt dumm da!
    Also wenn der Vater helfen will....:zwinker: Kann man den ausleihen?:D

    Gruß
    Tinga
     
  6. fisch

    fisch Guest

    Eine Warnung festpinnen wird nicht gehen :nene:
    Schließlich ist das Gitter an sich ja nicht gefährlich.
    Wir haben hier aber schon sehr viele Threads, die sich mit Vergiftungserscheinungen durch verzinktes Gitter beschäftigen, so dass es auch jeder finden kann, wenn er denn die Suchfunktion des Forums nutzen würde.
    Und wer nicht nach Informationen hier sucht, wird wahrscheinlich auch die Warnung nicht sehen. :nene:

    LG
    sven
     
  7. NinaHH

    NinaHH Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. Juli 2004
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    :~ meinen Papa ausleihen :+party: Ich frag ihn ;) - aber erst, wenn meine Voli fertig ist. Sonst hat er nachher irgendwann keine Lust mehr. Er hat ja auch schon beim Erstaufbau geholfen und nachdem er die ganze Geschichte erst etwas skeptisch angesehen hat, hat er brav gebohrt und geschraubt :) Zum Schluss hat er sogar gesagt, es hätte ihm Spaß gebracht. Chancen sind also vorhanden... :freude:
    Das mit dem Nieten überleg ich dann wohl doch nochmal. Zur Zeit ist der Edelstahldraht nicht lieferbar, da hab ich dann noch Zeit, mir ausreichend Gedanken zu machen. Jetzt gehts erstmal ans Nietenaufbohren...:hammer:
    Viele Grüße, Nina
     
  8. Ilder

    Ilder Taubenreparatur

    Dabei seit:
    7. März 2006
    Beiträge:
    1.407
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    82061
    Äh.. Wie meinen Du das ??

    Natürlich ist es Gefährlich!! Desweiteren habt Ihr doch über dem gesamten Forum dieses Banner, "gegen Handaufzucht"

    Und man könnte doch wirklich im Forum "zubehör" gleich oben, wo immer steht: "Achtung: bitte vor dem posten erst lesen" in roter Schrift sowas schreiben wie:

    "Warnung vor verZINKtem Volierendraht, er führt zu schweren gesundheitlichen Schäden Eurer Tiere. Information siehe hier *Link*"

    Ich glaub, das wär im Sinne aller Tierhalter und ich fände das auch SEHR WICHTIG ! ! !

    zum Thema Suchfunktion:
    MAN SIEHT SIE KAUM ! ! ! jede seite auf die man geht, hat ein GOßES FELD mit eingabemöglichkeit dafür! ich hab bestimmt n monat gebraucht bis ich entdeckte dass da oben in der zeile "suchen" versteckt steht. Das wäre echt hilfreich wenn Ihr das Feld an den Anfang der Gesamten Seite stellt. Bestimmt würden es mehrere Leute benutzen..
     
  9. Tinga

    Tinga Guest

    Was

    glaubt ihr was ich alles zu hören kriege wenn ich bei Volierenbauer anrufe und nach Edelstahldraht frage. Anstatt nur verneint wird, werde ich aufgeklärt wie gut doch feuerverzinker oder galvanischer verzinkter Draht sei und sie doch schon mehr als 20 Jahre Volieren bauen und nie sei was gewesen...und sogar Züchter würden den benutzen ...bla bla bla.
    Da möchte ich gar nicht erst die Drahthersteller hören...

    Ich glaube nicht das die sich so einfach in die *Suppe* spucken lassen! Da werden noch viele Jahre und auch noch viele Veröffentlichungen vergehen, ehe sich da was ändern würde!:(
    Denn was soviel teurer ist läßt sich soviel schlechter verkaufen!

    Einen Trost gibt es aber: Längere Lieferzeiten bei Edelstahldraht! Die Nachfrage scheint zu steigen!:zwinker: Vielleicht auch durch diesen Tread!

    Gruß
    Tinga
    ......die es aufgegeben hat einen Volierenbauer zu finden der Edelstahldraht verarbeitet!
     
  10. fisch

    fisch Guest

    Hallo Ilder,
    der Draht selber kann nicht gefährlich sein, da er (der Draht) ja nichts macht. Und nichts anderes hab ich geschrieben.
    Gefährlich wird es erst, wenn Vögel dran knabbern. Und es gibt nunmal Leute, die keine Papageienvögel haben, deren Vögel also nicht auf die Idee kommen würden, das Gitter anzunagen. Daher kann es keine allgemeine Warnung geben.
    Wer sich informieren möchte bzw. wer sich informiert, wird unweigerlich darauf stoßen, dass verzinktes Gitter für die Krumschnäbel zu einer Zinkvergiftung führen KANN.
    für diesen Banner bezahlen engagierte Leute diesen Werbeplatz.
    Du kannst ja gerne auch so etwas für das Gitter machen :zwinker:
    Dafür, dass sich die Leute mit der Funktion des Forums nicht vertraut machen, kann keiner etwas. Wenn man etwas wissen möchte, so erfährt man es auch.

    LG
    Sven
     
  11. fisch

    fisch Guest

    Hallo Tinga,
    wenn ein Volierenbauer keinen Edelstahldraht hat, so wäre es noch eine Möglichkeit, den Draht selbst zu liefern, damit der Volierenbauer den Draht dann verarbeitet :zwinker:

    LG
    Sven
     
  12. butsche7

    butsche7 Maike und Pieper

    Dabei seit:
    23. November 2005
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Flensburg
    Genau das höre ich auch immer und immer wieder.:k .. aber warum sagen einem manche züchter, man kann zinkdraht nehmen? gerade die müssten das doch gut wissen, das es giftig ist...

    das denke ich auch. genauso ist es ja mit der einzelhaltung:(

    liebe grüße von
    maike, putzi,nicky (und bald auch tequila und wisky)
     
  13. fisch

    fisch Guest

    Nein, die wissen es nicht, da sie ihre Vögel in aller Regel nicht obduzieren lassen, die Todesursache also nicht wissen.
    Es sind ja auch keine eindeutigen Zeichen für eine Zinkvergiftung, so dass sie eigentlich nur von Hobbyhaltern erkannt wird, die auf eine inkvergiftung testen lassen.

    Professionelle Züchter lassen erkrankte Tiere maximal behandeln (die auftretenden Symptome) und wenn ein Tier stirbt, so hat man halt Pech gehabt.
    Leider spielt da wieder das Geld die Hauptrolle.

    LG
    Sven
     
  14. butsche7

    butsche7 Maike und Pieper

    Dabei seit:
    23. November 2005
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Flensburg
    achsooo!!!

    ok
    danke, dann weiss ich das jetzt auch. mich hat es nämlich echt sehr gewundert, das gerade die züchter das sagten :~

    danke :prima:
    liebe grüße von
    maike,putzi,nicky:D (bald auch tequila und wisky)
     
  15. NinaHH

    NinaHH Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. Juli 2004
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    :bier: Halleluja!!! Der Edelstahldraht ist endlich montiert und die Voliere wieder aufgebaut!
    War ne Heidenarbeit, die unterm STrich 2 Männer und 2 Nietenzangen verschlissen hat :zwinker: Leider steht mein Vater für eventuelle Ausleihen zum Volierenzusammenbau erstmal nicht mehr zur Verfügung :k Der Grund ist vorübergehende körperliche Schwäche nach dem Nieten. Die paar Blasen an der Hand tun wohl auch ihr Übriges... :D
    Jedenfalls sieht die Voli jetzt sehr schön aus und die beiden können so langsam aber sicher einziehen. Noch finden sie das Teil zum Spielen ganz interessant, aber die Tür soll doch bitte aufbleiben und nachts haben sie sich jetzt so an ihr eigenes Schlafzimmer gewöhnt, dass die Umstellung wohl schwer wird. Aber spätestens nächstes Wochenende ist der Komplett-Einzug dran und dann müssen die beiden sich neue Schlafplätze suchen...
    Ich werd in den nächsten Tagen noch ein paar Fotos machen von dem neuen Heim :~
    Viele Grüße, Nina
     
  16. ThSchultz

    ThSchultz Guest

    Es freut mich das du dich entschlossen hast auf Edelstah umzusteigen. :zustimm: :beifall:

    Ich wünschte es wären alle so sensibel gegenüber diesen Materials. :(

    Ich freue mich auf die Bilder, bin schon ganz gespannt :)
     
  17. #36 vogelshop-ranke, 15. November 2006
    vogelshop-ranke

    vogelshop-ranke Papageienliebhaber

    Dabei seit:
    29. April 2006
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Ich finde es ehrlich gesagt auch gut das die vogelhalter über edelstahldraht nachdenken. aber keiner hier schreibt wo es wirklich guten und auch preiswerten draht gibt. wir würden auch volieren mit edelstahldraht bauen, aber auch wir müssen den draht teuer kaufen. es gibt auch bei edelstahldraht erhebliche qualitätsunterschiede, das sollte man auch beachten.

    und wenn nachher der draht zwar preiswert war aber die qualität sehr schlecht ist beschweren sich die kunden auch wieder.

    und schuld ist immer der händler oder volierenbauer, der verzinkte draht ist zu teuer den bekomme ich viel billiger woanders, was ist denn das für eine schlechte qualität die sie mir da verkauft habenund genau das gilt auch für edelstahldraht, so und andere sachen bekommen wir immer wieder zu hören.

    beim preiswertesten anbieter den ich im netz gefunden habe kostet der meter ( wenn man eine rolle mit 25m nimmt) 13,80€

    selbst bei diesem material ( welches keine so gute qualität ist ) würde dann ein normelement 102x200 so ca 70,-€ in der herstellung kosten und das sind die wenigsten kunden bereit zu bezahlen. von dem preis für ein element mit z.bsp. esafort edelstahldraht will ich garnicht erst sprechen.

    Gruss Jörg
     
  18. fisch

    fisch Guest

    Hallo Jörg,

    ich weiß nicht, was dein Gejammer (anders kann ich es nicht bezeichnen) jetzt hier soll :? Willst du Kunden anwerben, die lieber billige und verzinkte Teile bestellen?
    Es gibt nunmal erhebliche Preisunterschiede von Edelstahlgitter und verzinkten Gitter (hat noch keiner abgestritten) und jeder kann und muss selbst entscheiden, wie wichtig ihm die Vögel sind.
    Woher beziehst du deine Informationen über den Draht? Hast du ihn getestet?

    LG
    Sven
     
  19. #38 ThSchultz, 15. November 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. November 2006
    ThSchultz

    ThSchultz Guest

    Das ist mir ehrlich gesagt neu. Vielleicht kannst du da mal ein bisschen mehr drüber schreiben. Wo sind die Unterschiede, wie machen sie sich bemerkbar.
    Ich war bisher immer davon ausgegangen Edelstahl ist Edelstahl.... ( 10/18 )
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Ilder

    Ilder Taubenreparatur

    Dabei seit:
    7. März 2006
    Beiträge:
    1.407
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    82061
    ich misch mich mal kurz ein, ich schätze, damit ist zaunspezi gemeint?? (mit dem qualitativ nicht so hochwertigen??) ich habe schon bei zaunspezi bestellt, und in diesem threat hier auch schon erwähnt, daß der draht auf 6 m länge 2 kleinere fehler hatte, an denen sich die vögel aber nicht verletzen können. evtl hat anderer draht das nicht? ich bin trotzdem sehr zufrieden mit dem produkt von zaunspezi. meinen kleinen gefällt es auch. die fehler sehen so aus: bei denen ist irgendwann die drahtrolle aus der das gitter entsteht leer. dann wird ein neues stück draht angefügt. diese stellen sind entweder verzwirnt, aber so, daß man als vogel nich mit den krallen hängen bleibt, und dann hab ich noch eine stelle wo es aussieht, als hätte in der produktion ein 2 cm stück draht gefehlt, und ein neues wurde angeschweißt. aber das ist nur rein optisch unschön. allerdings sieht man es an meiner fertigen voliere nicht. die eine stelle ist oben und vor die andre hab ich einen asthalter gehängt, aber dafür viel günstigeren draht als die perfekten (wobei ich auch nich weiß, ob die sauteuren edeldrähte nich auch solche kleinen fehler haben.
    ..
    liebe grüße!
    eva
     
  22. #40 vogelshop-ranke, 15. November 2006
    vogelshop-ranke

    vogelshop-ranke Papageienliebhaber

    Dabei seit:
    29. April 2006
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Erstens Sven jammere ich nicht, zweitens mit den Werben von Kunden, da habe ich von Euch schon Abmahnungen erhalten.

    Du kannst auch wenn ich einen Shop habe, meine Meinung gleich immer als Werbung abtun. Ich weiß nicht was das immer soll??
    Und wenn ich meine Meinung über die Qualität eines Drahtes schreibe dann sind das meine Erfahrungen und die teile ich wie jeder andere hier auch mit. Du hackst ja bei den anderen auch nicht auf Ihren Meinungen herum.

    Und zu deiner Frage, ja ich habe den preiswerten Draht getestet und das ist meine Meinung das ich Ihn nicht verwende. Andere können eine andere Meinung haben, das ist doch jedem selbst überlassen ob der oder der Volierenbauer oder Vogelhalter mit diesem oder diesem Draht arbeitet.

    Meine Werbung platziere ich woanders und ich zahle dafür, also lassen wir das einfach jedesmal wenn ich etwas schreibe es gleich als Werbung ab zu tun.

    Gruß Jörg
     
Thema: Zink
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. woran erkenne ich dass mein Vogelkäfig frei von zink ist

    ,
  2. zink gitter giftig essig

    ,
  3. papageienzimmer wand

Die Seite wird geladen...

Zink - Ähnliche Themen

  1. Zink im voliere Draht

    Zink im voliere Draht: Hallo :) Ich weiss das die Frage bestimmt schon ganz oft gestellt wurde, aber ich finde im Forum einfach keine befriedigende Antwort :D...
  2. Zink- und bleifreier Vogelkäfig wg Zinkvergiftung

    Zink- und bleifreier Vogelkäfig wg Zinkvergiftung: Ich benötige dringend für mein Sperlingspapageienpärchen einen Zink- und bleifreien Vogelkäfig. Da mein Vogel an einer Zinkvergiftung erkrankt...
  3. Voliere für Sperlis

    Voliere für Sperlis: Hallo an Alle :-) Unser Heim soll schöner werden, vor allem für die kleinen Süßen! Wir möchten eine größere Voli anschaffen und sind nun leider...
  4. Zink vergiftung?

    Zink vergiftung?: Hallo an alle, meine freundin hat ein resultat von zink im blut fur ihren kakadu von 48.8 umol pro litre. Wer weiss wie diesen resultat...
  5. Warnung vor Kettengliedern und Zink

    Warnung vor Kettengliedern und Zink: Hallo Zonifreunde, nachdem sich erschreckend viele Zinkvergiftungsberichte häufen, wollte ich Euch mal fragen, OB und WAS ihr prophylaktisch...