Zuchtsaison 2012 ist eröffnet

Diskutiere Zuchtsaison 2012 ist eröffnet im Edelsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo Eure Verwirrtheit ! :~ Ich meine das die weißen Schwänzchen in der Blaureihe ganz normal sind,später wenn sie zu gefedert sind siehste da...

  1. #121 Menkhaus Martin, 7. Mai 2012
    Menkhaus Martin

    Menkhaus Martin Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    49170 Hagen a.TW
    Hallo Eure Verwirrtheit ! :~

    Ich meine das die weißen Schwänzchen in der Blaureihe ganz normal sind,später wenn sie zu gefedert sind siehste da nicht viel von wieder. Es seiden es ist ein WKWS.

    Ein Kucki sieht nach Kobalt aus , die anderen beiden müsste ich fragen.

    Ps. ich kann bei meinen keinen Unterschied mit grauen oder weißen Daunen sehen.
    MFG Martin :0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #122 m.a.d.a.s, 7. Mai 2012
    m.a.d.a.s

    m.a.d.a.s halsbandsittiche.de
    Moderator

    Dabei seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    28
    Also die drei Vögelchen sind schon aus der Bleichschwanzreihe, daher auch die Verwunderung. :)
    Ja auf Kobalt hätte ich auch getippt, aber zusätzlich noch mit Türkis Faktor, da einige Feder Richtung Rückenmitte etwas grünlich erscheinen.
    Meinst Du das sich eine bislang 5-10mm lange weiße Schwanzfeder noch umfärbt? Von den Krallen her hätte ich ja auf Spalter in Bleichschwanz getippt, aber die weißen Schwanzfedern verwirren mich wie gesagt ein wenig.
    Naja in ein paar Tagen wissen wir mehr. :D

    madas
     
  4. #123 Menkhaus Martin, 7. Mai 2012
    Menkhaus Martin

    Menkhaus Martin Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    49170 Hagen a.TW
    Hallo,

    ja ja man hat mir auch mal erzählt das der WKWS helle Krallen hat oder das Spalter dunklere haben aber an all diese Dinge mag ich nicht mehr glauben. Da ich es auch schon ganz anders gesehen habe. Deshalb schaue ich mehr nach oben wo das schöne Federkleidchen wächst ,da ist wohl mehr zu erkennen.

    Einen grünen Ton kann ich noch nicht erkennen bei deinen.

    Bei meinen Jungtieren habe ich auch schon blaue dabei gehabt die im Anfang einen weißen 5 mm langen Schwanz hatten und ich schon an Albino dachte wo aber später dann nix mehr von zu sehen war.

    LG Martin
     
  5. #124 m.a.d.a.s, 8. Mai 2012
    m.a.d.a.s

    m.a.d.a.s halsbandsittiche.de
    Moderator

    Dabei seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    28
    Also für meine Augen sieht es im linkem Kreis nach Türkis aus und im rechten nach Kobalt.

    Den Anhang TK.jpg betrachten

    madas
     
  6. #125 Menkhaus Martin, 8. Mai 2012
    Menkhaus Martin

    Menkhaus Martin Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    49170 Hagen a.TW
    Moin Stefan,

    mmm ich will mich nicht gegen Türkis entscheiden aber ein Kobalt WKWS ist auf den Flügeldecken doch immer dunkler als am Körper. Löwenzahn füttern und noch ein paar Tage warten dann schauen wir mal.

    MFG Martin
     
  7. #126 m.a.d.a.s, 8. Mai 2012
    m.a.d.a.s

    m.a.d.a.s halsbandsittiche.de
    Moderator

    Dabei seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    28
    Mache ich ja schon jeden Tag. Erst wollten meine Geier den Löwenzahn nicht so richtig annehmen, wie jedes Jahr. Doch nun komme ich fast nicht mehr hinterher mit der Suche. :)

    madas
     
  8. #127 m.a.d.a.s, 14. Mai 2012
    m.a.d.a.s

    m.a.d.a.s halsbandsittiche.de
    Moderator

    Dabei seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    28
    So ein paar neue Bilderchen:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Grüße.
     
  9. #128 Menkhaus Martin, 14. Mai 2012
    Menkhaus Martin

    Menkhaus Martin Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    49170 Hagen a.TW
    Hallo ,

    Stefan wenn ich deine Jungflieger so an sehe könnte es vielleicht doch sein das an der Geschichte mit gräulichen und weissen Dunenfedern was dran ist. Habe gerade meine letzten Bilder von den Spalt erbigen Opalin mit deinen verglichen und da ist mir aufgefallen das die bei deinen Jf.doch eine ganze Ecke dunkler sind.

    MFG Martin
     
  10. #129 Menkhaus Martin, 16. Mai 2012
    Menkhaus Martin

    Menkhaus Martin Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    49170 Hagen a.TW
    Hallo Lothar,
    naa wie sehen deine kleinen Racker den jetzt aus, gibt es neue Bilder ?

    MFG Martin
     
  11. #130 Edelsittichfan, 17. Mai 2012
    Edelsittichfan

    Edelsittichfan Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. April 2002
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Bückeburg
    Hallo Martin,
    leider nicht. Meine Japanische Wertarbeit ist ausgefallen. Und so etwas passiert immer dann, wenn man sie dringend gebraucht.
     
  12. #131 Menkhaus Martin, 17. Mai 2012
    Menkhaus Martin

    Menkhaus Martin Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    49170 Hagen a.TW
    Hallo schönen "Vatertag" zusammen,

    schaaade Lothar aber du kennst doch sicher meine ich habe die Anschaffung bis jetzt nicht bereut. Wie wäre es denn wenn du dir dein Töchterchen "schnappst" und euch beiden etwas gutes tut . Dann kann sie ihre Galoppers knipsen und du deine Fliegers und dat alles für den halben Preis ! Dat isset doch. :zwinker:

    MFG Martin :0-
     
  13. RSC

    RSC Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    2.139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Alfeld/Leine
    so heute ist eines geschluepft das naechste ist im schlupf .... wollen wir mal das beste hoffen


    alle meine vogelarten kann man sagen laeuft nur die halsband nicht ...
     
  14. RSC

    RSC Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    2.139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Alfeld/Leine
    naja es sind nun 3 junge ... kann man eigentlich bei frisch geschluepften einen unterschied zwischen ino pallid und pallidino erkennen ?
    hat da jmd erfahrungen ? die augenfarbe ist wie letztes jahr bei denn zimtern aber der koerper ist 2 mal hell einmal etwas dunkler. bei hellsten erkennt man richtig die nerven bahnen der wirbelsaeule
     
  15. #134 m.a.d.a.s, 23. Mai 2012
    m.a.d.a.s

    m.a.d.a.s halsbandsittiche.de
    Moderator

    Dabei seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    28
    Hallo Rene,

    kann schon gut möglich sein, dass man dies erkennen könnte (bei den Schecken soll es ja auch so sein, daz kann Lothar aber was sagen). Jedoch wird es recht wenige Züchter geben, die auf solche Details achten od. sich die Mühe machen die Zucht genau zu dokumentieren (bei Dir z.B. die Schalendicke der Eier od. bei Martin die weißen Stopeln bei den Opalinen). Ich will jetzt keinem auf den Schlips treten, aber der Großteil schaut in den Kasten, sieht Jungtier geschlüpft und macht einen Haken. Dieses Jungtier wird dann erstmalig 10-12 Tage später zum Beringen in die Hand genommen. Dann kann man aber schon einige Merkmale nicht mehr erkennen, die vielleicht gleich nach der Geburt noch vorhanden waren. z.B. Augenfarbe usw. Jedoch sind diese Merkmale manchmal wichtige Hinweise zur genauen Identifikation bzw. zum Wesen einer Mutation. Viele Mutationen wurden anfangs falsch benannt. Ich bin sicher hätte man sich mehr Zeit genommen, hätte man sie gleich richtig benennen bzw. identifizieren können. Nur so viel die rez. Schecken wurden ja auch schon als opaline bezeichnet.

    Ich würde, ohne sie gesehen zu haben ;) , bei den beiden hellen auf Lutinos tippen. Sollte der verbleibene deutlich dunkler sein, dann denke ich wird es ein Pallid. Aus welcher Verpaarung stammen sie?

    Grüße

    madas
     
  16. #135 Menkhaus Martin, 23. Mai 2012
    Menkhaus Martin

    Menkhaus Martin Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    49170 Hagen a.TW
    Hallo ,

    Rene ich glaube nicht das man an Hand der Körperfarbe erkennen kann was es für eine Mutation ist. Ich glaube eher das es was mit dem Schlupf deiner "Frischlinge"was zutun hat also wenn sie gerade erst aus dem Ei kommen sind sie sehr hell was dann später zu rück geht.

    MFG Martin
     
  17. #136 Menkhaus Martin, 24. Mai 2012
    Menkhaus Martin

    Menkhaus Martin Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    49170 Hagen a.TW
  18. #137 Menkhaus Martin, 24. Mai 2012
  19. #138 m.a.d.a.s, 24. Mai 2012
    m.a.d.a.s

    m.a.d.a.s halsbandsittiche.de
    Moderator

    Dabei seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    28
    Hallo Martin,

    na siehste hast es doch selber hingekriegt. :)
    Hatte leider gestern keine Zeit zum Bilder hochladen, da was berufliches dazwischen kam.

    Grüße.

    Stefan
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. RSC

    RSC Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    2.139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Alfeld/Leine
    hallo ihr beiden.

    nun ich versuche halt vieles von vornherein zu erkennen und verstehen liegt vllt auch an meinen mausvoegeln da ich hier vieles erstmalig erkannt habe.

    die jungen sind nun 2-4 tage alt und der unterschied ist geblieben. einer ist "rosaroetlich" die anderen blassrosa.

    die verpaarung ist pallidino *pallid tuerkid ... also die chance steht ja 25% pallidino, 50% pallid und 25% ino. wobei erste alles 1.0 und letzteres alles 0.1! natuerlich meine ich damit die hauptfarbe was am ende dann in welcher farbreihe steht wird man sehen wenn sie durch konnen
     
  22. #140 m.a.d.a.s, 26. Mai 2012
    m.a.d.a.s

    m.a.d.a.s halsbandsittiche.de
    Moderator

    Dabei seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    28
    Hallo Lothar,

    und hast Du deine japanische Wertarbeit wieder hinbekommen od. Ersatz gefunden? Sprich was machen Deine Jungflieger?

    madas
     
Thema:

Zuchtsaison 2012 ist eröffnet

Die Seite wird geladen...

Zuchtsaison 2012 ist eröffnet - Ähnliche Themen

  1. Zuchtsaison 2017 eröffnet

    Zuchtsaison 2017 eröffnet: Hallo, wie auch in den Jahren zuvor, kann hier wieder ein jeder seinen Zuchtverlauf bzw. seine Zuchtergenisse für das Zuchtjahr 2017...
  2. grüner Ring. 2012 oder 2014? (von schwarz abgeändert)

    grüner Ring. 2012 oder 2014? (von schwarz abgeändert): Hallo. Ich brauche dringend eine Antwort. Habe gerade einen Vogel hier der evtl auch gleich weiterzieht, der Hat einen grünen (nicht schwarz wie...
  3. Zuchtsaison 2016 eröffnet

    Zuchtsaison 2016 eröffnet: meine Nistkästen hängen nun und somit geht das große Warten los. Wer Lust hat, kann hier wieder seinen Zuchtverlauf bzw. seine Zuchtergenisse...
  4. Zuchtsaison 2015

    Zuchtsaison 2015: Hallo in die Runde! Also die Zuchtsaison 2015 ist jetzt auch bei meinen Federbällen eröffnet. :) Letzten Samstag wurden bei den Hennen die...
  5. Zuchtsaison 2014

    Zuchtsaison 2014: Hallo in die Runde, mich würde mal interessieren wie es bei euch so aussieht ? Dieses Jahr gibt es bei uns einiges zu berichten. Unsere...