Zuchtgenehmigung?

Diskutiere Zuchtgenehmigung? im Kanarienvögel allgemein Forum im Bereich Kanarienvögel; Hallo, kann mir jemand sagen, ob man bei einer Kanarienzucht eine Genehmigung braucht? :+keinplan

  1. #1 Tony_&_Co., 12.04.2007
    Tony_&_Co.

    Tony_&_Co. Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2007
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    14959 Trebbin
    Hallo,

    kann mir jemand sagen, ob man bei einer Kanarienzucht eine Genehmigung braucht?

    :+keinplan
     
  2. #2 Sigrid79, 12.04.2007
    Sigrid79

    Sigrid79 Foren-Guru

    Dabei seit:
    26.06.2006
    Beiträge:
    3.963
    Zustimmungen:
    0
    Brauchst Du nicht!
     
  3. #3 gfiftytwo, 12.04.2007
    gfiftytwo

    gfiftytwo Guest

    Aber etwas Ahnung ;)

    Letalfaktor
    (lat. letalis = tödlich), Wir kennen beim Kanarienvogel drei Faktoren, deren Reinerbigkeit den Tod des Individuums bedingt (= letal ist): Intensität, Dominantweißfaktor, Haubenfaktor. Bei einem Letalfaktor sterben die Träger dieser hier doppelt vorhandenen Gene in einer charakteristischen Entwicklungsphase ab und erreichen nie das fortpflanzungsfähige Alter. Daher müssen alle dominantweißen, alle intensiven und alle haubentragenden Kanarien einfaktorig sein, demnach auch die rezessiven Gene hierzu (nichtintensiv, farbig und glattköpfig) tragen und weitervererben


    Quelle: http://www.hansclassen.de/
     
  4. #4 JorgoGR, 12.04.2007
    JorgoGR

    JorgoGR Foren-Guru

    Dabei seit:
    19.01.2005
    Beiträge:
    1.470
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Volos stadt der Argonauten
    bist du im falschen tread? was hat dein vortrag mit zuchgehenemigung zu tun jetzt?
     
  5. #5 gfiftytwo, 12.04.2007
    gfiftytwo

    gfiftytwo Guest

    nö,dachte mir,wenn jemand nach zuchtgenehmigung fragt,sollte auch wissen das man bei Kanarien nicht einfach drauflos züchten sollte

    wegen dem Welli im Avatar,denke mal hat mit Kanarien noch nicht viel zu tun gehabt vieleicht
     
  6. #6 JorgoGR, 12.04.2007
    JorgoGR

    JorgoGR Foren-Guru

    Dabei seit:
    19.01.2005
    Beiträge:
    1.470
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Volos stadt der Argonauten
    aha ok....lach bist der hammer....aber cooler vortrag.....danke.
     
  7. #7 gfiftytwo, 12.04.2007
    gfiftytwo

    gfiftytwo Guest

    der erste Gedanke bei mir war,nicht das jetzt zwei intensive verpaart werden
    bei Wellis gibts das wohl nicht
     
  8. #8 JorgoGR, 12.04.2007
    JorgoGR

    JorgoGR Foren-Guru

    Dabei seit:
    19.01.2005
    Beiträge:
    1.470
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Volos stadt der Argonauten
    ist doch ok.......fragte mich halt nur mehr nicht,....dein vortrag war auch ok......vielleicht bisschen abschreckend für laie............:D
     
  9. #9 Tony_&_Co., 13.04.2007
    Tony_&_Co.

    Tony_&_Co. Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2007
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    14959 Trebbin
    Danke für eure Antworten.

    Ich selbst hab noch keine Kanarienvögel. Aber mein Dad züchtet die so nebenher.
     
  10. Canary

    Canary Mitglied

    Dabei seit:
    06.04.2007
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Ich hoffe nicht....:D
     
  11. #11 JorgoGR, 14.04.2007
    JorgoGR

    JorgoGR Foren-Guru

    Dabei seit:
    19.01.2005
    Beiträge:
    1.470
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Volos stadt der Argonauten
    ah....ok. hast für deinen Dad gefragt? Dan empfehle doch diese seite weiter.

    lieben gruss

    Jorgo
     
  12. #12 Tony_&_Co., 17.04.2007
    Tony_&_Co.

    Tony_&_Co. Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2007
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    14959 Trebbin
    Nein, habe für mich gefragt.
     
  13. #13 JorgoGR, 17.04.2007
    JorgoGR

    JorgoGR Foren-Guru

    Dabei seit:
    19.01.2005
    Beiträge:
    1.470
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Volos stadt der Argonauten
    dein Vater züchtet KV oder? Und du möchtest welche züchten? oder war die frage nur Informativ gewesen? Wie lange züchtet dein Vater KV schon?

    gruss
    Jorgo
     
  14. #14 Tony_&_Co., 19.04.2007
    Tony_&_Co.

    Tony_&_Co. Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2007
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    14959 Trebbin
    Er züchtet nur privat, also nur für sich, seit ungefähr 5 Jahren.
     
  15. #15 gfiftytwo, 19.04.2007
    gfiftytwo

    gfiftytwo Guest

    Wenn er schon fünf Jahre züchtet,sollte er doch wissen,ob eine Zuchtgenehmigung vonnöten ist,oder nicht ;)
     
  16. #16 Tony_&_Co., 20.04.2007
    Tony_&_Co.

    Tony_&_Co. Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2007
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    14959 Trebbin
    Manchen ist es aber egal, ob man eine Genehmigung braucht oder nicht.
     
  17. Conrad

    Conrad Guest

    Darf ich vielleicht noch mal auf diese Intensiv/Nichtintensiv/Letal-irgendwie-Geschichte zurück kommen?
    Ich habe vor knapp zwei Jahren 4 rote Kanarien von einem Züchter geschenkt bekommen, zwei Hennen, zwei Hähne. Die erste Henne ist nach einem Jahr, die zweite nach eineinhalb Jahre eingegangen. Allerdings ohne ersichtlichen Grund, ich bin damals mit allen mehrmals bei einer Tierärztin gewesen, die sich auf Vögel spezialisiert hat. Die beiden Hähne sind auch nicht wirklich fit, ich hab wirklich alles probiert. Ich habe seit ca. einem Jahr vier weitere Kannarien, die in demselben Käfig leben, denen geht es bestens, die sorgen grade kräftig für Nachwuchs. Daher können die Roten ja auch eiegtnlich nichts ansteckendes haben, denn dann dürfte es den anderen ja nicht so prächtig gehen.

    Meint ihr, dass die "überzüchtet" sein könnten oder halt so eine Kombi mit Intensiv-Kanariengenen haben, dass das daran liegt?
     
  18. #18 joeflai, 23.04.2007
    joeflai

    joeflai Guest

    Nein!
    Villeicht war es ja Altersschwäche!?
     
  19. Moni

    Moni Guest

    Haltungsfehler, Fütterungsfehler... der Tod eines Vogels kann so viele Gründe haben, wieso werden dann immer gleich Überzüchtung und Letalfaktoren als Erklärung hergezogen?
     
  20. Vornie

    Vornie Guest

    sorry vertan ;), einfach nicht beachten
     
Thema:

Zuchtgenehmigung?

Die Seite wird geladen...

Zuchtgenehmigung? - Ähnliche Themen

  1. Zuchtgenehmigung

    Zuchtgenehmigung: Braucht man für die Zucht fon glanzsittichen eine zuchtgenemigung ?
  2. pfirsichkoepfchen zuchtgenehmigung? ????

    pfirsichkoepfchen zuchtgenehmigung? ????: Hallo, wisst ihr ob man, wenn man pfirsichkoepfchen brüten lassen möchte ein zuchtgenemigung braucht?
  3. Brauche ich eine Zuchtgenehmigung?

    Brauche ich eine Zuchtgenehmigung?: Hallo an alle, Zunächst mal möchte ich sagen, daß ich die Suchfunktion sehr wohl genutzt habe aber nicht ganz schlau daraus geworden bin... Ich...
  4. Zuchtgenehmigung Spanien

    Zuchtgenehmigung Spanien: Hallo, Ich wollte mal fragen wo bekomme ich die Zuchtgenehmigung in Spanien her und was ich brauche oder wie viel so etwas in Spanien kostet....
  5. zuchtgenehmigung

    zuchtgenehmigung: Moin Ich habe vor mit dem züchten von nymphensittichen anzufangen, da ich überall gelesen habe das ich seit Mai 2014 keine zuchtgenehmigung mehr...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden