Züchter (pro-Handaufzucht)

Diskutiere Züchter (pro-Handaufzucht) im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; @ Kuschelcorsa Warum sollen die sich zurück halten? Da sieht man doch nur: wenn die Argumente ausgehen, dann wird eben gestichelt und dann...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dodo

    dodo Guest

    @ Kuschelcorsa

    Warum sollen die sich zurück halten?

    Da sieht man doch nur: wenn die Argumente ausgehen, dann wird eben gestichelt und dann darf man sich nicht einmal wehren weil man pro Handaufzucht ist (oder wie Raven) - frei zitiert am Anfang meinte - man ist dann selber schuld.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. dodo

    dodo Guest

    Ich denke ich habe ausführlich genug erläutert welche Passage als kriminalisieren gedeutet wird.

    Doch noch einmal zum nachlesen:



    Damit ist nicht eine bestimmte Person gemeint sondern "... IHR ZÜCHTER ..."

    Doch wie ich schon sagte: als jemand der pro Handaufzucht ist, hat man sowieso keine Rechte "nur Pflichten" ;)
     
  4. dodo

    dodo Guest

    Nachsatz:

    zuvor sagte ich auch schon, dass wenn man das in "IHR ZÜCHTER VON NATURBRUTEN" ändern würde, die Hölle auf Erden hier ausbrechen würde 8)
     
  5. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    @Elke
    "Handaufzuchten müssen auch sein ... auch wenn andere alles daran setzen darüber spotten und Leute mit anderer Meinungen verhöhnen, weil das nicht in den "Kram" von manchen passt"
    Und warum müssen Handaufzuchten sein?
    Wohlgemerkt HZ im Notfall und Arterhaltungsprogramme stehen nicht zur Debatte.
     
  6. #125 Kuschelcorsa, 14. Juli 2005
    Kuschelcorsa

    Kuschelcorsa Chaos-Miez'

    Dabei seit:
    4. Juni 2004
    Beiträge:
    962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südwestlich von Augsburg

    Ich meinte keinesfalls "die",
    sondern beide Seiten!

    Beleidigungen, Sticheleien, Bedrohungen etc kamen von beiden Seiten,

    von daher sollte Dich meinen letztes Posting keinesfalls in Selbstzufriedenheit wiegen.


    Um Missverständnissen vorzubeugen:

    ich teile Anns Meinung voll und ganz,
    und stehe absolut hinter ihr und ihrem Bestreben über HZ und deren Gefahren aufzuklären!




    Und ich bin es langsam wirklich Leid, dass hier zwei Parteien ständig ihre Fehde auf Kosten des Forums austragen.

    Bitte, wenn Ihr schon über ein so zweigeteiltes Thema wie Handaufzuchten diskutieren müsst,
    dann macht das doch wenigstens sachlich!
    Damit kommt man im Regelfall weiter als mit wüsten Beschimpfungen oder Drohungen.
     
  7. dodo

    dodo Guest

    mal Abgesehen von der Stichelei am Anfang: warum stehen die nicht zur Debatte? "DagmarH"
     
  8. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Niemand von den Befürwortern der Naturbrut hat jemals eine echte Notfall-Handaufzucht abgeleht oder etwas gegen Arterhaltungsprogramme gesagt. Deshalb.
    Es geht allein um die Handaufzuchten für den Verkauf in Privathand.
     
  9. Sascha G.

    Sascha G. -oFFline-

    Dabei seit:
    27. Januar 2004
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0

    Das ist ABSOLUTER Schwachsinn!!

    Ich habe selber 4 Graue 2 NB un 2 HZ

    und keiner meiner NB würden meinen Kindern zu nahe kommen, die beiden bleiben lieber für sich. Meine HZ hingegen versuchen da eher mit den Fingern zu Spielen :~ vor allem das Männchen (ist noch nicht Geschlechtsreif) beist Mittlerweile aus Eifersucht jeden der seiner Frau zu nahe kommt!! Und sollte die kleine es sich erlauben mal zu mir zu kommen wird sie gejagt und bekommt auch gleich noch ein paar Federn herausgerissen nach dem Motto "Du hast so viel gekostet dich will ich auch Nackt sehen" 8(
    Ich will nicht erleben wenn "ER" in die Geschlechtsreife kommt.

    Ich Persönlich würde mir keine HZs mehr kaufen oder aus Mittleid übernehmen.


    NB können genau so Zahm werden wie HZ wenn man die Nötige Gedult hat!!!



    Dann Versteh ich nicht das man sich so über die Sing. von Ann aufregen kann?!?!?! Ann versuch zu min. ihr Tiere Artgerecht zu halten und jeder Vogelhalter wäre Stoltz seinen Tieren so etwas zu ermöglichen. Die wo sich hier so Aufregen von denen würd ich gern mal die Haltebedingungen sehen :freude:

    Aber egal.....


    die Sing. wäre gut

    "Meinungen sind wie Arsch...... jeder hat eins!!"
     
  10. dodo

    dodo Guest

    ob ich Selbstzufrieden bin oder nicht steht nicht in Deinem Ermessen zu beurteilen, denn so wie man in den Wald reinruft kommt es wieder heraus und ich bin bestimmt nicht diejenige welche sich ein Spielchen damit entgehen lässt, wenn "die" Anfangen damit. Denn indem diese ihre Hosen herunter lassen und pöbeln zeigt sich doch: wollen, dass eine bestimmte Meinung in eine bestimmte Richtung gedrängt wird und wenn es sein muss mit Gewalt (liest man den Untertext dieser Signatur).

    Jeder Züchter wird damit kriminalisiert und auch diejenigen wo nichts dazu beitragen zu diesem Untertext.

    Genausowenig ist Handaufzucht ein kriminelles Vergehen, wenn das einige auch gerne hätten, geht man von deren Postings aus.
     
  11. dodo

    dodo Guest

    @ Sascha G.

    es geht auch nicht um die Haltung der Tiere die hier bemängelt wurde.
     
  12. dodo

    dodo Guest

    was nicht illegal ist.

    Außerdem: wer hat den bemängelt, dass die LoroPark Foundation überzählige Tier verkauft.

    Diese Foundation steht auch für Arterhaltungs- und Nachzuchtprogramme und trotzdem wurde darum herum gemäkelt.

    Entweder bin ich ganz dafür oder ganz dagegen.

    Ich durfte auch schon von "eurer Seite lesen" dass man die Nothandaufzucht bleiben lassen und das Kücken verrecken lassen soll - oder am besten noch isolierte Not-Handaufzucht und ähnliches.

    Das widerspricht sich total - außer Du hättest dazu gelernt :(
     
  13. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Im juristischen Sinne (noch) nicht, im ethischen Sinne allerdings sehr wohl. HZ ist ein unzulässiger, durch nichts zu rechtfertigender Eingriff in das natürliche Brutgeschehen, und aus diesem Grunde verwerflich.
     
  14. dodo

    dodo Guest

    Im Grunde ist es mir aber total wurscht ... ... denn das Leben besteht noch aus etwas anderem als ständige, sich wiederholende Diskussionen über Handaufzucht oder Naturbrut.
     
  15. Sascha G.

    Sascha G. -oFFline-

    Dabei seit:
    27. Januar 2004
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0



    klar, aber ich find es nicht gerade Lustig das hier HZ schön geredet werden!!
     
  16. Bea

    Bea Guest

    Hi Elke,

    Dann erklär mir doch mal warum Handaufzuchten sein müssen, welche Beweggründe gelten denn da für dich? Warum gibt es da keine andere Alternative für dich?

    Abgesehen von Nothandaufzuchten und Arterhaltungsprogrammen.

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass ein *normaler* Züchter, der sagen wir mal seit 20 Jahren züchtet, nur Nothandaufzuchten hat.

    Arterhaltungsprogramme müssen sein, sonst gäbe es auf dem europäischen Kontiment ja z.B: keine 11 Spixaras.
     
  17. dodo

    dodo Guest

    mit dem kriminalisieren von Züchtern die HZ betreiben wird das bestimmt auch lange dauern bis es juristisch (falls je überhaupt) durch ist.

    Da könnte ich dann anführen, dass der Mensch mit Menschen und andere Züchter mit anderen Tierarten genug verwerfliches machen und man da nicht bei HZ via NB anfängt über Ethik nachzudenken.
     
  18. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Du mit deiner Foundation... mal gucken, ob sie ihre Spixaras auch über Fressnapf verkaufen.
    Vielleicht unterscheidest du mal zwischen Arterhaltungszucht und Zucht von Vögeln für den Privathalter.
     
  19. tamborie

    tamborie Guest

    Wo hast Du das denn gelesen?
    Bedrohungen von Gegnern der Handaufzucht??????
    Sind wir im gleichen Thread?


    Tam
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Immerhin haben es die Österreicher schon geschafft! :zustimm: :zustimm: :zustimm:
     
  22. Sascha G.

    Sascha G. -oFFline-

    Dabei seit:
    27. Januar 2004
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Genau Angebot und Nachfrage!!! Jeder (sorry) Depp will eine HZ weil weil die ja niedlich sind :~ und wenn sie dann nicht so funktionieren wie sie sollen werden sie abgegeben. Gut Passiert auch bei NB aber die sind dann nicht so auf einen Menschen Geprägt und man kann sie unter Umständen wieder leichter Verpaaren :trost:
     
Thema: Züchter (pro-Handaufzucht)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hi..comzahmnb

Die Seite wird geladen...

Züchter (pro-Handaufzucht) - Ähnliche Themen

  1. Entwöhnung von Nhymphensittichküken

    Entwöhnung von Nhymphensittichküken: Ich brauche wieder Mal ein wenig Rat. ich habe meinen jetzigen Schwarm inklusive 2 Jungtiere die gefüttert werden müssen von einem Bekannten...
  2. Blaugenick-Sperli-Züchter Nähe Koblenz gesucht

    Blaugenick-Sperli-Züchter Nähe Koblenz gesucht: Guten Morgen zusammen, nach längerem Überlegen, welcher Sittich oder Papagei der Passende für uns sein könnte, haben mein Partner und ich uns...
  3. Nymphensittich Handaufzucht

    Nymphensittich Handaufzucht: Hallo zusammen... Brauche mal eure Hilfe Bestimmt gibt es 100 Foren wo dieses Thema schon angegangen wurde doch ich wollte mal eure Meinung direkt...
  4. Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!

    Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!: Hallo zusammen, Mina hat heute ihr erstes Ei gelegt. Über legenot, Krankheiten und Futter habe ich mich erkundigt aber wie ist das mit dem...
  5. Anschaffung von Sperlings-Paar: Verunsichert!!

    Anschaffung von Sperlings-Paar: Verunsichert!!: Guten Abend Vogelfreunde. Ich möchte gerne Sperlingspapageien anschaffen. Es sollen zwei werden. Ich brauche ein wenig Hilfestellung, da ich nach...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.