Zu wenig Infos, falsche Meinung in den Köpfen

Diskutiere Zu wenig Infos, falsche Meinung in den Köpfen im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Und was Sandybirdy schrieb ist auch genau das was ich meine. Was so viele Vögel?? Wieviele selbst gezogen?? Wie du stellst keine Kasten rein, den...

  1. achel

    achel Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. September 2003
    Beiträge:
    1.844
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    15295 Brieskow-Finkenheerd
    genau solche fragen stellen meine bekannten auch. und sie sind auch erstaunt, wenn ich ihnen sage, dass ich wellis nur paarweise abgebe.
    aber, ich denke auch, dass es keinen grund gibt, die "unwissenden" wegen solcher fragen zu verteufeln. :nene:
    die meinungen, die da vorherrschen, sind "volksmeinung". denn ich bin der festen überzeugung dass 75% aller wellihalter einzelwellis halten und herzlich wenig ahnung von ihren tieren haben.
    ich gebe mir jedenfalls immer mühe alle fragen entsprechend zu beantworten.
    ps: ginge es um pferde oder reptilien würde ich ganz sicher ähnlich "bekloppte" Fragen stellen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 planetzork, 11. Mai 2005
    planetzork

    planetzork Vögifrauchen

    Dabei seit:
    17. September 2004
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe München
    Schon klar, dass man nicht alles wissen kann. Aber ich würde mir halt dann auch kein Pferd anschaffen, sondern mich erstmal vorher informieren und dann das Tier kaufen.

    Das Problem bei den Wellis ist denke ich, dass man sie überall in Massen bekommen kann und das auch noch gunstig. Da ist es vielen Leuten einfach egal, ob die artgerecht gehalten werden, bzw. abkratzen. Man kann ja zum Zoogeschäft gehen und sich einen neuen, jüngeren und bunteren Welli kaufen.

    Zum anderen glaube ich ist es auch, dass Wellis so robust sind und nicht so sehr zeigen, dass es ihnen nicht gut geht bzw Menschen ihr verhalten fehlinterpretieren:

    - der ist so zahm, er liebt uns
    - Wenn es ihm schlecht ginge, würde er nicht so schön sprechen und pfeifen
    - und der Klassiker: unsere Einzelwellis sind immer alt geworden!
     
  4. achel

    achel Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. September 2003
    Beiträge:
    1.844
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    15295 Brieskow-Finkenheerd
    darum ging es wohl auch nicht, sondern um generelle fragen und meinungen zu den wellis.
    oder ich habe petras erstes posting falsch verstanden. dann sorry.
     
  5. #24 Prachtrosella, 11. Mai 2005
    Prachtrosella

    Prachtrosella Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    far far away
    Mh ich kenn das auch immer dumme fragen wie Die machen doch viel Dreck und Krach und machen alles kaputt und wenn ich telefoniere singen meine 2 Wellis und Prachtis um die wette. Ich finde es nicht schlimm klar nervt es wenn sie immer lauter werden und man sich nicht mehr versteht, aber das ist mir auch egal wozu hab ich denn die Vögel das sie nur dumm rumsitzen? Dann hätt ich mir Plüschtiere zugelegt.
    Ich find auch wenn man mal so im Forum liest wird viel gefragt über züchten und so und immer wird fleißig geantwortet wies geht und so aber nie schreibt einer das die es lassen sollen. Seit mir jetzt nicht böse wenn ich das so schreibe, aber es ist so und ich möchte mich auch nicht streiten und ein beipsiel werd ich auch nicht nennen.
    Das geht auch nicht nur dem Federvieh so sondern auch anderen tieren Pferde z.B. die werden dann einfach geschlachtet Hunde werden ausgesetzt oder getötet das gleiche mit Katzen und und und. Ich glaub es gibt kein Haustier was ruhe davor hat.
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Zu wenig Infos, falsche Meinung in den Köpfen

Die Seite wird geladen...

Zu wenig Infos, falsche Meinung in den Köpfen - Ähnliche Themen

  1. Eure meinung zu diesem vogel

    Eure meinung zu diesem vogel: Eine traurige geschichte zu der ich gerne eure Meinung horen wurde... vielleicht hat es jemand erlebt oder noch, kennt jemanden der es erlebt...
  2. Meine Papageien haben nur wenig Vertrauen zu mir, was soll ich tun ?

    Meine Papageien haben nur wenig Vertrauen zu mir, was soll ich tun ?: Ich habe meine Sperlingspapageie schon seit ungefähr einem Jahr und sie haben wenig Vertrauen zu mir. Ich gehe manchmal zu denen hin und rede mit...
  3. Kahle Stelle am Kopf

    Kahle Stelle am Kopf: Hallo zusammen, eine meiner kleinen hat eine kahle Stelle am Köpfchen. Mit der Mauser hat dies nichts zu tun. Hat hier jemand Erfahrung was ich...
  4. Madagaskar: Was für ein roter Vogel mit schwarzem Kopf?

    Madagaskar: Was für ein roter Vogel mit schwarzem Kopf?: Hallo, um welche Art handelt es sich hier? Aufgenommen in Madagaskar. Vielen Dank!
  5. Eure Erfahrungen mit Amas und Graupapageien?

    Eure Erfahrungen mit Amas und Graupapageien?: Hallo, erstmal vorweg: ich bin am überlegen, mir wieder Papageien anzuschaffen. Wir hielten damals die verschiedensten Vögel - vom Zwergkampfhahn...