zu lange Krallen

Diskutiere zu lange Krallen im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, seit ein paar Tagen ist mir aufgefallen das Majsa Krallen so spitz geworden sind und das das schon weh tut beim "auf dem Arm" landen. Hab...

  1. nicole82

    nicole82 Mitglied

    Dabei seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Hallo,
    seit ein paar Tagen ist mir aufgefallen das Majsa Krallen so spitz geworden sind und das das schon weh tut beim "auf dem Arm" landen. Hab nun euren Rat verfolgt und das mit dem Pfeilen versucht aber klappt nicht. Habt Ihr sonst noch Tips wie ich die kürzen kann oder sollte ich damit lieber zu nun Tierarzt gehen denn mit dem Hund muss man ja auch hin, um die Krallen zu schneiden. Weiß nun nicht recht....Maja hat überall Natur Äste....und trotzdem diese Krallen. :traurig:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. alpha

    alpha Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    2
    Hallo

    Also, sind die Krallen wirklich zu lang?
    Nur weil sie spitz sind, würde ich persönlich (außer allenfalls feilen) nichts unternehmen (halt noch diese Pedikürsitzstangen....).
    Krallen müssen schliesslich irgendwie spitz sein, damit die Vögel auch überall gut Halt finden.
    Deswegen aber Krallenschneiden anfangen, würd ich nicht. Die wachsen danach wohl unnatürlich schneller nach, dann hat man einen kleinen "Teufelskreis".

    Lange Shirts anziehen sollte doch auch gehen ;)

    LG
    Alpha
     
  4. nicole82

    nicole82 Mitglied

    Dabei seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Danke Alpha, von dieser Seite hab ich das nicht gesehen...dann lauf ich jetzt mit langem Shirt rum *lach*...muss ich nur noch einen finden, der mir im Sommer ne Klimaanlage finanziert :zwinker: . So lang sind sie nicht, eben nur spitz aber werde es weiter ertragen...sie muss sich ja festhalten können. Danke für die "Erleuchtung".
     
  5. Lucy2004

    Lucy2004 und Paul2007

    Dabei seit:
    20. November 2006
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Nicole,

    wir haben bei uns im Käfig zwei dicke Pediküre-Stangen drin. Für jeden eine ... und die sind absolut heilig.
    Die Stangen sind schon ganz recht praktisch für die Krallen. Relativ spitz sind sie zwar immer noch, aber es gibt wenigstens keine roten Striemen mehr auf den Armen oder der Schulter.

    Die bekommst Du z. B. bei Rico's oder auch bei Wagner.
     
  6. #5 Tierfreak, 18. April 2007
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Nicole,

    ich selbst habe einen rauhen Stein auf der Fensterbank worauf unsere Grauen gern sitzen und rausschauen.
    Durch den Stein werden die Krallen auch abgerundet und kratzen nicht mehr ganz so doll :zwinker: .
    Ansonsten würde ich Dir auch die Pedicure-Stangen empfehlen ;) .
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. ~Mone~

    ~Mone~ bekennende Zicke

    Dabei seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland
    hallo nicole..

    auch wir haben diese rauhen stangen drinne....mehrfach sogar....in verschiedenen größen und formen...

    und meine beiden haben super abgestumpfte und auch in der länge richtige krallen ohne das wir da eingreifen müssten...

    vielleicht holst du dir auch ein zwei oder drei von diesen stangen...

    die haben sich auf jeden fall bewährt und ich würde auch jedem dazu raten....weil sie ja auch viel rauher in der oberfläche sind wie die naturäste
     
  9. #7 Naschkatzl, 18. April 2007
    Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    Huhu Nicole,

    hier in dem Thread hat Sven super Bilder eingesetzt wo man gut vergleichen kann ob die Krallen wirklich zu lang sind.

    Nur aufs gerade Wohl hin würde ich bei den Krallen auch nichts unternehmen ausser den schon genannten Pedicürestangen. Die sind wirklich ne Wucht.


    Grüssle
    Corinna
     
Thema:

zu lange Krallen

Die Seite wird geladen...

zu lange Krallen - Ähnliche Themen

  1. Wie lange dauert die Mauser einer Amazone ?

    Wie lange dauert die Mauser einer Amazone ?: Hallo in die Runde der Amazonen - Besitzer und Experten, In diesem Jahr ist mir besonders bei meiner weiblichen Blaustirnamazone aufgefallen,...
  2. 22117 Hamburg: 1 Singsittichhenne zu vermitteln – fahre auch längere Strecke zwecks Vermittlung

    22117 Hamburg: 1 Singsittichhenne zu vermitteln – fahre auch längere Strecke zwecks Vermittlung: Vogelart: Singsittich – weiblich Alter: ca. 3 – 4 Jahre Farbe: wildfarben Gesundheitszustand: gesund, keine Behinderungen abzugeben weil:...
  3. Klein, laut & lange Beine- was ist es?

    Klein, laut & lange Beine- was ist es?: Hallo, habe einen Vogel bekommen, welchen ich nicht so zuordnen kann. Im Augenblick füttere ich nur Insekten und Nutribird aber was bekommt er...
  4. Wie lange das Buchenholzgranulat im käfig haltbar

    Wie lange das Buchenholzgranulat im käfig haltbar: Hallo, eine Frage an alle die buchenholzgranulat benutzen oder mal benutzten. Ich habe es mir jetzt für Zeit nach der brut und vor der mauser...
  5. Wildente brütet seeehr lang

    Wildente brütet seeehr lang: Hallo Ich bin neu hier und hab mich registriert weil ich total ratlos bin und hoffe hier Antworten zu finden: Wir haben einen großen Teich, auf...