Zinkvergiftung?

Diskutiere Zinkvergiftung? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, worann erkennt man ob der Vogel sich eine Zinkvergiftung geholt hat? Zinkvergiftung ist doch das, was sie sich holen können, wenn man...

  1. Shorin

    Shorin Guest

    Hallo,

    worann erkennt man ob der Vogel sich eine Zinkvergiftung geholt hat?
    Zinkvergiftung ist doch das, was sie sich holen können, wenn man diesen glänzenden, silbrigen Hasen-Maschendraht verwendet, oder?

    Das Zeug soll man doch ne Zeitlang im Garten liegen lassen. bis es mattoxidiert ist.

    Woran erkennt man ob der Vogel ne überdosis von dem blanken Draht abbekommen hat und wie lang muss man ihn dem Zeug wie aussetzen?

    LG

    Shorin
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Illa

    Illa CEO

    Dabei seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lampukistan
  4. ThSchultz

    ThSchultz Guest

    Hallo Shorin,

    eine chronische Zinkvergiftung zu erkennen und nachzuweisen ist selbst
    für erfahrene Tierärzte nur sehr sehr schwer. Der Grund dafür liegt nicht
    in der Unerfahrenheit der Ärzte sondern an den Sympthomen die Tiere bei
    einer chronischen Zinkvergiftung zeigen.

    Diese deuten oftmals auf einen Vitamin A und Vitamin E Mangel hin. Das
    liegt daran, das das im körper befindliche Zink genau diese Vitamine bindet
    und dem Organismus entzieht.

    Das Zink kann selbst nicht abgebaut werden und für, wie auch beim Menschen,
    zu Langzeitschäden.

    Zink kann im Körper nur durch Einnahme von Calcium EDTA gebunden und
    ausgeschieden werden. Das Problem ist nur an EDTA heran zu kommen, da
    selbst Medikamentengroßhandel meist erst dieses Mittel bestellen müssen.
    Nächstes Problem: Die Tierärzte wissen nicht, wie sie dosieren müssen,
    denn Calcium EDTA muß gespritzt werden.

    Zudem kommen die hohen kosten. Mindestabgabe 250gr kosten rund 86 Euro.
    Bei der notwendigen Verdünnung könnte man aber wahrscheinlich alle
    Forumstiere mit EDTA versorgen.

    Eine akuten Zinkvergiftungen ist etwas einfacher zu erkennen aber genauso
    schwierig zu behandeln. Das Tier wird dunkle bis schwarze Körner erbrechen
    und zumeist den Kropf vollkommen entleeren. Durch Einnahme von Kohle kann
    einen Teil des Zinkes gebunden und Abgeführt werden.
     
  5. #4 Alfred Klein, 27. September 2005
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.423
    Zustimmungen:
    149
    Ort:
    66... Saarland
    Klinische Symptomatik einer Zinkvergiftung:

    Es ist ein gestörtes Allgemeinbefinden zu erkennen.
    Der Vogel magert ab.
    Der Kot ist zeitweise grün gefärbt.
    Die Verdauungsorgane (Magen) zeigen verringerte Bewegungsfähigkeit.
    Auch Lähmungserscheinungen sind drin.

    Wie von Thomas schon erwähnt ist Ca-EDTA als Chelatbildner das Medikament welches den Zink wieder abbauen kann.
     
  6. Erzengel

    Erzengel Guest

    Grassittiche haben während einer Reinigungsphase (nur etwa einen Tag) in einem Käfig gesessen, der über dem normalen Gitter (3-3.5er Abstand) mit diesem "Hasendraht", diesem verzinkten Gitter überzogen wurde, weil dieser Käfig ab nächsten Monat Mäusen ein Zuhause geben soll.

    Er gehört meiner Schwester und das Gitter ist neu, glänzt also noch.

    Da die beiden die beengten Verhälltnisse nicht so Hammer fanden haben sie bissel randaliert und auch am Gitter rumgeknabbert... aber nur so 3-4 Std. dann hab ich sie dunkel gesetzt und es war ruhe, danach hab ich einfach einen weiteren Vogelkäfig gekauft (denn da fiehl mir das mit dem giftigen, glänzenden Draht wieder ein).

    Was meint ihr muss ich mir bei dieser Dauer und den "wiechen" Schnäbeln der Grassittiche sorgen machen?
    Las, das solche Probs normalerweise erst nach Jahren in so einer Voli auftreten.

    Danke

    Shorin
     
  7. ThSchultz

    ThSchultz Guest

    Das ist die Frage....

    Wie verhalten sich die Tiere den? Erbrechen sie?

    Ich kann es von den Wellis meiner Freundin, die nur ein paar Minuten
    an einer niegel nagel neuen Voliere mit vorliebe die Zinknasen abgeknappert
    haben, weil die wahrscheinlich schön sauer schmeckten.
    Es waren wirklich nur ein paar Minuten, ich habe es SOFORT gemerkt,
    das es kein randalieren (wie du schreibst) ist und auch kein begeistertes
    klettern (wie meine Freundin meinte) sondern das die beiden wirklich
    in einem irrsinigen Tempo das Gitter abrasten um alle Zinknasen abzufressen.

    Diese 2-3 Minuten haben sich bereits nach 2-3 Stunden bemerkbar gemacht,
    durch massives Erbrechen. Ca-EDTA war nirgendwo zu bekommen so blieb
    nur die Notlösung mit der Kohle. Solltest du nur den leisesten verdacht haben,
    würde ich etwas Kohle (aus Apotheke oder Drogerie) mit etwas Jogourt vermengen
    und verabreichen. Nicht warten das sie von selbst dran gehen, sondern wirklich
    mit einem Teelöffel verfüttern.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Zinkvergiftung?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zinkvergiftung

Die Seite wird geladen...

Zinkvergiftung? - Ähnliche Themen

  1. Zink- und bleifreier Vogelkäfig wg Zinkvergiftung

    Zink- und bleifreier Vogelkäfig wg Zinkvergiftung: Ich benötige dringend für mein Sperlingspapageienpärchen einen Zink- und bleifreien Vogelkäfig. Da mein Vogel an einer Zinkvergiftung erkrankt...
  2. Zinkvergiftung beim Sperlingspapagei

    Zinkvergiftung beim Sperlingspapagei: Ich habe ein sehr großes Problem. Mein Sperlingspapagei is sehr krank. Nachdem er eine Spirochäteninfektion hat, die derzeit behandelt wird hat er...
  3. Nekton & Co. Zinkvergiftung ?

    Nekton & Co. Zinkvergiftung ?: Die Sache geht mir noch immer im Kopf rum : Ist es möglich, daß unsere Papageien durch Zugabe von Mineralpulvern eine Zinkvergiftung bekommen...
  4. Zinkvergiftung?

    Zinkvergiftung?: Hallo, mein Sperlingspapa Taki macht mir Sorgen. Er hat seine Volieren/Ferplast:::238_239.html"]Ferplast[/URL] -Voli angenagt (Lack ab -...