(zu) lange Krallen

Diskutiere (zu) lange Krallen im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo man ihr habt aber nette Geier.Meinem ,,liebsten" darf ich zwar manchmal die Füße streicheln,aber wenn ich mit ner Schere o.ä.ankommen...

  1. #21 Katrin Timneh, 24. März 2007
    Katrin Timneh

    Katrin Timneh Registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    27. Januar 2007
    Beiträge:
    930
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    31246 Lahstedt
    Hallo

    man ihr habt aber nette Geier.Meinem ,,liebsten" darf ich zwar manchmal die Füße streicheln,aber wenn ich mit ner Schere o.ä.ankommen würde,würde er mit Sicherheit die Schere bearbeiten-nicht umgekehrt:+schimpf . Selbst durch das Gitter würde er noch kämpfen.Ich glaube ich haben den größten Feigling erwischt,aber egal dafür ist er sonst gut drauf und eine riiiiesen Schnattertasche, ein toller Sänger,Tänzer und Pfeifer.:dance:

    LG Katrin
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Naschkatzl, 24. März 2007
    Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    hmmm Sven, also der Tipp mit der Nagelfeile ging auch bei meinen beiden zahmen Geiern aber so richtig in die Hose 8( 8(

    Wir haben jetzt gestern nachdem ich die Bilder von dir gesehen habe unsere gleich am Tisch festgeklebt :D :D und geschaut wie es bei denen aussieht.

    Wir haben bei Beiden aber nur mit dem Knipser die Krallen kürzen können.

    Aber jetzt laufen sie auch auf der vollen Lauffläche.

    Danke nochmals für die wirklich tollen Bilder. Da hat man wenigstens mal was vor Augen und sieht wie es aussehen muss.


    Grüssle
    Corinna
     
  4. #23 Claudia5124, 24. März 2007
    Claudia5124

    Claudia5124 Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Oktober 2005
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    29633 Munster
    Leihst mir mal den Kleber aus, Corinna?:D

    Meine sind nie auf dem Boden zu finden und so kann ich auch nicht sehen, ob die Krallen zu lang sind.
     
  5. folke

    folke Stammmitglied

    Dabei seit:
    28. Dezember 2006
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landkreis Göttingen
    Spielt die Länge der Krallen denn auch so eine große Rolle wenn die Vögel überwiegend auf Ästen, Seilen und Stangen rumturnen und nur selten auf flachem Untergrund laufen? Muss dann auch gekürzt werden?

    Gruß Folke
     
  6. fisch

    fisch Guest

    Hallo Folke,

    auf den Ästen ist es ähnlich wie auf dem Tisch - nur schwerer zu sehen ;)
    Wenn die Krallenenden den Fuß nicht anheben, geht es noch mit der Länge - also auch auf den Ästen sollten die Geier auf den Füßen stehen und nicht auf den Krallen. Da die Äste ja einen unterschiedlichen Durchmesser haben sollten, sollte man die Füße auf dem Lieblingsast beobachten.

    Bezüglich der Feile: Normale Fingerfeilen reichen völlig aus. Ich habe den Hinweis bekommen, dass es mit Glasfeilen am effektivsten sein soll (hab ich aber noch nicht ausprobiert) - nur sollten die Geier so eine Feile nicht in den Schnabel bekommen. Von daher ist eine Metall-Fingernagelfeile am ungefährlichsten. :zwinker:
    __________________

    LG
    Sven [​IMG]
     
  7. Berlingo

    Berlingo Mitglied

    Dabei seit:
    10. März 2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Achtung!

    ich habe meinem Neppomuk auch die langen Krallen kürzen wollen, weil eine schon recht lang war, knippste ich das vordere Stück mit dem Nagelknipser ab um den Rest nachzufeilen. Bei meinen Geier aber reicht das "Leben" so weit in die Kralle hinein, dass die Kralle gar nicht soweit gestutzt werden kann dass der Fuss auf ebenen Untergrund plan aufliegt. Also im Zweifelsfall sollte man sich wohl besser daran orientieren ob die Kralle anstösst, wenn der Vogel auf einer Stange sitzt

    Glücklicherweise wurde mir Verziehen und den Rest mach mer lieber mit der Feile und viel Geduld
     

    Anhänge:

  8. ConnyRudi

    ConnyRudi Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. Januar 2006
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Bei meinem Geier leider auch, weshalb ich gestern die Tierklinik aufsuchen musste, weil ich dachte, dass er verblutet....8o 8o 8o
     
  9. fisch

    fisch Guest

    Und deshalb sollte man ja auch nicht knippsen oder schneiden. Mit einer Feile kann so etwas nicht passieren :trost:
    Für einen Krallen-Notfall (Coco hat sich ja mal eine Kralle abgerissen) habe ich aber auch so immer einen Lötkolben in der Geier-Apotheke bereit liegen, womit ich eine mögliche Blutung schnell und effektiv stoppen kann.

    __________________

    LG
    Sven [​IMG]
     
  10. ConnyRudi

    ConnyRudi Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. Januar 2006
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Leider bin ich erst jetzt so schlau :( Wollte so klammheimlich, während ich so am kraulen war knipsen und schon wars passiert... Habe gar nicht gedacht, dass die so bluten können bzw. das nicht aufhört. Die Tierärztin hat das mit einem Silbernitratstift verödet. Jedenfalls habe ich mir für den Fall der Fälle gleich einen gekauft.
     
  11. ~Mone~

    ~Mone~ bekennende Zicke

    Dabei seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland
    LÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖTKOLBEEEEEEEEEN??????????

    sven du machst mir angst......:D
     
  12. Theo2006

    Theo2006 Guest

    Ich bin fassungslos - was machst du mit einem Lötkolben an deinen Geiern rum???????
     
  13. ConnyRudi

    ConnyRudi Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. Januar 2006
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mir haben die in der Tierklinik auch den Tip gegeben, ein Messer mit Feuer zu erhitzen und dann auf die blutende Kralle zu drücken. Wäre ja so ähnlich wie mit nem Lötkolben oder? Ich denke es geht darum, die blutende Stelle zu veröden.
     
  14. #33 Naschkatzl, 26. März 2007
    Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    ja Leute einen Lötkolben ist das Beste um die Blutung wenn es dazu kommen sollte zu stoppen.

    Oder ne reine Bienenwachskerze oder reine Kernseife.

    Hört sich furchtbar brutal an aber hilft wirklich.


    Grüssle
    Corinna
     
  15. Shihfu

    Shihfu Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11. April 2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    01159 Dresden
    Hallo,

    und wie kürze ich am besten die Krallen, wenn die Vögel in keinster Weise zahm sind? Ab zum Doc?!

    LG Andy & Dori
     
  16. ~Mone~

    ~Mone~ bekennende Zicke

    Dabei seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland
    versuch es doch auch mal mit den pedikürstangen.....die helfen ungemein und verschont die geierleins in den meisten fällen vor dem ta
     
  17. Shihfu

    Shihfu Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11. April 2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    01159 Dresden
    und mal so ganz dumm nachgefragt...wo bekommt man so eine pedikürstange her? hab sowas im handel noch nie gesehen. nur irgendwelche "vitalknabberstangen"
     
  18. Lucy2004

    Lucy2004 und Paul2007

    Dabei seit:
    20. November 2006
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Wir holen die immer bei Wagner, bekommst Du aber auch bei Rico's. :)
     
  19. Fuji848

    Fuji848 Guest

    :prima: :prima:
    reicht da nicht so eine Trimmstange? Aber die Idee ist wie gesagt sehr gut oder besser noch mit einem knippser :)
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. ~Mone~

    ~Mone~ bekennende Zicke

    Dabei seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland
    also in sehr gut sortierten großen tiergeschäften bekommt man diese pedikürstangen oder auch hier in den geiershops.....
     
  22. Kirsten08

    Kirsten08 Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. Oktober 2006
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der Eifel Nähe Nürburgring
    unser Mogli hat eine Pedikürstange in seiner Schaukel,brauche mir über die Krallen seitdem keine Gedanken mehr zu machen.Wenn die Stangen dann glatt sind (sind aus Stein)kann man diese losschrauben und eine neue reinsetzen.

    LG Kirsten
     
Thema: (zu) lange Krallen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. papagei krallen schneiden

    ,
  2. nymphensittich krallen zu lang

Die Seite wird geladen...

(zu) lange Krallen - Ähnliche Themen

  1. Gouldamadinen Kralle stirbt ab

    Gouldamadinen Kralle stirbt ab: Vor paar Tagen hab ich bemerkt das bei einer meiner Gouldhennen die hintere Kralle schwarz geworden ist, ein kleines Stück wo die Kralle rauskommt...
  2. Wie lange dauert die Mauser einer Amazone ?

    Wie lange dauert die Mauser einer Amazone ?: Hallo in die Runde der Amazonen - Besitzer und Experten, In diesem Jahr ist mir besonders bei meiner weiblichen Blaustirnamazone aufgefallen,...
  3. 22117 Hamburg: 1 Singsittichhenne zu vermitteln – fahre auch längere Strecke zwecks Vermittlung

    22117 Hamburg: 1 Singsittichhenne zu vermitteln – fahre auch längere Strecke zwecks Vermittlung: Vogelart: Singsittich – weiblich Alter: ca. 3 – 4 Jahre Farbe: wildfarben Gesundheitszustand: gesund, keine Behinderungen abzugeben weil:...
  4. Klein, laut & lange Beine- was ist es?

    Klein, laut & lange Beine- was ist es?: Hallo, habe einen Vogel bekommen, welchen ich nicht so zuordnen kann. Im Augenblick füttere ich nur Insekten und Nutribird aber was bekommt er...
  5. Wie lange das Buchenholzgranulat im käfig haltbar

    Wie lange das Buchenholzgranulat im käfig haltbar: Hallo, eine Frage an alle die buchenholzgranulat benutzen oder mal benutzten. Ich habe es mir jetzt für Zeit nach der brut und vor der mauser...