Züchter sind für Einzelhaltung???

Diskutiere Züchter sind für Einzelhaltung??? im Laufsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo Eine Freundin von mir hat einen Ziegensittich gefunden, einen Lutino. sah recht mitgenommen aus, hatte keine Schwanzfedern mehr, er...

  1. Sashto

    Sashto Mitglied

    Dabei seit:
    11. April 2008
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Eine Freundin von mir hat einen Ziegensittich gefunden, einen Lutino.
    sah recht mitgenommen aus, hatte keine Schwanzfedern mehr, er frisst NUR sonnenblumenkerne.

    er ist beringt, anhand der Nummer hat sie den Züchter ausfindig gemacht, dieser hatte nur den Namen von dem ursprünglichen halter (keine adresse o.ä.) der Züchter erzählte das der Halter gerne einen über den Durst trinkt und er den Vogel vielleicht fliegen lassen hat.... er muss also keinen guten Eindruck vom Halter gehabt haben.

    Meine Freundin will jetzt keine suchaktion wegen dem Halter machen da sie befürchtet das es den Vogel dort nicht gut erging und wenn er den Vogel suchen würde, müsste er was unternehmen.

    wie dem auch sei.

    Sie selbst hat 4 Wellensittiche und 2 Nymphen.

    Habe Ihr erzählt das die Ziege dann auch einen Partner brauch etc... und habe ihr die Züchterdatenbank vom Vogelnetzwerk empfohlen damit sie Züchter in der nähe findet.

    nun hat sie ein paar Züchter angeschrieben und unverbindlich gefragt ob ein Ziegensittich einen Partner brauch.

    die Züchter die ihr bisher zurück geschrieben haben meinten ...." NEIN, der Ziegensittich bräuchte nicht unbedingt einen Partner" oder schrieben ihr das sie den Ziegensittich einfach mit zu den Wellis setzen kann.
    sie schrieben Ihr alle das sie keinen zweiten Ziegensittich anschaffen muss.

    was soll denn das?????? da geb ich mir mühe und sage ihr das Vögel einen artgleichen Partner brauchen und das Wellis kein ersatz für die Ziege sind etc und dann erzählen ihr ZÜCHTER so schöne sachen?
    habe ihr jetzt die seite paarhaltung.info empfohlen.

    Sie ist übrigens zum Glück auch der meinung das es besser wäre wenn die ziege einen artgleichen Partner bekommt.

    aber trotsdem, da informiert man sich bei einem Züchter wo man eigentlich denkt die sollten es ja wissen und dann sowas.

    da brauch sich auch wirklich KEINER wundern wenn viele Vögel einzeln gehalten werden, guten gewissens.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. kyllini

    kyllini Liebhaberzüchter (mZg)

    Dabei seit:
    29. Januar 2008
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koeln, Germany, Germany
    Also ich kann die "Kollegen" nicht verstehen. Der Ziegensittich lebt in freier Natur zwar nicht in Schwärmen wie der Welli, er lebt paarweis und in kleinen Gruppen.
    Eine einzelne Ziege in einem Wellischwarm ist genauso schlimm, wie ein Welli in einer Ziegengruppe - es sind nicht die artgleichen Partner.

    Ich kann dir daher nur empfehlen, das deine Schwester dem Ziegensittich einen Partner holt.

    Da die Ziege, die deine Schwester hat, vermutlich schon etwas älter ist, sollte sie auch nicht einen ganz jungen holen.

    Danach kann sie die Ziegen mit zu den Wellis setzen.
     
  4. #3 Ziegenfreund, 22. Mai 2008
    Ziegenfreund

    Ziegenfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    2.235
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Oldenburg
    dem ist nichts hinzuzufuegen, ausser das ich selbst als zuechter niemals einen solchen rat geben wuerde.

    ein ziegensittich braucht in jedem fall einen partner zum gluecklich sein.

    verweis deine schwester doch auf dieses forum, hier kann sie alles wissenswerte ueber ziegensittiche lesen.
     
Thema:

Züchter sind für Einzelhaltung???

Die Seite wird geladen...

Züchter sind für Einzelhaltung??? - Ähnliche Themen

  1. Blaugenick-Sperli-Züchter Nähe Koblenz gesucht

    Blaugenick-Sperli-Züchter Nähe Koblenz gesucht: Guten Morgen zusammen, nach längerem Überlegen, welcher Sittich oder Papagei der Passende für uns sein könnte, haben mein Partner und ich uns...
  2. Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!

    Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!: Hallo zusammen, Mina hat heute ihr erstes Ei gelegt. Über legenot, Krankheiten und Futter habe ich mich erkundigt aber wie ist das mit dem...
  3. Anschaffung von Sperlings-Paar: Verunsichert!!

    Anschaffung von Sperlings-Paar: Verunsichert!!: Guten Abend Vogelfreunde. Ich möchte gerne Sperlingspapageien anschaffen. Es sollen zwei werden. Ich brauche ein wenig Hilfestellung, da ich nach...
  4. Berghaubenwachteln

    Berghaubenwachteln: Hallo,wie haltet man Berghaubenwachteln Was muss ich beachten sind die eier quch oft befruchtet sind sie schwer zu halten wie ist das so ? MFG
  5. Schutzhaus für Graupapageien

    Schutzhaus für Graupapageien: Hallo liebe Vogelfreunde, zunächst ein paar Worte zu mir. Mein Name ist Robert, ich komme aus der Nähe von Dresden und lese schon einige Zeit im...