Zorro ist gestorben...

Diskutiere Zorro ist gestorben... im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo liebe Papageienfreunde! Gestern Nachmittag um 16:30 Uhr ist mein geliebter Zorro an der Aspergillose gestorben. Er konnte nicht mehr...

  1. Zorro

    Zorro Guest

    Hallo liebe Papageienfreunde!

    Gestern Nachmittag um 16:30 Uhr ist mein geliebter Zorro an der Aspergillose gestorben.
    Er konnte nicht mehr aufrecht sitzen und schwankte mit dem Körper, der Atem war schwerfällig. Daraufhin sofort zum Tierarzt. Dieser gab Ihm in Absprache mit uns eine Aufbauspritze (Röntgen mit Narkose hätte er in diesem Zustand nie überlebt), jedoch kam Zorro nach der Hälfte der Injektion aus der Nase und dem Schnabel Lungenwasser, der Blick wurde starr........
    Sofort Sauerstoffanimation, jedoch war Zorro schon im Papageien Himmel.....
    Zum Glück habe ich Ihn gehalten und meine Frau war auch dabei.....

    Es tut verdammt weh, nach 25 Jahren einen solch treuen Lebensbegleiter zu verlieren...er war einzigartig!

    Anbei Bilder aus glücklichen Zeiten!

    Gruss Markus
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fisch

    fisch Guest

    Hallo Markus,

    mein Beileid für euch :trost:
    Euer Zorro hatte es gut bei euch und er wird sich immer gern an die Zeit mit euch zurückerinnern, wenn er von oben hinuntersieht - er muss jetzt nicht mehr leiden.
     
  4. Schnissje

    Schnissje Guest

    Ach Zorro, das tut mir ja so leid.

    Ich drücke Euch mal, und denk an die schöne Zeit die Ihr mit dem Süssen hattet.

    Wir denken an Euch

    Petra
     
  5. Coko

    Coko Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. November 2002
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    wo die Havel in die Elbe fließt
    Das tut mir so leid für euch!
    Habe vor 3 Jahren meinen Timnehgrauen auch durch Aspergillose verloren.
    Es wird sehr lange dauern, bevor man da einigermaßen drüber hinweg ist. Meine Timmi ist auch in meinem Arm gestorben, es war so schrechklich.
    Laßt euch drücken!
     
  6. Karl

    Karl Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    810
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    21785 Neuhaus/ Oste
    Auch mein Beileid, es ist schlimm, wenn man ein Familienmitglied verliert.
     
  7. christa

    christa Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. Februar 2005
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    65329 Hohenstein
    Es tut mir sehr leid für die ganze Familie

    LG
    Christa
     
  8. Geierfan

    Geierfan Guest

    Hallo Markus

    Es ist immer sehr trauri ein Tier zu verlieren, noch dazu wenn man es so lange hatte wie ihr. Ich fühle mit euch denn auch ich habe schon zwei meiner geliebten Geier hergeben müssen.
    Ich bin mir sicher, es geht ihm jetzt gut im Papageienhimmel.
    Fühlt euch ganz lieb gedrückt von mir.

    L.G. Marlis
     
  9. papillon

    papillon die mit den geiern pfeift

    Dabei seit:
    17. November 2003
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    baden
    lieber zorro grüße meine jacko im regenbogenland

    hallo markus,
    lasst euch ganz lieb :trost: es tut mir leid zu lesen,dass es zorro nicht mehr gibt.es tut sehr weh,so ein liebes tier hergeben zu müßen.
    meine jacko habe ich vor zwei jahren ähnlich verloren.sie wird immer unvergessen in meinen herzen sein.
    lg beate
     
  10. Pietry

    Pietry Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. September 2004
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heiligenhaus
    Von mir auch ein herzliches Beileid.
    Es ist schrecklich aber Zorro leidet nun nicht mehr an der Krankheit.
    Er hatte es 25 Jahre lang sehr gut bei euch und konnte sein leben bis ans Ende seiner Tage genießen.

    Laßt euch drücken, :trost:

    Gruß Anke
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Gonzotier

    Gonzotier Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ennepetal
    Hallo und auch von mir herzliches Beileid!

    Es tut mir wirklich sehr, sehr leid lesen zu müssen, dass euer Süßer den Kampf gegen die Aspergillose nicht geschafft hat.

    Ich wünsche euch ganz viel Kraft für die nächste Zeit, um mit dem Verlust zurecht zu kommen.

    Haltet ihn ganz fest in eurem Herzen, ich bin mir sicher, es geht ihm gut im Papageienhimmel.

    Laßt euch ganz lieb drücken :trost: ,
    Kati
     
  13. rockoliene

    rockoliene Mitglied

    Dabei seit:
    5. Dezember 2004
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    49477 Ibbenbüren
    Herzliches beileid auch von mir, wie man sich da fühlt erfahre ich ja leider auch gerade :traurig: , mein Moses ist ja auch erst kürzlich gestorben.
     
Thema:

Zorro ist gestorben...

Die Seite wird geladen...

Zorro ist gestorben... - Ähnliche Themen

  1. Zebrafinken Nachwuchs plötzlich gestorben

    Zebrafinken Nachwuchs plötzlich gestorben: Hallo ihr Lieben, mein ZF-Pärchen hat zum ersten Mal gebrütet -und gleich erfolgreich. Das Vogelkind ist vor ca. 15 Tagen geschlüpft und seit dem...
  2. Taube ist gestorben..

    Taube ist gestorben..: Hallo, ich bin Caro,22 & hab zwei Hunde & 2 Kinder & Katzen & Welli & Fische. Kommen aus Bawü. Dass ich gleich zur Sache komme Gestern hat mein...
  3. Meisenweibchen während Brut gestorben. Füttert das Männchen weiter bis die Küken flügge sind?

    Meisenweibchen während Brut gestorben. Füttert das Männchen weiter bis die Küken flügge sind?: Bei uns im Garten brütet ein Meisenpärchen. Die Küken sind geschlüpft. Vor knapp einer Woche wurde das Weibchen von einer Katze getötet. Das...
  4. Vermittelt-Sperlingspapagei: PBFD Männchen gestorben, Weibchen (PBFD Witwe) sucht neuen Partner

    Vermittelt-Sperlingspapagei: PBFD Männchen gestorben, Weibchen (PBFD Witwe) sucht neuen Partner: Meine Mutter (77 Jahre alt wohnhaft in der Eifel) hatte bis gestern 2 Sperlingspapageien, die beide 2006 geboren wurden und seitdem immer zusammen...
  5. 1 1/2 Jahre alter Weißkopfpapagei an Krebs gestorben

    1 1/2 Jahre alter Weißkopfpapagei an Krebs gestorben: Hallo zusammen, erst mal vielen Dank für die bisherigen Antworten auf meine zahlreichen Fragen – ihr habt mir sehr weiter geholfen. Leider gibt´s...