Zoogeschäfttest BITTE LESEN !

Diskutiere Zoogeschäfttest BITTE LESEN ! im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Ich war heute mal bei XXX hier bei mir in Duisburg und ich muss sagen nicht schlecht. Man hat einen gute Auswahl an Marken und Produkten,...

  1. #1 Rabenfreund, 27. Dezember 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27. Dezember 2006
    Rabenfreund

    Rabenfreund Tauben und Hundemutti

    Dabei seit:
    4. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.529
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg-Meiderich 47137
    Ich war heute mal bei XXX hier bei mir in Duisburg und ich muss sagen
    nicht schlecht. Man hat einen gute Auswahl an Marken und Produkten, regelmäßig werden Artikel die kurz vorm Ablaufen sind Aussortiert und neue reingestellt. Man bekommt da so ziemlich alles.

    Bei den Haltungsbedingungen sieht es da en wenig anders aus. Wellis, Nymphis und Canaris leben in den Standard Unterküften Agas haben es da Komfortabler Ihre Boxen sind größer und es leben nicht maximal 8 stück in 2 Boxen. Neben bei gibt es noch Glanz- kleine Alexander- Bauersring- Halsbandsittich wobei mir die zwei anderen Arten momentan nicht einfallen.

    An Käfigen und Voillieren hat man eine mittelmäßige Auswahl von Minikäfigen
    bis hin uzm Papa bzw Aravolli gibt es ebenfalls verschiedene Modelle.

    Am Besten meiner Meinung nach haben es die Amazonen, Kakadus und Papageien. Ihr Areal ist ca. 27m² groß (9x3m).
    Alle leben zusammen in diesem Areal mindestenz in Paarhaltung an dem
    90cm hohen Zaun hat man eine gitterlose Sicht zu den Papageien die vor allem die Amazonen nicht vor einem ausflug über dem Zaun hindert.
    Die Tiere werden von mitarbeitern betreut und regelmäßig kontrolliert auf Krankheiten etc. Zu den betreuten gehören Blaustirnamazone, Weißhaubenkakadu, Goffin-Kakadu, Rosakakadu, Neuginea-Edelapageien und Graupapageien. Einer der Goffine, wahrscheinlich Handaufzucht geht auf jeden hand sobald man seinen Arm über in den Auslauf streckt. Was man jedoch nicht tun sollte. Man kann die Tieren sehr gut beim schreien tobel, herumalbern schlafen und füttern beobachten, ich habe ein paar fotos vom Papaauslauf gemacht die ich hier gleich reinstelle, ich hoffe man erkennt was drauf.

    Wer bei XXX was sucht kann unter XXX bestellen oder sich die adresse heraussuchen Hunde müssen natürlich nicht draussen bleiben und auch andere Gäste sind dort wilkommen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Rabenfreund, 27. Dezember 2006
    Rabenfreund

    Rabenfreund Tauben und Hundemutti

    Dabei seit:
    4. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.529
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg-Meiderich 47137
    Sooo erstmal die Fotos

    Ich habe die Fotos beinahe vergessen!!
     

    Anhänge:

  4. #3 Rabenfreund, 27. Dezember 2006
    Rabenfreund

    Rabenfreund Tauben und Hundemutti

    Dabei seit:
    4. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.529
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg-Meiderich 47137
    Und noch ein paar

    soo ich glaub das waren jezt erstmal die lezten schreibt bitte mal eure meinung zu der Unterbringung der papas und co.
     

    Anhänge:

  5. Nordherr

    Nordherr Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. Juni 2006
    Beiträge:
    1.041
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    kiel
    ich bin sogar der meinung, das die tiere im zoogeschäft solangsam direkt " annehmbare" verhältnisse haben.

    ich hab mir auch mal so 2-3 angeschaut in den letzten wochen.
    was ich gut fand:
    1. war schön sauber
    2. kaum "überbesatz" wobei man natürlich hier auch eine verkaufseffiziente füllung aktzeptieren muß
    3. kein zutritt für besucher in den käfigraum, man kann von außen durch eine scheibe reinschauen

    vielleicht sollte man mal so eine art urkunde für eine vorbildliche "verkaufsfüllung" und haltung entwerfen.

    und diese dann dem laden im namen des vogelnetzwerkes überrreichen, so als ansporn kommt das bestimmt gut.
     
  6. alpha

    alpha Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    2
    Nicht alles Gold was glänzt....

    Ich habs küzzlich im TV gesehen (Bericht über dieses Geschäft).
    Die Papageien, die im Ladengeschäft hinter diesem kleinen Zäunchen auf den Kletterbäumen gehalten werden waren gestutzt.
    Zwar wohl nicht alle immer bis zur vollständigen Flugunfähigkeit, aber dennoch... :nene:

    In diesem Bericht ist nämlich eine Amazone mal in die Verkaufsregale ausgebüchst. Beim Einfangen und Zurückbringen erzählte der Chef selbst, dass die Tiere wohl gestutzt wären, aber so ein kleiner Ausflug ab und an mal vorkomme (klar, die Federn wachsen ja auch mal nach).

    Also, auch bei bester Auswahl an Zubehör und Tieren...
    Meine persönliche Meinung ist: Dieses offene Vogelabteil mit den Kletterbäumen könnte man auch problemlos eingittern, bzw. sogar stellenweise einglasen. Dann würde man die Tiere dennoch gut sehen, und man müsste sie nicht stutzen.

    LG
    Alpha
     
  7. Richard

    Richard Guest

    Einspruch, es war ein Rosakakadu. ;)
    Die Tiere sind, soweit ich weiß, übrigens von einer bekannten Papageienhändlerin.

    Viele Grüße
    Richard
     
  8. #7 Rabenfreund, 27. Dezember 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27. Dezember 2006
    Rabenfreund

    Rabenfreund Tauben und Hundemutti

    Dabei seit:
    4. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.529
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg-Meiderich 47137
    Ja das stimmt ich öfters dort hab ja wellis die amazonen büchsen öfters aus aber einfangen kann man sie ja leicht gestutz sind alle merk man auch wenn die tiere mit den flühgeln flarttern das sieht man nicht gerade federpracht sie haben das gelände abgesichert platten hinter den zaun geschraubt. alle papagein stammen von XXX. Bei XXX hatten sie auch mal aras aber die wurden wegen desinteresse wieder zurückgegeben
     
  9. alpha

    alpha Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    2
    Du hast Recht Richard.
    Asche auf mein Haupt :o Sorry ;)

    LG
    Alpha
     
  10. Logo

    Logo Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Ja also wenn die Papageien hinter Gitter/ Glas wären und dafür nicht gestutzt wäre es nicht schlecht.
    Man sieht übrigens schon auf dem letzten Bild, dass der Graue im Vordergrund gestutzt ist. Eine Schande ist das.

    Lg Heike
     
  11. gegnerS

    gegnerS Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. November 2005
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    Verzeihung, aber die Papageienhändlerin kennt doch sowieso jeder ;)
    Als sie hier mal eingeloggt war, entstand rein zuuufällig ein Diffamierungs-Erfindungsbericht von -natürlich- jemand anders :hahaha:
    Ich glaub, der Erfindungsbericht stand keine 5min hier drin :)
    Ein Haltungszertifikat für Zoohandlungen mit ungestutzten Papageien und Sittichen fänd ich aber prima.
     
  12. #11 Wellifreak Mary, 28. Dezember 2006
    Wellifreak Mary

    Wellifreak Mary Stammmitglied

    Dabei seit:
    17. September 2006
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Ich war hier (natürlich) auch schon in der Zoohandlung. Mein Eindruck: grauenhaft.

    An den Aquarien wurden Namen von Fischen geklebt (sehr schlau, so kann man sie auch garantiert nicht wieder ab machen) die dort gar nicht drin waren, sondern auf andere Aquarien verteilt wurden. In einem waren kleine Piranhas, ohne Augen, was nicht normal sein kann, im Wasserschildkrötenbecken war das Wasser bis zu dreiviertel gefüllt und es schwamm zwei kleine Holzplatten darin (immerhin!). Die Schildkröten türmten sich bereits aufeinander.

    Am schlimmsten war dann die Vogelabteilung. An einem Käfig hing Blut (Vögel flogen natürlich trotzdem darin), die Käfige waren auch viel zu klein. In einem Käfig saß ein Nymphensittich mit einem anderen Sittich, weiß aber nicht mehr welcher, ganz allein. man konnte frei auf die Käfige zugehen, ohne Absperrung oder wenigstens ein Schild, bitten Abstand halten. im selben Raum stand der Käfig für die Nager. Im Mäusekäfig lagen überall verteilt tote und angeknabberte Junge. Die Nager wurden von dem Kind der Verkäuferin gefüttert und nach belieben herausgeholt (ist sowas denn erlaubt?). Das Trinkwasser war in Schüsseln und komplett verschmutzt.


    Kann man da eigentlich etwas machen? Ich würd gern helfen, nur wie?


    Liebe Grüße
     
  13. gegnerS

    gegnerS Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. November 2005
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    Mir würde das Ordnungsamt einfallen, sie haben auch Kontakt zu Amtstierärtzten und begutachten (evt) die Situation vor Ort.
    Bei solchen Zuständen sollte es kein Problem geben, dass jemand rausfährt.
     
  14. #13 heike Mundt, 28. Dezember 2006
    Zuletzt bearbeitet: 28. Dezember 2006
    heike Mundt

    heike Mundt Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19. Februar 2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Papageien gestutzt

    Hallo
    habe gerade beim Stöbern diesen thread gelesen.
    Die Tiere sind nicht von uns.
    Wir haben die Vogelhaltung in diesem Geschäft aus verschiedenen Gründen
    vor ca einem Jahr aufgegeben.
    Liebe Grüße ans Forum
    H.M.
     
  15. Richard

    Richard Guest

    Hallo,

    vielen Dank für die Richstellung! Somit nehme ich das hier:
    natürlich zurück!

    Viele Grüße
    Richard
     
  16. heike Mundt

    heike Mundt Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19. Februar 2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    gestutze Vögel

    Hey, Danke ,sehr nett
    Unsere Papageien im Geschäft sind alle flugfähig , auch die Aras im Geschäft
    auf den Freisitz-Bäumen.
     
  17. #16 Daniel Buschle, 28. Dezember 2006
    Daniel Buschle

    Daniel Buschle Guest

    Hallo! Das finde ich richtig das es richtig gestellt wurde.
     
  18. Klages

    Klages Guest

    An Rabi

    Mein lieber "Rabi", was sind Agas für Tiere? Bei Wellis, Nymphis habe ich die Erklärung unter - Sprachgestörte - gefunden. Aber Agas? Ich weiß es nicht. So schwer ist unsere Sprache doch gar nicht.
    Mi freundli.Grü
    August Klages
    8)
     
  19. Rabenfreund

    Rabenfreund Tauben und Hundemutti

    Dabei seit:
    4. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.529
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg-Meiderich 47137
    Unter Agas versteht man agarporniden sprich unzertrennlich habe nur keine Lust das ganze wort auszuschreiben ist immer soo kompliziert:+schimpf
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. DasEtwas

    DasEtwas Guest

    ich fänd ein gitter, oder glas für die tiere ohnehin besser. ob es so gut ist, dass jeder an die tiere ran kann?
    hier in hamburg kenne ich bislang nur zooläden die als größte papageien rosellas und nyphensittiche anbieten. kanarien/finken und wellis sind gnadenlos überbevölkert. nen kanarienhahn hat sie mir als henne verkauft...sie sagte mir ich könne es an der braun-grauen färbung nicht erkennen, dass geschlecht. naja...egal, die beiden hähne vertragen sich ausreichend und der einzelne vogel ist wenigstens nicht mehr alleine

    ich fände es fast wichtiger, dass einzelpapageien nur, wenn sie einzeln sind und an besitzer verkauft werden die bereits einen vogel daheim haben. damit die einzelhaltung von papageien vielleicht mal weniger wird. wenn ich die tiere als papageieneinsteiger nur paarweise kaufen kann, tue ich das vielleicht eher.

    Gruß DasEtwas
     
  22. Rabenfreund

    Rabenfreund Tauben und Hundemutti

    Dabei seit:
    4. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.529
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg-Meiderich 47137
    DasEtwas

    Man kann doch in eine Zoohandlung gehen, soich einen Papageinen kaufen wollen und wenn bei der fragen ankommt ,,Haben sie schon einen?'' Doch einfach ,,ja'' sagen nachprüfen wirds sowieso keiner. Den Leuten gehts doch nur ums geld, das ist halt Tatsache, so schnell kann man es nicht ändern.
    Man könnte versuchen schärfere Kontrollen bei Papageien haltern und Zoogeschäften durch zu setzen doch bis alle Kontrolliert sind wird ne ewigkeit dauern.
     
Thema:

Zoogeschäfttest BITTE LESEN !

Die Seite wird geladen...

Zoogeschäfttest BITTE LESEN ! - Ähnliche Themen

  1. Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!

    Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!: Hallo zusammen, Mina hat heute ihr erstes Ei gelegt. Über legenot, Krankheiten und Futter habe ich mich erkundigt aber wie ist das mit dem...
  2. Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.

    Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.: Hallo, meine Venezuela Papagei ist leider Krank. Ich habe Sie vor 2 Jahren über Ecken Geerbt und leider erst später Erfahren was dieser Vogel...
  3. Hilfe Bitte!

    Hilfe Bitte!: Hallo, Ich habe ein Problem, und zwar zwei Vögel sind bei mir seit 2..3 Monaten auf den Balkon.die haben auch schon Zwei mal Eier gelegt und...
  4. Federn bestimmen bitte um Hilfe

    Federn bestimmen bitte um Hilfe: Wir haben 2 Federn zu denen wir noch keinen passenden Vogel ausmachen könnten. Die rechte Feder hat mein Sohn aus der Kita mitgebracht, die linke...
  5. Bitte um Hilfe für meine Kanarienvögel

    Bitte um Hilfe für meine Kanarienvögel: Hallo. Vlt hat jemand Erfahrung damit. Ich habe vor 5 Wochen einen Kanarienvogel von einem Bekannten bekommen. Ich wollte diese Henne zu meinem...