Zuchtgenehmigung

Diskutiere Zuchtgenehmigung im Recht und Gesetz Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hi Ich würde gern mal wissen wie so eine Prüfung zur Zucht von Krummschnäbeln aussieht? Gibt es ein bestimmtes Alter? Mündliche oder...

  1. Florian15

    Florian15 Guest

    Hi

    Ich würde gern mal wissen wie so eine Prüfung zur Zucht von Krummschnäbeln aussieht?
    Gibt es ein bestimmtes Alter?
    Mündliche oder schriftliche Prüfung, wo macht man die überhaubt?
    Was kostet das?
    Was macht der TA?

    Würde mich freuen wenn Ihr meine Fragen beantwoten könntet.

    MFG Florian8)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. biene

    biene Guest

    hi florian,
    also das alter ist wohl je nach bundesland unterschiedlich,ebenso die preise...ich habe mit führungszeugnis ca. 100 dm bezahlt...
    meine prüfung war mündlich und nachdem diese bestanden war,kam die ATÄ ein paar tage später nach hause und hat die "zuchtanlage":D (besteht aus einer zimmervoliere) und den quarantäneraum begutachtet!dann bekommst du deine bescheinigung,mit der du die ringe bestellen kannst...so,ich hoffe ich habe nichts wichtiges vergesssen,wenn du noch was wissen möchtest frag ruhig nochmal!
    liebe grüsse
    biene


    ach so,die prüfung wird beim veterinäramt gemacht,da kannst du ja auch mal unverbindlich anrufen und nach dem alter fragen!
     
  4. Berit

    Berit Guest

  5. Lighthouse

    Lighthouse Guest

    Hallo zusammen

    hoffentlich ist das nicht so schlimm wenn das jetzt nicht so ganz zum Thema passt: Wo bekommt man die Ringe in der Schweiz her? Hier braucht man keine Zuchtgenemigung und bekommt somit auch nicht die Adresse, wo man Ringe bestellen könnte. Muss man Mitglied in einem Verein sein, um Ringe zu bekommen?

    Liebe Grüsse Jan:)
     
  6. pico

    pico Guest

    Hallo an Alle,

    hier sieht man wieder mal sehr deutlich, wie unterschiedlich die Bundesländer viele Dinge Handhaben.

    Ich habe für mein Führungszeugnis "nur" 20,00 DM bezahlt.

    Die mündliche Prüfung fand gleichzeitig mit der Begutachtung der Räumlichkeiten und Unterbringung der Vögel statt.

    Für die sogenannte Zuchtgenehmigung (die ich im Anschluß ausgehändigt bekommen habe) habe ich dann noch
    33,00 DM Bearbeitungsgebühr:D bezahlt.
     
  7. Mario2

    Mario2 Guest

    Hallo,
    ich kann mich pico nur Anschliessen, so ungefähr lief es bei mir auch ab.
     
  8. Florian15

    Florian15 Guest

    Hallo

    Danke erstmal für eure Antworten.
    Is nur blöd das man die erst ab 18 machen kann.:(
    Na mal sehen vielleicht überred ich meine Mutter.

    MFG Florian8)
     
  9. j-c-w

    j-c-w Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2001
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    das mit 18 stimmt nicht!!
    Ich mache nächsten Dienstag meine und bin 16!
     
  10. j-c-w

    j-c-w Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2001
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    in berlin braucht man auch erst ab 3 Zuchtpaaren einen Quarantäneraum!
     
  11. Wolfram

    Wolfram Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Hallo Florian, hallo Jan,

    wie schon mehrfach erwähnt wurde, handhabt man die Sache mit der Zuchtgenehmigung von Bundesland zu Bundesland sehr unterschiedlich. Auch was die Kosten betrifft. In der Regel ist es aber tatsächlich so, dass eine Zuchtgenehmigung erst mit Vollendung des 18. Lebensjahres erteilt wird. Von daher stimmt die Aussage "...das mit 18 stimmt nicht!..." nicht. Der Grund mag auch darin liegen, dass man erst mit 18 Jahren voll geschäftstüchtig ist. In diesem Fall tätigt man eben "Geschäfte" mit Vögel. In den meissten Fällen können jedoch die Eltern
    Verantwortung zeichnen.
    Jan, mich würde interessieren, ob Deine Eltern irgendwas unterschreiben müssen. Oder ob Du eine Genehmigung nur auf Deinen Namen erhältst. Selbst innerhalb Berlins soll es da ganz unterschiedliche Regelungen geben.
    Poste doch bitte mal, wie es bei Dir ist.
    Drücke Dir für die Prüfung die Daumen

    Liebe Grüsse
    Wolfram
     
  12. Florian15

    Florian15 Guest

    Dann gibt es vielleicht ja doch noch Hoffnung.
    :)
    Mus dann aber immer noch ein halbes Jahr warten.:(

    MFG Florian
    8)
     
  13. Piwi100

    Piwi100 Guest

    Hallo,

    tja, die Sache mit dem Alter kann ich auch nicht beantworten,
    aber die Prüfung zur Genehmigung kostet hier
    in Schleswig Holstein 50€ und das Führungszeugnis 13€.

    Ich mach die Prüfung am 7.März.

    Ich würde einfach mal beim Vet. Amt anrufen und fragen, welche Möglichkeiten es
    gibt, wenn Deine Eltern Dich unterstützen.
    Ich könnte mir vorstellen, daß die eigentliche Zuchtgenehmigung
    für Dich kein Problem sein dürfte, wenn Deine Eltern
    die geschäftliche Seite übernehmen (Verkauf u.s.w.)

    Sag mal Bescheid, ob es eine Möglichkeit gibt, ja?

    Gruß Petra
     
  14. j-c-w

    j-c-w Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2001
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    also ich soll da Dienstag hin und fertig!
    Der TA kommt dann noch irgendwann bei mir vorbei und schaut sich die Volieren an.
    Meine eltern müssen da nichts unterschreiben!

    Der TA hatte sich extra nochmal erkundigt und sagte mir dann, dass man die in Berlin (Reinickendorf) ab 16 Jahren machen kann!
    Und ich bei ihm vorbei kommen sollte um sie zu machen:)
     
  15. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Bei mir ist das schon sooo lange her, weiß noch ich war auch 16 und es kostete alles zusammen 120 DM aber das ist nun schon fast 20 Jahre her.
    Ablauf:
    DEr ATA kam sah die Vögel und die Unterbringung an suchte mit mir einen QUarantäneraum, war dann WAschküche, kassierte ab nachdem er einiges zu den Vögeln gefragt hatte, und das wars.
    (Er ist ein Bekannter meiner Mutter und so war es sowieso etwas lustig, denn danach blieb er dann noch da und wir waren sozusagen privat, leider ist er nicht mehr für mich zuständig.
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. Piwi100

    Piwi100 Guest

    Hey Jan,
    das hört sich ja gut an!

    Man, dann drück ich Dir die Daumen, daß Alles glatt geht!

    Petra
     
  18. Florian15

    Florian15 Guest

    Hallo

    Na das ganze wird so wie so noch etwas dauern.
    Hab ja noch nitt mal die Volieren.:~
    Die werden dann aber voraussichtlich im Sommer gebaut.
    Und dann bin ich 16 und kann dann hoffentlich die Prüfung machen.

    @Jan :Berichte dann mal wies gelaufen ist.

    MFG Florian8)
     
Thema:

Zuchtgenehmigung

Die Seite wird geladen...

Zuchtgenehmigung - Ähnliche Themen

  1. pfirsichkoepfchen zuchtgenehmigung? ????

    pfirsichkoepfchen zuchtgenehmigung? ????: Hallo, wisst ihr ob man, wenn man pfirsichkoepfchen brüten lassen möchte ein zuchtgenemigung braucht?
  2. Brauche ich eine Zuchtgenehmigung?

    Brauche ich eine Zuchtgenehmigung?: Hallo an alle, Zunächst mal möchte ich sagen, daß ich die Suchfunktion sehr wohl genutzt habe aber nicht ganz schlau daraus geworden bin... Ich...
  3. Zuchtgenehmigung Spanien

    Zuchtgenehmigung Spanien: Hallo, Ich wollte mal fragen wo bekomme ich die Zuchtgenehmigung in Spanien her und was ich brauche oder wie viel so etwas in Spanien kostet....
  4. zuchtgenehmigung

    zuchtgenehmigung: Moin Ich habe vor mit dem züchten von nymphensittichen anzufangen, da ich überall gelesen habe das ich seit Mai 2014 keine zuchtgenehmigung mehr...
  5. ringbestellung ohne psittacoseprüfung und zuchtgenehmigung

    ringbestellung ohne psittacoseprüfung und zuchtgenehmigung: hallo...weiß einer von euch ob man ohne genemigung und prüfung bei der az rinbestellungen tätigen kann? ich kenne einen züchter der missbildungen...