Züchter

Diskutiere Züchter im Kanarienvögel allgemein Forum im Bereich Kanarienvögel; War heute bei einem Züchter um mir mal einfach nur alles anzusehen , mein lieber Mann ich war entsetzt ! Er hatte über 30 Kanarien und viele...

  1. #1 Lillifee2510, 03.09.2010
    Lillifee2510

    Lillifee2510 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    16.08.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    War heute bei einem Züchter um mir mal einfach nur alles anzusehen , mein lieber Mann ich war entsetzt !
    Er hatte über 30 Kanarien und viele davon waren am Brüten er hatte immer so 3-4 Vögel in winzigen Käfigen ich hätte Sie alle mitnehmen können mir taten diese irgendwie leid ! Oder ist das normal ? da geht es doch nicht mehr um das Tier an sich oder ?
    Mir kam es sovor als wen das Geldmacherei ist !
    Er sagte er bereite sich auf die Ausstellung vor danach kommen 30 Vögel weg !
    Vielleicht bin ich da auch etwas zu sensibel !
    Oder einfach nur zu tierlieb !
     
  2. #2 Lillifee2510, 03.09.2010
    Lillifee2510

    Lillifee2510 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    16.08.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    ich denke 60 waren es bestimmt die er hatte
     
  3. Tommi

    Tommi Depp vom Dienst

    Dabei seit:
    22.05.2004
    Beiträge:
    3.217
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    35080 Bad Endbach
    ......und schon wieder was gelernt in diesem Forum.......................................................
    Kein Wunder das hier fast kein Züchter mehr schreibt!
    @Erich! Kannst Du bitte meinen Acount löschen, wird mir echt zu dumm hier!
     
  4. #4 Specksteinsuche, 03.09.2010
    Specksteinsuche

    Specksteinsuche Mitglied

    Dabei seit:
    26.03.2008
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    38229 Salzgitter
    Hallo Lillifee,

    was sind denn für dich kleine Käfige???
     
  5. Moni

    Moni Guest

    Ich versuche mal ruhig zu bleiben.
    Vermutlich bist Du weder zu sensibel noch zu tierlieb sondern hast einfach nicht ganz die richtigen Vorstellungen.
    Erstens, Geldmacherei wird man so ziemlich keinem Vogelzüchter vorwerfen bzw. nachweisen können, weil man damit schlicht und einfach kein Geld verdienen kann.
    Zweitens, ein Züchter hat logischerweise viele Vögel. Dass teilweise drei oder vier in einem Käfig waren wird wohl damit zusammenhängen dass die Jungvögel noch bei ihren Eltern saßen.
    Drittens, Kanarien muss man zur Brut paarweise halten, sonst gibt es Mord und Totschlag zwischen ihnen.
    Verkaufen muss er auch welche, man kann ja nicht alle behalten. Die "besten" werden zur Weiterzucht behalten, der Rest an andere Züchter oder sonstwen abgegeben.
    Wie hättest Du Dir denn so etwas vorgestellt?
     
  6. #6 Specksteinsuche, 03.09.2010
    Specksteinsuche

    Specksteinsuche Mitglied

    Dabei seit:
    26.03.2008
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    38229 Salzgitter
    Moni´s Beitrag finde ich sehr gut. Ich wollte gerade langsam an Lillifees Beitrag
    "heran". Ich finde eine solche Verurteilung von Züchtern langsam echt zum ...

    Tommi hat schon Recht, warum hier wohl so wenige Züchter schreiben???

    Was glaubst du, Lillifee, wie viele schlecht gehalten Vögel ich bei sogenannten
    Liebhabern bereits gesehen habe?

    Aber immer schön auf den Züchtern rumhacken. Der Züchter hat immerhin ein Interesse, einen gesunden, vitalen Vogel zu einer Ausstellung zu bringen.

    Würdest du es besser finden, einen nicht eingewöhnten Vogel direkt aus der Voliere oder einem großen Flug zur Ausstellung zu bringen?

    Was hat denn der Züchter zu seiner Haltungsvariante gesagt? Als "verantwortungsvolle" Vogelhalterin hast du ihn ja bestimmt direkt auf seine "schlechten" Haltungsbedingungen angesprochen und bist bestimmt nicht kommentarlos gegangen, oder...
     
  7. Dread

    Dread Stammmitglied

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    27
    Wie hättest du die denn alle untergebracht?
     
  8. #8 Fleckchen, 03.09.2010
    Fleckchen

    Fleckchen Schiebemeister

    Dabei seit:
    13.10.2004
    Beiträge:
    7.651
    Zustimmungen:
    11
    @Tommi
    Bei Löschung des Zugang bitte an Patrick oder Bea wenden, nur die Adminstration kann einen Acount löschen! Schade, aber ich kann die Reaktion verstehen!

    Die andere Frage ist, ob das nicht bereits Schautraining war?!

    Und was ist "winzig"???

    Also werden erstmal wieder alle "bekloppt" gemacht und dann kommt die Auflösung:D
    Manchmal bin ich einfach nur müde...sehr müde:nene:
     
  9. #9 1941heinrich, 03.09.2010
    1941heinrich

    1941heinrich Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    4.480
    Zustimmungen:
    3.051
    Ort:
    Wagenfeld
    Hallo,so langsam kommt man sich als Züchter wie ein Tierquäler vor.Tommi ich kann Dich verstehen !!! Aber wenn Du gehst geht der Falsche
    mir geht es auch nicht gerade gut dabei.
    Erich : man wird tatsächlich müde,sehr müde.
     
  10. Luceo

    Luceo Labormaus

    Dabei seit:
    21.07.2010
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    29323
    Das ist mal lustig hier :D
    Also zur Zucht muss man jedes Paar einzeln setzten, wer nur 1 oder 2 Paare hat ist kein Züchter! 10 oder mehr braucht man um Austellungsgeeignete Vögel zu ziehen. Du warst im Zuchtraum. Eigendlich gehören noch 1 oder 2 Große Volieren dazu, dort werden die Vögel außerhalb der Brutzeit untergebracht (z.B. nach geschlechtern getrennt.)

    Ich hab Zebrafinken, hatte dieses Jahr 30 Nachzuchten wovon ich 20 verkauft habe. Niemand hat unbegrenzt Platz!
    Und Geld verdient man nicht, dazu kosten allein die Zuchtboxen zuviel.
     
  11. #11 alona.09, 03.09.2010
    alona.09

    alona.09 Stammmitglied

    Dabei seit:
    18.07.2010
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen

    Ich habe 2 Punkte.

    1. Ich stelle gerade fest, dass die Empfindlichkeiten sehr gross sind. Das verstehe ich, habe aber trotzdem eine Anmerkung. Auch in diesem Forum wird der Bezug von Tieren im Zoofachhandel oftmals geschunden, gerade weil die Herkunft nicht klar ist und daran gezweifelt wird (deckt sich übrigens mit meinen Erfahrungen; siehe den damaligen Thread).

    Also: wer sind diese "Lieferanten" und warum rät man (auch ich) vom Bezug im Zoofachhandel ab? Ist es nicht so, dass man vorab an den Bedingungen zweifelt, die diese Tiere hatten?

    2. Meine erste Live-Erfahrung mit einem Züchter:
    Meine Henne hat ja vor ein paar Wochen ihren Partner verloren, weshalb ich vor zwei Tagen ein Hähnchen in Quarantäne genommen habe. Und zwar jetzt von einem Züchter. Das war ein tief beeindruckendes Erlebnis. Er ist Hobbyzüchter und geht tagsüber einem "bürgerlichen" Beruf nach. Wieviele Tiere er hat, weiss er nicht genau, schätzt aber etwa 100. Es handelt sich dabei um Kanarien, Wachteln und so um die 9 Arten von Sittichen. Schon die ganze Anlage ist faszinierend, wobei er die Arten relativ stark auf einzelne Volieren aufteilt. Die Kanarien sind zum Beispiel nur mit Wachteln zusammen.

    Ich hätte nach meiner Empfindung in keiner Voliere den Eindruck gehabt, dass die Tiere in beengten Verhältnissen leben, obwohl es viele sind. Einzelne Arten lässt er sogar frei im Korridor des Schutzhauses fliegen.

    Natürlich hat er nicht die Beziehung zum einzelnen Vogel, wie wir ihn als Halter häufig haben, aber seine Hingabe für die Tiere und das Wissen war sehr beeindruckend und ein grosses Erlebnis.

    Zum Zeitpunkt meines Besuches hat er gerade vier Ziegensittiche zur Zucht zu sich genommen, die noch im Transportkäfig waren. Die Vier haben mich angeschaut, da habe ich schon einen gewissen Respekt erhalten........... :D

    Gruss
    Rolf
     
  12. Hüne

    Hüne Stammmitglied

    Dabei seit:
    02.12.2007
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Limburg an der Lahn
    Hallo Lillidingsbums ,
    ich weis ja nicht was du für Vorstellungen hast !!??
    Aber ohne uns Züchter gäbe es auch keine Vögel welche man sich Abends auf den Bauch binden kann , um mit ihnen " Artgerecht " zu kuscheln . Es ist schon echt Sch.... , was hier in letzter Zeit kundgetan wird , und von haher werde ich mir es mir in Zukunft auch zweimal überlegen etwas zu schreiben .
    Vielleicht sollte noch ein " Schnullipulli Unterforum " eröffnet werden !!!
    Gruß Stefan
    PS : Wenn jemand etwas näheres über mich wissen will , siehe mein Profil !!!!
    Denn meisten hier ist es wohl lieber " anonym " zu stänkern
     
  13. Moni

    Moni Guest

    @Specksteinsuche, danke für die Blumen ;). Ich glaube, hier geht es wirklich weniger um Empfindlichkeiten als lediglich um fehlendes Wissen. Siehe meine Signatur ;). Deswegen ja meine Frage, was sie eigentlich erwartet.

    @Stefan ein ganz freches Grinsen, wenn jemand Dein Profil genauer liest bist Du hier im Forum sowieso unten durch ;).
     
  14. BEP

    BEP 0.1 Fleckchen

    Dabei seit:
    15.07.2008
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Wenn ich mir dieses Thema durchlese bin ich nur froh, dass unsere Rasse nicht so bekannt ist bei Otto Normalvogelhalter und wohl auch zu teuer für diesen ist.
    Und wenn Tommi wirklich geht, lohnt es sich immer weniger in dieses Forum rein zu sehen. Aber wer wird denn dann, die vielen Fragen der Leute beantworten können, die alles besser wissen (aber leider nicht wirklich etwas über die Tiere und eine vernünftige Haltung wissen).
    Mir tun diese Tiere jetzt schon leid.
    Hat mal jemand über eine Mindestaltersgrenze für dieses Forum nachgedacht?
     
  15. #15 Templeofkanari, 03.09.2010
    Templeofkanari

    Templeofkanari Foren-Guru

    Dabei seit:
    27.05.2006
    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Salzgitter
    Hallo,

    also ich denke man hätte der Lilli das auch vernüpftig erklären können .
    Wir waren alle nicht da und konnten uns das ansehen wie das bei dem Züchter aussieht.

    Und vielleicht hat Lilli sowas zum ersten mal gesehen und hatte eventuell andere vorstellung von der vermehrung von Kanarien.
    Vielleicht ist sie aber auch erst 14 oder 15 und hat ihren ersten Kanarienvogel.

    @ Moni : Schön geschreiben !

    @ Heinrich : Ich denke man darf das nicht überbewerten was hier im Forum geschrieben wird.
    Und zu schrieben das man sich bald vorkommt wie ein Tierquäler ist etwas übertrieben.

    @Tommi : Jeder weiss das du viel erfahrung und tolle Vögel hast. Ich denke du könntest dafür sorgen das mal wieder interessante Themen ins Forum kommen. Ich denke solangsam könntest du diese Kritikthemen doch auch überlesen oder?

    Wir Züchter sollten uns eher um interessante Themen im Forum kümmern .
     
  16. #16 blacksabbath, 04.09.2010
    blacksabbath

    blacksabbath Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2010
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Recklinghausen
    An alle Züchter in diesem Forum: Bitte lasst euch von solchen Beiträgen nicht vertreiben und bleibt diesem Forum erhalten, sonst unterhält man sich ja bald nur noch mit solchen "Möchtegerntierfreunden". Und es gibt ja noch Leute die hier wirklich Rat von jemandem mit Erfahrung suchen, da wäre es doch sehr schade um dieses Forum, hat mir als Anfängerin nämlich schon oft weitergeholfen!

    Wünsche allen ein schönes Wochende!

    @Hüne: Habe mir gerade mal dein Profil angesehen und finde deine Mosaiken superschön! :beifall: Hätte auch gerne so einen! (Dies nur mal so nebenbei :D)
     
  17. #17 Green Joker, 04.09.2010
    Green Joker

    Green Joker Miss you all

    Dabei seit:
    14.06.2009
    Beiträge:
    1.797
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Aachen
    Ich denke mit so einer Reaktion vergrault man jeden Neuling, der sich näher informieren möchte. Auch ne gute Taktik, wenn man keine Lust hat etwas über sich und die Zucht zu erzählen.

    Ich denke auch, gerade wenn hier jüngere Leute schreiben und vielleicht durch so einen Besuch aufgebracht sind, kann man sie doch angemessen und sachlich aufklären. Ich habe auch keinen großen Draht zu Kindern, aber die Reaktion mancher User hier ist eindeutig kindischer als die Anfrage am Anfang des Threads. Meine Meinung dazu.

    Wer keine Lust hat sich auf Fragen von Kindern (ich denke mal, dass der TE eins ist) einzulassen, der sollte einfach garnichts schreiben. Denn mit so einer Reaktion wird keiner aufgeklärt und so lernt man nichts. Und dafür ist ein Forum ja da.
     
  18. BEP

    BEP 0.1 Fleckchen

    Dabei seit:
    15.07.2008
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    @Green Joker
    Der Name der Treaderstellerin läßt auf ein Kind schließen, die Schreibweise eher nicht ;). Es nervt halt nur das alle Jahre wieder die Züchter als die großen Bösewichte dargestellt werden und wenn Tommi dann keine Lust mehr hat, kann ich das gut verstehen.

    Solche Beiträge halten mich davon ab mehr Zeit in diesen Forum zu verbringen, das war mal anders. Und ich denke ich werde die Besuche auch wieder einschränken, aber das ist halt meine persönliche Meinung und es bleibt jedem selbst überlassen wie er darauf reagiert.
     
  19. piep__

    piep__ Yannick.-.

    Dabei seit:
    14.04.2006
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich mir das so durchlese denke ich das die Schreiberin sehrwohl weiß wie kanarien gezüchtet werden, es ihr aber nicht passt wie sie gehalten werden etc...

    Ihre Aussage ist einfach nur Provokant und verdient erst ganricht so viel aufmerksamkeit..


    PS. Ist es nicht möglich einen seperaten Bereich für Züchter aufzumachen? Es ist doch kein Wunder das hier keiner der Leute die Ahnung haben mehr etwas hineinschreibt wenn er in jedem 2. Thread herunter gemacht wird und in den restlichen Threads steht das stupsi oder fiffi oder sonst wer gestorben ist...
     
  20. #20 Fleckchen, 04.09.2010
    Fleckchen

    Fleckchen Schiebemeister

    Dabei seit:
    13.10.2004
    Beiträge:
    7.651
    Zustimmungen:
    11
    Jedem sein "Hansi", jedem sein "Bubi" und wenn ich an meinen/unseren Forenname denke...:D
    Aber auch Hansi ist mal ein Ei gewesen, wird nicht in eine 20m²-Voliere groß geworden sein und hat keinen Schaden für den Rest seines Leben bekommen.
    Also voneinander lernen, verstehen und anwenden. Normal lernt man bei einem "Züchterbesuch" und probiert was neues aus.

    Und fragt beim Züchter nach, die haben bisher noch nie gebissen!
     
Thema: Züchter
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wiran erkenne ich federfresser

Die Seite wird geladen...

Züchter - Ähnliche Themen

  1. Züchter gesucht BW

    Züchter gesucht BW: Hallo Forum, da ich im Netz nicht viel finde: Gibt es irgendwo Listen von Züchter oder jemand, der mir weiterhelfen kann hier im Bereich RT/TÜ?...
  2. kranker Sperli frisch vom Züchter

    kranker Sperli frisch vom Züchter: Hallo Leute! erstmal lange Geschichte: Ich habe bei einem eigentlich seriösen Züchter eine Henne von 2020 und einen Hahn (angeblich) aus 2020...
  3. Suche vertrauenswürdigen Züchter im Ruhrgebiet

    Suche vertrauenswürdigen Züchter im Ruhrgebiet: Hallo zusammen, Bin neu im Forum und suche ein Züchter für Amazonen wo blutige Anfänger gut Beratung und hilfe bekommen. Wäre schön wenn eine oder...
  4. Züchtersuche anhand der Ringnummer (Ara)

    Züchtersuche anhand der Ringnummer (Ara): Hallo Ihr Lieben, ich habe eine Frage zu einer Ringnummer, da ich den Züchter von meinem Papagei suche (es handelt sich um einen geschlossenen...
  5. Vogelzüchter in Hannover gesucht

    Vogelzüchter in Hannover gesucht: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Vogelzüchter in und Umgebung Hannover, die Rosenköpfchen verkaufen. Kann mir da jemand einen guten...