Züchten ohne ZG - Genehmigung von VA

Diskutiere Züchten ohne ZG - Genehmigung von VA im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Ich bin fassunglos, das selbst die Veterinärämter mittlerweile erlauben, das man einmalig ohne ZG züchten darf. Nachzulesen XXX :( Birgit...

  1. #1 geierline, 14. Mai 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. Mai 2008
    geierline

    geierline Futterspenderin

    Dabei seit:
    2. März 2003
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zwischen Minden und Hannover
    Ich bin fassunglos, das selbst die Veterinärämter mittlerweile erlauben, das man einmalig ohne ZG züchten darf.

    Nachzulesen XXX

    :(
    Birgit

    P.S. Vielleicht ist es ja mittlerweile erlaubt und nur ich lebe hinterm Mond. Bitte dann um Aufklärung.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Ich glaube, es gibt diese Praxis der Ausnahmegenehmigung schon länger - soweit ich weiß haben einige User hier sowas auch schon erhalten.
     
  4. Sagany

    Sagany Guest

    Dass man zum Züchten von Wellensittichen oder anderen Sittichen eine ZG braucht finde ich eh voll den Witz.
    Als ob die Tiere was davon hätten. Und von wegen Schutz vor Seuchen. Jede andere Vogelart kann man ohne ZG züchten, zB. Kanarienvogel,Zebrafink usw. können die etwa keine Ornithose etc. bekommen????
    Klar können sie, sind also keine geringere Gefahr und trotzdem kann die jeder züchten wie er will.
     
  5. #4 Zeitungsente, 14. Mai 2008
    Zeitungsente

    Zeitungsente Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. September 2007
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    68782 Brühl (bei Mannheim)
    Das sehe ich genauso!
     
  6. Milvus

    Milvus En Viehlsnarr

    Dabei seit:
    5. Juni 2007
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelhessen
    aber ist das nicht eher für so Fälle, wo jemand "aus Versehen" züchtet (also z. B. man hat die Vögel in Wohnung oder Zimmer freifliegend und die fangen auf einmal an, in irgend ner dunklen Nische zu brüten oder so)...?
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Fabian75, 14. Mai 2008
    Fabian75

    Fabian75 Guest

    das sehe ich genau so... Oesterreich und die Schweiz zeigen es ja schon jahre dass es auch ohne geht! Gerade bei den nicht gefärdeten Arten sehe ich absolut keinen Sinn...

    Wer Tiere vermehren will, muss sich auch ausgiebig damit befassen, ob nun mit ZG oder ohne ZG..

    Gut finde ich das man für geschüzte Arten einen ZG braucht, ist in der Schweiz auf alle Fälle so, in Oesterreich weiss ich nicht..
     
  9. Hühn

    Hühn ~~piep~~

    Dabei seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    1.093
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedernberg
    Das find ich auch, vorallem da bei der ZG auch nicht die mentale Eignung geprüft wird.

    Schutz vor Seuchen? Da würde ich einfach eine routinemässige Kotprobe einführen, die man als Vogelhalter abgeben muss...wäre effektiver. Vorallem da ich glaube dass nicht alle Züchter die Psittakose behandeln bzw. selbst mit Baytril dran rumdoktern. (Nein, ich möchte jetzt nicht ALLE Züchter über einen Kamm scheren)
     
Thema:

Züchten ohne ZG - Genehmigung von VA

Die Seite wird geladen...

Züchten ohne ZG - Genehmigung von VA - Ähnliche Themen

  1. Blaugenick-Sperli-Züchter Nähe Koblenz gesucht

    Blaugenick-Sperli-Züchter Nähe Koblenz gesucht: Guten Morgen zusammen, nach längerem Überlegen, welcher Sittich oder Papagei der Passende für uns sein könnte, haben mein Partner und ich uns...
  2. Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!

    Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!: Hallo zusammen, Mina hat heute ihr erstes Ei gelegt. Über legenot, Krankheiten und Futter habe ich mich erkundigt aber wie ist das mit dem...
  3. Anschaffung von Sperlings-Paar: Verunsichert!!

    Anschaffung von Sperlings-Paar: Verunsichert!!: Guten Abend Vogelfreunde. Ich möchte gerne Sperlingspapageien anschaffen. Es sollen zwei werden. Ich brauche ein wenig Hilfestellung, da ich nach...
  4. Berghaubenwachteln

    Berghaubenwachteln: Hallo,wie haltet man Berghaubenwachteln Was muss ich beachten sind die eier quch oft befruchtet sind sie schwer zu halten wie ist das so ? MFG
  5. Schutzhaus für Graupapageien

    Schutzhaus für Graupapageien: Hallo liebe Vogelfreunde, zunächst ein paar Worte zu mir. Mein Name ist Robert, ich komme aus der Nähe von Dresden und lese schon einige Zeit im...