Zu jung zum sterben!!!

Diskutiere Zu jung zum sterben!!! im Hunde Forum im Bereich Tierforen; Hallo, auf der Homepage einer bei uns in der Region ansässigen Tierschutzorganisation, von denen ich mich selber schon mehrfach durch eigene...

  1. RS1979

    RS1979 Guest

    Hallo,

    auf der Homepage einer bei uns in der Region ansässigen Tierschutzorganisation, von denen ich mich selber schon mehrfach durch eigene sowie auch durch die Erfahrung anderer davon überzeugen konnte, dass diesen Leute dort wirklich das Wohl des Tieres am Herzen liegt, ist ein Bericht über eine ganz junge Hündin, die DRINGEND ein neues Heim bzw. Pflegestelle benötigt und die es in ihrem bisherigen Leben sehr schlecht getroffen hat :(

    Glaubt mir, wenn ich die Möglichkeit hätte sie aufzunehmen, dann würde ich es ganz sicher sofort tun - einfach weil sie mir so leid tut :heul:

    Vielleicht weiß auch jemand hier wie man ihr helfen kann :?

    Wenn ihr gerade Lust und Zeit hat, dann lest euch bitte ihr Schicksal durch - vielleicht findet sich ja auch jemand, der ihr ein schönes Zuhause ermöglichen kann...

    http://www.tiere-in-not-solingen.de
     
  2. #2 Raymond, 28.08.2004
    Raymond

    Raymond Guest

    Oh nein, wieder so ein trauriges schicksal :heul:

    leider kann auch ich ihm kein heim bieten, waere dieser aufruf ein paar wochen frueher gewesen haette ich mich um ihn bemueht.
    ich druecke den welpen alle verfueglichen daumen und krallen das er es schafft und jemand mit einem guten herzen findet.
     
  3. #3 tweety1212, 28.08.2004
    tweety1212

    tweety1212 Guest

    oh man das ist ja furchtbar :( Ich würde ihr so gerne en zuhause bieten, kann aber leider nicht :( Ich hoffe es gibt jemanden der sich ihrer annimmt.
     
  4. Logo

    Logo Guest

    Das ist ja echt schrecklich. Mir laufen jetzt noch die Tränen.
    Leider habe ich auch keine Zeit für so ein tolles Tier.
    Bei Arbeit und Studium würde der arme sicher zu kurz kommen.
    Ich hoffe, dass sich jemand findet der ihm ein gutes zu Hause
    und tierärztliche Versorgung bitten kann.
    Vielleicht mit Garten und ohne Treppen.

    Lg Heike
     
  5. Thomas

    Thomas Guest

    die kleine hat wirklich ein hartes schicksal !!!

    wir sind als pflegestelle für "tiere in not, solingen" tätig und ich kenne kathinkas geschichte genau. leider haben wir bereits drei hunde und wohnen auf der ersten etage, was für die kleine ein nicht gerade ideales umfeld wäre.

    es freut mich, das dieses thema hier einmal angesprochen wird. danke, rs1979 !!!
     
  6. cosmo

    cosmo Guest

    @ Dr. Strange

    Weißt du zufällig, wie es aussieht mit der Bewegung der Kleinen? Ich mein wenn sie mit anderen Hunden spielt, kann sie das oder hat sie dann starke Schmerzen?
    Wie läuft das mit der Pflegestelle?
    Ich wollte schon einmal Pflegestelle machen, der Ergebnis war mein Rüde. ;)
    Der dann plötzlich doch wieder zur Vermittlung stand, ist ne lange
    Geschichte. :D
    Kurzum, wir bringen sämtliche geforderten Vorraussetzungen mit und ich bin am überlegen ob ich sie zumindest auf Pflegestelle nehme.
    Wenn der süßen wenigstens damit geholfen werden kann. Leider sind die Ansprechpartner bei Tiere in Not immer so schlecht zu erreichen.


    Grüße
    Cosmo
     
  7. Nina

    Nina Guest

    Oh mein Gott ist das schrecklich. Das treibt einen wirklich Tränen in die Augen :heul:
    Ja, aufnehmen kann ich die Süße leider auch nicht, aber die Daumen drücken, dass sich jemand findet!!!

    @Cosmo
    das hört sich ja prima an. Ich hoffe ihr findet eine Einigung und Du kannst helfen :jaaa: :gott: :gott:

    lg nina
     
  8. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    06.07.2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    NRW
    Das ist genau wie bei unserem Schäferhund.Ich bin nur ziemlich überrascht das man dem Tier eine Chance zurechnet denn vor vier Jahren sagte man uns das man nichts machen kann und wir mußten unseren 5 Monate alten Welpen einschläfern.Das war total hart für uns weil er auch so lebenslustig war und immer mit unserem anderen Hund herumgetobt ist wie wild.Man hat ihm nichts angemerkt außer einem wackeligen Gang.Nur wenn er schlief hat er immer vor sich hin gejault wie "Rex" im Film.Daran habe ich auch erst gemerkt das er Schmerzen hat.Als er dann bei einem Spaziergang beim Haufen machen hingefallen ist weil er sich nicht mehr halten konnte war für mich klar das das kein Hundeleben ist. :heul:
    Schweren Herzens haben wir ihn dann einschläfern lassen weil der Arzt meinte er würde nie schmerzfrei sein und ihm ständen mehrere Operationen bevor wenn es denn überhaup einen Sinn hätte.Es ist sicher eine Grundsatzfrage ob man mit einem Tier alles macht was möglich ist,wir wollten ihm die Schmerzen ersparen.Es bleibt natürlich immer ein Restzweifel ob er nicht vielleicht doch ein einigermaßen schönes Leben noch gehabt hätte nach den OP`s aber dann sehe ich ihn beim letzten Spaziergang in seiner eigenen Sch.... liegen und weiß das ich das nicht ertagen konnte.
    Hoffentlich hat dieser Hund wirklich eine Chance auf ein schmerzfreies Leben und hoffentlich bekommt auch der Züchter die passenden Worte zu hören der mit HD züchtet!Diese schweren Fehler müßten ja nicht sein wenn auf HD Freiheit bei den Eltern geachtet würde! 0l
    Mich als Schäferhundbesitzer macht es immer sauer wenn ich von solchen Züchtern höre (unserem ging es auch am A.... vorbei als er vom Tot erfuhr!!! 8( )
    Ich drücke dem Tier alle Daumen und wünsche dem neuen Besitzer viel Nervenstärke bei den Entscheidungen wieweit seine Tierliebe geht!!!!
    Manchmal ist die "Erlösung" auch eine Entscheidung aus Liebe! :jaaa:
    Liebe Grüße,Bea
     
  9. D@niel

    D@niel Guest

    Ach man...der Blick auf dem letzten Bild...was ne süße.
    Ich selber kann sie nicht nehmen, aus diversen Gründen.
    Ich drücke der Kleinen die Daumen, dass sie ein schönes Zuhause findet und dort für immer bleiben darf!
     
  10. #10 Thomas, 29.08.2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29.08.2004
    Thomas

    Thomas Guest

    das sind fragen die du am besten mit unserer vorsitzenden, rita von itter, abklärst !!! sie ist fast immer unter der rufnummer ..... zu erreichen.
    nachfrage per pn moeglich

    wenn dem mal mal nicht so sein sollte, einfach auf den anrufbeantworter sprechen, rückruf kommt 100%ig !!! :D

    nach pflegestellen suchen wir immer !!!
     
  11. Logo

    Logo Guest

    Ich will auch dass dem Hund geholfen wird, aber ist es gut wenn hier einfach so die Telefonnummer im Netz rumsteht?

    Lg Heike
     
  12. #12 Raymond, 29.08.2004
    Raymond

    Raymond Guest

    Danke Heike, ich habs geaendert ;)
     
  13. #13 Thomas, 29.08.2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29.08.2004
    Thomas

    Thomas Guest

    ja, das ist es !!! ;)

    diese telefonnummer ist auf der hompage von "tiere in not, solingen" auch angegeben und kann dort, wie die anderen kontaktnummer auch, unter "kontakt" eingesehen werden. auch bei "tiere suchen ein zuhause" wird diese nummer eingeblendet.

    das ist einer der "offiziellen" telefonanschlüsse von "tiere in not, solingen" !!!

    das hatte schon seinen sinn !!! wieso sollte ich das sonst gemacht haben ??? es ging auch nicht darum werbung zu machen !!! :D
     
  14. Logo

    Logo Guest

    Sorry Dr. Strange

    Wer lesen kann ist klar im Vorteil. Du hast geschrieben:

    Ich hab da wohl irgendwas von VORBESITZERIN reininterpretiert. 0l Deshalb dachte ich dass es die Privatnummer von jemanden ist. Ich dachte nur dass es mir nicht gefallen wuerde wenn meine Nummer so im Netz rumsteht.

    Nochmals sorry.

    Lg Heike

    Nachtrag: dass du Werbung machen wolltest habe ich auch nicht gedacht.
     
  15. Sibse

    Sibse Guest

    Raymond - könntest Du die Telefonnummer wieder in den Post schreiben bitte?
    Ich habe hier leider schon drei Hunde, kann das Kerlchen leider nicht nehmen, aber falls jemand wirklich helfen kann, dann wäre es doch schon praktischer, wenn die Telefonnummer für Nachfragen auch hier im Thread zu finden ist, oder?
     
  16. #16 Raymond, 29.08.2004
    Raymond

    Raymond Guest

    Hallo an ALLE,

    mir erging es wie Heike, ich dachte es waere die nr. einer privat person von Tiere in Not...also hier noch mal 0212-209452

    Sorry!!! auch ich wuensche ihm eine zukunft ohne schmerzen
     
  17. Sibse

    Sibse Guest

    Danke schön :)
    Ging mir aber im ersten Moment auch so, erst beim "zweiten Hinsehen" ist mir das mit dem Verein aufgefallen ;)
     
  18. #18 Raymond, 29.08.2004
    Raymond

    Raymond Guest

    gern geschehen :D

    dieser dsh erinnert mich so stark an unseren Jago , da zu helfen bin ich ihm schuldig.
     
  19. Besca

    Besca Guest

    Hallo,
    wenn jeder der sich die Homepage angesehen hat, der armen Katinka 5€ spenden würde, könnte man dem Tier und dem Tierheim im Moment auf jeden Fall helfen. Die meisten die sich diese Geschichte durchlesen, haben einen Stall voll Tiere und machen sich auch Gedanken darüber, dass man so einem armen Wesen ein Zuhause auf Dauer bieten muss. Nur Mitleid hilft leider nicht!
    Ich werde spenden, wer macht mit?
    Gruß Besca
     
  20. Sibse

    Sibse Guest

    Ich geb 10 Eurönchen - wer macht noch mit?
     
Thema:

Zu jung zum sterben!!!

Die Seite wird geladen...

Zu jung zum sterben!!! - Ähnliche Themen

  1. Frage zum Verhalten von Jungvögeln und Kot

    Frage zum Verhalten von Jungvögeln und Kot: Hallo, der gute Sammyspapa hat mich darauf hingewiesen, dass es für Jungvögel (Hahn) unter 2 Jahren nicht normal ist, zu wügen, oder füttern zu...
  2. Wann darf man junge warzenenten zum erpel dazu tun?

    Wann darf man junge warzenenten zum erpel dazu tun?: Hallo ich bin die sarah und neu hier :-) ich hab eine frage und zwar: wir hatten ein circa 2 jähriges warzenenten paar,unser weibchen wurde...
  3. Wann wird eine Jungkatze zum ersten Mal rollig?

    Wann wird eine Jungkatze zum ersten Mal rollig?: Hallo, meine Jungkatze (Hofkatze) ist ca. 18 Wochen alt. Die 1. Rolligkeit kann schon ab dem 5.Lebensmonat eintreten? Oder kann ich davon...
  4. Braucht man zum Verkauf von jungen Maximilianpap. einen Herkunftsnachweis?

    Braucht man zum Verkauf von jungen Maximilianpap. einen Herkunftsnachweis?: hallo, brauch mal rat und zwar les ich immer bei den kleinanzeigen das die züchter vögel mit dna bestimmung ,herkunftsnachweis usw. anbieten....
  5. Mauersegler Jungvogel gefunden - zum Tierarzt?

    Mauersegler Jungvogel gefunden - zum Tierarzt?: Liebe Forum User, Gestern fand ich einen Mauersegler Jungvogel in der Nähe der Hauswand zusammengekauert auf dem Boden liegen, konnte aber...