Züchter gesucht!

Diskutiere Züchter gesucht! im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo ihr lieben! Ich möchte mir auch gerne Sperlingspapageien holen! Ich informiere mich schon länger im Net und auch hier im Forum habe ich...

  1. Jessi18

    Jessi18 Guest

    Hallo ihr lieben!
    Ich möchte mir auch gerne Sperlingspapageien holen! Ich informiere mich schon länger im Net und auch hier im Forum habe ich gelesen, aber ich finde einfach keinen Züchter,kennt ihr vielleicht einen, in der Nähe von Koblenz, oder Limburg oder Montabaur! (Da könnte ich überall gut hin fahren, das wäre nämlich nicht so weit weg) ich hoffe sehr, dass ihr mir helfen könnt! :(
    Liebe grüsse!
    Jessi!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jessi18

    Jessi18 Guest

    Hallo?
    Kann mir denn keiner helfen? Kennt keiner einen guten Züchter in meiner Nähe? Oder züchtet vielleicht auch jemand aus dem Forum hier selbst??!
    Also ich wohne im Westerwald....aber das habe ich ja schon geschrieben!
     
  4. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi,

    ich kenne einen Züchter bei Koblenz, weiß aber nicht, ob es ihm recht wäre, wenn ich hier seine Kontaktdaten poste ... ich schicke sie Dir per PN.
     
  5. Jessi18

    Jessi18 Guest

    Hi Christian!
    DANKEEEEEEEEEEEEEEEEE!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! :) :D 8)
    Das ist echt net von dir! Und ich dachte schon, ich finde nie einen Züchter bei mir in der Nähe!
    Liebe grüsse
    Jessi!
     
  6. Jessi18

    Jessi18 Guest

    Jetzt hab ich aber doch noch ein paar Fragen!
    Sperlingspapageien sind ja wohl nicht ganz so laut wie Wellis oder? Weil Wellis plappern ja ohne Unterbrechung und das kann manchmal ganz schön nerven! ;)
    Wie gross soll denn der Käfig sein? Meine Voli ist 140x60x150 (LxBxH)Wieviele könnte ich darin halten? Und der Gitterabstand ist 1,5 cm! Ist das schon zu gross? Soll ich lieber nur zwei holen, oder vier? Ich habe gelesen, dass wenn man mehr als zwei hat, immer aufpassen müsste, da sie sehr aggresiv werden können, stimmt das?
    Werden Sperlingspapageien eigentlich auch zahm oder bleiben sie eher scheu?
    So das reicht glaube ich erst mal! :D
    Liebe Grüsse!
     
  7. Jessi18

    Jessi18 Guest

    Ach ich hab noch was vergessen, muss man umbedingt ein Männchen und ein Weibchen nehmen, oder kann man auch zwei Männchen oder zwei Weibchen nehmen? Und wie vertragen sie sich untereinander, wenn ich zwei "echte" Pärchen hätte?
    Liebe Grüsse!
     
  8. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi again, Jessy!


    Nunja ... sowohl als auch ... sie können Wellies schon gut Paroli bieten von der Lautstärke her, aber sie sind wie die meisten anderen Südamis auch keine Dauerplapperer ... da wird wohl vornehmlich vormittags in der ersten Tageseuphorie richtig Gas gegeben ... oder halt auch mal zwischendurch, aber nie besonders lange, würde ich sagen.


    Ich denke, das hängt vor allem auch davon ab, wieviel Freiflug sie haben werden ... ich schätze bis zu vier Pieper sollten gehen, wenn ausreichend Freiflug möglich ist ... ansonsten nur ein Pärchen.


    Normalerweise nimmt man wie bei Wellies eher 1,2cm, aber 1,5 könnte vielleicht auch noch gehen ... was meinen die anderen dazu?


    Das hängt wie gesagt vom Freiflug ab ... wenn Du direkt zwei Paare nimmst, ist wahrscheinlich auch weniger mit Problemen zu rechnen, da die sich dann ja schon kennen ... wenn sie vom selben Züchter stammen.


    Ich denke, das hängt davon ab, welche Art es ist, wie viel Platz sie haben und wie die Vergesellschaftung vonstatten geht ... wenn sie aus dem gleichen Schwarm stammen, ist das wie gesagt weniger problematisch, als wenn ein neues Paar später dazu kommt ... Stichwort: Revierstreitigkeiten.


    Ja, sicher können sie zahm werden ... aber wie bei anderen Arten auch, gibt's immer mal wieder welche, bei denen es nicht klappt. Mit der nötigen Geduld und Behutsamkeit, klappt's aber meist.

    Was die Frage nach der Pärchenzusammenstellung angeht ... gegengeschlechtlich ist meist immer besser ... zumal Südamis ja auch echte Schmusemonster sind.

    Ansonsten würde ich empfehlen, einfach mal den Züchter bei Koblenz anzurufen, der kann Dir da auch viele Tips geben ... Gelbgesichter sind übrigens seine große Leidenschaft ... die wird er Dir bestimmt auch voller Stolz zeigen ;)
     
  9. Jessi18

    Jessi18 Guest

    Danke für deine lange und ausführliche Antwort! :)
    ich habe eben bei dem Züchter angerufen, aber sagte mir nur, das er keine Sperlingspapageien züchtet und dass er auch sonst niemanden kennt, der sie züchtet?! Und was soll ich jetzt machen? Jetzt hatte ich mich doch schon sooo gefreut! :( :?
     
  10. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Seltsam ... Sperlies stehen definitiv auf seiner Visitenkarte ... dann muß er wohl die Sperlie-Zucht aufgegeben haben :?

    Hast Du mal bei www.vogelzuechter.de geschaut? Blaugenick- und Blauflügel-Sperlie-Züchter sind da auch gelistet.

    Ansonsten frag mal bei der AZ nach, ob man Dir nicht Züchteradressen nennen kann.
     
  11. Jessi18

    Jessi18 Guest

    ICH HABE EINE HAMMER GEILE NACHRICHT!
    Meine Nachbarn hatten früher mal Sperlingspapageien (jetzt haben sie wellis)! Und ich hab sie eben einfach mal gefragt, ob sie die aus einer Zoohandlung hatten oder vom Züchter!
    Sie hatten die vom Züchter und die Adresse hat sie mir auch gegeben und der Hammer ist, das sind von mir aus nur 10 km!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Jippii!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    aber das war noch nicht alles! Habe den Züchter natürlich SOFORT angerufen und er hat momentan junge Blaugenicksperlingspapageien die er in 8 tagen ab geben kann! JIPPIIIIII!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Ich freu mich ja soooooooooo!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! :D :D :D :D :D :D :D
    Aber trotzdem danke bei der Hilfe mit dem Züchter Christian!
    Ich werde mir wohl eher erst mal nur zwei holen! kennst du vielleicht noch ein gutes Buch?
    Liebe grüsse von der überglücklichen Jessi!
     
  12. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Na, klasse. Ich würde aber empfehlen, zu warten, bis die Pieper mindestens drei Monate alt sind, damit sie hinreichend sozialisiert sind, wenn sie vom Geschwisterverbund getrennt werden ... frag mal den Züchter, ob das geht.


    Durchforste mal dazu das Forum ... es wurde letztens mal von einer Übersetzung eines holländischen Buches berichtet, das sehr gut sein soll ... das einzige, das ich kenne, ist leider vergriffen.
     
  13. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo

    Herzlich willkommen bei den sperlingen. Schön das du schon einen Züchter gefunden hast, sonst hätte ich Dir aber auch eine Adresse in Deiner Nähe geben können. Ich kenne einen der wohnt nicht weit weg von Dir. Wie christian schon erwähnt hat gibt es seid diesem Jahr eine Übersetzung aus dem holländischen. Das ist derzeit das einzige buch was es auf dem Markt in Deutschland gibt. Wenn Du möchtest schreibe ich dir die Adresse wo man es bestellen kann. Es kostet glaub ich 12 Euro.

    Gruss
     
  14. Jessi18

    Jessi18 Guest

    Hi!
    Ja schreib mir doch die Adresse mal bitte auf! Und welchen Züchter meintest du denn? Wo wohnt der? Kannst mir ja trotzdem die Adresse mal geben, man weiss ja nie! Vielleicht ist "mein" Züchter ja nicht soooo toll!
    Danke schonmal!
    Liebe Grüsse!
    jessi!
     
  15. Jessi18

    Jessi18 Guest

    Hallöchen!
    Ich war heute nachmittag bei dem Züchter! Er hat einen sehr guten Eindruck hinterlassen, ausserdem war er total net und man hat sofort gemerkt, dass er versteht wovon er redet! :) Ich hab mir dann die kleinen Sperli babys angeschaut und ich konnts nicht lassen, mir direkt vier Stück ausgesucht! Zwei Männchen und zwei Weibchen!
    Was ich jetzt nur wissen wollte, hat man bei vier auch eine chance sie zutraulich zu bekommen?
    Naja morgen fahr ich erst mal eine Woche in den urlaub und danach kann ich meine süssen abholen! Ich freu mich ja soooooooooo!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! :cheesy: :) :D :s
    Liebe Grüsse
    jessi!
     
  16. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo

    Jungtiere werden erfahrungsgemäß leichter zutraulich als ältere Vögel, auch in der Gruppe. Man muß sich nur sehr viel mit Ihnen beschäftigen. Du solltest die Vögel aber nicht zu jung kaufen, weil junge Sperlinge schon mal öfters Probleme bekommen wenn sie umgesiedelt werden. 4 Monate sollten sie schon mindestens sein.

    Gruss
     
  17. Jessi18

    Jessi18 Guest

    Hallöchen Hans! Du wolltest mir doch mal die Adresse aufschreiben, wo ich das Buch bestellen kann! Wäre echt net von dir! Danke!
    Liebe grüsse
    Jessi!
     
  18. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo

    Habe Dir schon vor ein paar Tagen eine PN geschickt.

    Gruss

    Hans
     
  19. Yvonne

    Yvonne Guest

    hallo hans,

    ich habe mir letzte woche ein pärchen blaugenick´s gekauft, und sie sind
    zwischen 8 und 10 wochen alt, meinst du, daß die zu jung sind??

    ab wann bekommen die den die erste mauser,

    na ja zutraulich sind die ja noch nicht, nach einer woche, aber gleich wegfliegen tun die auch nicht wenn man zu denen hingeht, und ein häubchen stellen die auch auf wenn ich mit denen sprechen, das kenne ich von meinem ara, und das heißt, daß er schmußen will,
    heißt das bei den kleinen das die langsam zu mir vertrauen haben,
    wäre nicht schlecht, den meine schwarzköpfchen kriegen immer die kriese wenn man die bloß anschaut.

    grüße vonnie
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Jessi18

    Jessi18 Guest

    Hallöchen hans!
    Hab deine PM grade gelesen! Ich werde da mal anrufen!
    Jetzt hab ich aber noch paar fragen am Dienstag fahre ich meine Zwei Sperlis holen! Gibt es da extra Futter oder nimmt man einfach Grosssittich Futter? Kann ich das auch mit Welli Futter mischen? Hab nämlich noch welches übrig!
    Und wieviel Futter bekommen sie am Tag?Wie lange sollte ich mit dem Freiflug warten?
    Was mich aber auch noch interessiert, wieso gibt es niergendswo Bücher über Sperlis zu kaufen? Ich war in tausenden Tiergeschäften und Buchhandlungen, aber kein mensch verkauft die! Sind Sperlis noch so unbekannt oder was?
    Liebe grüsse
    Jessi!
     
  22. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Gibt es da extra Futter

    Für Sperlinge gibt es kein Extra Futter. Eine gute Wellensittichmischung kannst Du nehmen oder ein Grosssittichfutter ohne Sonnenblumenkerne weil die zu fetthaltig sind. Stattdessen kannst Du ein paar Kardikerne drunter mischen.
    Und wieviel Futter bekommen sie am Tag

    Das mußt Du selber ausprobieren, Sperlinge fressen aber sehr viel.

    Wie lange sollte ich mit dem Freiflug warten?

    Auch das mußt Du selber entscheiden, ich würde aber lieber etwas länger warten bis sie sich richtig eingewöhnt haben.


    wieso gibt es niergendswo Bücher über Sperlis zu kaufen?
    Ich war in tausenden Tiergeschäften und Buchhandlungen, aber kein mensch verkauft die! Sind Sperlis noch so unbekannt oder was?

    Naja das ist mit anderen Vogelarten auch so. Es lohnt sich einfach nicht nur über eine Papageienart ein Buch heraus zu bringen. Es gibt aber einige allgemeine Bücher wo etwas über Sperlinge geschrieben ist. Die sind aber ziemlich teuer.
     
Thema:

Züchter gesucht!

Die Seite wird geladen...

Züchter gesucht! - Ähnliche Themen

  1. Welli Hahn (älter) für ca. 8jrg. Henne gesucht

    Welli Hahn (älter) für ca. 8jrg. Henne gesucht: Vogelart, Anzahl: Wellensittich, 1 Postleitzahl, Ort, Umkreis: 97723 Oberthulba Geschlecht: männlich / Hahn Alter: 4-5 oder älter Farbe: egal...
  2. Blaugenick-Sperli-Züchter Nähe Koblenz gesucht

    Blaugenick-Sperli-Züchter Nähe Koblenz gesucht: Guten Morgen zusammen, nach längerem Überlegen, welcher Sittich oder Papagei der Passende für uns sein könnte, haben mein Partner und ich uns...
  3. Aga (snow )bestimmung damit weibchen gesucht werden kann

    Aga (snow )bestimmung damit weibchen gesucht werden kann: Hallo zusammen :) Ich habe vor 2 Jahren aus einen sehr, sehr ,sehr schlechten Hausstand 2 Agas gerettet. Leider ist nun das Weibchen gestorben :(...
  4. Wanderritt im Sauerland gesucht

    Wanderritt im Sauerland gesucht: Hallo, wer kann uns einen Hof/Stall empfehlen wo wir im Sauerland einen Wanderritt machen können? Zwei Erwachsene, reiterfahren. Gruß David
  5. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...