Zooladenmitarbeiter

Diskutiere Zooladenmitarbeiter im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallo, ich bin gehöre zwar eigentlich zur Grauenfraktion, aber heute hat mein Beitrag mal was mit einer Amazone zu tun. Ich war heute bie uns in...

  1. Nobody

    Nobody Guest

    Hallo,
    ich bin gehöre zwar eigentlich zur Grauenfraktion, aber heute hat mein Beitrag mal was mit einer Amazone zu tun.
    Ich war heute bie uns in einem Zooladen.
    Was ich da gesehen, habe, hat mich echt erschrocken.
    Da saß eine Amazone in diesem Raum, wo in Zooläden immer die Wellis, Kanarien, Mäuse usw. extra hinter einer Glasscheibe abgetrennt sind. Der Käfig der Amazone war offen und sie spazierte so auf den Mäusekäfigen herum. Offensichtlich durfte sie immer dahin raus, denn Mitarbeiter des Ladens haben sie dort laufen lassen. Dann kam eine Mitarbeiterin des Laden aus ihrer Pause mit einem Eis in den Laden zurück.
    Sie ging zu der Amazone und aß dort genüßlich im Wechsel mit dem Vogel ihr Eis, so dass alle Besucher das auch sehen konnten.
    Wenn sich schon Mitarbeiter einen Zooladens so verhalten braucht man sich gar nicht über falsche Haltung von Tieren zu wundern.

    Liebe Grüße,
    Anne
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Die Geier, 30. Juni 2006
    Die Geier

    Die Geier Guest

    Hallo Anne,

    Zoohandlungen haben eine andere Mindestanforderung wie wir Halter! Deswegen sitzen die meisten Papageien dort in viel zu kleinen Käfigen. Es muss aber nicht so gehen, denn es gibt Zoohandlungen die sehr großzügige Volieren haben!
    Die Amazone hat wenigstens das Privileg raus zu dürfen, was normal nicht der Fall ist!
    Wegen dem Eis: Hast Du Dich mal dort "beraten" lassen??? Stell Dich doch einfach mal dumm und frag nach, dann wirst Du sehen, ob die Verkäufer so eine Info weitergeben!

    Liebe Grüße.

    Julia
     
  4. #3 Angie-Allgäu, 30. Juni 2006
    Angie-Allgäu

    Angie-Allgäu Guest

    Tja, ich habs aufgegeben mich über Zoo-Fach-Handlungen zu ärgern.
    Haltungsbedingungen, Wildfänge, falsche Beratung....
    Wer sich allerdings in einem Forum wie hier informiert, wird entweder einen Züchter aufsuchen oder er nimmt ein Abgabetier auf.

    In Zoohandlungen werden doch eher spontankäufe getätigt <leider>
     
  5. #4 Die Geier, 30. Juni 2006
    Die Geier

    Die Geier Guest

    Hallo Angie,

    leider wird sich vor den meisten Käufen dort, nicht ausreichend informiert! Aber in manchen Zoohandlungen sind auch die Beratungen reiner Humbuk und anschliessend kommen die Leute nicht mehr mit den Tieren zurecht...
    Aber nicht jede Zoohandlung ist schlecht!!! Das muss auch mal gesagt werden!!!

    Liebe Grüße.

    Julia
     
  6. #5 Angie-Allgäu, 1. Juli 2006
    Angie-Allgäu

    Angie-Allgäu Guest

    Hallo Julia;

    sicherlich sind nicht alle Zoohandlungen schlecht.
    Die Zoohandlung in der ich alles mögliche hol ist zum Beispiel absolut vorbildlich.

    Andererseits sind einige meiner Vögel ursprünglich aus einer grossen Zoo-Kette. Alles Wildfänge und unter völlig falscher Beratung an die neuen Halter abgegeben. Und übrigens von total verschiedenen Filialen der Kette.
     
  7. #6 Die Geier, 1. Juli 2006
    Die Geier

    Die Geier Guest

    Hallo Angie,

    meines Erachtens sind die meisten Verkäufer in Zoohandlungen in der Beratung unterqualifiziert! Zum Teil haben die keine Ahnung von Papageien...aber leider kann man da wenig gegen ausrichten...Gewinn kommt leider vor Lebewesen :( !

    Liebe Grüße.

    Julia
     
  8. Monsun

    Monsun Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    2.073
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Das stimmt doch so nicht, die Birdbox hat doch neulich ihren ersten Ex-Azubi zum augebildeten "Verkäufer" entlassen! :beifall: :)
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Angie-Allgäu, 1. Juli 2006
    Angie-Allgäu

    Angie-Allgäu Guest

    Es geht um die meisten. Nicht um alle, klar gesagt !

    Ich lach mich hier grad scheps. Lolli hat sich wohl in Anka den hund verliebt. sowas hab ich noch nicht gesehen. Der sitzt bei Anke und putzt sie. :D
    Fall gleich um vor Lachen
     
  11. #9 VEBsurfer, 2. Juli 2006
    VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    ich habe in berlin "meine" zoohandlung, die ich sehr gut finde. die dame verkauft keine tiere an leute, denen sie nicht vertraut. und wir haben den xxl-laden einer sehr großen kette. die verkaufen nur nb-vögel. und propagieren paar- und gruppenhaltung. die vögel sind paarweise in riesenvolis. und im verkaufsraum sind auch sehr viele der größten modelle von montana etc.

    ich hab mich extra dumm gestellt (also eigentlich war das ja kein großes problem) und wurde sehr qualifiziert beraten.

    so ein laden steht und fällt mit der persönlichkeit des verkäufers und seiner qualifikation. natürlich kenne ich hier auch horror-läden. aber da gehe ich nicht rein, weil ich dann nicht mehr schlafen kann.

    ich bin gegen eine pauschale urteile. nur weil man händler ist, muß man nicht ein schlechter mensch sein. und nur weil jemand hier angemeldet ist, muss der seinen vogel noch lange nicht so optimal halten wie er es eigentlich könnte. das schmerzt mich immer besonders. wenn man keine ahnung hat, macht man fehler. aber in so einem forum wie diesem zu sein und einzelhaltung zu betreiben oder den vogel nicht richtig zu ernähren etc. - da fehlen mir oft die worte.
     
Thema:

Zooladenmitarbeiter