Zu viel Spielzeug?

Diskutiere Zu viel Spielzeug? im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo!Ich habe gerade Volieren hier im Forum gesehen,die viel weniger Spielzeug als ich in der Voliere haben.Wieviel ist eigentlich angebracht?Ich...

  1. #1 Manfred Debus, 30. August 2011
    Zuletzt bearbeitet: 30. August 2011
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.648
    Zustimmungen:
    13
    Hallo!Ich habe gerade Volieren hier im Forum gesehen,die viel weniger Spielzeug als ich in der Voliere haben.Wieviel ist eigentlich angebracht?Ich z.b habe so viel drinn,das die zwei Mopas fast gar nicht hin und her fliegen können ohne irgendwie einem Hinterniss auszuweichen.Ich gestehe wohl gerade einen Fehler ein,den ich aber leider nicht gewusst habe.Bestimmt habe ich,wie ich gerade gesehen habe viel zu viel Spielzeug in der Voliere.Was sollte man in einer Voliere von 2m x2m x1m bieten?Lg.Manni!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. delsab

    delsab Stammmitglied

    Dabei seit:
    13. November 2010
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MTK
    Hallo Manni,
    herzlich Willkommen hier im Forum :)
    Vielleicht kannst Du uns Fotos hier zeigen, damit wir die Voliere als ganzes sehen mit all dem Spielzeug drinnen und aus verschiedenen Perspektiven?
    So pauschal ist das etwas schwer zu beurteilen ;)
     
  4. #3 Thomas Geisel, 30. August 2011
    Thomas Geisel

    Thomas Geisel Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Juni 2008
    Beiträge:
    652
    Zustimmungen:
    14
    platz zum fliegen sollte schon noch sein.
    ausserdem wird das meiste ja eh nach einiger zeit langweilig, ich tausche bei meinen vögeln die sachen auch schon mal aus.
    hab so eine kiste, wo spielzeug zum wechseln drin ist
     
  5. #4 Moni Erithacus, 30. August 2011
    Moni Erithacus

    Moni Erithacus Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Bielefeld
    Hallo Manni,

    ich mach das genau so wie Thomas,ob bei dem Mopas oder Grauen:meistens 4 verschiedene Spielzeuge die dann öfter ausgewechselt werden,oft nach mehreren Wochen ist dann so ein Spielzeug wie bei Kindern was neues und auf einmal viel interesanter als vorher.Äste und Zweige werden 1-2 mal wöchentlich gewechselt.
    Unsere Mopas mögen sehr gerne Spielzeug mit Leder und Holz,oder Spielzeug wo man das Futter(wie Nüsse)verstecken kann,bin seit über 10 J. Kundin bei Ricos und habe dort schon ein kleines Vermögen ausgegeben.:zwinker:
     
  6. #5 Manfred Debus, 30. August 2011
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.648
    Zustimmungen:
    13
    Hallo delsab!Erst einmal danke für dein Herzliches Willkommen in diesem Forum,ich werde morgen mittag mal ein paar Fotos machen,und einstellen.Lg.Manni!
     
  7. orchid

    orchid Mitglied

    Dabei seit:
    15. Juni 2008
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Manni,

    Habe genau die gleichen Volierenmaße,



    Hänge nicht alles auf einmal rein,besser das Spielzeug wechseln,macht es auch interessanter.
    Ganz oben in einer Ecke haben Sie Ihren Schlafplatz,der wird tatsächlich nur zur Nachtruhe aufgesucht.
    Wichtig ist für beide das identische Spielzeug reinhängen,ich mache es Jareszeitenabhängig,momentan sind frische Äste der Hit und Golliwoog in einer anderen Ecke,die Äste hänge ich wie Du bestimmt in meinem Video gesehen hast etwas weg von der Käfigmitte auf.
    Im unteren drittel der Voliere können sie die gesamte Länge zum, naja ich sag mal, fliegen nutzen.
    Im Winter schneide ich etwas dickere Äste von der Haselnuss in kleine Scheiben und verteile sie in Behältnissen die ich in der Voliere aufgehängt habe,bei Ikea gibt es Korkuntersetzer die ich an die Volierenwand hänge,sind schön dick und macht ein Heidenspass die zu zerschreddern,manchmal binde ich drei Stück zusammen bohre ein Loch rein und verstecke darin Leckerlies.
    Dann habe ich noch Bierdeckel aus Pappe,die werden auch mit Vorliebe zerschreddert,einfach ein Loch mit dem Finger in die Deckel drücken und über die Äste schieben.
    Dann habe ich mir noch unbenutzte Weinkorken besorgt die Klemme ich an verschiedenen Stellen ans Gitter.
    Strohhüte zerfetzen macht auch viel Spass,hab' mir ein paar für den Winter als Vorrat angelegt:zwinker:
    Bei meinen ist es so das sie das fertig gekaufte Spielzeug nicht bearbeiten,seit dem bastel ich selber.
    Wenn ich merke das etwas "out" ist kommt es erstmal raus.

    Lg
    Stefan
     
  8. delsab

    delsab Stammmitglied

    Dabei seit:
    13. November 2010
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MTK
    :) ich mache es auch so, wie beschrieben. Das Wechseln macht die Sache wiklich spannend.
    Mit den Korkuntersetzern, Korken und Bierdeckeln muss ich auch mal austesten :zustimm:
     
  9. siesa_85

    siesa_85 Guest

    Hey! Wir haben zwar auch immer ne Menge Spielzeug in der 2x2x1m Voliere, aber ich achte immer darauf, dass alles so angebracht ist, dass die Vögel ohne Probleme noch in der Mitte durchfliegen können. Oben hängen interessante Dinge (und auch der Schlafplatz), unten gibt es noch ein paar Äste zum Sitzen und Zerschreddern und auf mittlerer Höhe sind alle Sitzplätze und Spielzeuge so angebracht, dass sie sich nah am Gitter befinden und in der Mitte noch genug Flugfreiheit bleibt. Liebe Grüße!
     
  10. #9 Manfred Debus, 31. August 2011
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.648
    Zustimmungen:
    13
    Hallo!Ich suche ein Seil,was ich mit der Voliere und dem Freisitz verbinden kann.Zum Klettern,Knabbern,Turnen,egal! Was ist dafür geeignet,und wo bekomme ich so etwas?Lg.Manni!
     
  11. #10 Moni Erithacus, 1. September 2011
    Moni Erithacus

    Moni Erithacus Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Bielefeld
    Hallo Manni,

    unsere Sisalseile habe ich entweder von Ricos oder bei Ebey ersteigert,wir fahren auch öfter zum Az Austellungen oder Bundeschau im Kassel,dort sind viele Austeller,so das man sich mit Zubehör gut versorgen kann.Es gibt aber garantiert andere online Shops wo man Seile kaufen kann.
     
  12. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Manni,

    Seile kann man z.B. auch hier in allen Stärken recht günstig bekommen ;).
     
  13. Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo

    Der Link ist gut, hab ich auch gleich mal geschaut.
    Manni hatte mich gefragt wegen knalligen Farben , also Seile in orange oder pink oder was ähnliches.
    Ich hab gesagt er soll auf Lebensmittelfarben achten, aber ich weiß gar nicht ob so kräftige Farben damit zustandekommen...gibts das überhaupt?
    Also gerade in Bezug auf Seile...da war ich etwas ratlos.
    Oder gerade diese dünneren bunten Seile die es da so gibt, da bin ich mir immer unsicher mit verhängen mit den Krallen,wenn die Seile so geflochten oder gedreht sind.
    Wie sehr ihr das ??Oder hat da jemand Erfahrungen gemacht?
     
  14. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo,

    also so bunte Sisalseile oder andere Seile habe ich auch noch nicht gesehen und würde ich persönlich auch nicht bestellen, da diese mir zu bunt und knallig wären.

    Manni, als Verbindungsmöglichkeit zw. Voliere und Freisitz kannst du auch diese Spiralen verwenden, die es in natur oder bunt gibt. Sie lassen sich in alle Richtungen biegen oder eben durch ziehen verlängern. Ich habe sie z.B. wegen meinem flugunfähigen Bibo langgezogen, damit er auch selbstständig auf den Kletterbaum kommt.

    Ebenfalls kannst du Äste oder Lianen verwenden.

    Man muss halt nur mit einem Seil (ich verwende dann Hanfseil, was man in jedem Bauhaus bekommt, auch Sisal!) den Anfang und das Ende anbinden. Und halt öfters mal nachschauen, ob das Seil noch intakt ist.

    Oder aber, du bastelst dir selbst eine Leiter, die man dann auch anbinden kann.

    Hier habe ich noch ein Bild, wo du sehen kannst, was man mit Ästen, Lianen und Spielsachen machen kann.

    Den Anhang Volieren.jpg betrachten
     
  15. Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Ich habe Spielzeug zum großen Teil draußen aufgehängt; das macht es auch spannender, sich tagsüber draußen aufzuhalten, weil es etwas zu tun gibt.
    (Oft stürzen sich die Vögel wirklich morgens auf eine Arbeit und nagen dann erst mal eine halbe Stunde intensiv Weide etc.).

    In der Voliere würde ich grundsätzlich drauf achten, dass es möglichst lange Flugstrecken gibt.
    Man kann auch Spielzeug so anbringen, dass es sich lohnt, von ganz oben nach ganz unten oder quer durch die Voliere zu fliegen, weil an Start- und Landepunkt interessantes Spielzeug hängt.
     
  16. #15 Manfred Debus, 1. September 2011
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.648
    Zustimmungen:
    13
    Hallo!Das sieht wirklich super aus,aber ich muß,wenn ich Äste haben möchte immer meine Arbeitskolegen anbetteln.Ist wirklich nicht prickelnd,aber was soll ich anderes machen.Ich werde mir Sisal besorgen,habe eben gesehen,das bei Ricos ein Meter 0,70 kostet.Der Durchmesser ist 0.8.Geht das?Lg.Manni!
     
  17. Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Jetzt im September schneiden viele Gärtner wieder Sträucher und Bäume zurück; oft kann man sich da kostenlos etwas mitnehmen (Nachbarn; oder wenn e s kleine Zweige sind kann man auch mal im Vorbeigehen fragen, wenn von der Stadt beauftragte Gärtner zurück schneiden).
     
  18. #17 Manfred Debus, 1. September 2011
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.648
    Zustimmungen:
    13
    Sorry Stephanie,aber wir haben uns bestimmt überschnitten,ich habe Coco Ricos Bilder gemeint,das ist echt toll,aber man muß leider auch diese möglichkeiten haben,diese Äste zu bekommen.Gefällt mir wirklich klasse was du da gebaut hast Monika!Aber wie gesagt,ich habe leider diese Möglichkeiten nicht mir solche Äste zu besorgen.Lg.Manni!
     
  19. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Manni,

    ich selbst muss auch immer unseren Getränkelieferanten um Korkenzieher anbetteln, da sein Freund so einen korkenzieher im Garten hat oder eben Freunde, die Obstbäume haben.

    Stephanie hat dir aber auch geschrieben, dass Gärtner nun mit dem rückschneiden von Bäumen anfangen. Solltest du eine Gärtnerei in deiner Nähe haben, kannst du dort auch anfragen, ob sie dir dann Äste zur Verfügung stellen. Glaube mir, die geben dir auch welche, da sie diese ohnehin entsorgen.

    Wenn du das Bild genauer anschaust, siehst du auf der unteren Ebene auch ein Holzspielzeug. Dieses Spielzeug findest du in vielen Onlineshops. Es ist biegbar und hat auf beiden Seiten einen Karabinerhaken, sodass es keine Probleme macht, diesen in die Gitterstäbe zu hängen. Selbst mein Bibo ist ohne Probleme über dieses Spielzeug auf die andere Seite geklettert.

    In dem Onlineshop, den Manu eingestellt hat, ist die Meterware günstiger. Aber bei Ricos lohnt es sich auch zu bestellen, wenn du dort auch Futter und anderes Zubehör kaufst, aber letztendlich bleibt es dir überlassen, wo du bestellst.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Manfred Debus, 2. September 2011
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.648
    Zustimmungen:
    13
    Hallo!So,ich habe heute mal richtig Platz in der Voliere gemacht.Ich habe sieben Spielzeuge raus genommen.Was denkt ihr,ist das so OK?Nun fliegen sie hin und her,schimpfen aber auch wie die Rohrspatzen.Egal,werden sich bestimmt daran gewöhnen.Ihr Lieblingsspielzeug habe ich selbstverständlich nicht raus genommen.Was denkt ihr,ist das so OK,oder habe ich nun zu wenig drinn?Die Pyramiede die in der Voliere hing,habe ich über den Freisitz gehängt.Lg.Manni!
     

    Anhänge:

  22. #20 Thomas Geisel, 2. September 2011
    Thomas Geisel

    Thomas Geisel Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Juni 2008
    Beiträge:
    652
    Zustimmungen:
    14
    das passt schon
     
Thema:

Zu viel Spielzeug?

Die Seite wird geladen...

Zu viel Spielzeug? - Ähnliche Themen

  1. Welches Material kann ich bei der Herstellung von Spielzeug nutzen?

    Welches Material kann ich bei der Herstellung von Spielzeug nutzen?: Allgemeine Frage, hier eine Beschreibung. Habe einen Haufen Altholz und will meinen kleinen daraus Spielzeug machen. Das Holz ist unbehandelt...
  2. Spielzeuge pfirsichkoepfchen

    Spielzeuge pfirsichkoepfchen: Hallo, ich würde gerne wissen, was ihr euren pfirsichkoepfchen so als Spielzeuge anbietet. Ich habe auch Spielzeuge, aber vielleicht gibt es da...
  3. Wählerische/Verwöhnte Wellis ?

    Wählerische/Verwöhnte Wellis ?: Hallo zusammen, ich bin erst seit Kurzem hier angemeldet, habe aber das Forum schon seit einiger Zeit durchstöbert. Ich hoffe jetzt einfach mal,...
  4. Rupfen trotz Partner und Spielzeuge.

    Rupfen trotz Partner und Spielzeuge.: Hey. Hab 2 Mohrenkopfpapagein, das männliche rupft sich, obwohl ich 100te Euros für Spielzeuge ausgegeben habe und eine riesen Voliere gekauft...
  5. Spielzeug?

    Spielzeug?: Hallo ich habe in meiner voliere nur ein langes tau und einen brut Kasten der aus einem Baumstamm besteht was kann ich noch rein setzen um meine...