Zoogeschäft

Diskutiere Zoogeschäft im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallöchen, Ich war gestern mit meiner freundin mal wieder in einem zoogeschäft dass wir beide noch nicht kannten. Gucken schadet ja nicht. Und...

  1. Chiana

    Chiana + 7 kleine Engel

    Dabei seit:
    24. August 2003
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    01445 Radebeul (Sachsen)
    Hallöchen,

    Ich war gestern mit meiner freundin mal wieder in einem zoogeschäft dass wir beide noch nicht kannten. Gucken schadet ja nicht. Und was sehe ich?!
    Dieses Geschäft ist das einzige wo ich bisher von artgerechter Haltung sprechen kann.
    Die Käfige für die wellis waren 2-3 mal so groß wie die aus den anderen Geschäften die ich kenne. Und in so einem Käfig saßen max 6 wellis. Sie hatten genug Platz um wenigstens ein wenig zu fliegen. Die Käfige hatten sogar 2 Sitzstangen die aber nicht so akorat und grade hingen sondern leicht schräg versetzt in verschiedenen höhen. Und das futter und die tränke standen nicht wie ich es schon oft gesehen habe unter den stangen sondern schön weit von ihnen entfernt damit sie es nicht gleich so sehr verschmutzen können. Auch die anderen vögel hatten schöne käfige.
    Die wellis und die anderen sahen richtig glücklich aus.
    Ich war nachher richtig glücklich.
    :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sylvi|Manu

    Sylvi|Manu Guest

    Na das ist doch mal wieder eine gute Neuigkeit.

    Schön, dass es nicht überall so ist, dass die Vögel auf engstem Raum glucken
    und auf eine bessere Zukunft warten.

    Wenn wir in ein Zoogeschäft gehen, dann würden wir die kleinen allesamt gerne
    mitnehmen ... leider geht das ja aber nicht.

    Wir wünschen uns so sehr, dass die Besitzer von Zooläden endlich umdenken und umbauen ;)
     
  4. Annabell

    Annabell Guest

    Hallo!

    Wow, das ist dann wahrscheinlich eines der wenigen Zoogeschäfte, denen auch etwas an dem Wohl der Tiere, die sie verkaufen, liegt.

    Das ist direkt mal was Positives... denn was man sonst so bei Zoohandlungen erlebt :~

    Nur mal so ein Beispiel, das, wenn es nicht so traurig für die Vögel wäre, direkt zum Lachen wär:

    Nichts gegen die Käfige, in denen die Agaporniden untergebracht sind, die wären sogar schön groß. DIe Agas sind auf zwei Käfige aufgeteilt. Aber: sieben Rosenköpfen in einem Käfig (somit isser dann doch zu klein) und ein Rußköpfen im anderen Käfig.

    Also manchmal zweifle ich doch an dem Verstand der Zoohandel- Besitzer :~ nur weil der Aga ne andere Farbe hat muss er einzeln sitzen... *grummel*


    Das einzig Positive an der Zoohandlung bei uns ist, dass die Frau, die darin arbeitet nicht in Einzelhaltung verkauft, dafür aber die zwei anderen Verkäufer 8(

    Darum freue ich mich, dass es auch andere Zoohandlungen gibt,....


    :0-
     
  5. ChristineF

    ChristineF Guest

    In der kleinen Zoohandlung in unserem Nachbarort merkt man auch, dass der Händler selbst züchtet. Er verkauft auch Wellis von anderen Züchtern und achtet darauf, dass sie in Ordnung sind. Die Käfige sind groß genug und alles ist sauber.
     
  6. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Leider mußte ich am vergangenen Freitag wieder einmal miterleben, daß ein Wellipärchen (es war nicht zu übersehen, das sie zuammen gehörten) auseinander gerissen wurde, nur weil jemand einen Hahn wollte für sein Wellidame.

    Es waren noch mindestens 15 andere Hähne da gewesen, die alleine waren, aber nein, dieser Hahn mußte es sein.

    In solchen Fällen habe ich weder für den Verkäufer noch für den Käufer Verständniss.
     
  7. Diddy

    Diddy Guest

    Hallo Krabbi,

    ja solche Situationen kann man nur sehr schwer verstehen.

    Aber wenn du doch schon Zeuge warst, warum bist du dann nicht eingeschritten und hast versucht dem Käufer zu erklären, das die beiden doch schon zusammen gehören und man sie auf keinen Fall trennen sollte.

    Das wiederum kann ich nun auch nicht verstehen.:?
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Hallo diddy

    Ich war mit meinem Bekannten in dieser Zoohandlund und wir schauten uns dort die Vögel an.

    Als wir bei den Wellensittichen standen, kamen noch Kunden dazu und wollte sich einen aussuchen.

    Mein Bekannter und ich unterhielten uns gerade über dieses Pärchen.

    Die Kundin machte ihren Begleiter darauf aufmerksam, was für ein niedlicher Hahn doch dieser grüne da sei, jedoch, da er schon eine Partnerin hat, nicht in Frage kommt, denn sie brauche ja nur einen Hahn.

    Sie sagte sogar noch, wenn sie ein Paar bräuchte, hätte sie es gefunden, aber sie braucht keine zwei.

    Wir gingen dann noch durch den Laden um uns noch etwas umzusehen.

    Als wir gehen wollten machten wir noch einmal einen Abstecher an den Vögeln vorbei, sahen bei den Wellis rein und da war der schöne,grüne Hahn nicht mehr zu finden.

    Also, verkauft.

    Deshalb haben wir nichts machen können.
    Wenn ich dabei gewesen wäre, als die Kundin sich diesen Hahn hat geben lassen, hätte ich bestimmt ein Gespräch angefangen.

    Nur die erste Reaktion der Kundin, als sie bemerkte das die beiden zusammengehören, ließ mich nicht vermuten, daß sie es doch fertigbringt, das Paar zu trennen.
     
  10. Piepschen

    Piepschen ich war nie wirklich hier

    Dabei seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gütersloh
    Tierquälerei

    Guten Abend allerseits,


    Mit Zoogeschäften hab auch ich sehr schlechte Erfahrungen gemacht. Anfang diesen Jahres hat bei uns in der Umgebung ein neues Geschäft geöffnet. Als ich zum ersten mal da war dachte ich, Super hier ja megamäßig viel Platz drin! Doch leider merkten die Wellis nichts davon. :(
    Die saßen zu 20 Vögeln in einem ca 30x30 Käfig!!! Die Stangen waren aus Plastik und kaputt, Futter und-Trinkwassernäpfe standen perfekt zum rein******** und überhaupt war der Käfig total dreckig!!! 8( 8( [​IMG][​IMG]
    Und die Vögel sahen auch nicht grade gesund und glücklich aus. :k
     
Thema:

Zoogeschäft

Die Seite wird geladen...

Zoogeschäft - Ähnliche Themen

  1. Erfahrungen mit dem Zoogeschäft aus Kölle

    Erfahrungen mit dem Zoogeschäft aus Kölle: Habe die Überschrift mal so angepasst, da ich nicht sicher war ob es hier erlaubt ist direkte Namen zu nennen, nur war ich heute ein bisschen...
  2. Aras im Zoogeschäft

    Aras im Zoogeschäft: Hallo zusammen, ich kenne mich leider mit Aras überhaupt nicht aus, daher habe ich mich für mein Anliegen extra hier angemeldet. Ich war heute...
  3. Kanrienweibchen aus dem Zoogeschäft?

    Kanrienweibchen aus dem Zoogeschäft?: Hallo, war heute Morgen Futter und mehr kaufen in einem Zoogeschäft. Bin natürlich auch an meiner Lieblingsecke, da wo die kleinen Piepmätze...
  4. Im Zoogeschäft

    Im Zoogeschäft: Sagt mal,wie lange dürfen eigentlich Vögel(in diesem Falle Nymphensittiche)in einem Zoogeschäft gehalten werden?Der Käfig ist ein normaler...