Züchter in Österreich

Diskutiere Züchter in Österreich im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Es gibt aber weniger ältere Hennen als Hähne, da Hennen oft früher sterben. Wie meinst du das? Ich meine, dass meine Züchter noch keinen DNA...

  1. #41 Lionsina, 4. Mai 2016
    Lionsina

    Lionsina Guest

    Ich meine, dass meine Züchter noch keinen DNA Test gemacht haben, beide nicht! Zumindest war das der Stand von letzter Woche. Aber wenn die Geschlechter beim Schlupf 50/50 sind ist es ja egal, dann komm ich schon zu meinem Pärchen :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Boracay

    Boracay Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2005
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Stuttgart
    @ Celine und Uschi,

    vielen Dank für eure Antworten, so habe ich mir das auch gedacht,
    aber mit euren Erfahrungswerten hätte es ja noch andere Gründe haben können.
    Vorbeugen ist besser als heilen (Zitat:Hippokrates)
     
  4. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.367
    Zustimmungen:
    212
    Ort:
    Kanada, Québec
    50/50 kann sein aber nicht unbdingt...:)
    bedenke, es ist so wie bei menschen...manche eltern haben nur sohne, andere 3 und eine tochter, oder noch umgekehrt..
    die sexrate 50/50 geht auf eine grosse zahl von geburten...so ist die menschheit oder die papagienart nie ausgestorben...:D

    du bestelltst eben bei jedem zuchter den sex den du haben willst, reservierst dir beide moglichkeiten ....wenn einer nur hahne hat und du bei ihm eine henne bestellt hast z.b.

    Sag klar und laut das du ein paar willst und nich zwei vom gleichen sex...
    wie alt sind denn die kuken jetzt?

    weisst du auch etwas uber die garantie? denn wenn du mit beiden nach hause kommst und einer krank wird oder stirbt...schieben sich die zuchter die schuld gegenseitig in die schuhe...
     
  5. Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    Genau!! Ganz wichtig sind negative Testergebnisse auf die 5 bekannten Viren PBFD, Polyoma, Psittakose, Borna und Herpes. Die musst Du beim Züchter mitbestellen.
     
  6. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.367
    Zustimmungen:
    212
    Ort:
    Kanada, Québec
    Nina,
    welchen herpes meinst du? den pacheco?
     
  7. #46 charly18blue, 4. Mai 2016
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.362
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Ja damit ist Pacheco gemeint.
     
  8. #47 papugi, 4. Mai 2016
    Zuletzt bearbeitet: 4. Mai 2016
    papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.367
    Zustimmungen:
    212
    Ort:
    Kanada, Québec
    habt ihr den noch? hier ist totale ruhe ...ausserdem, sind junge graupapageien trager? sind es nicht eher die aras oder amazonen ?

    sterben sie meistens nicht davon ziemlich schnell?

    Susanne, meinst du nicht ein test fur aspergillose ware in DE angebrachter? die gibt es ja mit PCR..

    vergessen ...
    machen die PCR tests den unterschied zwischen den ungefahrlich und gefahrlichen pachecoviren den unterschied?
    Vor paar jahren konnten sie es noch nicht.
     
  9. #48 Lionsina, 4. Mai 2016
    Lionsina

    Lionsina Guest


    Muss ich das mitbestellen oder ist das beim DNA Test dabei? Phuuuu der alte Züchter ist eh so ... Ich sag mal "speziell". Ich hoff das er die routinemäßig macht!
    Umtausch bzw Garantie? Naja sollte das Tier einfach so Sternen, gibt es da bei Tieren generell eine Garantie? Bei Lebewesen hab ich davon noch nie gehört.
     
  10. #49 Blacky04, 4. Mai 2016
    Blacky04

    Blacky04 Guest

    DNA ist nur die Geschlechtsbestimmung.

    Den Virentest wirst du wohl mitbestellen müssen.:zwinker:
     
  11. #50 charly18blue, 5. Mai 2016
    Zuletzt bearbeitet: 5. Mai 2016
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.362
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    Der 5-fach Test ist Sache des Käufers, zumindest in den meisten Fällen. Wenn der Züchter einen durchgetesteten Bestand hat, kannst Du Dir das sparen. Aber das haben die wenigsten Züchter. Wichtig ist, dass der Papagei entweder noch bei ihm in Quarantäne sitzt, wenn er getestet werden muß. Oder falls der Züchter es nicht möchte, gibt leider etliche die sich weigern testen zu lassen, dann einen Vertrag abzuschließen, in dem ganz klar steht, dass, falls der Vogel positiv getestet wird, der Kauf rückabgewickelt wird. Es gab jetzt erst einen Fall, wo ein Papagei gekauft wurde und kerngesund aussah, aber sich nach den Tests als PBFD, Polyoma und Psittakose positiv erwies.
     
  12. #51 Lionsina, 5. Mai 2016
    Lionsina

    Lionsina Guest

    Den Test macht ein vogelkundlicher Tierarzt? Wird er auf alle Krankheiten zugleich getestet? Was kosten diese Tests ca?
    Danke für die Tipps!
     
  13. #52 charly18blue, 5. Mai 2016
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.362
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Ja das macht ein vogelkundiger Tierarzt, da man dafür u.a. Blut braucht. Ich kopiers Dir hier nochmal rein, das Thema findest Du hier KLICK

    Chlamydia psittaci (Psittakose, Papageienkrankheit): Serologie - d.h. dafür braucht man Blut
    Circovirus (PBFD): PCR aus Blut und Federmaterial - hier benötigt man Blut und Federn
    Polyomavirus (Französische Mauser): PCR aus Blut und Federmaterial - hier ebenfalls, Blut und Federn
    Aviäres Bornavirus (ABV): PCR und Serologie aus Zweifachtupfer (Kropf und Kloake) und Blut
    Psittacines Herpesvirus (Pacheco`s Disease, PDV): Serologie . hier benötigt man ebenfalls Blut
     
  14. Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    Huhu, bin gerade am See bei diesem schönen Wetter! !! Daher nur kurz...ich habe für alle Tests einen Aufpreis von ca. 150€ für Fly bezahlt.
     
  15. #54 Lionsina, 5. Mai 2016
    Lionsina

    Lionsina Guest

    Danke Susanne für deine Erklärung!!!
    Sind von diesen Krankheiten viele Tiere betroffen?
     
  16. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.367
    Zustimmungen:
    212
    Ort:
    Kanada, Québec
    Hallo,
    psittakose kann man heilen..nur ist es ziemlich teuer pro vogel...war 450 $ pro grauen..

    pbfd...unheilbar und bei jungen grauen oft todlich (moglich so um die 6 monate )...schlimme krankheit, ...desinfizieren der umgebung fast unmoglich...
    polyoma...todlich im jungen alter ab 4 wochen...dann??? verschiedene ausgangs moglichkeiten..

    borna...das schreibe ich nichts weil meine amerikanischen infos anders sprechen als eure...gibt die pdd krankheit ..eine ganz schlimme ziemlich verbreitet krankheit...grosse finanzielle ausgaben und vielen leiden... junheilbar am ende todlich

    Pacheco...mmmhhh ..habe zweifel uber die tests aber vielleicht gibt es was neues das ich nicht weiss...


    Susanne,
    ware aspergillose pcr test rekommendiert? warum wird es nicht gemacht da ich ja so oft auf dem forum gesehen habe das bei euch junge vogel davon betroffen sind...
     
  17. #56 charly18blue, 5. Mai 2016
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.362
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Leider viel zu viele. Eben aus dem Grund, weil es noch viel zu viele ungetestete Bestände gibt. Nicht alle Papageien, die das Virus oder Chlamydien in sich tragen, sind offensichtlich erkrankt. Sie können auch nur Träger sein , wie in dem Fall des von mir erwähnten Papageien in Beitrag 50.

    Was die Kosten und die Tests etc. angeht, so wird das bei uns u.U. etwas variieren, Papugi lebt in Kaanda. Und Psittakose ist nicht in jedem Falle behandelbar. Es gibt da die sogenannten "Trojanischen Pferde", positiv getestet übers Blut, aber nicht selber erkrankt. Sie scheiden Chlamydien aus, stecken andere Papageien/Vögel an, sind aber selber nicht erkrankt, sie sind Träger. Diese Tiere kann man erst behandeln, wenn es bei ihnen auch ausbricht. Deswegen ja auch mein Tip per Serologie zu testen, also übers Blut den Titer bestimmen zu lassen und nicht über den bekannten Dreifachtupfertest (Lidbindehaut, Rachen und Kloake)
     
  18. #57 Lionsina, 6. Mai 2016
    Lionsina

    Lionsina Guest

    Noch eine Frage zu den Tests:
    Wenn ich dem Züchter sage, dass ich diese Gesundheitstests haben will, muss ich dann nur sagen "Alle Tests für Papageien" oder muss ich ihm die oben genannten alle aufstellen? Ich hoffe ja sehr, dass er diese Tests generell durchführt. Weil die Verständigung via Telefon mit ihm wirklich kompliziert ist. 1. funktioniert sein mittelalterliches Festnetz Telefon schlecht und man versteht ihn oftmals nicht und 2. hinterfragt er alles 3 mal. Als ich nach dem Schlupfdatum gefragt hab, musste ich lang u breit erklären wozu ich das denn jetzt benötige... Ich glaub der Züchter ist ein spezieller Vogel.
    Aber vielleicht löst sich alles in Wohlgefallen auf weil es echt nur am Telefon liegt, was ein Gespräch wirklich mühsam macht. Heute frage ich ihn, ob ich nächste Woche Freitag vorbei kommen darf. Ich bin gespannt! :)
     
  19. #58 charly18blue, 6. Mai 2016
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.362
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Du solltest dem Züchter genau sagen welche Tests Du wie haben willst, druck Dir doch den Beitrag von mir aus KLICK. Ein vk TA weiß genau was er zu machen hat. Wenn der Züchter sich weigert, nimm Abstand oder mach einen wasserdichten Vertrag, dass falls der/die Papageien nicht gesund sind, Du Dein Geld zurückbekommst und er die Papageien zurücknimmt. Wegen der Testkosten müßt Ihr Euch einigen.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #59 Lionsina, 6. Mai 2016
    Lionsina

    Lionsina Guest

    Danke, hab ich schon ausgedruckt!
    Freitag hat er leider keine Zeit, ärgert mich echt total!
    Er meldet sich spontan wenn es ihm doch ausgeht...
    Wir werden Dienstag unseren Sohn vom Ferienlager abholen und konnten da, obwohls sehr stressig wird, bei ihm vorbei kommen. Ob er da Zeit hat, weiß ich aber noch nicht, da ich eig wegen dem Ferienlager nur in eine Richtung fahren wollte. Heimgebracht hätte ihn eine andere Mutter... Das klär ich am Montag noch ab. DNA Test hat er übrigens noch keinen gemacht, ist noch genug Zeit, sagte er.
     
  22. #60 charly18blue, 6. Mai 2016
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.362
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Das ist preiswert, bei uns zahlt man ca. 260-270 Euro.
     
Thema:

Züchter in Österreich

Die Seite wird geladen...

Züchter in Österreich - Ähnliche Themen

  1. Blaugenick-Sperli-Züchter Nähe Koblenz gesucht

    Blaugenick-Sperli-Züchter Nähe Koblenz gesucht: Guten Morgen zusammen, nach längerem Überlegen, welcher Sittich oder Papagei der Passende für uns sein könnte, haben mein Partner und ich uns...
  2. Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!

    Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!: Hallo zusammen, Mina hat heute ihr erstes Ei gelegt. Über legenot, Krankheiten und Futter habe ich mich erkundigt aber wie ist das mit dem...
  3. Anschaffung von Sperlings-Paar: Verunsichert!!

    Anschaffung von Sperlings-Paar: Verunsichert!!: Guten Abend Vogelfreunde. Ich möchte gerne Sperlingspapageien anschaffen. Es sollen zwei werden. Ich brauche ein wenig Hilfestellung, da ich nach...
  4. Berghaubenwachteln

    Berghaubenwachteln: Hallo,wie haltet man Berghaubenwachteln Was muss ich beachten sind die eier quch oft befruchtet sind sie schwer zu halten wie ist das so ? MFG
  5. Schutzhaus für Graupapageien

    Schutzhaus für Graupapageien: Hallo liebe Vogelfreunde, zunächst ein paar Worte zu mir. Mein Name ist Robert, ich komme aus der Nähe von Dresden und lese schon einige Zeit im...