Zitronensittiche - Erfahrungsaustausch

Diskutiere Zitronensittiche - Erfahrungsaustausch im Südamerikanische Sittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo! Da freut es mich ja, dass mein Hinweis an Martin erfolgreich war. :zustimm: Wellensittichnistkästen ohne Trennwand sind nichts für...

  1. Richard

    Richard Guest

    Hallo!

    Da freut es mich ja, dass mein Hinweis an Martin erfolgreich war. :zustimm:

    Wellensittichnistkästen ohne Trennwand sind nichts für Zitronensittiche.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Der Meinung bin ich auch. Aber einer der erfolgreichsten Züchter von Zitronensittichen in Holland benutzt Nistkästen ohne Trennwand, sogar in Hochkantformat.
     
  4. hibiker

    hibiker Stammmitglied

    Dabei seit:
    15. Mai 2008
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    Hallo Hans

    Es gibt Neuigkeiten.....2 der Paare aus Zwolle hat die ersten Eier.....darunter auch eines deiner Paare:bier:

    Nun zu den Nistkästen........dein Paar hat einen Kasten im Querformat mit den Maßen 33x14x18 (wie ich sie für die Grauköpfchen verwende) bezogen, und das ohne Trennwand!!!
    Das andere Paar hat es sich in einem normalen Wellikasten gemütlich gemacht....ebenfalls ohne Trennwand.

    Fazit: :+klugscheJedes Paar hat seinen individuellen Geschmack, was die Kästen betrifft.....

    Auch scheine ich jetzt das optimale Futter gefunden zu haben:idee:......feines Exotenfutter gemischt mit Stieglitz bzw. Zeissigfutter und ne extraportion Grassamen:zustimm:
    Also keine Sonnenblumenkerne und nur minimale Menge Kardi.


    Ich halt euch weiter auf dem Laufenden:zwinker:
     
  5. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Na das sind doch gute Nachrichten. Ich denke auch das Paar ist entscheidend
    und nicht der Nistkasten. Wenn sie brüten wollen nehmen sie auch einen anderen Kasten.
     
  6. Monsun

    Monsun Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    2.073
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Macht ihr mal Bilder von euren?....Bitte...:)
    Ich hab auf der Ornithea das erste mal welche gesehen und die Zitronensittich haben etwas zauberhaftes an sich, wie kleine Elfen. :)
     
  7. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Die Vögel auf der Ornithea waren von mir, aber ich kann gerne noch mal ein paar Bilder einstellen.
     
  8. Monsun

    Monsun Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    2.073
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    oh, echt? :) Die fand ich wirklich hübsch! :p
     
  9. hibiker

    hibiker Stammmitglied

    Dabei seit:
    15. Mai 2008
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    Sooo......heute ist der erste junge Hollandzitro geschlüpft:beifall:. Das Paar hatte 4 Eier, aber es war nur eines befruchtet.....egal, besser als nichts.
    Das Gelege des 2. Paares (eines von Solcan) ist leider unbefruchtet:traurig:.
     
  10. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Glückwunsch :zustimm:
     
  11. hibiker

    hibiker Stammmitglied

    Dabei seit:
    15. Mai 2008
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    Danke Christian:zwinker:

    Ich habe aber immer noch das Problem das mindestens 90% der Eier unbefruchtet sind, aber ich arbeite dran:?
     
  12. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Das wird schon.
     
  13. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo

    Bei mir fängt die Zitrozucht auch sehr schlecht an. Nur eines meiner Zuchtpaare hat bisher gelegt. Allerdings sind auch hier die Eier unbefruchtet. Aber es ist ja noch früh im Jahr.
     
  14. hibiker

    hibiker Stammmitglied

    Dabei seit:
    15. Mai 2008
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    Also ich denke das das Hauptproblem ist das der Tretakt fast immer im Kasten stattfindet. Ich habe jetzt bei einem Paar das Einschlupfloch mit einem Knäul Zeitungspapier zugestopft. Ich habe einige Tretakte ausserhalb des Kastens mitbekommen............mal sehen obs was gebracht hat.

    Jedenfalls hat sich das Paar den Einschlupf wieder freigenagt und ich rechne in den nächsten Tagen mit dem ersten Ei.

    Bin echt gespannt ob mein Versuch was gebracht hat:o


    Ach ja......ich hab da noch ne Frage.......:Ist eigendlich für jedes befruchtete Ei ein Tretakt notwendig? Ich weiß nur das bei Fischen (lebendgebährende Zahnkarpfen) mit einer befruchtung mehrere Würfe Jungfische möglich ist.
     
  15. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Natürlich nicht ... ein Akt kann für's ganze Gelege reichen.
     
  16. hibiker

    hibiker Stammmitglied

    Dabei seit:
    15. Mai 2008
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    ....ganz schön zutraulich, wenn man bedenkt wie scheu die Eltern sind....8o
     

    Anhänge:

  17. #156 Christian, 15. April 2010
    Zuletzt bearbeitet: 16. April 2010
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Da sieht man mal wieder wie bescheuert Handaufzucht ist, denn offensichtlich werden ja auch Naturbruten zahm, wenn man es richtig anstellt.
     
  18. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo

    Ist bei meinen Zitronen ähnlich. Die jungen werden ganz leicht zutraulich wenn man sich etwas mit Ihnen beschäftigt.
     
  19. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Deswegen verstehe ich ja nicht, wieso dann immer noch Handaufzucht betrieben wird, denn eure Methode ist doch genauso effektiv und viel weniger aufwendig. Ganz davon zu schweigen, daß die Nachteile für die Vögel wegfallen ... kein Kükenraub und keine Fehlprägungen bzw. Verhaltensstörungen.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. hibiker

    hibiker Stammmitglied

    Dabei seit:
    15. Mai 2008
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    So, wiedermal Neuigkeiten...

    Ein 2 jähriges Zitropaar aus Zwolle hat 8 Eier, bei 4 kann man schon sehen das sie befruchtet sind:beifall:...bei den Anderen wird es sich noch rausstellen.
    Dem Jungen von dem anderen Zwollepaar geht es hervorragend, hab ihn anfang der Woche beringt.
    Eines von Solcans Paaren hat heute auch das erste Ei gelegt....:freude:
     
  22. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Na siehste ... jetzt geht die Post ab ;) Glückwunsch :zustimm:
     
Thema: Zitronensittiche - Erfahrungsaustausch
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zitronensittich

    ,
  2. zitronensittich haltung

    ,
  3. zitronensittich zucht

    ,
  4. Rotschnabelsittiche,
  5. zitronensittiche,
  6. rotschnabelsittich,
  7. zitronensittiche vergesellschaften,
  8. zitronensittich verhalten,
  9. zitronensittiche temperatur,
  10. zitronensittich welches futter,
  11. werden zitronensittiche zahm,
  12. der Zitronensittich,
  13. mountain parkiet,
  14. zitronensittich züchter,
  15. zitronensittich vergesellschaftung,
  16. zitronensittich Erfahrungen ,
  17. zitronensittich zutraulich machen,
  18. zitronensittich plötzlich tot
Die Seite wird geladen...

Zitronensittiche - Erfahrungsaustausch - Ähnliche Themen

  1. Kann man Zitronensittiche mit Burkesittichen halten

    Kann man Zitronensittiche mit Burkesittichen halten: Ich bin neu hier und habe erst seit kurzer Zeit wieder einen gefiederten Freund.Ein Zitronensittich aus 2017. Leider nur einen Hahn der Züchter...
  2. ausgeprägte Megabakteriose- suche Erfahrungsaustausch

    ausgeprägte Megabakteriose- suche Erfahrungsaustausch: Hallo liebe Vogel Foren Mitglieder:0- Ich weis, es gibt schon viele Beiträge zu den berüchtigten Megabakterien, aber ich suche noch mal ganz...
  3. Zitronensittich

    Zitronensittich: Hallo Leute vom Forum Bin ziemlich neu hier im Forum. Ich halte seit 8 Jahren ein Pärchen Zitronensittich in einer recht großen Aussenvoloiere....
  4. Straußwachteln

    Straußwachteln: Wer von euch besitzt auch Straußwachteln? Ich halt seit vier Jahre Wachteln und seit gut zwei Monate Straußwachtel habe mir schon zuerst einige...
  5. 2,2 Zitronensittiche abzugeben

    2,2 Zitronensittiche abzugeben: Verkaufe meine beiden Paare (ein Brutpaar) und ein Geschwisterpaar Zitronensittiche. Würde mich freuen, wenn sie zusammenbleiben könnten, sie...