Zuchtlizenz

Diskutiere Zuchtlizenz im andere Sittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo! Braucht man eigentlich eine Zuchtlizenz um Sittiche zu züchten? Und sind die Tiere mitsamt Nachzuchten dann meldepflichtig? Ich frage...

  1. #1 F1-maggie, 12.09.2004
    F1-maggie

    F1-maggie Guest

    Hallo!

    Braucht man eigentlich eine Zuchtlizenz um Sittiche zu züchten? Und sind die Tiere mitsamt Nachzuchten dann meldepflichtig?
    Ich frage nur aus Interesse, nicht weil ich vorhabe Vögel zu vermehren.

    Ciao maggie
     
  2. #2 Markus 2004, 13.09.2004
    Markus 2004

    Markus 2004 Guest

    Hallo
    Man braucht eine zuchtgehnemigung um sittiche oder ähnliches zu züchten zu dürfen .
    Zu der frage mit meldepflichtig : Man muss jeden vógel (Agaporniden , sittiche , papageien , loris , aras und kakadus ) den man im bestand hat anmelden und wenn man sie verkauft auch wieder abmaelden .
     
  3. #3 F1-maggie, 13.09.2004
    F1-maggie

    F1-maggie Guest

    auch als Privathalter? Meine Vögel (Ziegensittich und Bourkesittich) sind nicht gemeldet! Oder hat das der Züchter damals für mich erledigt? Der hat zumindest meine Daten aufgenommen... nun bin ich aber umgezogen

    Ciao maggie

    [​IMG]
     
  4. #4 Markus 2004, 13.09.2004
    Markus 2004

    Markus 2004 Guest

    Der züchter brauchte deine adresse für das nachweißbuch .
    Also ich würde an deiner stelle die vögel nicht anmelden .
    Bei mir zum bespiel (Ich habe die zuchtgehnemiging ) kommt alle 5 jahre oder so ein tierartz vor bei und der dan kontoliert .
     
  5. #5 hjb(52), 13.09.2004
    hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Hallo

    die Haltung von Sittichen, die nicht mehr auf den meldepflichtigen Listen stehen, sind nicht mehr beim Amt zu melden. Wenn sich da jemand eine Amazone oder einen Grauen zu lagt, muß das normaler Weise. Diese Vögel dürfen aber auch nur mit Papieren verkauft werden.

    Ansonsten gild in Deutschland der Erwerb der Zuchtgenehmigung, für alle die Krummschnäbel ziehen möchten. Da wir die einzigen sind die eine Psitakoseverordnugn haben. Darum müssen wir uns daran halten, Verstöße können teuer werden. Unwissenheit schützt nicht vor Bestrafung.

    Bei uns in Remscheid sind oft Stichkontrollen zu den normalen j ä h r l i c h e n, Kontrollen. Hier hat man bermerkt das man Gelder einnehmen kann. Im letzen Jahr wurde ich 2 mal konsultiert.
     
  6. #6 Christian, 13.09.2004
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23.02.2003
    Beiträge:
    10.670
    Zustimmungen:
    112
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi Maggie,

    wie bereits erwähnt, braucht man für alle Krummschnäbel eine Zuchtgenehmigung und grundsätzlich sind alle Krumschnäbel auch meldepflichtig, bis auf eben diverse Ausnahmen, wie Hans-Jürgen ja schon erwähnte. Zur Zeit sind dies die 48 am häufigsten gehaltenen Arten ... welche dies im einzelnen sind, kannst Du hier nachlesen ... also kein Grund zur Sorge in Deinem Falle.
     
Thema: Zuchtlizenz
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zuchtlizens agapornide

    ,
  2. zuchtlizenz für vögel

Die Seite wird geladen...

Zuchtlizenz - Ähnliche Themen

  1. Zuchtlizenz

    Zuchtlizenz: hallo ich wollte mich nur mal erkundigen mit wieviel Jahren ich ein die zuchtlizenz für ZF bekommen kann. Ich züchte zwar jetzt schon aber...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden