Zoo Augsburg

Diskutiere Zoo Augsburg im Vogelschutz Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo zusammen, gestern war ich mal wieder im Zoo Augsburg (Wandertag der K 13:p 8) und obwohl einiges positiv verändert wurde ist mir doch...

  1. Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Hallo zusammen,

    gestern war ich mal wieder im Zoo Augsburg (Wandertag der K 13:p 8) und obwohl einiges positiv verändert wurde ist mir doch etwas sehr negativ aufgefallen: die Ziervogelvoliere!
    Das Tropenhaus ist in Ordnung, die kleinen Exoten und die Aras dort haben ausreichend Platz und sind unter ihres gleichen, d.h. es gibt keine wilden Kombinationen.

    Dann gibt es aber noch eine Freivoliere mit Nymphensittichen, einem Ziegensittich, Tauben, einem Rosella, einem Pennantsittich, Pfirsichköpfchen, Rosenköpfchen und anderen, die man im Schutzraum nicht sehen konnte. Am Boden sind noch Wachteln rumgelaufen. Alle diese Arten waren zusammen in einem zweigeteilten Gehege mit Tür, dass allerhöchstens 3 x 2 m groß war!! . Ein Vogel konnte höchstens mal ganz durch das Gehege fliegen, die anderen höchstens mal flattern.
    Ich war entsetzt, das war so, als ob man die ganzen "restlichen" Vögel, die nicht so wichtig sind, in ein Gehege gesperrt hat, nach dem Motto, die müssen auch noch irgendwo hin.8o 8(

    Ich hab leider keine Fotos gemacht, aber zur Not könnte ich nochmal hinfahren und das nachholen, wenn es sein muss. Ich weiß nicht, soll ich die Zooleitung anschreiben oder den Tierschutzbund, oder das Veterinäramt? An sich wird ein Zoo ja kontrolliert, aber das das nicht gemeldet wurde, verstehe ich einfach nicht*kopfschüttel*0l
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Petra H.

    Petra H. Guest

    Ruf mal die Untere Naturschutzbehörde an, die müßte zuständig sein.
     
  4. Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Gut, ich kümmere mich mal darum, danke.:)
     
Thema:

Zoo Augsburg