zu dünn????

Diskutiere zu dünn???? im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo! Eben kam mir Piep so dünn vor, als er vor mir auf dem Tisch war:? . Was meint ihr? Spinn ich:vogel: oder sieht er wirklich etwas...

  1. wsunny

    wsunny Guest

  2. #2 Richard, 25.05.2007
    Richard

    Richard Guest

    Hi Sandra,

    wie fühlt sich denn das Brustbein an, hast du das mal abgetastet?
    Wenn es spitz hervor steht, sind sie zu dünn...
     
  3. wsunny

    wsunny Guest

    Hallo Richard!

    Ich hab nur einmal Sternchen in der Hand gehabt, als das mit dem Loch im Schnabel war, was auch nicht lange war, da er mir schnell entwischte.

    Ich werd mal versuchen, in einzufangen, hab ich bei ihm noch nicht geschafft und dann mal sehn. Bin da noch die Unsicherheit in Person:~ , was sich hoffentlich noch ändern wird.

    Liebe Grüße
    Sandra
     
  4. wsunny

    wsunny Guest

    Hab es geschafft! Ging einfacher, als ich gedacht hab.

    Wenn ich es richtig gemacht hab, dann hab ich was spitzes gefuhlt, aber als er sich drehte, mit dem Rücken zu mir, fühlte es sich anders an:+keinplan.

    Wenn er zu dünn ist, wie kann ich ihn wieder hochpäppeln?
     
  5. #5 Vivi&Lucy, 25.05.2007
    Vivi&Lucy

    Vivi&Lucy Foren-Guru

    Dabei seit:
    02.03.2007
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Sandra,

    außer auf dem ersten Bild, würde ich anhand der Bilder sagen eher nein. Das erste Bild hat wohl auch eine schlechte Perspektive und einen sich "groß machenden" Piep.

    Hast Du ne Küchenwaage - bestimmt, oder? Locke ihn doch mal mit Hirse oder sonstigen Leckereien drauf und schau mal nach, was er wiegt.

    Wenn man über den Bauch streicht, fühlt man bei einem zu dünnen Aga das Brustbein richtig spitz, also es steht richtig raus - so wie bei den zu dünnen Mädels hier im Land beispielsweise das Schlüsselbein oder die Schulterblätter - hoffe mein Vergleich war hilfreich.

    Fühl Dich gedrückt :trost:

    LG Petra
     
  6. wsunny

    wsunny Guest

    Hm, also hervorstehn, wie bei den Ladys ist es nicht. Mit dem Rücken in der Handfläche haltend, fühlt man es spitz, aber auf dem Bauch, er hatte sich in der Hand gedreht, hab ich es nicht gefühlt.

    Das mit der Waage werd ich morgen probieren, da er im Moment nicht aus dem Kasten rauskommt. Er war sehr aufgeregt und ich möcht ihn sich erst beruhigen lassen. Es sei den, er wagt sich heut nochmal raus.
     
  7. #7 Vivi&Lucy, 25.05.2007
    Vivi&Lucy

    Vivi&Lucy Foren-Guru

    Dabei seit:
    02.03.2007
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    1
    Auch hm ....

    Du kannst ihn natürlich auch noch genau beobachten, also prüfen, ob er wirklich frißt oder nur im Futter wühlt. Er füttert auch seine Henne derzeit, oder? Mal sehen was die Profis hier sagen - vielleicht nimmt ein Hahn in der Brutzeit, eben weil er füttern muß, auch ein wenig ab - wäre zumindest für mich schon verständlich.

    Du fütterst auch Eifutter derzeit, oder?

    Ich kann Dich gut verstehen, dass Du Dir um Deinen Piep gleich Sorgen machst und ihn Dir lieber dreimal ansiehst! Feste drücken!! :trost:
     
  8. wsunny

    wsunny Guest

    Danke fürs drücken!:trost:

    So, er hat sich rausgetraut und gleich bereut:k .

    Er hat auf ger Waage 50 gr. gewogen. Werd morgen mal alle durchwiegen, damit ich ein Vergleich hab.

    Eifutter hab ich nicht gegeben. Da sie so eigentlich reichlich futtern.

    Ja, gerade bei Piep, bin ich sehr empfindlich, da er der Erste war.
     
  9. #9 Vivi&Lucy, 25.05.2007
    Vivi&Lucy

    Vivi&Lucy Foren-Guru

    Dabei seit:
    02.03.2007
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    1
    Aber gerne doch, mir würde bestimmt auch gleich schlecht werden!!
    Ich finde 50 g für ein Rosenköpfchen völlig in Ordnung!!

    Der kleine Piep weiß bestimmt ganz genau, wie lieb Du ihn hast und auch dass Du
    Dich super um ihn und seine lieben Aga-Kollegen kümmerst :zustimm:
     
  10. wsunny

    wsunny Guest

    Danke!:blume:

    Puh, bin ich erleichtert.

    An Piep häng ich wirklich ganz doll und mach mir mal wieder zuschnell Sorgen:k :nene:
     
  11. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19.06.2000
    Beiträge:
    2.982
    Zustimmungen:
    95
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Hallo Sandra,

    ich finde Piep auch nicht zu dünn und er ist mit 50 g gut dabei.
    Eifutter solltest Du aber jetzt während der Brut schon anbieten, da die Hähne ihre Hennen in dieser Zeit sehr viel füttern und das natürlich auch zehrt.
     
  12. wsunny

    wsunny Guest

    Ok!
    Dann versuch ich es mal damit, werd dann mal welches besorgen.

    Vielleicht kam er mir nur so vor, da er wirklich gestreckt rumlief, so im Nachhinein. Auf der Stange sitzend sah er auch wieder runder aus:~ .
     
Thema:

zu dünn????

Die Seite wird geladen...

zu dünn???? - Ähnliche Themen

  1. Türkentaube plötzlich schwer erkrankt - Kot dünn, verliert Federn, weiche Verdickungen an Ständern

    Türkentaube plötzlich schwer erkrankt - Kot dünn, verliert Federn, weiche Verdickungen an Ständern: Hallo, liebe Tauben-/Vogeltreunde :)! Hoffentlich bin ich hier einigermaßen richtig mit meinem Beitrag? Falls nicht, bitte richtig zuordnen....
  2. mein Graupapagei ist noch zu dünn

    mein Graupapagei ist noch zu dünn: Ich war mit meiner Kira zum vorstellen beim TA, die kleine ist mittlerweile fast 7 Monate alt. Er meinte das alles in Ordnung sei, bis auf das...
  3. Edelpapagei zu dünn?

    Edelpapagei zu dünn?: Hallo, Ich habe nun seit paar Monaten mein edelpapagei Hahn (14. juni wurd er 1 jahr alt).wollte mal fragen ob er mit 1 jahr ausgewachsen ist....
  4. Ivomec für Kanarien unverdünnt oder verdünnt anwenden?

    Ivomec für Kanarien unverdünnt oder verdünnt anwenden?: Hat jemand von Euch eine Ahnung, ob man Ivomec bei Kanarien unverdünnt (pur) oder verdünnt aufträgt? Nachdem einer meiner Vögel bei meinem...
  5. Dunn fallow

    Dunn fallow: Hallo Am Alle ein freund war hier bei mir, und hat mir erzlält das um diese vogel, ein haufem märchen in umlauf sind, die eltern tiere sollen...