Zoi Ihr erster Freiflug

Diskutiere Zoi Ihr erster Freiflug im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallo Ich habe mir das alles zu Herzen genommen was ihr mir geschrieben habt und möchte mich auch erstmal dafür bedanken :beifall: Naja wir...

  1. NinaW24

    NinaW24 Guest

    Hallo
    Ich habe mir das alles zu Herzen genommen was ihr mir geschrieben habt und möchte mich auch erstmal dafür bedanken :beifall:
    Naja wir haben dann Zoi gestern das erstemal raus gelassen und Koko natürlich auch.
    Sie ist natürlich erstmal zu hoch geflogen und gegen einiges aber es ging mit der zeit und Koko der hat sich bei uns mehr oder weniger versteckt und sich nicht mal für sie intressiert.
    Irgendwan ist Zoi dann auf den Käfig gelandet und ist sogar von alleine rein gegengen wir haben die Tür dann zu gemacht weil wir sie nicht gleich beim ersten mal überfordern wollten.
    Ist das denn nicht komisch wenn unser Koko dann garnicht für sie intressiert er hat ihr nicht mal irgendein Blick gewürdigt sie nicht angefaucht oder mal hinter ihr her ???
    So das wollte ich euch dann nur mal schnell erzählen.

    Grüße Nina

    und das wilde Tiergewirr

    Zoi Koko und die 5 Hasen und unser Hund Charly :0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. vonni

    vonni Guest

    Gut, wenn er sie schon mal nicht jagt, anfaucht oder behakt. Ingnoranz ist immer die bessere Variante, die gab´s bei uns am Anfang auch massig. Ihr solltet die Beiden vielleicht mal alleine lassen beim Freiflug, so dass er sich nicht bei Euch verstecken kann und Eure Nähe sucht, Ihr aber natürlich im Ernstfall eingreifen könnt. Nur so wird er lernen, sich nicht weiter auf Euch zu konzentrieren und gleichzeitig wird sich seine Eifersucht in Grenzen halten.
     
  4. Kuehbi

    Kuehbi Guest

    Hallo,

    ich würde das auch mal als ein relativ "gutes" Zeichen sehen, wenn er sich zunächst nicht interessiert. Vor allen Dingen ist es auch für dich die "einfachere" Variante, weil du a) keine zwei miteinander "ringende" Amazonen trennen musst und b) du dadurch auch nicht so schnell den Mut verlierst, sie immer und immer wieder zusammen raus zu lassen.

    Ich weiß noch, dass ich beim ersten Mal selbst genauso geschockt wie Cleo war, als Leo angefangen hat, sie nicht nur durchs Wohnzimmer zu jagen, sondern gezielt anzufliegen. In ihrer Hektik hat sie nämlich einige Bruchlandungen hingelegt und am Ende waren wir beide gleichermaßen mit den Nerven fix und alle. Ich habe mich dann auch selbst erst wieder überwinden müssen, das nächste Mal wieder beide rauszulassen.

    Insofern würde ich mal sagen, so könnt ihr euch alle an die "neue" Situation gewöhnen.
     
  5. Kuni

    Kuni Guest

    hallo!

    das ist doch schon mal ein recht guter anfang! es kann durchaus auch sein, daß er nur so getan hat als ob sie ihn überhaupt nicht interessiert. wäre auch nicht weiter ungewöhnlich.

    gut ist auf jeden fall, daß sie lernt daß sie sich beim freiflug entspannen kann. ich drücke die daumen daß es weiterhin gut geht!
     
  6. #5 Kassiopeia, 24. Januar 2005
    Kassiopeia

    Kassiopeia Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Mai 2004
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bruchsal, Germany
    Hallo

    Na, nur nicht den kopf hängen lassen. Das ist doch ein gutes Zeichem, wenn sie sich beide akzeptieren und ignorieren. besser als sich die köpfe einzuhacken. Unsere beiden haben das auch so gemacht. und machen es jetzt noch so. obwohl sie schon immerhin zusammen im käfig schlafen.
    nur nicht den mut verlieren.
    lass ihnen zeit, sich richtig kennenzulernen. zoi muss begreifen, dass sie im freiflug die wohnung und ihr neues zuhause kennenlernt. sie wird es bald geniesen herumfliegen zu dürfen. bald wird auch koko wissen, dass zoi keine rivalin, sondern eine ganz liebe ist, die doch eifnach nur mit koko zusammen alt werden will.
    ich drück euch die daumen.
     
  7. NinaW24

    NinaW24 Guest

    Zoi 2 Freiflug

    Heute war sie wieder drausen aber ich habe immer angst das wenn sie mal mit voller wucht vor die scheibe fliegt oder wo anders vor das sie sich verletzen tu.
    Kann da was passieren???
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. vonni

    vonni Guest

    Du solltest natürlich schon alle gefahrenquellen ausschließen und was die Fenster angeht: Gardinen oder Fensterbilder! Lese Dich doch mal durch die Vogel-Faq, da steht ´ne Menge zu Gefahren im Haushalt :)

    Übrigens: der Draht von unserer neuen Voliere ist von einer Drahtweberei, 1 qm kostet ca. 6,50 € und er ist galvanisch verzinkt.
     
  10. janne

    janne Guest

    Hallo Nina,

    ich kann dir nur aus Erfahrung sagen, dass es ein super Anfang ist, wenn dein Geier Zoi ignoriert.
    Bei meinem Lorenz war es genau dasselbe und es ging sogar ne ganze Weile so. Ich konnte nicht fassen, dass ein Vogel derart arrogant sein kann! :s

    Irgendwann aber wird sich die junge Dame nicht mehr ignorieren lassen und ihm immer wieder so auf die Pelle rücken, dass er von ihr Notiz nehmen muss! :D

    Meine Timmy is jetzt ca. 4 Monate bei mir und auch wenn sich die beiden inzwischen schon öfter mal jagen, kann ich es immernoch nicht glauben, wenn sie dann doch mal dasitzen und sich gegenseitig - wenn auch nur kurz - das köpfchen graulen... :trost:

    Alles Liebe für deine beiden Flugmonster und glaub mir, jeden Tag macht Ihr kleine Fortschritte, auch wenn diese nicht immer sofort erkennbar sind.

    Liebe Grüße

    Janne
     
Thema:

Zoi Ihr erster Freiflug