Zooläden anzeigen?

Diskutiere Zooläden anzeigen? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hi ihrs, ich war heut aus Zufall zum ersten Mal in einem Zooladen in Feucht. Hab Näpfe und Flasche für Ratzies gebraucht. Komm ich da rein,...

  1. Ratte

    Ratte Guest

    Hi ihrs,

    ich war heut aus Zufall zum ersten Mal in einem Zooladen in Feucht. Hab Näpfe und Flasche für Ratzies gebraucht.

    Komm ich da rein, Laden mit Tierhaltung. Ich also rum ums Eck und Tiere geguckt.

    Und erschrocken!!!
    3 Nymphen auf ca. 30 x 30 cm !!! Hoch vielleicht 50- wenns viel ist. Hab sogar meine Freundin gefragt, die meinte auch 30x30 kommt hin. 1 Schecken-Hahn, 1 Wildfarben Hahn und eine wildfarben Henne. Der Scheckhahn konnte nichtmal aufrecht sitzen. Er saß auf der obersten Stange (eine von 3!!)und saß mehr waagerecht als senkrecht.

    Daneben: 20 Wellis auf ca. 30 x 80. Höhe vielleicht nur 40- aufjedenfall Weniger.

    Drunter: 1 Grauer, einzeln, auf ca. 60 x 60. 1 Stange.
    Daneben noch ein Grauer, genau das gleiche.
    Darüber, nochmal Papas, die ich nicht kannte, 4 Stück auf ca. 40x 40........


    Darf sowas sein?
    Kann man den Laden anzeigen? Es war furchtbar.
    Unten drunter waren noch Kleintiere, 6 Hasen auf ca. 40 x 90.....

    Daneben Hamster, Meerlies, Landschildkröten und eben viele Vögel......

    Traurige grüße

    Conny
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RSC

    RSC Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    2.139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Alfeld/Leine
    geh zum väterinäramt. die werden sich darum kümmern!!!!!!!
     
  4. #3 Sittich-Liebe, 9. Juli 2002
    Sittich-Liebe

    Sittich-Liebe Guest

    Hallo Ratte!

    Klingt auf jeden Fall nicht gut, ich bin nicht sicher, aber in Geschäften ist vorübergehend die doppelte anzahl Vögel in den Käfigen erlaubt, die sonst als artgerecht angegeben werden!

    Aber das was du beschreibst schreit nach einem Telefonat beim Vet.-Amt!!!!

    Es mußten auch schon Geschäfte ihren Laden dicht machen!

    Viel Erfolg!
     
  5. #4 Christian Rose, 9. Juli 2002
    Christian Rose

    Christian Rose Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. April 2001
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Versmold
    ramona,

    falsch. zooläden haben sich an eine Verordnung des bundesministeriums zu halten. irgendwas mit mindestanforderungen.
     
  6. #5 lanzelot, 9. Juli 2002
    lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    ..oder auch nicht .....

    denn 90 mal 30* c`* sind genormte Verkaufsvolieren * naja VOLIERE??*

    und du kannst nicht beweisen * kannst du schon aber das fordert keiner * das die vögel da längerdrin sitzen ..

    oki die nympehn und papas -.---das ist was anderes obwohl immernoich so kleine Käfige verkauft werden ..

    kannst ja mal was sagen ob es geklappt hat ja??
     
  7. DaniS

    DaniS Vogel-Mami

    Dabei seit:
    30. April 2000
    Beiträge:
    1.192
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland, 89312 Günzburg
    Hallo Conny,

    hast Du denn die Betreiber selber mal darauf angesprochen? Das würde ich als erstes tun. Und dann beim Gespräch so durchblicken lassen, daß es sicherlich für Polizei oder auch Veterinäramt und Tierschutz interessant wäre, diese Zustände dort anzuschauen.

    Viel Glück
     
  8. #7 bentotagirl, 12. Juli 2002
    bentotagirl

    bentotagirl Guest

    Hallo
    Als ich heute vom Krankenhaus gekommen bin bin ich in Castrop am Münsterplatz umgestiegen und habe sowas ähnliches gesehen. Ca. 20 Wellis auf ungefähr 6o 50 30 cm und 5 Nympies in der gleichen Grösse . Dann standen sie noch im Fenster in der prallen Sonne. Leider hatte ich keine Zeit darein zugehen weil ich mit meinem kleinen Sohn unterwegs war und die Fahrt vom Krankenhaus nach hause 3 stunden dauert. Ich überlege aber da nochmal hinzu fahren. Das war schon echt heftig. Ich weiss aber nicht ob es was hilft mit denen zu reden. L G Andrea
     
  9. Mephisto

    Mephisto Guest

    Hallo Conny,

    Jetzt bist Du wahrscheinlich schlauer ?

    Also wenn Du das ganze nicht für artgerechte Haltung empfindest dann solltest Du eine Anzeige machen.

    Ob es der Amtstierarzt so empfindet mag dahingestellt sein.

    Aber wenn Du was für diese armen Geschöpfe tun möchtest dann kämpfe darum.
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. RainerP

    RainerP Guest

    Einen Schritt weiter

    Hallo Conny,

    ich bin beim Anzeigen schon ein Stück weiter. In dem Thema "Zoohändler beschneidet Schwungfedern" hatte ich es auch mit nicht artgerechter Haltung zu tun.
    Hier mein Fazit, wenn man als mündiger Bürger was unternehmen will.
    1. Der Zoohändler hat nicht wirklich Angst, wenn man ihm mit dem Veterinäramt droht.:?

    2. Braucht er auch nicht, weil das Veterinäramt arbeitet wie jede Behörde langsam.

    3. Ich bin beim Veterinäramt am Telefon so oft vertröstet worden und nicht zurückgerufen worden, dass ich versichern kann: Telefonieren bringt nichts.

    4. Ich habe mich dann in Berlin beim Tierheim Lankwitz schlau gemacht. es gibt zwei Möglichkeiten:
    Du kannst Anzeige erstatten beim Veterinäramt (der direkte und schnellere Weg) oder bei der Polizei (der indirekte Weg), die den zuständigen Amtstierarzt dann als Gutachter bestellt. Wichtig ist das Du Dir gleich die Akten-/Vorgangsnummer geben läßt, um nachhaken zu können.

    5. Ich bin dann also zum Amt und habe so lange genervt, bis man jemanden gefunden hat, der dafür zuständig sein könnte. Dieser Urlaubsvertretung habe ich meine Geschichte erzählt und reiche morgen ein schriftliches Gedächtnisprotokoll nach.

    6.Sollte dann wieder nichts passieren, habe ich die Aktennummer und kann eine Dienstaufsichtsbeschwerde einreichen.

    Es dauert halt alles etwas länger mit den Behörden, aber wenn ich in meine Voliere schaue, werde ich regelmäßig ermahnt, einem gewissen Zoohändler das Leben schwer zu machen.:S

    RainerP
     
  12. iris

    iris Guest

    Danke im Namen aller Tiere die davon profitieren:) :) :)
    Ich muß sagen ich finde es toll wenn sich jemand so für die Artgerechte Haltung einsetzt. Es ist nicht immer der bequemste Weg, aber wenn mehr Leute so was täten, gäbe es weniger Tiequälerei.
    Aer auch der längste Weg beginnt mit dem ersten Schritt
     
Thema:

Zooläden anzeigen?

Die Seite wird geladen...

Zooläden anzeigen? - Ähnliche Themen

  1. Aggresiver Hahn und Schreit. wie kann ich ihn beruhigen. nachbar will mich sonst anzeigen

    Aggresiver Hahn und Schreit. wie kann ich ihn beruhigen. nachbar will mich sonst anzeigen: Habe 2 Hähne. Einer ist ein Seidenhahn und total brav. Den 2. hab ich von Geburt an. Hatte ihn als Küken auf der Schulter. Jetzt geht er auf mich...
  2. Karmingimpel im Zooladen ?

    Karmingimpel im Zooladen ?: Gestern in einer kleinen Zoohandelskette beim Einstreu hohlen, in der Vogelabteilung 3 Karmingimpel gesehen. Ich frage mich ob die da wirklich...
  3. Habe eine Anzeige entdeckt in einem bekannten Kleinanzeigen Portal

    Habe eine Anzeige entdeckt in einem bekannten Kleinanzeigen Portal: Als ich das sah dachte ich nur das Tier muss zum TA. Es handelt sich um einen Graupapagei. Angeschrieben hab ich ihn schon aber keine Antwort...
  4. nicht freigeschaltet anzeige bei vogelnetzwerk

    nicht freigeschaltet anzeige bei vogelnetzwerk: Hallo zusammen weiß jemand Warun werden bei mir mir nicht meine anzeige beim Vogelnetzwerk freigescaltet danke an alle