Zuchtgenehmigung und Beringung von Glanzsitichen

Diskutiere Zuchtgenehmigung und Beringung von Glanzsitichen im Bourke und Grassittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo!Wie gehts?Ich habe mal eine Frage muss man die jungen Glanzsitiche oder belibige Vögel unbedingt beringen?Brauch man auch eine...

  1. #1 glanzsitich4, 27. Dezember 2011
    glanzsitich4

    glanzsitich4 Mitglied

    Dabei seit:
    20. Dezember 2011
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Hallo!Wie gehts?Ich habe mal eine Frage muss man die jungen Glanzsitiche oder belibige Vögel unbedingt beringen?Brauch man auch eine Zuchtgenehmigung
    wenn man sie nur einmal brüten lässt.Ich will ja keine Hobbyzucht machen.







    Es wäre wirklich nett wenn ihr mir antworten würdet.Danke!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. geier-004

    geier-004 Sittich-Dompteur

    Dabei seit:
    31. Mai 2002
    Beiträge:
    1.018
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    315.. in der Nähe von Hannover
    Hallo *,

    in D besteht eine Zuchtgenehmigungs- und Ringpflicht für alle Sittiche und Papageien.

    Das bedeutet, dass Du eine Zuchtgenehmigung auch für eine einmalige Brut benötigst.

    Und wiederum bedeutet dies, dass Du nur mit einer Zuchtgenehmigung die benötigten Ringe bestellen kannst.

    Dann noch mal ne paar andere Fragen:

    - Wie alt sind Deine beiden Glanzsittiche?
    In einem anderen Beitrag schreibst Du sie sind ca. 1/2 Jahr. Die Vögel sollten min. ein Jahr sein, bevor sie das 1. Mal brüten.


    - Wie hälst Du diese? In einer Zimmer- oder einer Aussenvoliere? Und wie groß ist diese?
    In einem anderen Beitrag, fragst du nämlich nach wie gross eine Voliere sein muss.

    - Hast Du einen Quarantäneraum?
    Dieser wird nämlich für eine Zucht bzw. Zuchtgenehmigung benötigt.
     
  4. #3 Sittichfreund, 27. Dezember 2011
    Sittichfreund

    Sittichfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe Rosenheim
    JA, man muß alle Sittiche und Papageien beringen, aber nicht alle "belibige" Vögel.

    JA, man braucht eine Zuchtgenehmigung wenn man Sittiche oder Papageien nur einmal brüten lassen will.

    Oh, geier-004 qar schneller - oder ich zu langsam beim Abspeichern.
     
  5. #4 glanzsitich4, 27. Dezember 2011
    glanzsitich4

    glanzsitich4 Mitglied

    Dabei seit:
    20. Dezember 2011
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Hi!Danke für eure Antworten!Ja aber ich will die Vögel ja nicht verkaufen ich will sie ja nur für mich haben und ich will sie nicht verschenken!Brauch ich dann noch eine Zuchtgenehmigung!Und die Beringung ist ja auch nur das man den Züchter nachweisen kann oder.Und das mann weis wann er geboren ist.


    Hi geier-004!Meine Paar wohnt im im Winter bei mir in einem Käfig(ich habe leider keine Zimmervoliere)sie kriegen aber Freiflug(Er ist 50mal60mal80cm)Zu dem Quarantänenraum nein ich habe keinen.Ja ich habe meine Vögel ja auch noch nicht zum brüten gelassen.




    Hier sind Antworten!Ich würde mich freuen wenn ihr mir weitere Antworten schreibt
     
  6. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    57078 Siegen
    Es spielt überhaupt keine Rolle, ob die Vögel behalten, verschenken oder verkaufen willst - sie müssen beringt sein. Und Ringe bekommst du halt nur mit ZG. Die Ringe sind auch nicht in erster Linie dafür da, das Alter zu bestimmen sondern haben ihren Hintergrund im Seuchenschutz. Schau dir dazu bitte einfach mal die Psittacoseverordnung an.
     
  7. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Dein Käfig ist selbst für ein Paar schon viel zu klein!

    Wie die anderen ja bereits geschrieben haben brauchst Du auf jeden Fall eine Zuchtgenehmigung. Denn es mit einfach brüten lassen nicht getan. Einiges an Vorkenntnis zum Thema Zucht bzw Brut, Futter, Haltung usw. ist notwendig und eben das wird vom Amtsveterinär abgefragt. Allerdings erst nachdem er sich vergewissert hat, dass auch die nötigen räumlichen Gegebenheiten passen.
     
  8. Ernstl

    Ernstl Guest

    Hi,
    Wolltest du nicht auch noch das Geschlecht deiner Vögel abklären und ev. Bilder einstellen. Damit das ev. auch möglich ist. Oder ist dies bereits geschehen?
     
  9. geier-004

    geier-004 Sittich-Dompteur

    Dabei seit:
    31. Mai 2002
    Beiträge:
    1.018
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    315.. in der Nähe von Hannover
    Hier haben meine Vorschreiber ja schon alles gesagt.

    Kann mich Petra nur anschliessen, der Käfig ist selbst für 2 Grassittiche, und dazu zählen auch die Glanzsittiche, absolut zu klein.

    Hast Du denn die Möglichkeit eine Voliere in Deinem Zimmer aufzustellen? Min. Länge 1m? 60cm Tief sollte gehen und auch 80cm Höhe gehen. Aber 50cm in der Länge ist absolut zu wenig.

    Kann nur hoffen, die beiden haben den ganzen Tag Freiflug und benötigen den Käfig nur als Schlafraum und Futterplatz.

    Dann noch die Frage: Du schreibst sie sind im Winter im Deinem Zimmer, wo sind sie denn im Sommer untergebracht?

    Und noch weitere Frage, ich nehme an Du wohnst noch zu Hause bei Deinen Eltern. Sofern bei Dir im Zimmer kein Platz für eine Zimmervoliere ist, habt Ihr nicht evtl. in einem anderen Raum ggf. den Platz eine grösser Voliere zu stellen?
     
  10. #9 glanzsitich4, 28. Dezember 2011
    Zuletzt bearbeitet: 28. Dezember 2011
    glanzsitich4

    glanzsitich4 Mitglied

    Dabei seit:
    20. Dezember 2011
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Hallo!Ja das weiss ich ja das der Käfig viel zu klein ist !Mein Opa hate einmal 2 welensitiche der Züchter hat gesagt das dieser für die Ausreicht.So diese sind dann gestorben.So dann dacht ich ach für den Winter reicht der Stall aus, Sie kommen sowie so dann im Sommer in eine Voliere und bleiben dann wahrscheinlich auch immer darin.Die wäre 2m mal 2m mal 1,80m(Länge mal Breite mal Höhe) reicht das aus?Ja wir haben ein größeren Raum,und ein Opa hat auch eine Zimmervoliere die könnte ich kriegen die ist 1,20m mal 70cm mal 60cm(Länge mal Breite mal Höhe)Das geht doch oder?Kann ich sie eig. auch über den Winter in einer Außenvoliere lassen?

    Wenn ihr noch weitere Fragen habt nur zu!Schöne Grüße glanzsitich4
     
  11. geier-004

    geier-004 Sittich-Dompteur

    Dabei seit:
    31. Mai 2002
    Beiträge:
    1.018
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    315.. in der Nähe von Hannover
    Wenn Du díes bereits wusstest, wieso fragst Du dann nach wg. Zucht???

    Selbst für 2 Wellis wäre dieser ohne mehrstündigen Freiflug zu klein!!!

    2x2m Grundfläche ist in Ordnung, dort ist dann auch noch Platz für ein weiteres Paar oder evtl. sogar 2 weitere Paare Grassittiche. Allerdings sollten dies
    keine Glanz- und auch keine Schönsittiche sein. Da diese ggf. während der Brutzeit aggressiv aufeinander reagieren.

    Ob sie das ganze Jahr draussen bleiben können, hängt davon ab, ob Du einen frostfreien Schutzraum hast, in den sie sich bei entsprechender Witterung zurückziehen können ...

    So und dann noch ein paar neue Fragen:

    Wie gross ist der Maschenabstand bei der Aussenvoliere? Ich gehe mal davon aus, das diese bereits "steht".

    Ist die Aussenvoliere auch Katzen-/Mardersicher? D. h. gibt es eine 2. Verdrahtung?

    Wie ist der Boden beschaffen? Ist sichergestellt, dass keine Ratten/Mäuse sich in die Voliere eingraben können?

    Du siehst es sind noch viele Fragen zu klären ...

    Diese Größe wäre allemale besser als der jetzige Käfig, allerdings bräuchten sie dann auch weiterhin ihren Freiflug.

    Also nichts wie ran, und die Voliere aufgebaut ...

    Hierzu habe ich bereits oben geantwortet = Schutzraum vorhanden?

    Generell solltest Du sie dann im Frühsommer in die Aussenvoliere setzen, damit sie genug Zeit haben, sich an die Witterung zu gewöhnen.
     
  12. #11 glanzsitich4, 28. Dezember 2011
    glanzsitich4

    glanzsitich4 Mitglied

    Dabei seit:
    20. Dezember 2011
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Hallo!Danke für eure Antworten!Dies werde ich tun.Nein die Voliere steht leider noch nicht die werden wir aber bis es Sommer wird fertig stellen.Der Boden wird aus Holz bestehen darauf kommt dan vlllt.vogelsand oder Sägemehl!Ratten und Mäuse kommen nich dort rein denn ich werde die Voliere ein bischen über dem Boden bauen.Gas Gitter müssen wir erst kaufen!Den frostfreien Schutzraum wird gebaut.
     
  13. geierline

    geierline Futterspenderin

    Dabei seit:
    2. März 2003
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zwischen Minden und Hannover
    Tach auch,
    hab den Fred hier mal still mitgelesen.

    Du solltest für die Vögel erst die Haltungsbedingungen verbessern, bevor Du Dir Gedanken über eine Zucht machst. Hinzu kommt, das man in Deutschland 18 Jahre alt sein muss, um die Zuchtgenehmigung zu erhalten.

    So wie ich das sehe, bist Du noch einige Jahre vom 18. Lebensjahr entfernt.

    Überleg es Dir wirklich ob Du sie nur "mal" brüten lassen willst. Ohne ZG kannst Du später Ärger bekommen, auch wenn Du hier jetzt schreibst, das Du die Nachzucht weder verkaufen oder verschenken willst. Aber was passiert, wenn einer der Kleinen mal ausbüxt? Oder Du die Vögel aus anderen Gründen abgeben musst. Willst Du wirklich riskieren, das sich andere Halter die die Tiere aufnehmen die Krankheit in den Bestand holen und deren Bestand getötet werden muss .... Selbst wenn nur der Verdacht vorliegt, das einer der Vögel diese Krankheit hat, ist der TA schon verpflichtet, den ATA einzuschalten ...

    Ich habe hier eher den Verdacht, das Du nen "Forentroll" bist. Sorry, aber Deine Aussagen sind mir persönlich zu wischiwaschi!
     
  14. #13 glanzsitich4, 28. Dezember 2011
    glanzsitich4

    glanzsitich4 Mitglied

    Dabei seit:
    20. Dezember 2011
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Hi!geierline wie meinst du das wischiwaschi?Und ich ändere auch 100% die haltung.Sie kriegen ja auch eine Voliere.Und ich werde mir das auch mit der Zucht noch einmal ganz genau überlegen.
     
  15. geierline

    geierline Futterspenderin

    Dabei seit:
    2. März 2003
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zwischen Minden und Hannover
    Bevor ich darauf ne Antwort gebe, würde mich echt mal stark Dein Alter interessieren.

    Und ich wäre Dir dankbar, die deutsche Rechtschreibung, Grammatik und Leerzeichen zu nutzen, damit man den Text einigermaßen verfolgen kann.
     
  16. Ernstl

    Ernstl Guest

    weißt du mitlerweile den überhaupt schon ob du Hahn und Henne hast?
     
  17. #16 glanzsitich4, 28. Dezember 2011
    glanzsitich4

    glanzsitich4 Mitglied

    Dabei seit:
    20. Dezember 2011
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Ja das weiss ich!
     
  18. #17 Vogel--Freund, 28. Dezember 2011
    Vogel--Freund

    Vogel--Freund Banned

    Dabei seit:
    28. Dezember 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hallo, alle zusammen!Hallo Glanzsitich4!Ich kann geierline nur zustimmen deine Deutsche Rechtschreibung und deine Grammatik ist nicht wirklich die beste.Mich würde auch mal
    interessieren wie alt du überhaupt bist.
     
  19. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    57078 Siegen
    Was glaubst du eigentlich, wen du hier verarschen kannst?
    Hier machen sich Menschen Gedanken um deine Vögel und wollen Hilfestellungen geben. Schade, dass du das nicht ernst nimmst.

    [​IMG]
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 glanzsitich4, 29. Dezember 2011
    glanzsitich4

    glanzsitich4 Mitglied

    Dabei seit:
    20. Dezember 2011
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Entschuldigung

    Hallo zusammen!Ich wollte mich bei denen die auf Zuchtgenehmigung und Beringung von Glanzsitichen geantwortet haben, für mein Verhalten entschuldigen.




    Darf ich euch noch weitere Fragen stellen oder wollt ihr nichts mehr mit mir zu tun haben?
    Seid bitte ehrlich ich verstehe das.Schönen Gruß Glanzsitich4
     
  22. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.209
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    CH / am Bodensee
    du meinst dieses Thema

    schau auch mal in "Benachrichtigungen" rein (oben rechts) und beherzige den dortigen Text :zustimm:
     
Thema:

Zuchtgenehmigung und Beringung von Glanzsitichen

Die Seite wird geladen...

Zuchtgenehmigung und Beringung von Glanzsitichen - Ähnliche Themen

  1. pfirsichkoepfchen zuchtgenehmigung? ????

    pfirsichkoepfchen zuchtgenehmigung? ????: Hallo, wisst ihr ob man, wenn man pfirsichkoepfchen brüten lassen möchte ein zuchtgenemigung braucht?
  2. Brauche ich eine Zuchtgenehmigung?

    Brauche ich eine Zuchtgenehmigung?: Hallo an alle, Zunächst mal möchte ich sagen, daß ich die Suchfunktion sehr wohl genutzt habe aber nicht ganz schlau daraus geworden bin... Ich...
  3. Beringung von Gimpel

    Beringung von Gimpel: Darf ich meine private Zucht von Gimpeln mit offenen Ringen versehen Habe jede Nachzucht mit Bildern bei der Aufzucht festgehalten,...
  4. Wann Weißhandkernbeißer beringen?

    Wann Weißhandkernbeißer beringen?: Hallo zusammen, gibt es hier zufällig jemanden, der Erfahrungswerte mit Weißhandkernbeißern hat? Ich müsste wissen, ob es in Ordnung ist, die...
  5. Kanarienvogel mit blauem Ring zugeflogen

    Kanarienvogel mit blauem Ring zugeflogen: Hallo alle zusammen! Als wir gestern Abend auf der Terrasse saßen, da ist ein gelber Kanarienvogel bei uns gelandet. Er ist erst noch ein...