Zoohandlung

Diskutiere Zoohandlung im Vogelschutz Forum im Bereich Allgemeine Foren; Ich war gestern mal wieder in der Zoohandlung bei uns in der Gegend und mußte erschreckendes feststellen: 1. Dort sitzen jetzt seit ca. 3...

  1. Dunja27

    Dunja27 Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Januar 2003
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rietberg
    Ich war gestern mal wieder in der Zoohandlung bei uns in der Gegend und mußte erschreckendes feststellen:

    1. Dort sitzen jetzt seit ca. 3 Monaten zwei Graupapageien (zusammen für 899, -) in einem zu kleinen Käfig direkt am Gang, wo jeder Futterkäufer durch muß. Der Gang ist so eng, daß man den Käfig automatisch jedesmal streift. Mittlerweile sind die Tierchen ziemlich verängstigt (logisch). Der Käfig selber ist seit zwei Wochen total verdreckt (auf dem Käfigboden ist kein Sand mehr zu sehen, nur noch Berge von Spelzen)

    2. In der Nymphie-Voliere sitzt ein krankes Tier

    3. Wird ein Käfig in den ich noch nicht einmal Wellis setzen würde (Größe bzw. "Kleine") mit Kräckern und Sand zusammen als ideales Starterset für die Nymphensittichhaltung angepriesen. In diesem Käfig könnte sich nicht mal ein Nymphie richtig strecken, so klein ist der Käfig.

    Kann man da etwas machen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. hera10

    hera10 Guest

    Hallo,

    versuch es doch mal mit dem örtlichen Tierschutzverein oder dem Veterinäramt oder beidem.
     
  4. Feezlez

    Feezlez Guest

    Im Guten

    Hallo Dunja,

    versuch es doch erstmal im Guten. Von wegen ob sie den Grauen nicht einen anderen Platz geben können und soweiter. Dann merkst du doch wie sie auf Kritik reagieren. Wenn sie davon absolut nichts wissen wollen, bleibt die immer noch der Weg zum Veterinäramt.
     
  5. Dunja27

    Dunja27 Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Januar 2003
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rietberg
    Neuigkeiten

    Ich habe mal wieder die beiden Grauen in der besagten Zoohandlung besucht:

    sie springen jetzt fauchend gegen das Gitter sobald jemand an dem Käfig vorbeigeht

    es sieht aus, als ob die Schwanzfedern und die Flügelfedern geschnitten worden sind
     
  6. #5 Jens-Manfred, 19. Februar 2003
    Jens-Manfred

    Jens-Manfred Guest

    Hattest du denn irgendetwas versucht ? Mit dem Besitzer gesprochen oder so ?
    Jens
     
  7. Dunja27

    Dunja27 Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Januar 2003
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rietberg
    Den Besitzer selber kann man dort nicht erreichen, weil es sich um eine Zoohandelskette handelt. Die dortigen Angestellten geben nur Auskunft, wenn man eindeutige Kaufabsichten hat (wirken heftig überarbeitet und neuerdings stinkt es im Kleintierbereich furchtbar nach dreckigen Nagerkäfigen).

    Ich habe dort mal spaßeshalber nach Grassittichen gefragt und bekam die Antwort:

    Da müssen wir einmal bei der Firma fragen, die uns die Tiere liefert 8o 8o 8o

    In der Nymphie-Voliere sitzt jetzt je eine Paar Nymphies, 1 Paar Ziegen und ein Paar Rosellas - die sich teilweise natürlich jagen.

    Aber ich werde es weiter versuchen
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    Hallo Dunja,

    ich hatte auch einmal einen ähnlichen Fall in einer Zoohandelskette, habe die Geschäftsleitung angeschrieben und habe mich sehr beschwert.

    Das hat wirklich etwas bewirkt.

    Vielleicht wäre das eine Möglichkeit!

    Liebe Grüße und viel Erfolg
     
  10. Flocke

    Flocke Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. Februar 2003
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Dunja
    Habe gerade gelesen das du schon das zweite mal dort warst.
    Ich würde Fotos von den Käfigen machen, und besonders den Dreck ( Kot )
    Und ich würde mir einen Zeugen mitnehmen der Die Zeit der Aufnahmen bestätigen Kann.
    Dann würde ich mit dem Geschäfsführer sprechen, und ihm sagen das du wiederkommst. Sollten sich die Zustände nicht geändert haben, machst du ne Anzeige.
    Vielleicht kannst du ja auch noch andere entsätzste Kunden dazu bewegen sich zu beschweren.
    Ich würde keine Ruhe geben, und ein affen Teater machen.
    Wenns sein müßte auch noch laut vor dem Laden.
    Kann doch nicht sein, das alle Kunden blind sind.
    Wir haben auch mal sonen Fall gehabt, sogar bekannte Kette,
    Alle Vögel hatten kein Wasser, die Vögel hätten die Nacht nicht mehr überlebt. Halb verhungerter Leguan, es hat gestunken wie im Schweinestall . Milben im Futter,usw.
    Haben dann die Verkäuferin drauf aufmerksam gemacht,
    Ihre Antwort war nur... Ach habe ich heute Morgen vergessen Wasser zu geben. Leider war es schon kurz vor Ladenschluss.
    Ich bin ihr dann auf die Nerven gegangen, und habe verlangt sie solle sofort den Vögeln Wasser geben.Ich würde nicht eher weggehen. Was sie dann auch, aber mit schlechter Laune tat.
    Wir haben dann zu hause direkt uns an den Pc gemacht und dieser Kette einen gehörigen Brief geschrieben.
    Wir bekamen schon direkt am nächsten Tag Antwort.
    Wir bedanken uns bla bla bla, Tut uns leid Bla bla bla. Haben aber leider kein geschultes Personal, bla bla bla werden uns bemühen die Misstände zu beheben.
    Dabei brauchte man gar kein geschultes Wissen, um zu merken das die Armen Vögel fast verdurstet wären, so laut wie die in den leeren Badehäuschen gescharrt haben.
    Ich würde den Leuten höllisch auf die Nerven gehen.
    Und mich nicht schämen laut zu werden, denn die Tiere können sich nicht wehren.
    Viel Glück hoffe das du was erreichen kannst, und gib diesen Leuten auch einen auf die Nase von mir ( natürlich nur simbolisch gesehen )
    Liebe Grüße Flocke
     
Thema:

Zoohandlung

Die Seite wird geladen...

Zoohandlung - Ähnliche Themen

  1. Halsbandsittiche in Zoohandlungen(zoo&co)

    Halsbandsittiche in Zoohandlungen(zoo&co): Ich möchte halsbandsittiche hollen und fragen wie viel die in Zoohandlungen verkaufen?daher hier kein Züchter gibst und in welche Zoohandlungen es...
  2. Grausame Bilder aus Zoohandlungen in Spanien

    Grausame Bilder aus Zoohandlungen in Spanien: Ich habe das Thema mal in dieses Forum reingeschrieben weil es ja Haupsächlich um Kleintiere geht. Es war alles in einem Spanien Urlaub auf...
  3. Komische Beobachtung in Zoohandlung

    Komische Beobachtung in Zoohandlung: Hallo, Als wir heute Futter gekauft haben, haben wir zwei Hennen übereinander in einem Nest gesehen. Das ist doch nicht normal, oder? Vg
  4. Südamis aus Zoohandlungen/Züchter aus dem Rhein-Main-Gebiet

    Südamis aus Zoohandlungen/Züchter aus dem Rhein-Main-Gebiet: Hallo, ich lese seit einiger Zeit mit Begeisterung dieses Forum, denn ich möchte mir Südamerikanische Sittiche zulegen. Entscheiden, welche Art...
  5. Sollte ich einen Tierschutzverein oder das Veterinäramt verständigen?

    Sollte ich einen Tierschutzverein oder das Veterinäramt verständigen?: Hallo ihr Lieben, war vor zwei Tagen in einer Zoohandlung und musste absolut inakzeptable Zustände sehen... Diesem Eigentümer scheint es...