Zitronensittich (nebst Unterarten)

Diskutiere Zitronensittich (nebst Unterarten) im Südamerikanische Sittiche Forum im Bereich Sittiche; ... und wenn sie beim Züchter nicht besonders gut gehalten werden überträgt sich das auf die Nachzucht. Und wenn man sich mit den Tieren...

  1. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Und wenn man sich mit den Tieren hinreichend beschäftigt, verlieren sie auch ihre Scheu ;) Aber wenn die Vögel einen nur sehen, wenn man Futter gibt oder die Voliere reinigt, wird das halt nix.

    Ich denke, Deine Zitros waren auch nicht von anfang an so zutraulich, oder?

    PS: Meine Ayamaras waren anfangs auch extrem scheu, aber binnen weniger Wochen fraßen sie mir aus der Hand.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ernstl

    Ernstl Guest

    Ist das deine Erfahrung bzw. woraus schliest du das. Was ist an dem anderen Mittel besser.

    Übrigens, meine Zitros haben mir von anfang an aus der Hand gefressen.
     
  4. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Vitacombex enthält Zucker und das hat in einem guten Vitaminpräparat nix zu suchen. Google mal nach dem Zeug und schau Dir die Erfahrungsberichte mancher Leute an ... mehr muß man dazu nicht sagen.

    Erfahrene Tierärzte z.B. empfehlen i.d.R. Korvimin, AviConcept oder die Nekton-Produkreihe ... PRIME hingegen ist in Deutschland noch relativ unbekannt.

    PS: Korvimin kommt bei vielen Geiern nicht gut an, da es sehr fischig riecht. AviConcept hingegen ist eher auf Gefiederstörungen optimiert, enthält dafür aber keine fettlöslichen Vitamine, sondern stattdessen deren Pro-Vitamine, was es wiederum für eine längerfristige Anwendung tauglich macht. Bei Korvimin und den Nekton-Produkten ist der fettlösliche Vitamin-Anteil hingegen sehr hoch dosiert, was sie für den akuten Einsatz empfehlenswert macht. Für eine langfristige Anwendung sind sie aber daher wenig geeignet.

    Alleine schon die Zusammensetzung ... von eigenen Erfahrungen mal ganz abgesehen ;)

    Erstaunlich ... aber wie Hans schon meinte ... kommt halt auch drauf an, von welchem Züchter sie stammen. Wenn die Eltern schon zutraulich waren, ist das nicht so sehr verwunderlich.
     
  5. #24 Großer Alex, 23. November 2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23. November 2010
    Großer Alex

    Großer Alex Mitglied

    Dabei seit:
    21. November 2010
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48465 Quendorf
    Hier ist übrigens noch ein foto von der Unterart Robertsi
    Ist leider nirgends zu bekommen
    Unterschied ist natürlich das das gelb nur um das gesicht ist und scharf umrandet ist

    [​IMG]
     
  6. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Die konnte ich mal bei einem Züchter bewundern, aber ich muß gestehen, daß ich das "normale Gelb" schöner finde ... naja ... Geschmackssache.
     
  7. #26 Großer Alex, 23. November 2010
    Großer Alex

    Großer Alex Mitglied

    Dabei seit:
    21. November 2010
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48465 Quendorf
    Kann jetzt Noch Rotschnabelsittiche bekommen
    Kann mal jmd. ein Foto von den tieren Online stellen ?
    Sehen diese tiere sehr verändert aus gegenüber dem Zitronensittichen ?
     
  8. Ernstl

    Ernstl Guest

    Halo Alex,
    Danke für das Bild von Robertsi. Sag mal kann es sein das die Jugendmauser recht stark ist. Mir ist seit ein zwei Tagen aufgefallen, das einer der Häne ziemlich viele Brustfedern verliert... sieht fast schon wie gerupft aus.
     

    Anhänge:

  9. #28 Großer Alex, 23. November 2010
    Großer Alex

    Großer Alex Mitglied

    Dabei seit:
    21. November 2010
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48465 Quendorf
    Ja habe auch schon jungtiere gesehen die so ähnlich aussehen .
    Also denke ich is das normale mauser.
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #29 Richard, 29. Dezember 2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29. Dezember 2010
    Richard

    Richard Guest

    Hallo Leute,

    anbei etwas zum Rotschnabelsittich.

    Klick.

    Einfach runter scrollen und die Bilder genießen. :+klugsche
     
  12. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Nett gemacht mit den Naturhintergründen ... da hat sich jemand 'ne Menge Arbeit gemacht. Und Aymaras sind auch dabei ;)
     
Thema: Zitronensittich (nebst Unterarten)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zitronensittich zucht

    ,
  2. psilopsiagon aurifrons robertsi