Zucht von Rasse- & Brieftauben

Diskutiere Zucht von Rasse- & Brieftauben im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Guten Abends allerseits! Ich bin ganz neu hier und würde deswegen gerne kurz erklären warum ich hier bin: Ich studiere Architektur in Aachen...

Schlagworte:
  1. Mariel

    Mariel Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12. November 2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abends allerseits!

    Ich bin ganz neu hier und würde deswegen gerne kurz erklären warum ich hier bin:

    Ich studiere Architektur in Aachen und plane grade ein Wohnhaus für einen Taubenzüchter. Das Projekt hat grade erst angefangen und ich bin völlig neu auf dem Gebiet, weswegen ich ganz grundlegende Fragen habe um das Haus so authentisch wie möglich zu planen. Vermutlich werde ich über die nächste Zeit einige Fragen haben, die bei meiner Recherche so aufkommen werden. Hier Aber nun die ersten, die mir durch den Kopf gehen:

    Mein Taubenzüchter züchtet Brieftauben und Rassetauben (welche Sorten habe ich noch nicht entschieden, da es sich aber um ein fiktives Projekt handelt können es ruhig sehr exotische Tiere sein. Für Hinweise wäre ich da sehr dankbar).
    Ich gehe davon aus, dass man Rassetauben und Brieftauben getrennt voneinander halten muss wegen den verschiedenen Anforderungen( soweit ich weiß sind die grundlegenden Unterschiede, dass Brieftauben Freiflug ausüben und kältebeständiger sind als Rassetauben).
    Wie Brieftauben gehalten werden erschließt sich mir schon recht gut, deshalb nun zu den Rassetauben:
    Ich nehme an, dass ich die verschiedenen Rassen wegen der Paarung getrennt voneinander halten muss. Wie sieht so ein Rassetaubenschlag eigentlich aus? Gibt es da große Unterschiede je nach Rasse? Wie kann ich mir so einen Rassetaubenschlag im Vergleich zu einem Brieftaubenschlag vorstellen?

    Es gibt wirklich ziemlich viele Fragen die ich mir stelle, deswegen vielleicht auch, welche Lektüren benutzt ihr /auf welches Wissen greift ihr zurück?

    Total super wäre es natürlich, wenn einer von euch einen Rassetauben /Brieftaubenzüchter aus der Region Aachen kennt, der vielleicht sogar ganz froh wäre einer unwissenden Studentin die ein oder andere Frage zu beantworten, und sogar seinen/ihren Taubenschlag zu zeigen!

    Ich freue mich sehr auf eure Antworten, ich bin auf jede Hilfe angewiesen!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Vogelfreund99, 12. Dezember 2014
    Vogelfreund99

    Vogelfreund99 Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Januar 2013
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dermbach
    Hallo,

    Ein Rassetauben und ein Brieftauben unterscheidentsich eigentlich nur, durch die Tiere die drin sind. Einrichtung ist alles gleich, Sitzbretter und Nistzellen an der Wand. Nistzellen sind eigentlich Kästen, in denen dann die Tauben Eier legen und brüten, aber ich denke soviel dürftest du schon wissen.
    Der Raum für Tauben sollte möglichst hell sein.
    Am schönsten ist ein Raum mit Nistzellen und Sitzbrettern darin und draußen eine Voliere aus Draht. Wenn du sagst Rassetauben können kälte nicht so gut ab, irrst du dich. Brieftauben und die meisten Rassetauben sind eher weniger Kälteempfindlich. Trotzdem brauchen sie eine Trockene und vor Wind geschützte Ecke in die sie sich zurückziehen können.
    Wenn man Tauben mit Latschen hat also Federn an den Füßen sollten die Sitzbretter möglichst etwas von der Wand abstehen, aber soweit wollte ich eigentlich nicht gehen.

    Also nochmal, Taubenschlag muss hell und Trocken sein. Bei Rassetauben eine Voliere obwohl manche auch in Freiflug gehalten werden können. Also Voliere oder Freiflug oder beides damit sie jederzeit an die "frische Luft" können wenn sie nicht gerade ihre Kreise ziehen.
    Männlein und Weiblein sollten über Herbst und Winter getrennt leben, damit sie sich nicht untereinander verpaaren und der Züchter sie so zusammenstecken kann wie er das möchte.

    Vielleicht konnte ich dir ja helfen.
     
Thema: Zucht von Rasse- & Brieftauben
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kälteemfinlichkeit bei brieftauben

    ,
  2. brieftauben rassen

Die Seite wird geladen...

Zucht von Rasse- & Brieftauben - Ähnliche Themen

  1. Blaugenick-Sperli-Züchter Nähe Koblenz gesucht

    Blaugenick-Sperli-Züchter Nähe Koblenz gesucht: Guten Morgen zusammen, nach längerem Überlegen, welcher Sittich oder Papagei der Passende für uns sein könnte, haben mein Partner und ich uns...
  2. Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!

    Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!: Hallo zusammen, Mina hat heute ihr erstes Ei gelegt. Über legenot, Krankheiten und Futter habe ich mich erkundigt aber wie ist das mit dem...
  3. Welche Rassen können zusammen

    Welche Rassen können zusammen: Hallo Da unser Rußköpfchen ja vom TA durch gescheckt wurde und wir ja das Geschlecht jetzt noch erfahren ist die Frage ob es nur geht das wieder...
  4. Anschaffung von Sperlings-Paar: Verunsichert!!

    Anschaffung von Sperlings-Paar: Verunsichert!!: Guten Abend Vogelfreunde. Ich möchte gerne Sperlingspapageien anschaffen. Es sollen zwei werden. Ich brauche ein wenig Hilfestellung, da ich nach...
  5. Berghaubenwachteln

    Berghaubenwachteln: Hallo,wie haltet man Berghaubenwachteln Was muss ich beachten sind die eier quch oft befruchtet sind sie schwer zu halten wie ist das so ? MFG