Zu zweit und doch allein????

Diskutiere Zu zweit und doch allein???? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hey ihr, meinen einen Welli Tweety habe ich einzeln gekauft. Es war wohl keine gute Tierhandlung, denn man sagte mir, Einzelhaltung sei in...

  1. #1 Geierli91, 1. April 2008
    Geierli91

    Geierli91 naturholzsitzstangenlieb

    Dabei seit:
    6. Januar 2008
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Hey ihr,
    meinen einen Welli Tweety habe ich einzeln gekauft. Es war wohl keine gute Tierhandlung, denn man sagte mir, Einzelhaltung sei in Ordnung. Das ist aber schon lange her (sieben Jahre) und damals war es noch nicht verbreitet, dass Einzelhaltung Tierquälerei ist (jedenfalls stand es in keinem aktuellen Buch, das ich gelesen habe, vl. war ich nicht gut genug informiert:?).
    Vor einem Jahr recherchierte ich im Internet und fand heraus, dass Einzelhaltung schlecht für meinen Kleinen ist und wie einsam er war.
    Ich überredete meine Eltern dazu (und es war ziemlich schwierig) einen zweiten Welli dazuzuholen, noch ein Männchen. Tweety und Mickey haben sich am Anfang nicht vertragen, weil Tweety nach sechs Jahren Einzelhaltung (die ich wirklich sehr bereue!) Angst vor seinem Artgenossen hatte.

    Inzwischen geht es, aber Tweety spielt irgendwie gar nicht mit ihm, und auch sonst nicht so viel. Manchmal schubst er Kullis vom Tisch oder andere Sachen, aber mehr spielt er nicht, obwohl ich viel Holzspielzeug im und außerhalb des Käfigs angebracht habe. Sie schnäbeln und putzen sich nicht gegenseitig, nur manchmal füttert Tweety Mickey.
    Fühlt Mickey sich nicht einsam, wenn er nur einen Kumpel hat, der so Menschengeprägt ist? Braucht er nicht noch einen Welli zum Spielen, der ist wie er?? Putzen, kraulen usw....?

    Hoffe auf Antworten!
    LG Geierli
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 AstridLindgren, 1. April 2008
    AstridLindgren

    AstridLindgren Mitglied

    Dabei seit:
    16. Juli 2006
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Das gibt es, dass Wellis wenig miteinander anfangen können, sogar dann, wenn sie nie allein gehalten wurden. Bei meinen beiden ersten war das auch so. Sie saßen zusammen im Käfig und kümmerten sich nicht umeinander.
    Ich habe dann weiter aufgestockt.
    Wenn du die Möglichkeit dazu hast und dein Käfig groß genug ist, würde ich dir auch dazu raten. Dann allerdings gleich auf 4. Sonst ist einer wieder alleine.
     
  4. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    hi geierli.
    Du musst auch bedenken dass du da ein für heutige verhältnisse ein ziemlich betagter welli hast. Mit spielen ist da nicht mehr viel ;)

    Viele Menschengeprägte Vögel wissen nichts mir ihre Artgenossen anzufangen, ist leider wahr :traurig: doch manche lassen nach ne zeit andere an sich ran.
    Gib ihnen noch etwas zeit ;) ist immer noch möglich das Tweety sich von Mickey kraueln lässt ;)

    Ob sich Mickey einsam fühlt, bin ich überfragt :?


    Übrigens ist unser Alter Bobby schon 11. Wurde die ersten 9 Jahren fast alleine gehalten(abgabevogel) . Jetzt erst lässt er sich kraueln und krauelt zurück...passiert nicht oft aber doch ab und an mal. Er ist jetzt 2 Jahre bei uns.
     
  5. #4 Geierli91, 1. April 2008
    Geierli91

    Geierli91 naturholzsitzstangenlieb

    Dabei seit:
    6. Januar 2008
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Hey
    okay, wenn ich jetzt noch zwei wellis dazuholen möchte, reicht mein Käfig bestimmt nicht. Ich bräuchte einen größeren. Wie groß muss er sein? Kennt ihr einen guten, den man bei amazon oder so bestellen kann??
    LG Geierli
     
  6. T@lip

    T@lip Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. November 2007
    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Du könntest doch die Volieren/Ferplast:::238_239.html"]Ferplast[/URL] Rekord 6 holen.
    Ich bin richtig zu frieden damit.:zustimm:
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Stubenhockerin, 1. April 2008
    Stubenhockerin

    Stubenhockerin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Februar 2008
    Beiträge:
    769
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen ( Ruhrgebiet)
    hi geierline
    ich habe meine ersten beiden Wellis vom gleichen Züchter geholt,
    sie kannten sich also schon aus der Voliere und trotzdem hat es 1,5 jahre gedauert bis die sich gekrault haben ( und ich vermute mal hätte ich nicht
    meine zwei " Küken" dazu geholt würden sie immer noch wie Stofftiere dasitzen) also Geduld, denn wenn du schon um den zweiten Welli kämpfen musstest wirst du sicherlich nicht noch 2 dazu holen dürfen.
     
  9. #7 Geierli91, 1. April 2008
    Geierli91

    Geierli91 naturholzsitzstangenlieb

    Dabei seit:
    6. Januar 2008
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Und wo gibt es den?:?

    LG Geierli
     
Thema:

Zu zweit und doch allein????

Die Seite wird geladen...

Zu zweit und doch allein???? - Ähnliche Themen

  1. Ente getötet - verletzter Erpel allein

    Ente getötet - verletzter Erpel allein: Hallo zusammen, ich hoffe, ihr könnt mir helfen! Unsere Laufente wurde gestern von einem Hund getötet, der über unseren Gartenzaun gesprungen...
  2. Trauerschnäpper mit zweiter Flügelbinde

    Trauerschnäpper mit zweiter Flügelbinde: Hallo, ich bin wissbegierig und habe heute diesen Trauerschnäpper aufnehmen können. Nun ist mir aufgefallen das der Vogel eine zweite...
  3. Pip ist jetzt allein.... (glücklicherweise nicht mehr)

    Pip ist jetzt allein.... (glücklicherweise nicht mehr): Hallo hierdrinnen. Ich habe seit etwa 4 Jahren 2 Rosenköpfchen, die ich unabhängig von einander adoptiert habe. Ich kenne weder das genaue Alter...
  4. Gerry ist wieder allein

    Gerry ist wieder allein: Gestern war ein trauriger Tag Gerry kletterte bereits um 18 Uhr von selbst in seinen Schlafkäfig, rief lange "huhuu" und "guggugg"..... Heute...
  5. Blaumeisen-Ei im Nistkasten an der Ecke, ganz allein ohne Nest?

    Blaumeisen-Ei im Nistkasten an der Ecke, ganz allein ohne Nest?: Guten Abend meine Lieben, bin ganz neu hier auf diesem Forum und habe eine neugierige Frage. In meinem Nistkasten ist es so gut wie leer und es...