Zuchtgenehmigung

Diskutiere Zuchtgenehmigung im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, gestern war die Amtstierärztin bei uns, hat sich die Haltungsbedingungen angeschaut und ich habe gleich meinen Sachkundenachweis...

  1. #1 Zauberfrau, 28. Juni 2002
    Zauberfrau

    Zauberfrau Guest

    Hallo,

    gestern war die Amtstierärztin bei uns, hat sich die Haltungsbedingungen angeschaut und ich habe gleich meinen Sachkundenachweis gemacht. Marlowe und Pearl haben sich von ihrer allerbesten Seite gezeigt :-)

    Nachdem ich hier schon so einiges gelesen habe, wie schwierig es ist, eine Zuchtgenehmigung zu bekommen, hatte ich schon ein wenig Bammel. Hier in Hannover scheint das kein so großer Akt zu sein. Man braucht kein Führungszeugnis und muß keine schriftliche Prüfung machen. Einerseits gut für uns, da ich jetzt eine Zuchtgenehmigung habe, andererseits: wenn es generell so einfach ist, haben wir uns die Frage gestellt, ob die sich überhaupt genug Mühe machen. Da könnte ja jeder daherkommen, eine Zuchtgenehmigung beantragen und draufloszüchten. Irgendwie habe ich ein wenig gemischte Gefühle bei der ganzen Sache. Einerseits freue ich mich natürlich, daß Marlowe und Pearl nun auch offiziell Eltern werden dürfen, andererseits, wenn es so einfach ist, hier an eine Zuchtgenehmigung zu kommen, ob dann im Interesse der Vögel gehandelt wird.

    Liebe Grüße aus Hannover
    Fam. Lorenz
    Fam. Sittich
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Maja

    Maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zauberfrau,
    erstmal herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Zuchtgenehmigung :) ! Ich bin sicher, dass du zu denen gehörst, die die damit verbundene Verantwortung ernst nehmen ;).

    Ich kann deine Bedenken vollkommen verstehen und teile sie, habe das auch schon an anderer Stelle gesagt, sehe das genauso. Aber so lange es da keine einheitliche länderübergreifende Regelung gibt, wird es so bleiben, da ist wohl nichts zu machen. Man kann halt nur hoffen, dass die Leute, die sich die Mühe machen, so eine Prüfung zu machen, wirklich am Wohl ihrer Vögel interessiert sind, was wohl auch bei den meisten –hoffentlich- der Fall ist. Ich versuche da immer, positiv zu denken *gg.

    Dir wünsche ich jedenfalls weiterhin viel Spaß mit deinen Geiern und eventuell kommenden Küken :) !
     
  4. bendosi

    bendosi Nymphenheimdiener

    Dabei seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    2.962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lingen
    Wir sollten uns immer vor Augenhalten das die Zuchtgenehmigung eine Folge der Psittakoseverordnung ist . Diese ist nicht zum Schutz der Tiere erlassen worden sondern zum Schutz der Menschen und um die Psittakose die damals noch nicht behandelbar war einzudämmen.
    Ich meine das diese gesamte Verordnung sich überlebt hat da ja nun feststeht das nicht nur Krummschnäbel , wie mit damals vermutete diese Krankheit bekommen können sondern auch andere Vögel . Bei denen heist diese Krankheit dan Ornithose. Inzwischenist sie auch heilbar .i
    Also entweder man dehnt die Psittakoseverordnung auf alle Vogelarten aus oder schmeist sie in den Müll, wo sie meiner Meinung nach auch hin gehört und ersetzt sie durch ein Vogelschutz- und zuchtgesetz.
     
Thema:

Zuchtgenehmigung

Die Seite wird geladen...

Zuchtgenehmigung - Ähnliche Themen

  1. pfirsichkoepfchen zuchtgenehmigung? ????

    pfirsichkoepfchen zuchtgenehmigung? ????: Hallo, wisst ihr ob man, wenn man pfirsichkoepfchen brüten lassen möchte ein zuchtgenemigung braucht?
  2. Brauche ich eine Zuchtgenehmigung?

    Brauche ich eine Zuchtgenehmigung?: Hallo an alle, Zunächst mal möchte ich sagen, daß ich die Suchfunktion sehr wohl genutzt habe aber nicht ganz schlau daraus geworden bin... Ich...
  3. Zuchtgenehmigung Spanien

    Zuchtgenehmigung Spanien: Hallo, Ich wollte mal fragen wo bekomme ich die Zuchtgenehmigung in Spanien her und was ich brauche oder wie viel so etwas in Spanien kostet....
  4. zuchtgenehmigung

    zuchtgenehmigung: Moin Ich habe vor mit dem züchten von nymphensittichen anzufangen, da ich überall gelesen habe das ich seit Mai 2014 keine zuchtgenehmigung mehr...
  5. ringbestellung ohne psittacoseprüfung und zuchtgenehmigung

    ringbestellung ohne psittacoseprüfung und zuchtgenehmigung: hallo...weiß einer von euch ob man ohne genemigung und prüfung bei der az rinbestellungen tätigen kann? ich kenne einen züchter der missbildungen...