Zittern und übergeben

Diskutiere Zittern und übergeben im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Mein nymphi Chip hat sich gestern übergeben. es kamen unverdaute körner zum vorschein. er hat zwei dreimal geko... und dann war es wieder...

  1. #1 BoeserENGEL, 22. Juni 2004
    BoeserENGEL

    BoeserENGEL Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Deutschland
    Hallo

    Mein nymphi Chip hat sich gestern übergeben. es kamen unverdaute körner zum vorschein. er hat zwei dreimal geko... und dann war es wieder gut.
    zudem bemerkte ich, dass er sehr zittert. deswegen habe ich gleich die rotlichlampe aufgestellt. er saß dann auch im licht und genoss sichtlich die wärme. sonst wollte er nie in die wärme.
    dann habe ich auch bemerkt, dass sein federkleid nicht mehr so schön glatt ist. ich denke jedoch, dass das vielleicht noch reste von der mauser ist, die er gerade durchmacht.
    heute hat er sich noch nicht übergeben. das zittern war auch nicht mehr so stark. ist er auf dem weg der besserung?

    Hat er schlechtes futter gefressen?
    oder ist er nur erkältet? (luftzug oder beim baden)

    hat jemand eine idde, was das sein könnte?

    wäre echt super, wenn ihr mir helfen könnt


    ps. wenn es nicht besser wird, werd ich zum ta gehen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ute_die_gute, 22. Juni 2004
    ute_die_gute

    ute_die_gute Guest

    Hi,
    einfach aus der Erfahrung heraus würde ich auf jeden Fall zum TA gehen. Das den Tierchen einfach mal "schlecht" sein kann, kommt natürlich vor. Aber sobald der Zustand länger andauert finde ich den Besuch beim vogelkundigen Tierarzt angebracht.

    Ursachen gibt es viele, spontan fällt mir eine Kropfentzündung ein aber es kann auch was ganz anderes sein.
     
  4. #3 BoeserENGEL, 25. Juni 2004
    BoeserENGEL

    BoeserENGEL Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Deutschland
    danke

    anends ging es ihm wieder gut. die wärmelampe hat geholfen.
    er pfiff und flog herum, was doch ein gutes zeichen ist. fressen tut er auch wieder normal.

    ich denke, dass er sich überfressen hatte, oder einen zug bekommen hat.
     
Thema:

Zittern und übergeben

Die Seite wird geladen...

Zittern und übergeben - Ähnliche Themen

  1. übergeben! Was tun ?? ( Lori )

    übergeben! Was tun ?? ( Lori ): Hallo ich brauche dringend Hilfe! Meine Junge hat sich die ganze Zeit übergeben! Was kann ich tuhen ? Bei der Hitze hatte ich sie über Nacht auf...
  2. Zebrafink (w) spreizt rechten Flügel und sitzt zitternd im Käfig

    Zebrafink (w) spreizt rechten Flügel und sitzt zitternd im Käfig: Hallo, wir haben ein Problem. Heute Mittag (vor 4 Stunden) haben wir bemerkt, dass unser Zebrafinkenweibchen zitternd auf einer Stange saß....
  3. mein Urlaubspflegling ist mir übergeben worden

    mein Urlaubspflegling ist mir übergeben worden: Ein Hallo,jetzt bin ich auch ein stolzer Besitzer eines Gelbbrust Aras.Zuerst hätte ich auf den kleinen 6 Monate alt ca. 2 Wochen aufpassen...
  4. brauche HILFEE ! kleine hat sich übergeben-was jetzt???

    brauche HILFEE ! kleine hat sich übergeben-was jetzt???: mein wellensittich hat sich übergeben und mir ist es erst jetzt aufgefallen, da es wirklich nicht viel ist ihr kopf ist nicht vollgeklebt und am...
  5. Neu hier - und ein kranker Vogel dazu?

    Neu hier - und ein kranker Vogel dazu?: Hallo zusammen, nach einigen Wochen stillen Mitlesens möchte ich meine Sperlies und mich mal vorstellen. Ich heiße Sandra, bin 28 und habe seit...